Nicolas Barreau: Das Lächeln der Frauen

  • 2 Antworten
  • 2919 Aufrufe

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Nicolas Barreau: Das Lächeln der Frauen
« am: 15. Juni 2012, 11:03:51 »
[isbn]9783492272858[/isbn]

Eigentlich etwas lustlos habe ich mit dem Hörbuch zu diesem Roman angefangen. Er wird gelesen von Andreas Fröhlich, den ich sehr mag, und Stefanie Stappenbeck, die ich eigentlich nicht so sehr mag, weil sie "e" wie "ö" und "i" wie "ü" liest
Entgegen meinen Erwartungen hat mich diese Geschichte aber sehr schnell in ihren Bann gezogen.

Es geht um eine Französin, die von ihrem Freund verlassen wird und eher zufällig in eine Buchhandlung gerät, in der sie einen Roman kauft. Sie ist normalerweise keine Leserin sondern eine begeisterte Köchin, aber der Roman begeister sie unglaublich. Nicht zuletzt weil die glaubt, sich darin wiederzufinden, begibt sie sich auf die Suche nach dem Autor...

Ich kann euch wirklich nur empfehlen, dieses Buch ebenfalls zu lesen oder zu hören. Immerhin ist der Sommer gerade sehr verregnet und die Geschichte ist unglaublich gemütlich, vor allem wenn der Regen an die Scheiben prasselt.

Mehr, wenn ich durch bin.
LG
Claudi

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3523
    • Buchrebellin
Re:Nicolas Barreau: Das Lächeln der Frauen
« Antwort #1 am: 15. Juni 2012, 14:42:17 »
Hallo Claudi!

Bist Du auch bei audible? Da gab es das Hörbuch nämlich umsonst. Hab ich mir auch gestern geladen, weil ich schon öfters vor dem Buch stand, aber mich nicht zum Kauf entschließen konnte. Aber Hörbuch lass ich mir gern gefallen, vor allen Dingen, als ich gesehen habe, dass es Andreas Fröhlich liest.  Was ein göttlicher Sprecher! :liebe:

Ich weiß aber noch nicht, wann ich es hören werde, aber ich bin gespannt, wie es Dir gefällt!

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Thomas Mullen: Darktown
Leigh Bardugo: Eisige Wellen
            als nächstes auf dem SUB
Leigh Bardugo: Lodernde Schwingen


Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re:Nicolas Barreau: Das Lächeln der Frauen
« Antwort #2 am: 15. Juni 2012, 20:13:36 »
Ja, habs ursprünglich auch nur genommen, weil es das kostenlos bei audible gab und hab mich dann begeistern lassen.
Habe gerade eben die letzten Minuten gehört und bin gleich zu amazon um zu sehen, was es noch von dem Autor gibt. Du könntest Recht haben, vielleicht wird es erst durch Andreas Fröhlich so genial, aber für mich war es gerade das perfekte Buch. Soooo lang ist es ja nicht (ca. 6 Stunden). Hör es dir unbedingt bald an.
LG
Claudi