Im Freibad - Libby Page

  • 1 Antworten
  • 152 Aufrufe

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4469
  • Ryle hira - life is what it is
Im Freibad - Libby Page
« am: 18. Juni 2019, 07:35:35 »
Zitat
Wer sein Leben ändern will, muss auch mal außerhalb der Bahnen schwimmen

Rosemary hat ihr ganzes Leben in Brixton verbracht. Jetzt ändert sich alles, was ihr vertraut ist. Die Bücherei, in der sie gearbeitet hat, schließt. Aus dem Gemüseladen ist eine hippe Bar geworden. Ihr geliebter Mann George ist gestorben. Und das Freibad, in dem sie seit über 60 Jahren jeden Morgen schwimmt, soll Eigentumswohnungen weichen.
Kate fühlt sich einsam in London. Als sie über Rosemarys Freibad für die Zeitung schreiben soll, öffnet sich ihr eine neue Welt. Kate zeigt sich nicht gerne im Badeanzug, aber mit Rosemarys Hilfe überwindet sie ihre Schüchternheit. Kate und Rosemary werden Freundinnen und beschließen, gemeinsam das Freibad zu retten. Denn der Pool ist mehr als ein Ort zum Schwimmen – er ist das Herz der Nachbarschaft.

Die 86-jährige Rosemary beobachtet die Veränderungen in ihrer Heimatstadt mit gemischten Gefühlen. Als dann noch ihr geliebtes Freibad weichen soll begehrte sie auf. Und findet eine neue Freundin

Das Buch passt zum Sommerbeginn, aber es ist mehr als eine leichte Strandlektüre. Rosemary erzählt aus ihrem langen Leben , und warum das Schwimmen und das Freibad so wichtig für sie sind. Durch sie lernen wir viele der Anwohner des Bezirks kennen, die alle ihre eigenen Probleme haben, aber durch ihre Wohngegend auch miteinander verbunden sind. Die Schicksale sind so unterschiedlich und doch können die Menschen einandern verstehen und beistehen.
Der Ton des Buches ist leicht, manchmal melancholisch. Und nimmt einen mit, ins Freibad und auf eine Reise. Ich habe mich mit den Personen während des Lesens sehr verbunden gefühlt. Ich habe selten so oft Tränen in den Augen stehen gehabt, während ich noch mitten in der Geschichte war. Das Buch hat mein Herz berührt, es ist emotional ohne kitschig zu sein. Es ist nicht nur Sonne und Sommer.

Und es ist ein haptisches Buch, es fühlt sich so gut an, es in der Hand zu haben.
Ihr müsst es lesen, es ist einfach nur schön

Ein Buch für den Sommer, aber, wie es sich für ein Freibad gehört, mit Tiefgang

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline nala11

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 421
Re: Im Freibad - Libby Page
« Antwort #1 am: 18. Juni 2019, 08:18:32 »
Das klingt richtig gut!
Danke fürs Mund-wässrig-machen!
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.