aktuelle Literatur Verfilmungen als Serien

  • 22 Antworten
  • 5194 Aufrufe

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3522
    • Buchrebellin
Re: aktuelle Literatur Verfilmungen als Serien
« Antwort #15 am: 13. September 2013, 23:02:18 »
Spielt da nicht Jonathan Rhys Meyers den Bösewicht? Dann guck ich mir den irgendwann mal auf DVD an!
Ich lese gerade:
Thomas Mullen: Darktown
Leigh Bardugo: Eisige Wellen
            als nächstes auf dem SUB
Leigh Bardugo: Lodernde Schwingen


Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re: aktuelle Literatur Verfilmungen als Serien
« Antwort #16 am: 14. September 2013, 09:07:57 »
Hallo

Danke für die Info. Die Einwände sind durchaus berechtigt.

@Steffi: ja tut er. Noch dazu im hautengen Lederoutfit und nacktem Oberkörper.
Zumindest sein Oberteil ist immer offen.  :flirt:
Aber er kommt nicht so richtig raus, weil es ja nur eine Nebenrolle ist.

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3522
    • Buchrebellin
Re: aktuelle Literatur Verfilmungen als Serien
« Antwort #17 am: 14. September 2013, 21:31:31 »
Harrr......
Ich lese gerade:
Thomas Mullen: Darktown
Leigh Bardugo: Eisige Wellen
            als nächstes auf dem SUB
Leigh Bardugo: Lodernde Schwingen


Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re: aktuelle Literatur Verfilmungen als Serien
« Antwort #18 am: 15. September 2013, 19:55:56 »
 :wieher:
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7017
  • Ryle hira - life is what it is
Re: aktuelle Literatur Verfilmungen als Serien
« Antwort #19 am: 09. März 2020, 11:57:14 »
Hallo zusammen

Das passt so ein bisschen in diese Thematik

Heute Abend kommt auf ZDF Teil 1 von 3 von Unterleuten
Die Verfilmung des Buches von Julie Zeh

Ich bin gespannt
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2750
    • SilkeS. SUB
Re: aktuelle Literatur Verfilmungen als Serien
« Antwort #20 am: 21. März 2020, 18:16:58 »
Hallo zusammen

Das passt so ein bisschen in diese Thematik

Heute Abend kommt auf ZDF Teil 1 von 3 von Unterleuten
Die Verfilmung des Buches von Julie Zeh

Ich bin gespannt

Ich habe es geschaut. Leider bin bis dato nicht an das Buch gekommen, es war ständig ausgeliehen, aber wenn das Buch so war wie der Film ist es wirklich eine absolute Empfehlung.

ICh habe entdeckt, dass meine Lieblingskommissarin Irene Huss momentan Freitags nachts in der ARD läuft.
Ich liebe die Bücher, bin leider auf dem aktuellen Stand und weiß garnicht ob die Reihe fortgeführt wird  :heul: :kopfkratz:

Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7017
  • Ryle hira - life is what it is
Re: aktuelle Literatur Verfilmungen als Serien
« Antwort #21 am: 21. März 2020, 18:56:25 »
Wie haben Dir denn die Filme gefallen Silke

Ich kenne ja das Buch und fand die Umsetzung gut

Ein bisschen langatmig war es zwischendurch, aber dafür eben auch detailreich

Hat uns gefallen

Und wenn Du die Filme mochtest, dannn solltest Du das Buch lesen, ist ziemlich nah dran
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2750
    • SilkeS. SUB
Re: aktuelle Literatur Verfilmungen als Serien
« Antwort #22 am: 21. März 2020, 20:55:12 »
Wie haben Dir denn die Filme gefallen Silke
Ich fand sie super!

Und wenn Du die Filme mochtest, dannn solltest Du das Buch lesen, ist ziemlich nah dran
Ja, werde ich noch, wenn ich vergessen habe wie es endet...
Finde es doof ein Buch nach einem Film zu lesen, vorallem wenn man weiß worum es geht und worauf es hinausläuft.
Das nimmt die Spannung.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht