Monatsstatistik für August

  • 11 Antworten
  • 5717 Aufrufe

Offline Nebelpriesterin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Monatsstatistik für August
« am: 03. September 2007, 16:32:13 »
Hallo Ihr Lieben,

hier ist meine Monatsbilanz für August. Viel habe ich nicht gelesen. Neben meinen vielen anderen Aktivitäten habe ich gerade das Stricken von Socken wiederentdeckt und diese neue Sucht macht den Büchern Konkurrenz.

Mit in den August genommen habe ich Charlotte Bronte: Jane Eyre Ein Klassiker, der mir sehr gut gefallen hat.


1. Kurt Tucholsky: Rheinsberg - Ein Bilderbuch für Verliebte
Inhalt:
Der erotische, selbstbewusste Umgang miteinander, ihr unkonventionelles Auftreten und die vergnüglichen Angriffe auf das kleinbürgerliche Denken und den Nationalismus - das ist der Stoff dieses so erfolgreichen kleinen Büchleins, das seit seinem Erscheinen im Jahr 1912 zu einem Klassiker der Verliebten avancierte. Über allem schwebt die Lebensfreude und herrliche Leichtigkeit der beiden verliebten Großstädter Wolfgang und Claire, die für drei ganze Tage dem Alltag auf Schloss Rheinsberg entfliehen. Wie sie diese Tage genießen, wie sie über die Sehnsucht der Bürger spotten, nicht eine Minute Langeweile aufziehen sehen, faszinierte Generationen von Verliebten. Aber ihr Geplauder ist auch ein vieldeutiges Spiel um Glück, Sehnsucht und Erfüllung. Wohlwissend, dass Liebe nicht ein Leben lang so unbeschwert sein kann, lautet Wolfgangs Credo: "Glücklich sein, aber nie zufrieden."

Meine Einschätzung:
Das Vorwort, das bereits 1921 in der "Weltbühne" erschien, war für mich eher verwirrend als erhellend, aber nichts desto trotz wunderbar ironisch.
Wolfgang und Claire genießen ein gemeinsames Wochenende in Rheinsberg und lassen sich hier hin und dort hin treiben. Das war es auch schon an Inhalt. Die Geschichte selbst ist nett zu lesen und wirkt locker und leicht wie ein Sommerwochenende. Viele Dialoge beginnen mit der direkten Ansprache der beiden Protagonisten: Wolfgang? Claire? So unkonventionell kommt das Verhalten der beiden Protagonisten untereinander mir als moderner Leserin überhaupt nicht vor. Auf mich wirken sie eher albern und verspielt, eben verliebt.
Ein wenig nerven mich die vielen umgangssprachlichen Formulierungen, die wohl dem Berliner Slang der damaligen Zeit entsprechen oder eine Art Geheimsprache zwischen den beiden sind. Sie verstärken das Gefühl der Albernheit und Verspieltheit der beiden Hauptfiguren.
Meine Ausgabe enthält weitere Texte und Gedichte von Tucholsky, die in der Mehrheit nicht so mein Fall sind.
Fazit: Das richtige Buch für ein Sommerwochenende in Rheinsberg.



2. Luis Sepúlveda: Historia de una gaviota y del gato que le enseño a volar

Inhalt:
Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte (so der deutsche Titel) erzählt die Geschichte des Katers Zorbas, der einer sterbenden Möwe verspricht, sich um ihr Ei und das daraus schlüpfende Küken zu kümmern – eine Geschichte von Freundschaft und Liebe, von Solidarität und Toleranz.

Meine Einschätzung:
Dieses wunderbare kleine Buch ist eine echte Entdeckung! Sepúlveda erzählt diese kluge hintersinnige Geschichte mit vielen witzigen Details und liebevollen Charakteren. Da ist zum Beispiel Zorbas, el gato grande, negro y gordo oder Sabelotodo, die Katze, die für jedes Problem die Enzyklopädie bemüht. Colonello und Secretario die beiden anderen Hafenkatzen sind nich minder liebevoll gezeichnet. Alle zusammen versuchen sie Zorbas bei der Einlösung seines Versprechens zu helfen, jeder so, wie er es am besten kann.
Das Spanisch ist auf einem Niveau, das ich problemlos lesen kann. Schwierige oder seltene Wörter werden erklärt. Darüber hinaus ist es für das Verständnis der Geschichte nicht erforderlich, jedes unbekannte Wort nachzuschlagen.
 


