Das Gift der Lüge von Lisa Unger

  • 21 Antworten
  • 8137 Aufrufe

jenny

  • Gast
Re: Das Gift der Lüge von Lisa Unger
« Antwort #15 am: 24. März 2007, 22:05:46 »
@Uschi: Da hast du ja ein Mega-Schnäppchen gemacht!!! Bei mir subt es auch schon und ich bin gespannt, was mich erwartet!

OT:
Ich finde die MO- und DO-Fragen in dieser Struktur auch sehr schwierig (ist mir gerade beim Beantworten aufgefallen), obwohl es auch schade ist, dass dadurch die "persönliche" Ebene ein wenig leidet. Es ging ja oftmals nicht nur um die gerade gelesenen Bücher.
Ist denn angedacht eine Art "Smalltalk-Ecke" einzuführen?

Liebe Grüße
jenny
« Letzte Änderung: 24. März 2007, 22:07:27 von jenny »

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Das Gift der Lüge von Lisa Unger
« Antwort #16 am: 24. März 2007, 23:07:51 »
Hallo Jenny,

schön, dass du jetzt auch hierher gefunden hast, ich habe dich schon vermisst  :knuddel:

Zitat
@Uschi: Da hast du ja ein Mega-Schnäppchen gemacht!!! Bei mir subt es auch schon und ich bin gespannt, was mich erwartet!

Ja, finde ich auch, ich werde mich melden, wenn ich das Buch gelesen habe!

Zitat
Ist denn angedacht eine Art "Smalltalk-Ecke" einzuführen?

Ehrlich gestanden, habe ich daran auch schon gedacht, vielleicht könnte uns Steffi einen Thread einrichten, wie wäre es mit Kaffeeklatsch? Schaut ganz lieb zu Steffi, die bisher alle Wünsche prompt erfüllt hat. Vielen lieben Dank  :-B

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3445
    • Buchrebellin
Re: Das Gift der Lüge von Lisa Unger
« Antwort #17 am: 24. März 2007, 23:20:45 »
Bitte schön....ein neues Unterforum unter "Allgemeines".

Ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt und habe nur noch einen Schubs gebraucht!  :->

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Re: Das Gift der Lüge von Lisa Unger
« Antwort #18 am: 24. März 2007, 23:57:54 »
Hallo !
Alsooo:
Nun  Verkauf wird nun ja schön angeboten und die Smalltalk Ecke gibts auch . Sehr schön  :-B
Ja wo Silke abbleibt ist mir auch ein Rätsel , aber wenn ich mal ihr Posting  richtig in Erinnerung habe , dann sagte sie doch das keine Moderation mehr nötig ist und sie irgendwie Schwierigkeiten mit dem hochladen hat  :kopfkratz:
Ist aber schon spät und ich bin todmüde und wollte nur ganz kurz noch mal reinschauen .
Klar vergraulen will ich sie auch nicht -wird wohl keiner wollen.
Ich denke aber mal das es um das Praktischere geht und da ist eben das aktuelle Lesefutter besser geignet und die MF und DF könnte ich höchsten s ganz früh stellen und erst spät beantworten.
Na mal schaun . Viellecit meldet Silke sich ja mal zu Wort .
Liebe Grüße Siri
Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Das Gift der Lüge von Lisa Unger
« Antwort #19 am: 25. März 2007, 15:28:49 »
Hallo Steffi und Uschi,

Das mit den Büchern finde ich auch eine super Idee von Euch!!!
Dann werde ich mir doch mal den neuen Threat direkt anschauen.

Liebe Grüße
Susanne

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3445
    • Buchrebellin
Re: Das Gift der Lüge von Lisa Unger
« Antwort #20 am: 25. März 2007, 16:01:42 »
Hallo Ihr Lieben!

Also nur weil hier keine Moderation wie früher mehr nötig ist, heißt es ja nicht, das Silke überflüssig ist. Im Gegenteil. Ich würde sie sehr vermissen und außerdem ist es immer schön, wenn man jemanden hat, der einem unter die Arme greift. Das sie dem Forum jetzt so völlig fern bleibt, verstehe ich überhaupt nicht.
Diese technischen Probleme mit den Boards sind zwar doof, aber im LR-Forum hat sie doch immer mitgepostet, also scheint es doch irgendwie zu gehen.

Ich hoffe, sie meldet sich noch. Ich hab Ihr auch noch mal im alten Krimiforum eine Nachricht hinterlegt. Ich kann ja nun leider auch nix dazu, das die alten Foren geschlossen werden. War ja nicht meine Entscheidung!

Liebe Grüße,
Stefi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


jenny

  • Gast
Re: Das Gift der Lüge von Lisa Unger
« Antwort #21 am: 25. März 2007, 21:39:19 »
Huhu Steffi,
Silke wird sich sicherlich zu Wort melden. Da sie ja Urlaub hat und eben diese enormen Schwierigkeiten mit der Leitung, wird sie wahrscheinlich einfach bis morgen abwarten. Ich freue mich aber, dass du so an sie denkst :knuddel: .

Liebe Grüße
Jenny