Teil 3 ( ab Seite 318 )

  • 13 Antworten
  • 392 Aufrufe

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Teil 3 ( ab Seite 318 )
« am: 11. April 2019, 10:28:11 »
Hier bitte nur für den o.g. Abschnitt posten
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2308
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #1 am: 02. Mai 2019, 20:31:59 »
Hendrik taucht immer im falschen Moment auf!
Der Kerl ist eine Heimsuchung. :gr:
Noch schlimmer, Viktoria wird wieder weich bei seinen Bemühungen.

Die Laube ist wohl wirklich ein sehr romantischer Ort, auch wenn sie jetzt sehr verwahrlost ist. Roman ist klug genug den tollen Fund aus dem Tonkrug in Viktorias Zimmer zu verstecken. Die Zeichnung hätte ich auch gerne gesehen von Doro und Johann in dem Garten. Ich denke, diese Zeichnung sollte einen Ehrenplatz im Haus bekommen.
Die drei Jahre Zuchthaus hatte Johann bestimmt nicht verdient, da hat Doros Vater sicher irgendein mieses Spiel eingefädelt um Johann aus dem Verkehr zu ziehen.

Zumindest ist Doro eine miese Ehe erspart geblieben mit diesem bescheuerten Opel Fahrer.  :rollen:

Sofie ist nun doch gestorben ohne das Familiengeheimnis preis zu geben.
Sie will nicht als Verräterin in der Familie gelten.

Die Eintragungen in dem zweiten Tagebuch von Marie sind doch sehr verwirrend.
Seit ihr hier, an dieser Stelle schon schlau geworden aus diesen Eintragungen?
Ich habe nur den Verdacht, dass es um noch mehr geht, als nur um ein uneheliches Kind.

Roman und Viktoria kommen sich nun sehr nah und ich hoffe mal, dass Viktoria nun merkt, dass Hendrik die falsche Wahl wäre.
Zumal sie ja indirekt schon Pläne mit Roman macht, wie sie den Garten und das Haus gestalten könnten.

Nun bin ich mal gespannt, welche Geheimnisse Viktoria und Roman weiterhin ans Licht befördern durch dieses verwirrende zweite Tagebuch.
Liebe Grüße Annette

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #2 am: 03. Mai 2019, 07:18:30 »
Zitat
Hendrik taucht immer im falschen Moment auf!
Der Kerl ist eine Heimsuchung. :gr:
Noch schlimmer, Viktoria wird wieder weich bei seinen Bemühungen.

Da vertehe ich ja Viktoria auch überhaupt nicht. Der Kerl hat sie schon einmal für eine andere verlassen, wie kann sie da auch nur drüber nachdenken sich wieder auf ihn einzulassen  :meckern:

Zitat
Seit ihr hier, an dieser Stelle schon schlau geworden aus diesen Eintragungen?
Ich habe nur den Verdacht, dass es um noch mehr geht, als nur um ein uneheliches Kind.

Mir war zu diesem Zeitpunkt schon genau klar was los ist, aber ob das beim ersten Mal lesen auch so war weiß ich nicht mehr  :kopfkratz:

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2308
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #3 am: 07. Mai 2019, 18:10:30 »
Hallo Inge

Sind wir zwei hier allein auf weiter Fuhr?  :-)

Zitat von: Inge
Da vertehe ich ja Viktoria auch überhaupt nicht. Der Kerl hat sie schon einmal für eine andere verlassen, wie kann sie da auch nur drüber nachdenken sich wieder auf ihn einzulassen 

Ich habe grade noch einmal diesen Abschnitt überflogen und ich verstehe hier an dieser Stelle weder Viktoria, noch Hendrik oder Roman.  :rollen:
Dieses ganze herum-gezicke, das Viktoria sich ja zu Roman hingezogen fühlt und nach Sofies Tod auch mit ihm schläft und die Beziehung enger wird u.s.w.
Und dann gibt es in diesem Abschnitt wieder eine Stelle nach der Beerdigung, da reicht eine falsche Bemerkung und schon ist wieder Feierabend in der Beziehung Viktoria/Roman und Viktoria denkt schon wieder über Hendrik nach....  :doof:

Nee ganz ehrlich Inge, ich glaube diese Lovestory ist Corinna nicht so gut gelungen. 

