Kerstin Gier

  • 16 Antworten
  • 12018 Aufrufe

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Kerstin Gier
« Antwort #15 am: 25. Juli 2007, 21:34:53 »
Hallo Steffi,

die Madonna von Murano ist einfach nur spitze, ehrlich gestanden  darüber war ich sehr überrascht, ich weiß auch nicht so recht, warum ich das der Autorin nicht so zugetraut hatte, wo ich doch vorher überhaupt noch nichts von ihr gelesen hatte. Immer diese dummen Vorurteile  :hau:  Die Romane die sie unter Eva Völler schreibt, konnten mich bisher nicht so reizen. Die Santini-Romane habe ich allerdings in meinem SUB, leider noch kein einziges gelesen, obwohl mich diese vom Plot her sehr ansprechen. Ich glaube, das muss ich nun doch mal schnellstens ändern.

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline behind

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
Re: Kerstin Gier
« Antwort #16 am: 08. August 2007, 16:21:35 »
Hallo nochmal,

@Steffi: Mein Chef war der Meinung, das die Nackenbeisser zusammen mit den Cora-Heften am Kiosk oder Bahnhof besser aufgehoben sind.
Wir hatten auch kaum Chicken-Food.. bzw. Chick-Lits heißen die wohl jetzt.
Sollte alles sehr seriös und literarisch sein. Was er davon gehabt hat, wissen wir jetzt alle.
Dafür ist meine Gier nach LiRos und ganz einfachen Unterhaltungsromanen jetzt umso stärker.  :ausrast:

Du hattest in einem anderen Thread gefragt ob ich was zu dem Buch "Kerstin Gier - Ein unmoralisches Sonderangebot" sagen könnte.
Vorab: Ich habe es wirklich inhaliert und es ist so toll, daß ich es Re-readen werden (was sehr selten passiert).

PS: Habe gesehen das dieses Buch den »DeLiA 2005« bekommen hat, den Preis für den besten deutschsprachigen Liebesroman.
Also würde ich die Rezi eher bei den LiRos einordnen, anstatt hier bei Unterhaltung. Was meint ihr ?


Liebe Grüße,
behind

EDIT: Hier die Rezi zu Gier, Kerstin: Ein unmoralisches Sonderangebot  

« Letzte Änderung: 08. August 2007, 17:16:49 von behind »