3. Rebecca Gable: Die Hüter der Rose

Inhalt:
John of Waringham ist gerade einmal dreizehn Jahre alt, als er beschließt, von zu Hause Reißaus zu nehmen. Er hat Angst, von seinem Vater in eine klerikale "Karriere" gedrängt zu werden. Am Hof von Henry V., genannt Harry, gelingt ihm ein atemberaubender Aufstieg, John wird schnell zum Ritter und zum Helden. Der plötzliche Tod des Königs trifft nicht nur John hart, ganz England gerät in eine prekäre Situation: Der legitime Thronfolger ist acht Monate alt -- ein Baby! Es entsteht ein Machtvakuum, das wie durch einen unheilvollen Sog Tod und Verderben bringt. Auch Johns Leben ist bedroht ...
 
Ich lese noch daran und hinke in der Leserunde gnadenlos hinterher.


4. Ken Follett: Das zweite Gedächtnis

Hörbuch: Gesprochen von Frank Glaubrecht

Mir fehlt noch eine CD. Meine Einschätzung bisher:

August-Bilanz:
Neukauf: 2
Gelesen: 3
Gehört: 1
SUB-Änderung im Juli: 0 (ein Buch und das Hörbuch waren  nicht auf dem SUB erfasst)
SUB Monatsende: 174

Liebe Grüße
Nebelpriesterin

Anna

  • Gast
Re: Monatsstatistik für August
« Antwort #1 am: 03. September 2007, 20:23:28 »
ui, jaa, die statistik...
aalso, diesen Monat wars nicht so viel, da ich häufig unterwegs war  :->

wenn ichs mir recht betrachte, wars direkt wenig  :kopfkratz:

Mit aus dem Juli genommen, habe ich Das Lächeln der Fortuna von Rebecca Gable und im ANschluss daran ist gleich Der Hüter der Rose gefolgt, an dem ich immer noch lese

beides richtig gute Bücher nach meinem geschmack - wenn ich auch immer dankbarer werde für den Stammbaum im Hüter der Rose - schade nur, dass man druch solche stammbäume immer schon sachen im voarrsi erfährt! :-(

Aber die geschichte englands, speziell um die plantagenets beginnt mich dank dieser bücher immer mehr zu interessieren und ist wunderbar fszinierend! zwei echte gables eben wieder, auch wenns bei mir diesmal mit der LR nicht so geklappt hat! aber da gabs noch etwas rummel in meinem leben neben den büchern.. :ausrast:

also, eine kurze aber im ganzen super bewertete monatsstatistik für den august 07 von mir!

lg, Anna

Online Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5011
Re: Monatsstatistik für August
« Antwort #2 am: 03. September 2007, 21:35:10 »
Hallo

meine Ausbeute im August sieht wie folgt aus:

Meyer, Kai: Lanze und Licht (Wolkenvolktrilogie Teil 2):


Novik, Naomi: Drachenprinz:


Gabaldon, Diana: Ferne Ufer (1. Hälfte) --> Rest les ich im Urlaub, denke ich, Bewertung folgt, auch wenn ich das Buch ja schon kenne  :->

Gablé, Rebecca: Die Hüter der Rose:


Marzi, Christoph: Malfuria - Die Hüterin der Nebelsteine:



Mit in den September habe ich genommen und gerade beendet:
Meyer, kai: Drache und Diamant (Wolkenvolktrilogie Teil 3)


lg
kathrin
Rock the Night!

Offline behind

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 147
Re: Monatsstatistik für August
« Antwort #3 am: 04. September 2007, 08:57:41 »
Hallo Ihr Lieben,
der August war einfach klasse. Ich hatte etwas mehr Zeit zum Lesen.
Es waren eigentlich nur tolle Bücher dabei. Die schlechteste Note diesen Monat war eine 2+, einen Flop gibt es also nicht  :->
Hier die Bücher:


  [isbn]3442459737[/isbn]   Matthias, Nicole:
Zimtsterne für Dr. Fisch
  (Wiebke Wüst die 2te)
Taschenbuch: 159 Seiten
Verlag: Goldmann, Juni 2005
Note: 1                                      » Hier die Rezi dazu «




  [isbn]3404162552[/isbn]   Gier, Kerstin: Ein unmoralisches Sonderangebot  
                    
Taschenbuch: 301 Seiten
Verlag: Lübbe, April 2004
Note: 1***                                 » Hier die Rezi dazu «

***


  [isbn]3548264190[/isbn]   Paura, Martina: Zwölf Männer hat das Jahr     (Pia Herzog - Band 1)

Taschenbuch: 488 Seiten
Verlag: Ullstein, Dezember 2005
Note: 2+                                   » Hier die Rezi dazu «






  [isbn]3453401220[/isbn]   Voosen, Jana: Er liebt mich...    
                                              
Taschenbuch: 335 Seiten
Verlag: Heyne, Juni 2005
Note:  2+                                   » Hier die Rezi dazu «





  [isbn]3833467312[/isbn]   Constanze H. E. Köpp: Frannys Weg. Willkommen im Himmel  
Taschenbuch: 76 Seiten
Verlag: BoD, Januar 2007  
Note: 1-                                   » Hier die Rezi dazu «





  [isbn]344246465X[/isbn]   Gibson, Rachel: Gut geküsst ist halb gewonnen                          
Taschenbuch: 316 Seiten
Verlag: Goldmann, August 2007
Note: 1                                   » Hier die Rezi dazu «





  [isbn]3442462517[/isbn]   Greiman, Lois: Ausziehen!   (Chrissy McMullen - Band 1)             
Taschenbuch: 382 Seiten
Verlag: Goldmann, Februar 2007
Note: 1-                                   » Hier die Rezi dazu «






    Howard,Linda: Süße Hölle - habe ich mit in den September genommen -



      
Meine SuB Statistik:
7 Bücher gelesen (63 Seiten/Tag), 11 Neue gekauft
Damit hat sich mein SuB um 4 Bücher erhöht und beträgt 306 Bücher.  :schwitz:



Liebe Grüße,
behind

« Letzte Änderung: 27. August 2010, 12:27:48 von behind »

Offline Lannie

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1186
    • The Viewfinder
Re: Monatsstatistik für August
« Antwort #4 am: 04. September 2007, 09:49:06 »
Wegen Urlaubs ist meine Ausbeute eher gering.

Der Medicus
Gordon, Noah   
Historischer Roman
11. Jh., England/Orient   
Seiten: 627   



Die Sünde der Brüder
Gabaldon, Diana   
Historischer Roman   
18. Jh., England    
Seiten: 541   



Die Löwin
Lorentz, Iny   
Historischer Roman   
14. Jh., Italien   
Seiten: 563   



Der letzte lange Sommer
Trodler, Dagmar   
Belleristik   
21. Jh., Island
Seiten: 349   



Der Triumph der Visconti   
Rodik, Belinda   
Historischer Roman   
15. Jh., Italien   
Seiten: 412   


Zu allen Büchern existiert hier im Forum auch eine Rezension, nur zum Visconti-Buch von Belinda Rodik muss ich noch eine schreiben.

August-SuB-Statistik

gelesene Bücher: 5
davon Leserunden: 4
gelesene Seiten: 2492
neue Bücher: 8


LG
Lannie
Liebe Grüße
Lannie aka Cait

The Viewfinder

Offline Nebelpriesterin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Re: Monatsstatistik für August
« Antwort #5 am: 04. September 2007, 11:31:18 »
Hallo Anna,

Zitat
Mit aus dem Juli genommen, habe ich Das Lächeln der Fortuna von Rebecca Gable und im ANschluss daran ist gleich Der Hüter der Rose gefolgt, an dem ich immer noch lese beides richtig gute Bücher nach meinem geschmack - wenn ich auch immer dankbarer werde für den Stammbaum im Hüter der Rose - schade nur, dass man druch solche stammbäume immer schon sachen im voarrsi erfährt! :-(
Aber die geschichte englands, speziell um die plantagenets beginnt mich dank dieser bücher immer mehr zu interessieren und ist wunderbar fszinierend! zwei echte gables eben wieder, auch wenns bei mir diesmal mit der LR nicht so geklappt hat! aber da gabs noch etwas rummel in meinem leben neben den büchern..

So geht es mir leider auch. Ich hinke in der Leserunde hoffnungslos hinterher. Im August war einfach zu viel los. Nichtsdestotrotz genieße ich die Lektüre von "Die Hüter der Rose" sehr und stöbere des öfteren bei Wikipedia nach einzelnen Königen oder Ereignissen aus der Epoche.

LG, Nebelpriesterin

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Monatsstatistik für August
« Antwort #6 am: 06. September 2007, 15:13:42 »
Hallo Zusammen,

@Nebelpriesterin: Jane Eyre habe ich letzten Monat gelesen und war total begeistert, so daß ich mir dann auch noch direkt den Film kaufen mußte  :rotwerd:. Liest Du viele sogenannte Klassiker?

@Anna:  :fivel:, die Beiden habe ich auch gelesen. Wobei eigentlich so dicke Wälzer nicht unbedingt mein Ding sind. Ich denke dann beim Lesen immer ich werde mit dem Buch bestimmt nie fertig  :hau:.

@Kathrin:  :-) von Deinen Büchern habe ich komischer Weise auch ein paar gelesen diesen Monat. Meine Schwester hat i.ü. an zwei Tagen beide Teme Bücher verschlungen. Sie will jetzt auch einen Himmelsdrachen haben. Ich habe aber zu ihr gemeint sie müsse sich dabei ziemlich gedulden, da die Beiden ersten Nachkommen schließlich an Dich und mich gingen  :knuddel:.

@behind: Von Deinen Büchern habe ich zwar noch keins gelesen, aber ein paar davon befinden sich auf meinem SUB. Zu Kerstin Gier hat Steffi mich schon verführt  :->.

@Lannie: Von Deinen Büchern kenne ich nicht ein einziges  :flirt:. Aber ... ich kenne sie zumindest dem Titel nach.

So jetzt zu meiner Ausbeute im letzten Monat:

Rebecca Gable: Das Lächeln der Fortuna

[isbn]3404139178[/isbn]



Rezi im Leserundenforum


Iris Johansen: Das Auge des Tänzers

[isbn]3548256740[/isbn]

Rezi im Leserundenforum

Naomi Novik: Drachenprinz

[isbn]3442244447[/isbn]



Rezi im Leserundenforum

Beverly Conner: Sterbliche Hüllen

[isbn]3426633981[/isbn]

Rezi im Leserundenforum

Jim Butcher: Grabesruhe. Die dunklen Fälle des Harry Dresden

[isbn]3426634422[/isbn]

Rezi im Leserundenforum

Rebecca Gable: Der Hüter der Rose



Rezi folgt noch im Leserundenforum

F. Paul Wilson: Die Gruft

[isbn]3865520391[/isbn]



Christopher Marzi: Malfuria 02. Die Hüterin der Nebelsteine

[isbn]3401061275[/isbn]

Rezi folgt noch


Liebe Grüße
Susanne
« Letzte Änderung: 09. September 2008, 13:22:12 von Susanne »

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Monatsstatistik für August
« Antwort #7 am: 06. September 2007, 21:54:36 »
Hallo zusammen,

beinahe übersehen, dass die August-Statistik längst überfällig ist.  :rotwerd:

@ Susanne-Von deinen Büchern habe ich auch schon etliches gelesen.

Die Schattenkalifin von Johanna Avad-Geissler





Deathkiss, süß schmeckt die Rache, Lisa Jackson





Gut geküsst ist halb gewonnen,  Rachel Gibson





Die Rose von Salerno, Dagmar Trodler





Grabesruhe, Jim Butcher





Die Stunde des Venezianers, Marie Christen





Samt und Säbel, Darlene Marshall





Dunkle Glut, Laurell K. Hamilton





Die Dante Verschwörung, Arnaud Delalande





Die Hexe und der General, Fran Henz





Sag niemals stirb, Tess Gerritsen





Die Rose der Kelten, Jules Watson





Das Spiel der Könige, Rebecca Gablè





Knochen zu Asche, Kathy Reichs





Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Meike

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 900
Re: Monatsstatistik für August
« Antwort #8 am: 07. September 2007, 17:43:29 »
Hallo ihr,
dann werd ich auch mal meine Statistik für August zum Besten bringen:

"Bleib nicht zum Frühstück" von Susan Elizabeth Phillips

[isbn]3442350298 [/isbn]
Note: 2+


"Blutmale" von Tess Gerritsen

[isbn]3809025054 [/isbn]
Note:1


"Riskante Affären" von Linda Howard

[isbn]3899413504 [/isbn]
Note:2+


"Süße Hölle/Heißkalte Glut" von Linda Howard

[isbn]3442367522 [/isbn]
Note:1


"Die Hüter der rose" von Rebecca Gablé

[isbn][3404156838 /isbn]
Note:1


"Mitternachtsspitzen" von Susan Elizabeth Phillips
Note:3


Das war es!
Liebe Grüße,
Meike
"Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich"
Tschingis Aitmatov

Ich lese gerade:
"Seal Team 12 - Aus dem Dunkeln" Marliss Melton

Offline Schnecke

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 209
Re: Monatsstatistik für August
« Antwort #9 am: 07. September 2007, 22:22:21 »

Hallo da draussen,
hier dann mal meine Ausbeute:

Juliana Garnett  Die Geliebte des Barons  366 Seiten 
         
  [isbn]3898973468[/isbn]

J.R.Ward  Black Dagger Nachtjagd  267 Seiten           
-     
   
 [isbn]3453532716[/isbn]

J.R.Ward  Black Dagger Blutopfer  302 Seiten                 
   
   
[isbn]3453523016[/isbn]


Frank Schätzing  Tod und Teufel  507 Seiten             
   
   
 [isbn]3442455316[/isbn]


Michael Cordy  Das Nazareth Gen  428 Seiten         
   
 
 [isbn]3453147286[/isbn]


Lilian Jackson Braun  Die Katze die in den Ohrensessel biss  220 Seiten       


 Weltbild Sonder Edition

Mit in den September habe ich ca. 100 Seiten von Tod und Teufel genommen.

LG Schnecke

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Monatsstatistik für August
« Antwort #10 am: 08. September 2007, 11:33:26 »
Hallo Schnecke,

ich sehe gerade, du liest auch J. R. Ward. Weißt du schon, dass "Ewige Liebe" gerade erschienen ist? Ich habe es schon bestellt.  :dance:

Liebe Grüße
Uschi

Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Schnecke

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 209
Re: Monatsstatistik für August
« Antwort #11 am: 08. September 2007, 23:20:27 »

Hallo Uschi,

Zitat
Weißt du schon, dass "Ewige Liebe" gerade erschienen ist?

Oooooooooh ja!!!!! Aber ich habe diesen Monat Kaufverbot. :heul: ( Selbst erteilt) Ich habe div. Bücher zu lesen und bald Urlaub. Da muss ich etwas sparen. :doof:
Und dabei habe ich heute einen riiiiiiesigen Tisch mit Mängelware gesehen.  :meckern:
Ich war aber tapfer und habe nur mein bestelltes Buch abgeholt.  Soll ein Geschenk sein. :funkey:

Aber spätestens im November gehts los mit dem Rausch. Wofür gibt es schließlich Weihnachtsgeld?! :teufel: :-) :->

LG Schnecke