Auch ist mir beim überfliegen dieses Abschnitts aufgefallen, dass es ja schon hier war, wo Roman und Viktoria die ganzen Bilder sortieren, betrachten und versuchen eine Geschichte darin zu lesen.
Ich muss zugeben, dass mir die ganzen Beschreibungen dieser Bilder etwas zäh vorkamen und ich glaube ich habe sie deshalb nicht richtig aufmerksam gelesen.

Trotzdem finden die Beiden Anhaltspunkte zum weiter suchen und da bin ich mal gespannt.

Zitat von: Inge
Mir war zu diesem Zeitpunkt schon genau klar was los ist, aber ob das beim ersten Mal lesen auch so war weiß ich nicht mehr 


Klar ich weiß was am Ende bei der Recherche heraus kommt, aber ich weiß auch noch das ich beim ersten mal Lesen echt gedacht habe: Was soll denn nun da noch für ein Geheimnis aufgedeckt werden?
Ich finde an dieser Stelle des Buches alles noch sehr verwirrend und Geheimnisvoll.  :-)
Liebe Grüße Annette

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #4 am: 08. Mai 2019, 08:35:01 »
Zitat
Sind wir zwei hier allein auf weiter Fuhr?  :-)

Hm, irgendwie wohl  :kopfkratz:
 :knuddel:

Und ich habe dich auch ein bisschen alleine gelassen und nicht mehr gepostet
Aber ich bin so durchs Buch geflogen dass es mir schwer fällt , selber einen Abschnitt zu posten weil ich ja schon weiß was passieren wird

Zitat
ch habe grade noch einmal diesen Abschnitt überflogen und ich verstehe hier an dieser Stelle weder Viktoria, noch Hendrik oder Roman.  :rollen:
Dieses ganze herum-gezicke, das Viktoria sich ja zu Roman hingezogen fühlt und nach Sofies Tod auch mit ihm schläft und die Beziehung enger wird u.s.w.
Und dann gibt es in diesem Abschnitt wieder eine Stelle nach der Beerdigung, da reicht eine falsche Bemerkung und schon ist wieder Feierabend in der Beziehung Viktoria/Roman und Viktoria denkt schon wieder über Hendrik nach....  :doof:

Nee ganz ehrlich Inge, ich glaube diese Lovestory ist Corinna nicht so gut gelungen. 

Komisch, ich mag die Liebesgeschichte eigentlich schon sehr. Gerade weil es alles nicht so gradlinig verläuft

Zitat
ch finde an dieser Stelle des Buches alles noch sehr verwirrend und Geheimnisvoll.  :-)

Genauso soll es ja sein

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2308
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #5 am: 08. Mai 2019, 20:35:44 »
Zitat von: Inge
Aber ich bin so durchs Buch geflogen dass es mir schwer fällt , selber einen Abschnitt zu posten weil ich ja schon weiß was passieren wird

Das kann ich gut nachvollziehen, dass du durch das Buch geflogen bist.  :schmusen:
Wenn die Schrift in dem Buch nicht so verdammt klein wäre und meine Augen nicht immer wieder zu tränen anfingen, dann wäre ich sicher auch schon längst durch.
Aber so lese ich halt so lange es geht und dann muss ich - oft wenn es grade spannend wird - doch wieder aufhören und einige Stunden Pause machen.
Da ich genau so wie du, weiß was noch passiert, gönne ich meinen Augen dann auch eine längere Pause.
In dieser Leserunde treibt mich ja keiner.  :-)

Habe ich schon erwähnt, dass ich meinen steinalten Kindle heiß und innig liebe?  :->
Liebe Grüße Annette

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #6 am: 09. Mai 2019, 06:24:09 »
Zitat
Habe ich schon erwähnt, dass ich meinen steinalten Kindle heiß und innig liebe?  :->

Oh ja, ich weiß was Du meinst
Ich hätte das Buch auch als Kindle Version noch mal gekauft , es ist einfach so viel schöneres lesen

Toll dass Du trotzdem durch hältst
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2155
    • SilkeS. SUB
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #7 am: 09. Mai 2019, 08:28:13 »
Hallo zusammen!

