Cecelia Ahern...

  • 20 Antworten
  • 10543 Aufrufe

Kathchen

  • Gast
Re: Cecelia Ahern...
« Antwort #15 am: 06. Februar 2008, 21:30:52 »
Ich hab P.S. Ich liebe dich gelesen, weil das meine Freundinnen soo toll fanden, aber nur gut, dass eine es mir ausgeliehen hatte, weil ich hätte mich sonst nur geärgert, dafür Geld ausgegeben zu haben.
Die ersten 100 Seiten ließen sich ja noch flüssig lesen...und war ganz in Ordnung, aber mit der Zeit fand ich es richtig schlimm.
Es kam mir eher vor, wie ein Sex-and-the-City-Verschnitt und hab die Trauer/Gefühle vermisst. Es war mir einfach viel zu oberflächlich.
Seit dem Buch, werde ich vermutlich nichts mehr von Ahern lesen.

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Cecelia Ahern...
« Antwort #16 am: 07. Februar 2008, 15:17:26 »
Hallo Kathchen,

Mir hat das Buch damals auch nicht gefallen. Trotzdem bin ich am Schwanken ob ich mir eventuell den Film anschauen soll. Denn manchmal werden auch schlechte Bücher recht gut (oder sogar besser als das Buch) verfilmt und ich finde Jeffrey Dean Morgan, einfach Klasse.

Liebe Grüße
Susanne

Kathchen

  • Gast
Re: Cecelia Ahern...
« Antwort #17 am: 07. Februar 2008, 22:08:25 »
Mir hat das Buch damals auch nicht gefallen. Trotzdem bin ich am Schwanken ob ich mir eventuell den Film anschauen soll. Denn manchmal werden auch schlechte Bücher recht gut (oder sogar besser als das Buch) verfilmt

Hallo Susanne.
Mit dem Gedanken spiel ich auch schon die ganze Zeit, vorallem weil meine ganzen Freundinnen das Buch so toll finden und so gern den Film sehen wollen.

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Cecelia Ahern...
« Antwort #18 am: 08. Februar 2008, 10:17:03 »
Hallo Katchen,


Dann bin ich beruhigt, daß ich nicht alleine bin. Aber noch, habe ich mich beherrschen können  :->.


Liebe Grüße
Susanne

Steph

  • Gast
Re: Cecelia Ahern...
« Antwort #19 am: 08. August 2009, 12:10:07 »
Hallo Ihr lieben,

also ich fand "PS: Ich liebe dich" einfach nur toll! Ich habe es regelrecht verschlungen!
"Für immer vielleicht" fand ich dagegen auch schlecht und auch das Hörbuch dazu ist schrecklich!  :meckern:
Danach habe ich dann "Zwischen Himmel und Liebe" gelesen und dieses war auch wieder einfach nur toll! Nun bin ich gespannt, wie ihre beiden nächsten Bücher "Vermiss mein nicht" und "Ich hab dich im Gefühl" sein werden. Habe mir vorgenommen, sie demnächst zu lesen.

Offline Aurian

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1677
Re: Cecelia Ahern...
« Antwort #20 am: 06. März 2010, 22:15:43 »
Seit heute lese ich P.S. Ich liebe Dich. Ich bin gerade auf S. 66 und mir wurde mal wieder deutlich, warum ich dieses Genre normalerweise meide. Ich hatte schon oft Tränen in den Augen beim Lesen, wenn ich mir dabei vorstelle, dass mir das gleiche passieren würde. Allerdings war ich auch sehr erstaunt über die recht ausgelassene Geburtstagsfeier.

Nach den doch recht unterschiedlichen Meinungen hier, bin ich gespannt wie mir das Buch im weiteren Verlauf gefällt.

LG, Aurian