Neuerscheinung: Schachmatt, die Liebe und der Tod

  • 0 Antworten
  • 1209 Aufrufe

Offline Dante

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 641
    • Susanne Pilastro
Neuerscheinung: Schachmatt, die Liebe und der Tod
« am: 06. Juni 2012, 12:10:51 »
Ihr Lieben,
ich freue mich, meinen aktuellen Roman vorstellen zu können:

[isbn]B0088YF0SW[/isbn]

Malaga 1859: Madalena Ramirez Lamberti, die Tochter des Schachmeisters Palban Ramirez Costega, erhält gemäß der uralten Familientradition an ihrem sechzehnten Geburtstag einen eigenen Schachsatz und wird - sehr zum Argwohn ihres Bruders Antonio - als erste Frau in die Sociedad del Ajedrez, den Schachclub des Vaters, aufgenommen. Die Begabung für dieses Spiel könnte bei den beiden Geschwistern nicht unterschiedlicher sein: Madalena, die Jüngere, beherrscht die Taktiken um einiges besser als der Bruder. Als der mit Hilfe seiner Schwester die eigenen Spielschulden begleichen will, schlägt Madalena einen steinigen Weg ein: Nach mehreren Schicksalsschlägen des Glaubens an die Liebe beraubt, droht die junge Frau zu zerbrechen. Eine Reise über den Atlantik scheint der einzige Ausweg zu sein...

Erfahrt, was vor "KAKAO, die Liebe und der Tod" geschah, taucht ein in das Malaga des 19. Jahrhunderts und beleitet Madalena in eine Welt, die alles andere als schwarz und weiß ist.

Blick ins Buch - die ersten drei Kapitel - gibt es hier:
Milde Winterluft verwirbelte raschelnd die Blätter der Orangenbäume, die vereinzelt auf dem Friedhof standen. Die wenigen Zugvögel, die hier während der Reise Richtung Süden ihr Winterquartier aufgeschlagen hatten, um den eisigen Temperaturen jenseits der Pyrenäen und Alpen zu entfliehen, kamen mit ihrem lieblichen Zwitschern kaum an gegen das Krächzen der dunklen, großen Vögel, die man seit je her mit Orten wie diesen verbindet und die sich zudem von ihrer Himmelsherrschaft der Wintermonate nicht ohne weiteres vertreiben ließen – schon gar nicht durch heitere Gesänge entfernter Verwandter. Wie Wächter starrten sie von ihrem Hochsitz herab auf das kleine Meer von schwarzen Schirmen. Obwohl die Mittagssonne beinahe ihren Zenit erreicht hatte, fröstelte es die Frauen unter ihren trostlosen Requisiten dieses traurigen Anlasses, und beinahe jede drückte sich näher an ihren Ehemann... Zum Weiterlesen, Link klicken



Für alle Freunde der Fortega-Brüder: Es wird ein Wiedersehen geben in Band III der Liebe und Tod-Reihe. Geplant ist, Ende 2013 die Trilogie abzuschließen...

Lieben Gruß und viel Vergnügen beim Lesen wünscht Euch
Susanne
« Letzte Änderung: 06. Juni 2012, 12:13:18 von SusanneP. »