Sind wir zwei hier allein auf weiter Fuhr?  :-)
Ich hatte das Buch ja am Osterwochenende komplett gelesen und da hat niemand mit mir geschrieben  :heul:
Und inzwischen liegen da schon wieder x-Bücher dazwischen und ich bin garnicht mehr richtig drin in der Story...  :dong:
 
Zitat von: Inge
Da vertehe ich ja Viktoria auch überhaupt nicht. Der Kerl hat sie schon einmal für eine andere verlassen, wie kann sie da auch nur drüber nachdenken sich wieder auf ihn einzulassen 

Ich habe grade noch einmal diesen Abschnitt überflogen und ich verstehe hier an dieser Stelle weder Viktoria, noch Hendrik oder Roman.  :rollen:
Dieses ganze herum-gezicke, das Viktoria sich ja zu Roman hingezogen fühlt und nach Sofies Tod auch mit ihm schläft und die Beziehung enger wird u.s.w.
Und dann gibt es in diesem Abschnitt wieder eine Stelle nach der Beerdigung, da reicht eine falsche Bemerkung und schon ist wieder Feierabend in der Beziehung Viktoria/Roman und Viktoria denkt schon wieder über Hendrik nach....  :doof:

Nee ganz ehrlich Inge, ich glaube diese Lovestory ist Corinna nicht so gut gelungen. 
Das habe ich beim lesen auch so empfunden. Es wirkte so, als MÜSSE unbedingt eine Lovestory mit in die Geschichte rein...
Dabei hätte der Plot auch seht gut ohne das gelebt,... weil wir haben ja schon die Liebesgeschichte aus der Vergangenheit...

Gruß Silke

Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #8 am: 09. Mai 2019, 09:03:28 »
Zitat
Ich hatte das Buch ja am Osterwochenende komplett gelesen und da hat niemand mit mir geschrieben  :heul:

Du warst zu schnell

Und Ostern ist traditionell sehr familienlastig, da habe ich immer wenig Zeit für Anderes
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2155
    • SilkeS. SUB
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #9 am: 09. Mai 2019, 09:19:57 »
Zitat
Ich hatte das Buch ja am Osterwochenende komplett gelesen und da hat niemand mit mir geschrieben  :heul:

Du warst zu schnell
:meditate1: :dong:
War nicht meine Absicht, aber ich konnte ja nichts anderes mache als Lesen und ich mag es nicht Bücher parrallel zu lesen.

Und Ostern ist traditionell sehr familienlastig, da habe ich immer wenig Zeit für Anderes
Verstehe ich ja auch, aber Ostern ist trotzdem schon ein paar Wochen her  :->

Gruß Silke
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2308
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #10 am: 09. Mai 2019, 19:58:18 »
Zitat von: Silke
Ich hatte das Buch ja am Osterwochenende komplett gelesen und da hat niemand mit mir geschrieben 
Und inzwischen liegen da schon wieder x-Bücher dazwischen und ich bin garnicht mehr richtig drin in der Story... 

Wie schön das du auch noch einmal hier rein schaust. Das freut mich sehr liebe Silke.  :schmusen:
Klar, jetzt sind schon wieder einige Wochen vergangen und da ist es auch zu verstehen, dass dir nicht mehr alles so im Kopf ist, wie zu Ostern.
Ich hatte ja zur Osterzeit Geburtstag und dann kam das Oster-Wochenende zu dem ich auch noch viele Familientreffen hatte, da war einfach keine Ruhe zum lesen und posten.
Es tut mir echt leid, dass du da mit dem Buch und der LR so alleine warst.

Das sind aber auch die Fallen, in die man immer wieder tappt, wenn man eigentlich meint, man hätte viel Zeit zum Lesen an Feiertagen.  :rollen:

Zitat von: Silke
Das habe ich beim lesen auch so empfunden. Es wirkte so, als MÜSSE unbedingt eine Lovestory mit in die Geschichte rein...
Dabei hätte der Plot auch seht gut ohne das gelebt,... weil wir haben ja schon die Liebesgeschichte aus der Vergangenheit...

Ja dein empfinden trifft es recht gut.  :bang:
Diese Liebesgeschichte in der Gegenwart hätte auch ganz gut so ganz am Ende gepasst, wenn schon alles aufgeklärt ist und Roman und Viktoria DANN erst fühlen, dass ihnen diese gemeinsame Zeit gut getan hat und sie gerne weiterhin in dem Haus zusammen leben möchten. Dann hätte das alles jetzt nicht so verkrampft und zickig gewirkt, sondern Roman und Viktoria hätten wirklich Erwachsen gewirkt.

