Smaltalk zwischendurch...

  • 1817 Antworten
  • 347849 Aufrufe

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6513
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1095 am: 16. Dezember 2016, 13:48:19 »
Raclette machen wir seit einigen Jahren an Sylvester. Da kommen einige befreundete Paar mit Kindern (eeehm Jugendlichen) zu uns. Jeder bringt ein Raclettegerät  und was für drauf mit und dann wird lustig durchgetauscht.

Unser Weihnachtsessen hat sich mit den Jahren immer mal verändert, also kein 'Traditionsgericht'. Kleine Vorspeise (ich hab da am liebsten Ragout fin, aber der Rest der Familie mag das nicht so), dann oft Steak oder Lende oder so etwas, feine Sauce dazu, etwas Gemüse und Kräuterkartoffeln. Sowas in der Art. Als Nachtisch gibt es meist Eis mit heißen Himbeeren oder Schokosauce.

Die einzige Tradition in Sachen Essen, die alle Jahre wieder dazugehört: am ersten Feiertag gibt es mittags Obstsalat. Das hat meine Mutter irgendwann eingeführt, weil Weihnachten bei uns zum 'Fest der Völlerei' ausartete. Am 24. abends feines Essen, dann am 25. zu meinen Tanten mit üppigem Kaffeetrinken und ebenso reichlichem Abendessen und am 26. gab es Unmengen Reste zu vertilgen. Da waren wir alle froh über den Obstsalat. Und so halten wir es seither immer :-).
Das passt auch immer noch prima, da wir am 25. zu meinen Schwiegereltern fahren und da gibt es ja auch Kaffee und Kuchen und großes Festtagsabendessen.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4209
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1096 am: 16. Dezember 2016, 14:18:14 »
an Heilig Abend ist dies Jahr echtes Wiener Schnitzel mit Wahlweise Pommes oder gemischtem Salat auf dem Tisch.
Am ersten Feiertag gibts je nachdem was beim Nachbarn das Jahr über im Hof rumgelaufen ist Gans, Ente oder dicke fette Mastgockerln. Dies Jahr Mastgockerl mit 4,5 Kilo  :hau:
Dazu Rohe fränkische Klöße und Rote Beete Salat. Was davon übrig bleibt gibts dann am zweiten Feiertag.
Wir sind an HAbend und dem ersten Feiertag zu viert den zweiten dann nur noch zu dritt.

LG Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7592
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1097 am: 16. Dezember 2016, 14:42:10 »
Christiane, die Obstsalat Idee ist super
Bei uns gibt es aber immer Mittagessen, von daher passt das dann schon

Das klingt nach richtigem Festtagsessen Carola  :respekt3: :respekt3:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4209
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1098 am: 17. Dezember 2016, 19:52:50 »
jepp Weihnachten muss meine Familie meinen Kochwahnsinn ertragen..... da kann ich mich immer so richtig austoben...


Kathrins Himbeer-Tiramisu (abgeänderte Form von Waldbeerenmischung) für 7 Personen gibts als Nachtisch am Julfest. Allerdings das doppelte Qantum das Kathrin angibt, das letzte reichte gerade mal für eine kleine Desserschüssel für jeden.....seitdem muss es doppelt soviel sein. besonders die Kid´s lieben es.  :->

LG Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6513
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1099 am: 17. Dezember 2016, 20:03:34 »
Jaaaa, Himbeertiramisu  :yahoo1:. Das mach ich meist an Silvester und alle lieben es!
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 780
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1100 am: 17. Dezember 2016, 20:18:00 »
Zitat
Jaaaa, Himbeertiramisu

Zitat
an Heilig Abend ist dies Jahr echtes Wiener Schnitzel mit Wahlweise Pommes oder gemischtem Salat
Zitat
Mastgockerl mit 4,5 Kilo  :hau:
Dazu Rohe fränkische Klöße und Rote Beete Salat.
Zitat
Wir machen Heiligabend Raclette , das ist so schön gemütlich und man kann sich Zeit lassen
Hmmmm ... das hört sich alles lecker an!

