Inges Wanderbuch , Achtung SPOILER! Erst lesen, wenn ihr mein Buch bekommt

  • 13 Antworten
  • 352 Aufrufe

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 9017
  • Ryle hira - life is what it is
Hallo ihr lieben Buchwanderer

Ich hoffe, ihr lest diesen Thread wirklich erst, wenn ihr das Buch bekommen habt
Wer hier vorher liest, ist dann aber auch selber schuld

Ich habe mich für
T.C. Boyle: Sprich mit mir
entschieden

Aufmerksam darauf wurde ich durch einen Literaturblog
Ich folge dem Blog von Arndt Stroscher , Astro Librium seit Jahren
https://astrolibrium.wordpress.com/
Und er trifft sehr sehr oft meinen Lesegeschmack

Außerdem habe ich noch nie ein Buch von
T.C. Boyle
gelesen
Das Cover hat mich direkt angesehen und angesprochen
Ich denke, dass es ein sehr kontroverses Thema ist, über dass es sich gut diskutieren lässt
Der Buchtitel passt doch perfekt zu einem Austausch über das Buch

Fühlt euch frei, in das Buch zu schreiben, zu kritzeln, zu malen ... was auch immer
Ich habe es auf der ersten Seite auch schon getan, es soll ein lebendiges Buch werden

Ich habe eine kleine Buchbox gepackt, und habe das Buch mit einer Schutztasche versehen, damit es gut reisen kann
Wäre schön, wenn die Tasche drum bleibt :->

Und ich habe Bewertungslisten für euch alle dazu gelegt, wäre schön, wenn ihr die alle ausfüllt und auch ein Fazit dazu schreibt

Ich bin sooo gespannt, was ihr sagt und weiß noch gar nicht, wie schlau es ist, in meinen eigenen Thread hinzuschauen
Daher nutzt bitte die "Spoiler" Funktion, wenn ihr etwas zum Ende schreibt

Und ich bin selber sehr neugierig auf das Buch und muss jetzt noch sooo lange warten, bis es wieder zurück kommt :dong:

Habt viel Spaß mit dem Buch, spart aber auch nicht mit Kritik, wenn es einfach nicht euer Buch ist

Wir lesen uns  :aushecken:
« Letzte Änderung: 15. Februar 2021, 14:15:37 von Inge78 »
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1869
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Liebe Inge,
der Götterbote persönlich hat gerade dein Paket vorbeigebracht!
Wow! Das Buch hört sich toll an! Ich habe von diesem/r Autor/in auch noch nichts gelesen!
Tolles und interessantes Thema und ein wunderschönes Cover!

Danke für die lieben Goodies! Ich freue mich schon den Pudding zu schnabolieren!
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 9017
  • Ryle hira - life is what it is
Oh, ich freue mich über deine spontane erste Begeisterung  :schmusen:

Ich hoffe sehr, dass die Begeisterung auch beim Lesen anhält :-)

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1869
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Ich habe jetzt gestern begonnen und das erste Kapitel gelesen.
Liest sich ganz schön flüssig weg. Wesentlich unanstrengender wie Wölfe!
Habe auch schon ein paar erste Bemerkungen ins Buch gekritzelt  :->
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 9017
  • Ryle hira - life is what it is
 :->

Klingt gut, aber irgendwie liest sich doch alles besser als Wölfe  :dong:

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1869
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Ja, fast alles  :->

Ich mag Wölfe, aber ich lese und lese und lese - und merke dann dass ich erst 4 Seiten geschafft habe... das finde ich irre  :ausrast:
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1869
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Ich bin schon auf Seite 200!
Liest sich wirklich weg wie nix!

