Verstorben ist...

  • 107 Antworten
  • 16184 Aufrufe

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3137
Re: Verstorben ist...
« Antwort #30 am: 04. April 2016, 00:16:48 »
Hi Christiane und alle anderen,

Ich weiß nicht, irgendwie hab ich das Gefühl, dass es gerade echt Todesnachrichten hagelt.
das ist nur der subjektive Eindruck. Ich denke eher, das liegt daran, dass wir inzwischen das Alter erreicht haben, das all jene, die jetzt abtreten bereits hatten, als wir in unseren jungen Jahren anfingen, die Welt zu entdecken, in welcher Form auch immer.

Mit Genscher ist einer gegangen, der die Republik sehr nachhaltig beeinflußt hat.
Das ist richtig. Er war aber auch nicht mehr der Gesundeste, wie ich in einem Nachruf gelesen habe, und inzwischen sehr besorgt darüber, das sein Lebenswerk, die Überwindung des kalten Krieges, mehr und mehr wieder zerstört wird.

Meine Kinder konnten mit dem Namen erst wenig anfangen, aber an die Szene auf dem Balkon der Prager Botschaft konnten sie sich dann doch erinnern (aus diversen Berichten zur Wiedervereinigung).
Ach ja, die Szene in der Prager Botschaft... - Ich hab den Jubelausbruch damals nicht verstanden, denn der Satz hatte ja auch so weiter gehen können, dass er die Ausreise derjenigen, die dort ausharrten, nicht erreicht hätte. - Aber vielleicht hab ich auch den Zeitgeist und die Lage nicht wirklich begriffen...

Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Online Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4432
Re: Verstorben ist...
« Antwort #31 am: 04. April 2016, 07:28:09 »
Moin Hans!

Ich weiß nicht, irgendwie hab ich das Gefühl, dass es gerade echt Todesnachrichten hagelt.
das ist nur der subjektive Eindruck. Ich denke eher, das liegt daran, dass wir inzwischen das Alter erreicht haben, das all jene, die jetzt abtreten bereits hatten, als wir in unseren jungen Jahren anfingen, die Welt zu entdecken, in welcher Form auch immer.
Ja, vermutlich ist das so.

Mit Genscher ist einer gegangen, der die Republik sehr nachhaltig beeinflußt hat.
Das ist richtig. Er war aber auch nicht mehr der Gesundeste, wie ich in einem Nachruf gelesen habe, und inzwischen sehr besorgt darüber, das sein Lebenswerk, die Überwindung des kalten Krieges, mehr und mehr wieder zerstört wird.
Natürlich, in dem Alter und wenn die Gesundheit angegriffen ist, dann muss man da sicher immer mit rechnen. Und wenn man sich die derzeitige Entwicklung anschaut war es vielleicht gut, dass er nicht mehr miterleben muss wie es weiter bergab geht?!

Ach ja, die Szene in der Prager Botschaft... - Ich hab den Jubelausbruch damals nicht verstanden, denn der Satz hatte ja auch so weiter gehen können, dass er die Ausreise derjenigen, die dort ausharrten, nicht erreicht hätte. - Aber vielleicht hab ich auch den Zeitgeist und die Lage nicht wirklich begriffen...
Das hab ich mich auch damals gefragt: warum jubeln die, sie wissen doch garnicht wie der Satz weitergeht. Aber ich denke inzwischen, dass es in der 'live'-Situation irgendwas in Genschers Haltung und Stimme war, die den Menschen die noch fehlende Info gab. Hätte er ihnen verkünden müssen, dass er mit seinen Verhandlungen gescheitert ist (falls er das überhaupt dann persönlich getan hätte) dann hätte er sicherlich eine völlig andere Haltung, eine andere Mimik gehabt. Ich glaube, die gute Nachricht strahlte ihm damals aus allen Poren - da brauchte es keine Worte mehr.

Bis dann,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4003
Re: Verstorben ist...
« Antwort #32 am: 21. April 2016, 20:00:50 »
und wieder ein Pop Idol gestorben.... Prince
Ich war jetzt nicht der Fan aber seine Vielseitigkeit und seine musikalität waren schon auch etwas besonderes..

last ...KISS.....Prince
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3423
    • Buchrebellin
Re: Verstorben ist...
« Antwort #33 am: 21. April 2016, 20:41:37 »
Jetzt noch Dave Gahan und Meryl Streep und ich buddel mich mit ein...
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4003
Re: Verstorben ist...
« Antwort #34 am: 21. April 2016, 21:15:22 »
ja ich sehe durch diese Todesfälle auch meine endlichkeit. Schließlich gehe ich auch langsam auf die 60 zu......

Wobei ich ja schon dreimal in meinem Leben dem Sensenmann davon gelaufen bin.
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3137
Re: Verstorben ist...
« Antwort #35 am: 22. April 2016, 01:05:20 »
 :ausrast:
Jetzt wollte ich gerade die Nachricht von Prince hier verbreiten, aber da war Carola schneller. Und dann lese ich hier, Dave Gahan und Meryl Streep sind auch gegangen...  :umfall:
Dann sind Depeche Mode jetzt nur noch zu zweit, oder?  :gruebel:  - Oder war Gahan derjenige, welcher ausgestiegen ist? - Hab das nicht so auf dem Schirm. - Und mit Meryl Streep hat Hollywood eine Ikone weniger...

Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3423
    • Buchrebellin
Re: Verstorben ist...
« Antwort #36 am: 22. April 2016, 18:00:48 »
Hans... Dave Gahan und Meryl Streep erfreuen sich bester Gesundheit. Mein Beitrag war ironisch gemeint.

Carola - das mit der Endlichkeit fühle ich zwar mit 38 nicht, aber letztlich ist es ja so eine Sache mit der Endlichkeit. Manche sind 90, manche vielleicht auch 38. Deswegen mache ich mir darüber komischerweise keine Gedanken.

Du siehst das mit Deiner Vorgeschichte sicher anders, aber sieh es mal so... du bist der Dave Gahan des Forums. Der hat auch mehr Leben, als eine Katze (Drogen, war mal klinisch tot, Blasenkrebs) und zieht wahrscheinlich noch mit 90 auf der Bühne sein Oberteil aus!  :->

Wo wir schon dabei sind - ich hoffe, Dir geht es grad gut?
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4003
Re: Verstorben ist...
« Antwort #37 am: 22. April 2016, 18:37:15 »
Hi Steffi,
ja solala, mal so mal so super wäre geprahlt schlecht übertrieben.
Aber Dave Gahan ist ja auch nur ein Jahr älter als ich....also kann das mit meiner Rolle hier schon sein  :zwinker:

hier jedenfalls reißen die Medizinischen Nachrichten nicht ab, Rotschopf hat schon wieder sein halbjährliches BalsenRezidiv (wo wir wieder bei Dave G. sind).

LG Carola
alias Forums Dave Gahan  :->
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3137
Re: Verstorben ist...
« Antwort #38 am: 23. April 2016, 15:28:39 »
Hans... Dave Gahan und Meryl Streep erfreuen sich bester Gesundheit. Mein Beitrag war ironisch gemeint.
:wuschig: :meckern:
Also Steffi, solche Gags finde ich bei diesem Thema reichlich unangebracht, zumal die Ironie bei mir auch nicht ankam. - Aber das erklärt zumindest, warum ich dazu keine Quellen gefunden habe. Ach ja, und der Meckersmilie bezieht sich hauptsächlich auf meine Schusseligkeit, das mal wieder nicht erkannt zu haben...  :rollen:

Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Online Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4432
Re: Verstorben ist...
« Antwort #39 am: 24. April 2016, 21:49:10 »
Steffi und Hans,

ich hab auch erstmal 'nen fetten Schreck bekommen - dann den Satz nochmal gelesen und beschlossen 'nee, ich hoff jetzt mal sie meint es ironisch'  :-) .
Prince war nur 4 Jahre älter als ich und wie Du sagst Steffi, oft genug erwischt es auch wesentlich jüngere. Das kann uns nur immer wieder dran erinnern, möglichst aus jedem Tag das beste zu machen, oder?!
Wir jedenfalls haben heute Geburtstag gefeiert, lieben Besuch gehabt, gespielt, erzählt und gut gegessen - kein verschwendeter Tag  :zwinker:.

LG, Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4009
Re: Verstorben ist...
« Antwort #40 am: 26. April 2016, 12:03:09 »
@Steffi: ich hab Deinen Satz und Deine Ironie sofort verstanden!!!
Rock the Night!

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4003
Re: Verstorben ist...
« Antwort #41 am: 02. Mai 2016, 20:20:45 »
Tja die Liste geht weiter. Uwe Friedrichsen ist gestorben....die Ältere Generation kennt ihn noch aus der Serie Elefantenboy, oder neuer Schwarz-Rot-Gold. Mir ist er aber hauptsächlich aus Bühnenstücken bekannt. Und natürlich seine Stimme von Columbo.
Tja auch hier hat wieder der Krebs die Ursache gegeben.

Schade, ich mochte ihn als Schauspieler sehr gerne.

Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Online Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4432
Re: Verstorben ist...
« Antwort #42 am: 02. Mai 2016, 22:28:54 »
Ja, ich kannte ihn auch aus diversen Rollen und als 'Stimme von '. Der Krebs fährt grad reiche Ernte ein :-( .
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3137
Re: Verstorben ist...
« Antwort #43 am: 01. Juni 2016, 21:02:35 »
Und wieder ist einer gegangen, von dem man in der Vergangenheit sicher immer wieder mal gehört hat. Hier ein Kommentar von Franz Alt zum Tode von Rupert Neudeck: "Verrücktsein ist ein Ehrentitel für uns"
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Online Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4432
Re: Verstorben ist...
« Antwort #44 am: 02. Juni 2016, 08:23:13 »
Rupert Neudeck, einer der viel bewegt hat und gezeigt hat, was ein einzelner Mensch alles bewirken und wieviele andere er 'anstecken' und aktivieren kann!
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)