Bei uns gibt es Heiligabend Rindfleischsuppe, Kartoffelsalat mit Krustenbraten und Baklava.
Da "muss" es etwas einfacher zugehen, da wir uns später (nach der Bescherung) mit dem kompletten Familienclan meines Mannes treffen .. Onkel, Tanten, Cousins und Cousinen .. ca 30 Leute.
Wir machen das reihum. In diesem Jahr sind alle bei uns...
Am 1. Feiertag geht es dann wesentlich ruhiger zu, da ist "meine Seite" dran. Wir sind zu siebt. Jede kleine Familie macht einen Essens-Gang .. Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise ... immer im Wechsel. Wir sind dieses Jahr für die Vorspeise zuständig. Es gibt Mango- Kokos- Suppe mit gebratenen Garnelen auf Zitronengrasspieß.
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6513
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1101 am: 17. Dezember 2016, 20:42:08 »
Eure Großparty klingt nach dem was wir früher daheim auch hatten. Bei meinen Tanten trafen sich alle Onkel, Tanten, Cousins, Cousinen immer am ersten Feiertag. Das hat immer total Spaß gemacht.
Und später, als meine Eltern nicht mehr lebten, haben meine Geschwister und ich noch einige Jahre lang reihum bei einem von uns getroffen. Leider haben inzwischen einige Jobs, die auch Feiertagsdienste einschließen. Dazu wohnen wir sehr verstreut. Und dann sind wir inzwischen auch so viele mit Kindern und Hunden, dass bei niemandem mehr sooo viel Platz ist. So machen wir das seit einigen Jahren nicht mehr - aber mir fehlt das jedesmal.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 780
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1102 am: 17. Dezember 2016, 23:41:38 »
... So ist das bei uns ....

Das ging von Heikos Opa aus, nachdem er gestorben war, kam der Vorschlag das ab jetzt reihum zu machen.
Ich finde das toll und genieße das!
Ich trinke Heiligabend ein Glas Wein für dich ...  :zwinker:
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6513
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1103 am: 18. Dezember 2016, 00:04:25 »
Oh ja, ich proste Dir dann zu!

Wir werden zwischen den Jahren zu meiner Schwester fahren und da haben wir dann noch den 'kleinen Familienzauber', immerhin.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2456
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1104 am: 18. Dezember 2016, 14:32:11 »
Bei uns hat sich das Weihnachten feiern seit 5 Jahren nun gewandelt.
Früher wurde immer bei uns gefeiert, zusammen mit meiner Mutter und allen Kindern / Enkelkindern.

Nachdem meine Mutter am 13.12.2010 gestorben ist, haben wir dieses Ritual aufgegeben und sind immer abwechselnd ein Jahr von unserer großen Tochter und das andere Jahr von unserer kleinen Tochter eingeladen worden.

Als unsere große Tochter dann mit ihrer Familie nach München umgezogen ist, haben wir in München gefeiert, wenn unser Schwiegersohn an Weihnachten Dienst hatte.
Wenn er Weihnachten frei hat - so wie letztes Jahr - dann treffen wir uns am Campingplatz und feiern dort gemeinsam Weihnachten.

In diesem Jahr sind wir bei unserer jüngeren Tochter zu Weihnachten - die jetzt auch nicht einfach so über Weihnachten verreisen kann mit dem Baby - und werden uns dann alle zu Silvester mit den Münchenern und einigen Campingfreunden auf dem Campingplatz zu Silvester treffen.

Wahrscheinlich werden wir dann wieder den Grill anschmeißen und einen leckereren Punsch oder Glühwein auf dem Ofen haben.
Beim Essen machen wir es uns einfach am Campingplatz. :->
Brote mit Schmalz und Salz oder Kräuterbutter oder gegrillten Bacon Scheiben, dazu ein paar Grillwürstchen und Kartoffelsalat. 
Zur Nachspeise werde ich eine Vanillecrem mit Schokostreusel vorbereiten. (Vorrangig für unsere Enkelzwerge, die diese Nachspeise am liebsten mögen)  :-)
Da mein GöGa zwischen Weihnachten u. Neujahr Urlaub hat, werden wir wohl direkt am Tag nach Weihnachten rausfahren.
Da beide Schwiegersöhne im weißen Beruf sind und an Sonn- und Feiertagen arbeiten müssen, werden wir wohl in Zukunft immer spontan entscheiden müssen, wann und wo wir uns zu den Feiertagen treffen.
Aber wo ein Wille ist, ist bekanntlich auch ein Weg.   

Der Campingplatz ist jedoch immer der beste Treffpunkt, da unsere große Tochter dort auch eine große Parzelle hat und für unsere kleine Tochter ist es mal eben 15 - 20 Min. Fahrzeit, um zu uns zu kommen. Außerdem ist bei uns genug Platz im Wagen, so das sie auch über Nacht bleiben können, wenn es "feucht-fröhlich" bei der Feier war.  :zwinker:

Liebe Grüße Annette

Offline nala11

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 780
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1105 am: 18. Dezember 2016, 19:40:53 »
Zitat
Oh ja, ich proste Dir dann zu! 
    :flirt:

Zitat
und da haben wir dann noch den 'kleinen Familienzauber', immerhin.
  Das ist auch schön!

Anette, das hört sich auch richtig schön an bei euch .. ganz einfach und aufs Wichtigste beschränkt. 
Lesen ist nicht nur ein Hobby, es ist eine Lebenseinstellung.
Du misst das Jahr nicht in Wochen und Monaten, sondern in Büchern.

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2456
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1106 am: 19. Dezember 2016, 17:15:22 »
Zitat von: Nala
Anette, das hört sich auch richtig schön an bei euch .. ganz einfach und aufs Wichtigste beschränkt. 

Du glaubst gar nicht, wie viel Spaß wir miteinander haben beim Wintergrillen mit Familie und Freunden. Zumal niemand in der Küche stehen muss, um Gott weiß was an Speisen herzurichten.  :rollen:
Es wird einfach alles auf den Tisch gestellt - Brot, Kräuterbutter, Schmalz, Tomaten, Kartoffelsalat u.s.w. und jeder bedient sich.
Wobei ich heute noch überlegt habe, dass ich meinen Schnellkochtopf mitnehme, da kann ich fix eine frische Gulaschsuppe zaubern für Neujahr.  :->
Da wird ja eh erst spät gefrühstückt, dann reicht ein wenig Suppe und Brot.
Liebe Grüße Annette

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6513
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1107 am: 21. Dezember 2016, 14:29:34 »
Was machen denn Eure Weihnachtsvorbereitungen? Ich hab das Gefühl, ich bin von Jahr zu Jahr knapper dran. Heute hab ich die letzten Sachen gekauft. Bastelarbeiten stehen noch an. Ich hab noch keine einzige Karte geschrieben und die Päckchen sind auch noch nicht gepackt. Bin gespannt, ob die Post noch 'ne Chance hat, die Sachen pünktlich zu überbringen - wenn nicht, dann liegt es mal nicht am Postboten :rotwerd:. Einzig das Wichtelpäckchen war rechtzeitig unterwegs - first things first, oder?!  :-)

Dann muss ich noch alle Sachen für die Familie einpacken  :ausrast:. Und die Zutaten für die letzte Sorte Plätzchen liegen schon ewig hier und immer wieder verschieb ich das Backen  :rollen:. Was wir am Hl. Abend kochen weiß ich auch nur so in etwa. 'Alle anderen' haben schon Fleisch vorbestellt, ... Weihnachtsbaum? Kaufen wir morgen oder so.  :hau:
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7592
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1108 am: 21. Dezember 2016, 14:39:48 »
Also ich muss sagen, hier läuft alles

Ich muss aber auch zugeben, ich bin beim Schenken organisiert
Ich habe eine Excel Liste , da steht wen ich beschenke und mit was und was ich noch besorgen muss, inkl Internetlinks zu bestimmten Produkten
Das arbeite ich dann so ab Oktober nach und nach ab, teilweise online, was geht aber auch offline

Und da wir Heilig Abend zu zweit sind ist das Essen schnell geplant (Raclette)
Erster und zweiter Weihnachtstag müssen wir immer jeweils nur einen Gang machen, das läuft also auch

Da es hier eine Tannenbaumaktion gibt wo man den Baum selber schlagen kann und da immer bestimmte Termine vorgegeben sind haben wir auch immer ein festes Wochenende an dem der Tannenbaum geholt und geschmückt wird
Deko mache ich so nach und nach, wie es halt kommt

Es klappt, es ist stressfrei

Nur Karten habe ich dieses Jahr kaum geschrieben muss ich zugeben
Aber die die ich geschrieben habe sind unterwegs



Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6513
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1109 am: 21. Dezember 2016, 14:43:29 »
"Eigentlich" bin ich da auch ziemlich organisiert. Geschenkeliste wird immer aktualisiert wenn mir mal eine Idee kommt. Ich hab seit x Jahren ein Büchlein, in dem alles notiert wird, das ich dann tatsächlich verschenke. Und somit hab ich darin auch eine Liste der zu Beschenkenden. Aaaaber - ich hatte früh die ein oder andere Kleinigkeit. Aber viele Dinge blieben irgendwie doch liegen, oder es hakte irgendwo oder für best. Leute fehlte es trotzdem an Ideen,...
Kannst Du Dir vorstellen, dass meine Kinder beide kaum Ideen hatten für ihre Wunschzettel??  :kopfkratz:
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)