Wanderbuch - Planungen, Probleme, Fragen...

  • 17 Antworten
  • 6913 Aufrufe

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Wanderbuch - Planungen, Probleme, Fragen...
« am: 08. Februar 2008, 21:26:36 »
Hallo Ihr Lieben,

was würdet ihr davon halten, wenn wir hier einen Thread "Wanderbuch" eröffnen? Bestimmt hat doch jeder von uns schon mal ein Buch gehabt, das a) nicht so gefallen hat, b) oder ein Doppelgeschenk war. Indem wir solche Bücher (können natürlich auch andere sein) wandern ließen, käme so manch ein Leser von uns in den Genuss von Büchern, ohne es gleich kaufen zu müssen. Es fällt ja nur das Porto an. Allerdings müsste natürlich jeder Leser schonend mit dem jeweiligen Buch umgehen, damit der Besitzer es auch einigermaßen wohlbehalten zurückbekommt.

Ich bin gespannt auf eure Meinungen!  :knuddel:

Liebe Grüße
Uschi
« Letzte Änderung: 11. Februar 2008, 16:01:55 von Steffi »
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Wanderbuch
« Antwort #1 am: 09. Februar 2008, 18:57:07 »
Ich hätte Lust, mitzumachen.

 :fivel:
ClaudiC

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Wanderbuch
« Antwort #2 am: 10. Februar 2008, 16:58:10 »
Vielleicht mache ich einfach mal den Anfang und dann finden sich noch ein paar Mutige...

Ich könnte wandern lassen:


Voller Elan stürzt Lindis Farmunt sich in ihr neuestes berufliches Projekt: ein moderner Ferienpark in der Bretagne. Dabei gerät sie, zunäcsht widerstrebend, in Verbindung zu der geheimnisvollen Vergangenheit des Landes. Träume von der einäugigen keltischen Seherin Danu verweben sich mit ihrem Schicksal - und mit dem von Robert Caspary, einem Archäologen, der ein konkurrierendes Vorhaben betreut. Lindis macht sich auf den Weg zu ihrer Traumschwester und erfährt dabei nicht nur, wie man zu sich selbst findet...

Habe ich schon gelesen. Die letzte Teilnehmerin dürfte das Buch dann behalten.


Als Juta Berg in einem Salzburger Krankenhaus erwacht, weiß sie weder, wer sie ist, noch, was sie in Salzburg macht. Sie erfährt, dass man sie verletzt und ohne Bewusstsein in den Katakomben eines Friedhofs gefunden hat. Merkwürdige Alpträume plagen sie, in denen ein mysteriöser Fremder sie um Hilfe bittet. Juta ahnt, dass diese Träume und ihr Unfall etwas miteinander zu tun haben. Auf dem Friedhof entdeckt sie das Grab eines Mannes, das ihr Rätsel aufgibt. Der Name auf dem Grabstein kommt ihr bekannt vor. Allmählich dämmert ihr, wer der geheimnisvolle Fremde in ihren Träumen ist. Como, ein Freund aus Kindertagen und ihre erste große Liebe, scheint in großer Gefahr zu schweben ...

Auf meinem SUB liegt vorerst noch so viel anderes, dass dieses Buch erst Mal wandern könnte...
Teilnehmer:
Uschi
Annette B.

LG
ClaudiC
« Letzte Änderung: 11. Februar 2008, 07:46:02 von ClaudiC »

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Wanderbuch
« Antwort #3 am: 10. Februar 2008, 19:41:54 »
Hallo ClaudiC,

super, dass du gleich einen Anfang machst.  :knuddel: Du kannst mich gleich mal für die geheimen Schlüssel eintragen!

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2446
Re: Wanderbuch
« Antwort #4 am: 10. Februar 2008, 21:38:03 »
Hallo ihrLieben,

was habe ich denn hier wieder nicht mitgekriegt!!!! :hau:
Das ist ja eine tolle Idee und ich würde da auch gerne mitmachen!

Uschi, du hast aber auch wirklich klasse Vorschläge, ganz ehrlich du bist eine Bereicherung hier im Forum! Lass dich mal feste :festknuddel:von mir!

Claudi, schön dass du schon mal Vorschläge eingestellt hast! Das Buch von Corinna Kastner könnte mich auch interessieren und ich schaue morgen mal nach, was ich so im Schrank habe und anbieten kann.

Wie wollen wir das händeln mit der "Wanderschaft der Bücher"??? :kopfkratz:
Irgendwo hier müssten wir ja dann eine Liste anlegen, welches Buch gerade bei wem ist und somit auf Wanderschaft!
Und vielleicht auch, für welchen Zeitraum das Buch bei dem jenigen bleiben soll/darf und wohin es dann weiter wandert!

Wie gesagt, ich schaue morgen mal nach was ich als Wanderbuch anbieten möchte und dann überlegen wir mal, wie wir das managen. :zwinker:

Liebe Grüße
Annette

Liebe Grüße Annette

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Wanderbuch
« Antwort #5 am: 11. Februar 2008, 07:48:22 »
Ich habe euch erstmal in diesem Thread als Teilnehmer vermerkt. Am bestern wäre es aber, wenn wir für jedes Wanderbuch einen eigenen hätten, sonst wird es hier zu unübersichtlich, oder?
Ich weiß aber nicht, ob Steffi gern eine ganze Unterrubrik für Wanderbücher hätte... :rollen:

Was mich angeht, möchte ich nicht so gern eine feste Lesezeit für meine Bücher festlegen. Manchmal hat man halt viel um die Ohren, manchmal weniger. Ich würde sagen, so vier Wochen sollte man schon jedem Zeit lassen und wenn jemand mal länger braucht, kann er sich ja kurz melden. Aber das sollte auch kein Problem sein, oder?

LG
ClaudiC

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3512
    • Buchrebellin
Re: Wanderbuch - Planungen
« Antwort #6 am: 11. Februar 2008, 10:07:25 »
Hallo Ihr Lieben!

Ich hab Euch ein eigenes Board gemacht. Ihr könnt ja überlegen, welche Haupt-Thread Ihr eröffnen wollt. Vielleicht eine Teilnehmerliste pro Buch? Und natürlich könnt Ihr auch hier gesondert über die jeweiligen Bücher quatschen.

Was die Dauer des Ausleihens angeht... ich denke wir sind hier ein vertrauenswürdiger kleiner Haufen, da kann man so was auch mal kurzfristig absprechen. Sicher macht hier keiner Radau, wenn jemand ein Buch mal eine Woche länger braucht oder so.

Ihr solltet aber trotzdem mal kurz drüber reden, was passiert, wenn ein Buch mal auf der Post verloren geht. Bei Büchersendungen kann das schon mal passieren. Sollte zwar nicht, aber kann. Und ich denke, man sollte solche Eventualitäten vorher absprechen, damit es nicht im Falle des Falles hier Streit gibt.

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Thomas Mullen: Darktown
Leigh Bardugo: Eisige Wellen
            als nächstes auf dem SUB
Leigh Bardugo: Lodernde Schwingen


Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2424
    • SilkeS. SUB
Re: Wanderbuch - Planungen
« Antwort #7 am: 11. Februar 2008, 10:37:25 »
Hallo!

Die Idee finde ich ziemlich klasse. Ich bin ja in einem speziellen Wanderbuch-Forum angemeldet.
Aber da kann man sich die Ideen bestimmt klauen:
Wanderbuch-Forum

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Wanderbuch - Planungen
« Antwort #8 am: 11. Februar 2008, 10:50:46 »
Hallo Ihr Lieben,

freut mich, dass meine Idee bei euch Anklang findet. Ich würde auch sagen, dass jeweils für ein Buch eine Seite mit den einzelnen Teilnehmer angelegt wird. Einen festen Zeitpunkt, wann ein Buch gelesen sein muss, würde ich auch nicht angeben. Nur, sollte schon jeder versuchen, das jeweilige Buch zügig zu lesen, denn schließlich warten auch noch andere Teilnehmer auf das Buch. Wenn ein Buch verloren geht, nun das Risiko werden wir wohl tragen müssen. Ich denke aber, dass das eher selten vorkommen wird.

Ich werde demnächst auch ein Buch wandern lassen, das muss ich aber erst einmal selbst zu Ende lesen,  :-> ansonsten werde ich in einer ruhigen Minute auch mal meine Bücher durchgehen, da findet sich bestimmt noch mehr.

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Lotte

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 240
Re: Wanderbuch - Planungen
« Antwort #9 am: 11. Februar 2008, 11:00:47 »
Guten Morgen!

Ich finde die Idee auch super! Würde gern mitmachen, wenn alle Details besprochen sind. Interesse hätte ich auch an Corinna Kastner. Wenn ich zu Hause bin, schau ich mal, was ich anbieten kann. Dass die Bücher ordentlich behandelt werden, davon geh ich mal aus. Was machen wir aber, wenn da mal aus Versehen etwas drauf verschüttet wird oder so? Eigentlich müßte ja das Buch nach jedem Lesen wieder zurück "nach Hause" geschickt werden, damit es gecheckt werden kann. Oder gibt man es dann einfach an den nächsten Interessenten weiter?

Kann mir bitte jemand sagen, wie ich hier die Cover reinsetzen kann? Bin noch Neuling hier ;-) Danke!

Liebe Grüße, Lotte!

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Wanderbuch - Planungen
« Antwort #10 am: 11. Februar 2008, 11:01:17 »
Hallo Uschi,

Wau, Du strotzt ja im Moment von tollen Ideen  :knuddel:. Je nachdem welches Wanderbuch gelesen wird, wäre ich auch dabei mit Buch und mit lesen.

Liebe Grüße
Susanne

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2446
Re: Wanderbuch - Planungen
« Antwort #11 am: 11. Februar 2008, 11:21:32 »
Hallo zusammen,

also eine Ausleihzeit von 6-8 Wochen hatte ich auch im Hinterkopf, als ich von einem Zeitraum sprach. Claudi hat schon recht, wenn sie sagt, dass einem immer mal etwas dazwischen kommen kann.
Auch was Steffie sagt, dass mal eine Buchsendung auf dem Postweg verschwindet kommt vor. Also dieses Risiko müssen wir bei den Büchern halt in Kauf nehmen.
@Silke, wenn du schon Erfahrungen mit Wanderbüchern hast....kannst du uns vielleicht noch ein paar Tips geben, wie wir das dann mit diesem Thread übersichtlich gestalten könnten??? So das jeder immer sehen kann, welches Buch gerade auf Wanderschaft ist und welches Buch man sich gerade mal anfordern kann???
Offen gestanden habe ich keine Ahnung wie man so etwas übersichtlich und einfach händeln könnte. :kopfkratz:
Liebe Grüße
Annette
Liebe Grüße Annette

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2424
    • SilkeS. SUB
Re: Wanderbuch - Planungen
« Antwort #12 am: 11. Februar 2008, 11:58:15 »
Hallo Uschi !

Zitat
@Silke, wenn du schon Erfahrungen mit Wanderbüchern hast....kannst du uns vielleicht noch ein paar Tips geben, wie wir das dann mit diesem Thread übersichtlich gestalten könnten??? So das jeder immer sehen kann, welches Buch gerade auf Wanderschaft ist und welches Buch man sich gerade mal anfordern kann???
Gerne, aber dafür hatte ich ja den Link zu dem Wanderbuch-Forum gegeben um ein Beispiel zu setzen.
Dort ist es so.
Derjenige der ein Buch auf Wanderbuch schicken will, eröffenet einen Thread, ähnlich wie bei den Leserunde nund fragt an, wer interessen an dem Buch hat.
Unter der Vorstellung des Buches (Cover, Inhalt)  wird dann die Bedinungen des Besitzer gesetzt:
z.B.

Bitte wie immer:
- LuPo mit Regenschutz
- Meldung, wo das Buch grade ist


Oder
Regeln:
- Versand als Büchersendung im LuPo mit Gefrierbeutel o. ä.
- hier posten, wo es ist
- nicht vollqualmen


Darunter die Liste an teilnehmern. - Man schreibt eben jeweils eine Kurze Antwort, z.B, mächte gerne mitlesen.... und der Threaderöffner füttert seine Mitleser-Liste.


Mitleser:
1. kokolores
2. joy
3. josifini
4. SilkeS
5.
6.
7.
8.
9.
10. morgana06
zurück zu urlaubsbille


MAn sagt Bescheid, wenn man ein Buch erhalten hat, wenn man ein Buch verschickt...
Man kann sagen, wenn man z.B. ein WB-Stau (zuviele ungelesene WB) bei sich hat und vielleicht mal aussetzen will oder einen Platz weiterhinten haben will.


Schaut doch einfach mal die Threads an:
Beispiel  für eine "einfache" Wanderschaft

Beispiel für Tauschplätze

Beispiel wenn man mehrere Bände einer Serie wandern lassen will

Ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich erklären, wenn nicht fragt...

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2446
Re: Wanderbuch - Planungen
« Antwort #13 am: 11. Februar 2008, 12:49:45 »
Hallo Silke,

du hast das sehr schön erklärt und ich habe die Regeln auch verstanden. :festknuddel:
Da Steffie uns hier jetzt einen eigenen Block eröffnet hat, denke ich, dass wir jeder mit unserem Namen ein neues Thema eröffnen und unsere Wanderbücher dort vorstellen.Wer dann interesse an einem Buch hat, kann unter den Buchvorstellungen darum bitten, dass man ihm das Buch zusendet. Die Adressen können wir dann ja per PN oder e-mail austauschen.
Deine Links habe ich angeklickt, aber leider wurde mir der Zugang zu der Seite verwehrt, da ich dort nicht registriert bin.
Das ist aber nach deiner Erklärung jetzt auch nicht weiter schlimm. Ich habe es ja kapiert. :-)
Also so 5 Bücher habe ich im Schrank auf Anhieb entdeckt die ich wandern lasse, aber da könnten noch ein paar dazu kommen, wenn ich weiter durch die Regale schaue. :zwinker:
Liebe Grüße
Annette
Liebe Grüße Annette

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Wanderbuch - Planungen
« Antwort #14 am: 11. Februar 2008, 13:20:35 »
Hallo Silke,

ich habe deswegen nicht geguckt, weil man sich dort anmelden muss. Du hast es aber schön erklärt, dass wir diese Regeln wohl auch übernehmen werden. Ich hätte sowieso vorgeschlagen, dass sich immer derjenige meldet der ein Buch bekommt oder verschickt. So hat man immer einen Überblick, wo sich das Buch gerade befindet.

Mir sind in der Zwischenzeit so einige Bücher aus allen Genres eingefallen, die ich hier anbieten werde. Aber ich will noch etwas warten, bis Steffi, Unterboards eingerichtet hat. Am besten auch eines, wo man auch die Regeln nachlesen kann.

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)