Angie Thomas - The hate U give

  • 3 Antworten
  • 475 Aufrufe

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7311
  • Ryle hira - life is what it is
Angie Thomas - The hate U give
« am: 24. April 2019, 14:03:09 »
Zitat
»Umwerfend und brillant, ein Klassiker!« Bestsellerautor John Green


Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...

Starr ist Zeugin als ihr guter Freund Khalil von einem weißen Polizisten erschossen wird, und dies, ohne dass die Jugendlichen etwas getan habe. Soll sie aussagen?

THUG LIFE – „the hate you give little infants fucks everybody“ – so lautet eines der berühmtesten Zitate des Rappers Tupac Amaru Shakur, der 1996 unter nach wie vor ungeklärten Umständen ermordet wurde. Tupac ist einer der Helden der Kids dieses Buches.

Das Buch ist aus Starrs Sicht geschrieben, sie lebt in einem verarmten  Viertel, in dem nur Schwarze leben, geht aber auf eine Schule in einem anderen Viertel auf die fast nur weiße Teenager gehen. Somit lebt sie zwischen zwei Welten, die sie strikt trennt. Doch als Khalil vor ihren Augen erschossen wird, weiß Starr nicht mehr was richtig ist.
Das Thema des Buches ist wichtig und sehr sehr interessant. Auch wird oft kein Blatt vor den Mund genommen, es geht um Drogen und Gewalt, um schwarz und weiß, um Ausgrenzung und Ungerechtigkeiten, um Gangs und Straßenkampf.
Was mich beim Lesen wahnsinnig gestört hat war der "Ghetto-Slang". Ja, vielleicht wird in solch Sozialsiedlungen so geredet aber ich rede nicht so und kenne keine Leute die so reden. Es gibt zwar ein Glossar aber ich wollte nicht jedes Mal nachschauen wenn ich mal wieder einen Ausdruck nicht verstanden habe. Und ja, es ist ein Teenie Buch und vielleicht bin ich auch einfach aus dem Alter raus und kenne mich nicht mehr aus.
Trotzdem fesselt die Handlung und auch Starrs innerer Konflikt. Auch die Personen rund um Starr, allen voran ihr Dad sind teilweise großartig.
Zum Ende wird alles etwas sehr dramatisch aber auch spannend, ein großer Höhepunkt und ein tolles Fazit.

« Letzte Änderung: 24. April 2019, 14:11:14 von Inge78 »
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 767
Re: Angie Thomas - The hate U give
« Antwort #1 am: 24. April 2019, 14:21:08 »
Hmmmm... es reizt mich ja schon ...
Das mit dem Ghetto-Slang stört mich ..
Ich muss einfach mal reinlesen.
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7311
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Angie Thomas - The hate U give
« Antwort #2 am: 24. April 2019, 14:23:13 »
Vielleicht bist Du einfach hipper als ich  :bang:
Es geht halt auch viel darum, welche Frisuren oder Kleidung die tragen oder wie die gerade tanzen ... da kann man ja vielleicht auch drüber hinweg sehen
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 767
Re: Angie Thomas - The hate U give
« Antwort #3 am: 24. April 2019, 14:41:17 »
Jaaa!!
Da bin ich garantiert viel hipper als du !! (nicht)  :bang: :->
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.