Gibson, Rachel: Gut geküsst ist halb gewonnen

  • 2 Antworten
  • 3216 Aufrufe

Offline behind

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
Gibson, Rachel: Gut geküsst ist halb gewonnen
« am: 20. August 2007, 11:38:19 »
[isbn]344246465X[/isbn]  
Rachel Gibson
Gut geküsst ist halb gewonnen
 

Taschenbuch: 316 Seiten
Verlag: Goldmann, August 2007
ISBN-10: 344246465X


Kurzbeschreibung  
Es knistert nur so vor erotischer Spannung, als sich die Krankenschwester Lucy Rothschild und der Klempner Quinn endlich gegenüber stehen. Denn kennengelernt hatten sie sich in einem Dating-Chat. Doch Lucy ist in Wahrheit gar keine Krankenschwester, sondern Krimiautorin und Quinn kein Klempner, sondern als Polizist undercover auf der Jagd nach einer Serienmörderin, die ihre Opfer über das Internet aussucht. Obwohl Lucy seine Hauptverdächtige ist, fühlt Quinn sich unwiderstehlich zu ihr hingezogen. Und auch Lucy lässt Quinn nicht kalt ...

Über den Autor
Seit sie sechzehn ist, erfindet Rachel Gibson mit Begeisterung Geschichten. Damals allerdings brauchte sie ihre Ideen vor allem dazu, um sich alle möglichen Ausreden einfallen zu lassen, wenn sie wieder etwas ausgefressen hatte. Ihre Karriere als Autorin begann viel später. Mittlerweile hat sie nicht nur die Herzen ihrer Leserinnen erobert, sondern wurde auch mit dem "Golden Heart Award" der Romance Writers of America und dem "National Readers Choice Award" ausgezeichnet. Rachel Gibson lebt mit ihrem Ehemann, drei Kindern, zwei Katzen und einem Hund in Boise, Idaho.

Meine Meinung
Lucy und Quinn erzählen abwechselnd die fortlaufenden Erlebnisse,  so das der Leser die Gedanken und Gefühle
beider Hauptfiguren gleichermaßen miterlebt.
Dadurch wurde das Knistern und die Spannung noch erhöht.

Quinn´s Wesen ist nachvollziehbar, durch harte Schicksalsschläge gezeichnet.
Man spürt förmlich wie sich seine Wesenszüge im Laufe des Buches positiv verändert.
Auch mit Lucy ist der Autorin eine sehr liebevolle und facettenreiche Hauptperson gelungen.
Von den Nebencharakteren hätte ich gerne noch etwas mehr erfahen.

Der 2. Handlungstrang mit den Krimi-Elementen, um das Thema Online-Dating und
die Verstrickung von Lucys eigenem Buch "dead.com" zu den aktuellen Mordfällen, fand ich sehr interessant und glaubwürdig.
Teilweise ahnte man zwar etwas, aber die Autorin versteht es bis zum Schluß die Spannung zu halten.
Richtige Krimi-Fans werden hier nicht auf ihre Kosten kommen, denn es steht eindeutig die Liebesbeziehung
zwischen Lucy und Quinn im Vordergrund.

Für mich war es eine sehr gute Mischung aus Liebe, Erotik, Krimi und Spannung.


Note: 1






Liebe Grüße,
behind

« Letzte Änderung: 27. August 2010, 12:52:55 von behind »

Offline behind

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
Re: Gibson, Rachel: Gut geküsst ist halb gewonnen
« Antwort #1 am: 20. August 2007, 14:21:58 »
Hallo,
ich wollte noch schnell meine neuste Recherche loswerden.

Im Epilog von Gut geküsst ist halb gewonnen erfährt man, dass die sonst so würdevolle und distanzierte Liebesroman-Autorin Clare Wingate total besoffen auf der Bühne einen Song trällert.
Irgendetwas schlimmes muss wohl passiert sein...
Das hört sich doch schon ziemlich nach der Einleitung für das neue Buch an ?!  :->

Zitat von: behind
Von den Nebencharakteren hätte ich gerne noch etwas mehr erfahen.

Eine Erklärung könnte vielleicht sein, dass die nächsten Bücher der Autorin sich um diese Frauen-Clique dreht.
Jede bekommt ihre eigene Geschichte. Die Autorin betont aber, das dies keine Reihe ist und jedes Buch in sich abgeschloßen. Für alle Junkies hier trotzdem eine Auflistung:

Lucy Rothschild = (Sex, Lies and Online Dating) 2006, Dt. Titel= Gut geküsst ist halb gewonnen (August 2007)
Clare Wingate = (I'm in No Mood for Love) 2006, Dt. Titel= Frisch getraut (April 2008)
Maddie (Dupree ?) = (Tangled Up in You) 2007, Dt. Titel= Darf's ein Küsschen mehr sein? (August 2009)
Adele Harris = (100 Bad Dates) 2008, Dt. Titel= Küss weiter, Liebling! (Januar 2010)

Liebe Grüße,
behind
« Letzte Änderung: 27. August 2010, 12:51:52 von behind »

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Gibson, Rachel: Gut geküsst ist halb gewonnen
« Antwort #2 am: 20. August 2007, 17:40:46 »
Hallo behind,

Hach, ich liebe ja Bücher die ein wenig zusammenhängen, aber doch in sich geschlossen sind.
Lieb' das Du so fleißig recherchiert hast  :knuddel:.
Die Nachfolgebände werde ich mir bestimmt auch kaufen. Rachel Gibson landen bei mir immer automatisch auf meinem SUB, auch wenn ich noch einige ungelesene "rumliegen" habe.

Liebe Grüße
Susanne