Ich hab jetzt noch nicht soooo wahnsinnig viel im Buch kommentiert - aber es gibt wahnsinnig viel darüber zu sinnieren - das Buch beschäftigt mich stark!
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 9017
  • Ryle hira - life is what it is
Finde ich auch nicht schlimm wenn Du nicht so viel kommentierst, das Fazit ist ja auch wichtiger

Freut mich, dass es sich gut liest , ich bin ja auch so furchtbar neugierig aufs Buch
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1869
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Ich bin jetzt seit gut einer Woche durch mit dem Buch und bin immer noch am nachsinnieren.
Ich versuche das ganze demnächst in eine Rezi zu fassen!
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 9017
  • Ryle hira - life is what it is
Oh, das klingt spannend
Ich bin sooo gespannt und ich würde es auch total gerne selber lesen
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1869
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Dann hier meine Rezi:

Sprich mit mir von T.C. Boyle

Das Buch nimmt ein bekanntes faszinierendes Thema auf.
Wie ähnlich sind uns die Affen wirklich? Wir wissen ja, dass uns Affen zu 98% ähnlich sind und dass uns eigentlich nur unser Sprachvermögen von den Primaten unterscheidet. Auf Basis dieser Studien gab es in den 70er Jahren Versuche Schimpansen das Sprechen beizubringen.
An dieser Stelle setzt der Roman ein und erzählt uns die fiktive Geschichte von Sam, dem Schimpansen.
Im Rahmen eines Studienprojektes werden ihm von Prof. Guy Schermerhorn Gebärden beigebracht mit denen er sich mit den Menschen unterhalten kann. In dieses Experiment hineingeschneit kommt die Studentin Aimee, an die sich Sam sofort klammert. Und Aimee an ihn.
Zwischen Aimee und Sam beginnt sich sofort eine besondere Beziehung zu entwickeln. Der Autor lässt Sam und Aimee miteinander kommunizieren und stellt sich besonders der Frage ob es Sam möglich ist als Individuum selbständig denkend zu agieren, oder wiederholt er nur bekanntes?
Die Forschung damals sagte nein. Sam, der nur Menschen kennt, wird beschlagnahmt und wieder mit anderen Affen in einen Käfig gesteckt. Aimee will ihn aber nicht loslassen und ihn befreien und man ahnt, das wird im Chaos enden...

Dies ist mein erstes Buch von T.C. Boyle, der bekannt dafür ist geschichtliche Ereignisse nochmals aus Sicht fiktiver Charaktere aufzubereiten.
Das Buch ließ sich an sich wunderbar flüssig lesen und regt nachhaltig zum Nachdenken an. Tiere werden immer noch rechtlich als Sache behandelt. Doch wie intelligent sind sie wirklich, inwieweit sind sie fähig zu denken, logisch zu denken? Der Autor lässt hier im Buch ganz klar das Tier sprechen und konzentriert  sich nur darauf. Die menschlichen Beziehungen lässt er fast komplett außen vor, werden nur peripher erwähnt.
Probleme hatte ich allerdings mit der Zeichnung der menschlichen Protagonisten. Mir ist leider immer noch nicht klar, weswegen Aimee sich sofort zu Sam hingezogen fühlte und warum Sam bei Aimee gleich vorbehaltslos akzeptiert. Auch die anderen menschlichen Charaktere warten mit Stereotypen auf, sind mir zu sehr schwarz/weiß gezeichnet.

Alles in allem ein durchaus lesenswertes Buch, das nachhaltig zum Nachdenken anregt. Und was mich auch die Kommunikation mit meinen eigenen Haustieren nochmals aus einem anderen Blickwinkel hat betrachten lassen  :->
Vielen Dank, liebe Inge, dass du dieses Buch ausgesucht hast! Es ist wirklich schon optisch ein Eyecatcher und auch der Inhalt nimmt einem lange gefangen.


« Letzte Änderung: 06. April 2021, 08:22:03 von Tara »
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 9017
  • Ryle hira - life is what it is
Danke für die tolle Rezi  :knuddel:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1869
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Gerne! Hab mir viel Mühe gegeben, ich schreib ja eher selten eine Rezi :rotwerd:
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1869
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Und das Buch ist wieder auf die Reise gegangen!

Ich habe es heute morgen an Silke weitergeschickt!
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister