Tess Gerritsen

  • 6 Antworten
  • 3124 Aufrufe

Offline Michelle

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
    • Michelles Bücherblog
Tess Gerritsen
« am: 07. Mai 2007, 19:44:05 »
Hallo!

Damit Siri und Susanne mir nicht mehr im Leserundenforum in einem gar nicht passenden Thread antworten müssen  :-> . Frag ich mal hier weiter, vielleicht mögen sich ja auch andere Fans melden. Siri erwähnte die Maura Isle-Reihe von Tess Gerritsen. Auf Steffis Page finde ich aber nur die Reihe um Jane Rizolli. Überschneiden sich die beiden? Oder kann man sie doch extra lesen. Bin ein wenig verwirrt  :gr:

Ich kenne noch gar kein Buch von Gerritsen, aber durch die fast durchwegs positiven Bewertungen bin ich total neugierig geworden.

Gruß
Michelle

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Tess Gerritsen
« Antwort #1 am: 07. Mai 2007, 20:44:57 »
Hallo Michelle,

Maura Isle und Jane Rizzoli, das ist die gleiche Reihe. Du kannst also unbedenklich zugreifen, die Serie ist super!!

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Re: Tess Gerritsen
« Antwort #2 am: 07. Mai 2007, 20:50:57 »
Hi Michelle !
Gute Idee es hier hin zu verlagern .


Es ist ein und die selbe Serie in der mal ehr Maura im Vordergrund steht und mal mehr Rizzoli .

Oki , dann schaun wir mal was es noch von der guten Tess Gerritsen so gibt  , die mittlerweile zu meinen Lieblingsautoren gehört .


Hier gibts Infos zur Autorin und den Büchern

http://www.krimi-couch.de/krimis/tess-gerritsen.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Tess_Gerritsen

http://www.medical-thriller.de/tess_gerritsen_.html

Liebe Grüße Siri


Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Tess Gerritsen
« Antwort #3 am: 08. Mai 2007, 16:15:01 »
Hallo Michelle,

Die Bücher solltest Du auf alle Fälle in der richtigen Reihenfolge lesen. Da die Geschichte der Protas in den Büchern immer weitergeführt wird. Und natürlich teiweise schon wichtige Dinge passiert sind. Hast Du eigentlich schon Karin Slaughter gelesen? Die schreibt nämlich auch sehr spannend  :teufel:.

Liebe Grüße
Susanne

Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Re: Tess Gerritsen
« Antwort #4 am: 08. Mai 2007, 17:16:34 »
Hallo Michelle !

Hier mal die Reihenfolge .

 Die Chirurgin

Der Meister

Todsünde

Schwesternmord

Scheintot


Ach ja und neben Karin Slaughter und  Patricia Cornwell kann ich noch Kathy Reichs empfehlen .
Das sind alles Forensikthriller.
Ja und falls noch Ratschlagbedarf besteht nur zu , wir helfen doch gerne weiter  und so ein paar Autoren hätte ich in diesem Genre noch anzubieten *grins*.

Liebe Grüße Siri
Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )

Offline Michelle

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
    • Michelles Bücherblog
Re: Tess Gerritsen
« Antwort #5 am: 08. Mai 2007, 21:21:04 »
Hallo!

@Susanne: Karin Slaughter = Schlachter klingt mir immer zu blutig. Ich bin noch nicht sicher. Ich kenne in der Hinsicht überhaupt nichts. Deswegen beginne ich einfach mal irgendwo und Gerritsen und Patterson haben mich am meisten angesprochen.

Meine Thriller und Krimierfahrungen beschränken sich auf Joy Fielding, Mary Higgins Clark, Sidney Sheldon und mehrere Romantic Suspenses. Achja und Lisa Scott (tolle Gerichtsthriller).

@Siri: danke die Reihenfolge konnte ich schon in Erfahrung bringen. Bei Kathy Reichs mit ich mir nicht sicher, ich LIEBE nämlich absolut die Fernsehserie Bones nach der Serie und ich weiß nicht, ob das eine gute Vorraussetzung ist um die Serie zu lesen.

ABer ich kann eh nicht alles gleichzeitig lesen. Danke für die Infos.

LG
Michelle

Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Re: Tess Gerritsen
« Antwort #6 am: 09. Mai 2007, 06:18:12 »
Hallo Michelle !
Die Serie liebe ich auch . Es ist aber keine Übersetzung der Bücher , sondern ist anders aufgezogen , selbst Tempe erscheint anders , ußer eben das sie nun auch Anthropologin ist . Die Serie ist ehr lustig , wärend es bei den KS Büchern ehr richtig ins Detail geht (auch Erklärungen über die Leichen usw.)
Liebe Grüße Siri
Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )