Die Feenjägerin - Elisabeth May

  • 3 Antworten
  • 1282 Aufrufe

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4123
Die Feenjägerin - Elisabeth May
« am: 14. August 2017, 17:45:17 »
[isbn]3453316096[/isbn]

Klappentext
Ballsaison im Edinburgh des Jahres 1844: Jeden Abend verschwindet die junge und bildschöne Aileana Kameron für ein paar Stunden vom Tanzparkett. Die bessere Gesellschaft zerreißt sich natürlich das Maul über sie, aber niemand ahnt, was die Tochter eines reichen Marquis während ihrer Abwesenheit wirklich tut: Nacht für Nacht jagt sie mithilfe des mysteriösen Kiaran die Kreaturen, die vor einem Jahr ihre Mutter getötet haben – die Feen. Doch deren Welt ist dunkel und tückisch, und schon bald gerät Aileana selbst in tödliche Gefahr
Quelle: heyne Verlag

Meine Meinung
Die Prota Lady Aileana Kameron führt ein Doppelleben, tagsüber die Junge Debütantin, Nachts die Blutgierige Killerin. So versucht sie den Tod ihrer Mutter zu rächen. Ausgerechnett Kiaran MacKay bildet sie jede Nacht im Kämpfen aus - eine Fee!
Eines Nachts werden die Regel durch ihr eigenmächtiges handeln geändert und Aileana erfährt ihre Bestimmung.
Aileana ist fast zerissen zwischen den beiden Welten, versucht beides in Einklang zu bringen. Ihre Freundin hilft ihr so gut sie kann und kommt als einziges einem Familien Mitglied das sie liebt nahe, denn ihr Vater hat sich nach dem Tod ihrer Mutter von ihr abgewand.
Mit der Zeit empfindet Aileana mehr für ihren Lehrer der sich aber sehr geheimnisvoll gibt. Doch das scheint ohne aussicht auf Erfolg. Während der Handlung offenbaren sich nach und nach immer mehr Geheimnisse und auch die Handlung selbst ist teils sehr gewalttätig und blutig, aber rasant. Ein besonderes Schmankerl der Geschichte ist die Verbindung von Steampunk und Fantasy. Daher würde ich es auch eher in die Kategorie All Age einteilen und nicht YA obwohl die Prota erst 18 ist.

Dies ist Teil 1 und es hört mit einem Cliffhanger auf der Lust auf den Teil 2 macht.

Ich gebe jedenfalls
« Letzte Änderung: 14. August 2017, 17:49:32 von DG7NCA »
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5654
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Die Feenjägerin - Elisabeth May
« Antwort #1 am: 15. August 2017, 13:54:40 »
Das klingt gut
Danke für die Rezi

Ich habe gerade mal geschaut, Teil 2 gibt es schon

Weißt Du ob die Geschichte damit zu Ende erzählt ist
Ich mag gerade nicht so viele Reihe anfangen bei denen ich immer so lange auf neue Bücher warten muss
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4123
Re: Die Feenjägerin - Elisabeth May
« Antwort #2 am: 15. August 2017, 15:32:42 »
es ist eigentlich als Trilogie konzipiert aber die Bücher erscheinen wohl in einem 1,5 Jahres Rythmus

LG Carola

PS bin bei Teil zwei
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3194
Re: Die Feenjägerin - Elisabeth May
« Antwort #3 am: 27. August 2017, 12:47:36 »
Hallo

Danke für die Rezi. Das hört sich sehr interessant an. Ich glaube, das kommt auf meine geistige Wunschliste.

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade: