Dennis L. McKiernan

  • 9 Antworten
  • 7969 Aufrufe

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Dennis L. McKiernan
« am: 14. August 2007, 13:16:00 »
Hallo Ihr Lieben!

Ich habe letzte Woche eine Bibliographie zu Dennis McKiernan erstellt. Seine Mithgar-Saga ist ja mittlerweile schon relativ lang und ich habe ein bisschen rumgeforscht und die chronologische Reihenfolge herausgefunden.

Mithgar Zyklus
in chronologischer Reihenfolge - teilweise wurden die Romanen für die deutsche Ãœbersetzung in zwei Teile gesplittet. Der Roman "Dragondoom" wurde bereits schon 1992 übersetzt, deswegen gibt es zu diesem Buch zwei deutsche Titel.

1996    The Dragonstone  2006    Elfenzauber/Elfenkrieger
1993    Voyage of the Fox Rider  2006    Elfenschiffe/Elfensturm
1997    Into the Forge  2007    Magiermacht/Magierschwur
1998    Into the Fire 2007  Magierkrieg/Magierlicht
1990    Dragondoom  1992/2005    Drachenkampf/Zwergenkrieger
1994    Tales of Mithgar (Erzählungen)  nicht übersetzt
1984    The Dark Tide    1988    Die schwarze Flut
1984    Shadows of Doom    1988    Die kalten Schatten
1984    The Darkest Day    1988    Der schwärzeste Tag (auch erschienen unter "Sonnentod")
1986    Trek to Kraggen-Cor    2004    Zwergenzorn
1986    The Brega Path    2005    Zwergenmacht
1992    The Eye of the Hunter    2008    Drachenbann
2000    Silver Wolf, Black Falcon    noch nicht übersetzt
2004    Red Slippers: More Tales of Mithgar    noch nicht übersetzt

Nun ist meine Frage....weiß jemand, ob man die Serie wirklich chronologisch lesen sollte oder doch lieber die Trilogie umn den eisernen Turm zuerst?

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Kati

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 197
Re: Dennis L. McKiernan
« Antwort #1 am: 15. August 2007, 08:39:10 »
Hi Steffi

Mithgar fängt doch mit den Zwergenbüchern an? Die hab ich auf dem SUB.
Auf welt-der-fantasy.de gibt es die Übersicht. "Der eiserne Turm" scheint eine eigene Serie aber im selbem Land zu sein.

LG Kati

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re: Dennis L. McKiernan
« Antwort #2 am: 15. August 2007, 09:34:19 »
Hallo Kati!

Die chronologische Reihenfolge wie oben ist auf seiner HP angegeben. Und irgendwie denk ich immer, der Autor müsse es am Besten wissen.  :-)

Welt-der-Fantasy hat einfach die Reihenfolge des Verlages übernommen. Die schreiben in ihren Büchern der Zwergenkram würde die Saga einleiten.

Ich überlege halt nur immer noch, ob es trotzdem sinniger ist die "Die eiserne Turm" Trilogie zuerst zu lesen, weil das eben der Dreh und Angelpunkt der ganzen Saga ist und man von dort aus vielleicht sowohl vor als auch zurück in die Geschichte einsteigen kann.

Hach...ist das immer schwierig.

Ich habe die ersten beiden Bände (Elfenzauber/Elfenkrieger) und auch die Trilogie hier. Die Trilogie gibts bei Weltbild momentan für kleines Geld (pro Band 2,95 Euro) und auch noch richtig schick. Ich weiß, das es sehr sehr an Tolkien angelehnt ist, aber ich hätte mal Lust auf so was und außerdem sind die Bücher nicht so dick.

Ich hätte zwar auch Lust auf diverse andere Fantasy-Sachen (Die Elfen, Zwerge, Marzi, Haydon, etc.), aber mich schrecken momentan Bücher über 600 Seiten.

Vielleicht weiß ja noch jemand Rat, der die Bücher gelesen hat.

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Kati

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 197
Re: Dennis L. McKiernan
« Antwort #3 am: 16. August 2007, 17:35:18 »
Na prima....  :meckern: ich habe mich bei Serien bisher immer auf WdF verlassen. Toll  :meckern:
Könnten die Elfen ein anderer Zyklus in der selben Welt sein?
Vielleicht mal den Autor selbst fragen?

LG Kati  :gr:

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re: Dennis L. McKiernan
« Antwort #4 am: 16. August 2007, 18:31:26 »
Hallo Kati!

Ich denke grundsätzlich kann man sich wohl auf WdF verlassen, aber Du findest im ganzen Netz keine anständige Bibliographie zu McKiernan und ich bin was das betrifft ja ziemlich ehrgeizig. Ich liebe es einfach für Biblios zu recherchieren.

Wie gesagt, die chronologische Reihenfolge stammt von McKiernans Homepage, also muss sie eigentlich stimmen. Ich denke aber, es ist so wie Du sagst... es sind kleine Serien innerhalb eines großen Zyklusses.  Also auf der einen Seite die Zwerge, dann die Magier, die Elfen und auch die "Eiserne-Turm" Trilogie. Vermutlich ist das alles so in sich abgeschossen, das es wurst ist, was man zuerst liest.

Liebe Grüße,
steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


TeichDragon

  • Gast
Re: Dennis L. McKiernan
« Antwort #5 am: 05. September 2007, 23:45:31 »
Da ich auch auf Dennis Mailing-Liste bin (bzw. der seiner Diskussionsgruppe):

Er hat selber mal geschrieben, mal solle die Romane am besten in der Reihe der Erscheinung lesen.
Trek to Kraggen-Cor / Brega Path wurden übrigens VOR der "Eisernen Turm" Trilogie geschrieben, aber erst später veröffentlicht. ;)

Hdh,
Teich
« Letzte Änderung: 05. September 2007, 23:49:55 von TeichDragon »

TeichDragon

  • Gast
Re: Dennis L. McKiernan
« Antwort #6 am: 05. September 2007, 23:53:59 »
Ach ja...

Warum der "Zwergen-Kram" immer als erstes genannt wird, schreibt Dennis selber im Vorwort zu "The Silver Call"

Link!

Zitat
The Silver Call is the very first fantasy I ever wrote, and although it was my first, it was published after the second fantasy I wrote — The Iron Tower — but make no mistake, this truly is the first one written (see footnote 1), and there is a special spot in my heart for The Silver Call for two primary reasons: 1) it kept me sane, for I was flat on my back in a cast that went from my armpits to over my toes, and it gave me something to do while recuperating, and, 2) it is the first story I wrote wherein Warrows appear.

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re: Dennis L. McKiernan
« Antwort #7 am: 06. September 2007, 08:38:00 »
Ok...jetzt bin ich verwirrt!  :->

Was heißt das nun für die Reihenfolge? Wie müsste sie eigentlich lauten?

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


TeichDragon

  • Gast
Re: Dennis L. McKiernan
« Antwort #8 am: 06. September 2007, 12:39:40 »
Die "chronologische" Reihenfolge ist wie oben geschrieben schon richtig. :)
(D.h. die Zeit, in der die Romane spielen.)

Die Publikationsreihenfolge kann man auch hier finden.

Ob man Sie jetzt der "chronologischen" Reihenfolge, oder nach der Publikation liest, bleibt jedem selber überlassen.
Dennis meint aber, er würde die "Publikationsreihenfolge" vorschlagen.

Ach ja, er ist im übrigen am schreiben eines neuen Mithgar-Romanes,. Wann der zeitlich spielt, weiß ich aber noch nicht.

TeichDragon

  • Gast
Re: Dennis L. McKiernan
« Antwort #9 am: 06. September 2007, 14:54:36 »
Nachtrag!
Ich habe die Email gefunden, in der Dennis über den letzten Mithgar-Roman spricht:

Zitat
Most of _City of Jade_ (it's formal title) is a story that occurs in
that ten-year period after _Silver Wolf, Black Falcon_ and before _Red
Slippers: More Tales of Mithgar_.

I have not yet heard from my editor, but I think that my agent is in
contact with her, arranging for a contract for the book.