Liebe Grüße Annette

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2155
    • SilkeS. SUB
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #11 am: 10. Mai 2019, 07:37:11 »
Zitat von: Silke
Ich hatte das Buch ja am Osterwochenende komplett gelesen und da hat niemand mit mir geschrieben 
Und inzwischen liegen da schon wieder x-Bücher dazwischen und ich bin garnicht mehr richtig drin in der Story... 

Wie schön das du auch noch einmal hier rein schaust. Das freut mich sehr liebe Silke.  :schmusen:
Klar, jetzt sind schon wieder einige Wochen vergangen und da ist es auch zu verstehen, dass dir nicht mehr alles so im Kopf ist, wie zu Ostern.
Ich hatte ja zur Osterzeit Geburtstag und dann kam das Oster-Wochenende zu dem ich auch noch viele Familientreffen hatte, da war einfach keine Ruhe zum lesen und posten.
Es war echt ein schlecht gewählter Zeitpunkt für eine LR...
 :egal1: beim nächsten Mal sollten wir das beachten.


Es tut mir echt leid, dass du da mit dem Buch und der LR so alleine warst.
Ist jetzt nicht mehr zu ändern... :nixweiss1:


Zitat von: Silke
Das habe ich beim lesen auch so empfunden. Es wirkte so, als MÜSSE unbedingt eine Lovestory mit in die Geschichte rein...
Dabei hätte der Plot auch seht gut ohne das gelebt,... weil wir haben ja schon die Liebesgeschichte aus der Vergangenheit...

Ja dein empfinden trifft es recht gut.  :bang:
Diese Liebesgeschichte in der Gegenwart hätte auch ganz gut so ganz am Ende gepasst, wenn schon alles aufgeklärt ist und Roman und Viktoria DANN erst fühlen, dass ihnen diese gemeinsame Zeit gut getan hat und sie gerne weiterhin in dem Haus zusammen leben möchten. Dann hätte das alles jetzt nicht so verkrampft und zickig gewirkt, sondern Roman und Viktoria hätten wirklich Erwachsen gewirkt.
Ja stimmt am Ende wäre ideal gewesen...


Gruß Silke


[/quote]
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2308
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #12 am: 10. Mai 2019, 16:21:43 »
Zitat von: Silke
Es war echt ein schlecht gewählter Zeitpunkt für eine LR...
  beim nächsten Mal sollten wir das beachten.

Stimmt  :bang:
Ich habe aber aus dieser Leserunde gelernt, dass ich in Zukunft erst schaue ob ein Buch auch als Kindle oder Hörbuch Ausgabe zu bekommen ist. So ein Theater mit dieser kleinen Schrift in diesem Buch tue ich mir nicht noch einmal an.  :gr:
Und eine Leserunde an einem Feiertagswochenende zu beginnen, da stimme ich dir zu, dass war auch nicht klug.
Besonders da die Familien-Termine an diesen Wochenenden sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.

Liebe Grüße Annette

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 908
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Teil 3 ( ab Seite 318 )
« Antwort #13 am: 12. Mai 2019, 21:43:14 »

Ich habe grade noch einmal diesen Abschnitt überflogen und ich verstehe hier an dieser Stelle weder Viktoria, noch Hendrik oder Roman.  :rollen:
Dieses ganze herum-gezicke, das Viktoria sich ja zu Roman hingezogen fühlt und nach Sofies Tod auch mit ihm schläft und die Beziehung enger wird u.s.w.
Und dann gibt es in diesem Abschnitt wieder eine Stelle nach der Beerdigung, da reicht eine falsche Bemerkung und schon ist wieder Feierabend in der Beziehung Viktoria/Roman und Viktoria denkt schon wieder über Hendrik nach....  :doof:

Nee ganz ehrlich Inge, ich glaube diese Lovestory ist Corinna nicht so gut gelungen. 

Naja, ich glaube das ist hier etwas zäh, weil jeder noch lernen muss, jeder noch seinen Schatten überspringen muss um sich auf den anderen einlassen zu können.
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister