Werbung

  • 3 Antworten
  • 2165 Aufrufe

Offline illi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 748
Werbung
« am: 17. Oktober 2012, 20:02:49 »
Hallo ihr Lieben,

Ich möchte euch mitteilen, dass ich am heutigen Tag (17.10.2012) meinen allerersten Leserundenvorschlag zustande gebracht habe :hau:, für mich immer noch unglaublich, aber es gibt zwei Bücher, die mir wichtig genug waren, meine Hemmschwelle zu überwinden :applaus1:
Jetzt komme ich zum Kern, hat eine/r Lust mitzumachen?

Es geht um Susanne Pilastros "Schachmatt, die Liebe und der Tod" und "Kakao, die Liebe und der Tod"
Ich habe beide Bücher letzte Woche im Urlaub gelesen und möchte gleich nochmal in die Werke tauchen.
Viele von euch kennen Susanne und ich weiß auch um die Schwelle, die es zu überwinden gilt, aber ich bin echt auf eure Meinungen gespannt.

LG illi

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1579
Re: Werbung
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2012, 21:31:06 »
Hallo illi,

hab mich ja "drüben" schon gemeldet und starte dann morgen mit "Schachmatt".
Bin schon sehr gespannt auf Susannes Buch und freu mich auf die (spontane) LR.
Wäre schön, wenn sich noch Jemand anschließt oder Susanne gar mal reinlinst...  :flirt:

Liebe Grüße
Sandra
Life is too short to read bad books. 

Online Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5558
Re: Werbung
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2012, 23:45:13 »
Hallo illi,

ich hab den Kakao hier liegen. Ich hab beschlossen, dass ich dies Buch zuerst les (Susanne hat es ja schließlich auch als erstes von den beiden geschrieben. Da ignorier ich die Chronologie mal einfach.) Da ich im Moment aber noch in einem gaaanz dicken Schinken von Elizabeth George stecke weiß ich nicht, wann ich das Buch lesen werde. Es ist aber so gut wie sicher mein nächstes.

LiebeGrüße,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Online Dante

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 857
    • Susanne Pilastro
Re: Werbung
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2012, 15:20:46 »
Liebe Illi,
(...) Es geht um Susanne Pilastros "Schachmatt, die Liebe und der Tod" und "Kakao, die Liebe und der Tod"
Ich habe beide Bücher letzte Woche im Urlaub gelesen und möchte gleich nochmal in die Werke tauchen.
Viele von euch kennen Susanne und ich weiß auch um die Schwelle, die es zu überwinden gilt, aber ich bin echt auf eure Meinungen gespannt.

vielen Dank, dass Du Werbung für mich machst, nachdem Du bereits mein allererster Taschenbuch-Kunde warst und von daher schon immer einen besonderen Platz in meiner Erinnerung hast.

Was ich an dieser Stelle noch gerne sagen will: Es muss hier keine Schwelle geben, die es zu überwinden gilt. Ich weiß, ein paar kennen mich aus alten Zeiten, als ich noch unter einem anderen Namen unterwegs war und vielleicht nicht immer bei allen gepunktet habe mit meinen Standpunkten. Aber wir entwickeln uns alle - hoffentlich - weiter...

Die "SusanneP." ist die, die gerne Bücher liest und schreibt und gespannt ist, wie ihre Bücher auf andere wirken. Ich kann mit Kritik umgehen, wenn sie konstruktiv ist. Ich weiß, dass Bücher Geschmacksache sind. Und ich habe die Bücher ja nicht geschrieben, um anderen zu gefallen, sondern weil es mir ein Bedürfnis war, sie zu schreiben.

Wie gesagt: Von meiner Seite gibt es keine Schwelle zu überwinden. Geht mit mir einfach um, wie ihr es mit einem euch nicht bekannten Autoren, dessen Bücher ihr lest und mit dem ihr eine Leserunde macht, auch tun würdet. Über Rezensionen in amazon würde ich mich persönlich sehr freuen - Verlagsfreie Autoren ohne Rezensions-Gruppe im Hintergrund haben es da nicht ganz so einfach.

In diesem Sinne viel Spaß beim (künftigen) Lesen.

LG
Susanne