Vorschläge/Planung für März

  • 39 Antworten
  • 5721 Aufrufe

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 644
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #15 am: 02. März 2017, 21:30:38 »
 :winken: Ich habe mich an der Einteilung der Abschnitte nach Inges Vorschlag versucht. Schaut mal bitte, ob das für Euch so o.k. ist.
Genau wie Annette werde ich wohl nächste Woche starten.
What we do in life, echoes in eternity

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5111
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #16 am: 03. März 2017, 11:40:48 »
Super
Danke Kathrin und Firni
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5111
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #17 am: 06. März 2017, 14:47:18 »
Hallo zusammen

Ich muss diese  Woche in unserer Zentrale arbeiten
D.h. 130 km am Tag fahren und morgens früher los und abends später zu Hause
Ich weiß noch nicht wie viel ich da zum  Lesen  kommen werde  :morgens:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2368
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #18 am: 06. März 2017, 23:12:02 »
Mach dir keinen Stress Inge, ich habe auch heute erst angefangen und so wie es sich grade liest....
Na ja, Vanessa hat das schon gut formuliert im Abschnitt "Selbsthilfegruppe der Buchkaufsüchtigen".....
Liebe Grüße Annette

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5111
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #19 am: 07. März 2017, 13:47:30 »
Reingelesen habe ich auch schon und es ist auf jeden Fall kein "Pageturner"
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Vanessa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 436
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #20 am: 07. März 2017, 16:15:41 »
 :gr:


Ich versuche es ehrlich. Aber ich stelle aktuell fest, dass mich so ein wirklich ganz seichter Indie Roman, der inhaltlich leider total flach, stilistisch ne Katastrophe und thematisch vollkommen an der Realität vorbei ist, viel mehr fesselt und unterhält als unser Leserundenbuch.  :wah:
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2368
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #21 am: 07. März 2017, 20:04:17 »
:gr:

Ich versuche es ehrlich. Aber ich stelle aktuell fest, dass mich so ein wirklich ganz seichter Indie Roman, der inhaltlich leider total flach, stilistisch ne Katastrophe und thematisch vollkommen an der Realität vorbei ist, viel mehr fesselt und unterhält als unser Leserundenbuch.  :wah:

So geht es mir auch im Moment, es zieht mich echt nix zu diesem Buch hin.
OK, morgen muss ich wieder zum Arzt und da werde ich das Buch mitnehmen und weiter lesen.
Aber ich lese und lese und lese....
Und es passiert einfach NIX !!!  :meckern:
Vielleicht bin ich grade etwas verwöhnt durch den rasanten Meyer Roman.
Wenn man da die Nase reingesteckt hat, ist man direkt hängen geblieben und konnte kaum aufhören zu lesen.
Liebe Grüße Annette

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5111
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #22 am: 14. März 2017, 11:17:24 »
Hallo zusammen

Es tut mir total leid aber ich breche das Buch hier ab
Ich habe einfach keinen Spaß daran und suche mir lieber Ersatzbeschäftigungen als zu lesen . Da läuft also irgendwas falsch
Vielleicht versuche ich es irgendwann nochmal mit dem Buch aber jetzt langweilt es mich leider nur

Ich denke ich verfolge mal ein bisschen eure Kommentare und werde in die letzten Kapitel reinlesen um wenigstens zu wissen wer bei der Beerdigung anwesend war


Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5111
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #23 am: 14. März 2017, 11:22:42 »
Übrigens danke Annette für deine fleißigen Kommentare, ich lese gerade deine Kommentare und habe dadurch quasi das Buch in Kurzform  :knuddel:

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Vanessa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 436
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #24 am: 14. März 2017, 16:20:02 »
Mir geht es wie Inge. Ich lese schon seit mitte des ersten Leserundenabschnittes lieber anderes - oder gar nichts. Ich habe es sogar damit versucht, mich zum lesen zu zwingen. Was natürlich nur noch mehr Frust aufgebaut hat. Ich weiß nicht was mit diesem Buch so verkehrt läuft, dass es nach außenhin total interessant klingt, dann nur langweilt. Vielleicht liegt es an viel zu hohen Erwartungen, vielleicht daran dass ich gerade sonst drum herum viele tolle Bücher finde, die sich alle von alleine lesen, vielleicht liegt es an der Autorin... anyway es macht keinen Spaß.

Ich bin leider also auch raus, tut mir ehrlich leid, ich habe mich wirklich auf das Buch gefreut.
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 644
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #25 am: 14. März 2017, 19:21:01 »
Herrje, ich bin bei dem Buch noch im ersten Abschnitt, aber dass es so unspannend ist, konnte ja keiner ahnen.  :nixweiss1:   
 :sorry:
What we do in life, echoes in eternity

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2368
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #26 am: 14. März 2017, 21:32:13 »
Herrje, ich bin bei dem Buch noch im ersten Abschnitt, aber dass es so unspannend ist, konnte ja keiner ahnen.  :nixweiss1:   
 :sorry:


Du musst dich nicht entschuldigen, das konnte ja wirklich keiner Ahnen, dass so ein zähes Werk auf der Bestsellerliste landet.
Außerdem haben wir uns alle freiwillig für diese LR gemeldet, weil der Klappentext sehr vielversprechend klang.
Das die Autorin lieber wieder Theater spielen sollte und mit dem Schreiben aufhören sollte war nicht vorhersehbar.  :gr:

Dennoch, wenn dir das Buch bisher gefällt, dann lies doch einfach weiter. Zum Ende des dritten Teils und im vierten Teil gewinnt das Buch etwas an Spannung. Da passiert dann doch noch etwas.

Firni, ich schreibe jetzt nur noch zum letzten Abschnitt etwas, obwohl das Meiste eigentlich in den vierten Teil gehört.
Aber der fünfte Abschnitt besteht aus zwei Kapiteln die noch zur Handlung gehören und dann kommen gaaanz vielen Erklärungen und Danksagungen an Leute die ich nicht kenne.  :rollen:
Was soll ich dazu noch sagen?
Darum wäre es vielleicht sinnig, aus dem fünften Abschnitt nur einen Abschnitt "vier und fünf" zu machen, und dafür den einzelnen vierten Abschnitt zu löschen.
Würdest du das machen, damit diese LR im Archiv noch halbwegs übersichtlich bleibt falls jemand da noch einmal reinschauen möchte. ?

@ Inge und Vanessa
Ich kann verstehen das ihr einfach nicht in das Buch rein kommt. Es ist aber auch verdammt zäh und ich habe irgendwann die eine oder andere Beschreibung der Gracht, der Straßen und des Puppenhauses u.s.w. einfach "quer gelesen".
Anders kommt man da nicht durch.

@ Inge
Alleine nur mit meinen Beiträgen wirst du vielleicht doch nicht alles verstehen können, denn ich habe stellenweise nur das wesentliche erwähnt, weil ich ja davon ausgehe das wir alle das selbe Buch lesen.
Aber wenn du meinen Beitrag zum letzten Abschnitt liest, dann hast du alle Informationen zur Handlung.  :zwinker:


Liebe Grüße Annette

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 644
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #27 am: 14. März 2017, 22:39:55 »
Herrje, ich bin bei dem Buch noch im ersten Abschnitt, aber dass es so unspannend ist, konnte ja keiner ahnen.  :nixweiss1:   
 :sorry:


Du musst dich nicht entschuldigen, das konnte ja wirklich keiner Ahnen, dass so ein zähes Werk auf der Bestsellerliste landet.
Außerdem haben wir uns alle freiwillig für diese LR gemeldet, weil der Klappentext sehr vielversprechend klang.
Das die Autorin lieber wieder Theater spielen sollte und mit dem Schreiben aufhören sollte war nicht vorhersehbar.  :gr:

Dennoch, wenn dir das Buch bisher gefällt, dann lies doch einfach weiter. Zum Ende des dritten Teils und im vierten Teil gewinnt das Buch etwas an Spannung. Da passiert dann doch noch etwas.

Firni, ich schreibe jetzt nur noch zum letzten Abschnitt etwas, obwohl das Meiste eigentlich in den vierten Teil gehört.
Aber der fünfte Abschnitt besteht aus zwei Kapiteln die noch zur Handlung gehören und dann kommen gaaanz vielen Erklärungen und Danksagungen an Leute die ich nicht kenne.  :rollen:
Was soll ich dazu noch sagen?
Darum wäre es vielleicht sinnig, aus dem fünften Abschnitt nur einen Abschnitt "vier und fünf" zu machen, und dafür den einzelnen vierten Abschnitt zu löschen.
Würdest du das machen, damit diese LR im Archiv noch halbwegs übersichtlich bleibt falls jemand da noch einmal reinschauen möchte. ?


Bis auf das Löschen (das muss ein Mod machen) des ungenutzten vierten Abschnitts habe ich das so editiert.
Zumindest einer hat es durchgestanden. :respekt3:
Annette, ich habe auch vor das Buch zu beenden. Allerdings bin ich nächste Woche im Urlaub und würde erst danach weiterlesen und posten (wenn es was zu posten gibt  :meditate1:). 
What we do in life, echoes in eternity

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3445
    • Buchrebellin
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #28 am: 15. März 2017, 00:05:39 »
Hallo Ihr Lieben!

Also wir sind ja alle keine Hellseher. Sonst würden wir ja nur noch großartige Bücher lesen. Es muss sich also nun wirklich keiner hier irgendwie entschuldigen, wenn er ein Buch vorschlägt, welches dann den meisten nicht gefällt. Passiert!!

Was ich viel spannender finde, ist, dass eigentlich niemand mit dem Buch etwas anfangen konnte. Entgegen den Rezensionen bei amazon. Das ist mir jetzt schon häufiger aufgefallen, dass wir oft hier ähnlich ticken und nicht unbedingt die Einheitsbrei-Meinung vertreten. Find ich irgendwie cool!  :->

 :schmusen:
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Vanessa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 436
Re: Vorschläge/Planung für März
« Antwort #29 am: 15. März 2017, 07:54:15 »
Huhu!

Derjenige, der die Klappentexte schreibt sollte echt mal gewürdigt werden. Ich finde ja schon, dass das auch eine Gabe ist ein so trockenes, langweiliges Buch dermaßen ansprechend zusammenzufassen.

Eigentlich gucke ich ja auch nicht auf die amazon Sterne, die passen häufig nicht mit meinem Leseempfinden überein. Da verlasse ich mich doch lieber auf die Klappentexte (was auch nicht immer funktioniert, wie wir gerade sehen).
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.