Smaltalk zwischendurch...

  • 1817 Antworten
  • 347857 Aufrufe

Offline Kingsizefairy

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 623
    • Hebridean Tea Store
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1725 am: 16. April 2020, 18:31:25 »


Mein Bruder war letztes Jahr mit seinen Kumpels in Schottland wandern und es hat so dermaßen durchgeregnet, dass der Tee, den er mir mitbringen wollte, leider komplett durchweicht war.
Sie mussten die Tour auch leider abbrechen, weil wirklich gar nichts mehr ging.

Ja, es war auch furchtbar letztes Jahr. Alle neugeborenen Lämmchen hatten Schwimmhäute zwischen den Hufen ...
Versuche nie einem Schwein das Singen beizubringen. Du vergeudest deine Zeit und belästigst das Schwein.

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7592
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1726 am: 16. April 2020, 21:23:57 »
Rauchige Tees, das klingt sehr strange
Aber ich werde mich auch mal durch klicken
Tee mit Milch geht ja immer
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Dante

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1221
    • Susanne Pilastro
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1727 am: 16. April 2020, 21:56:33 »
Tee mit Milch geht ja immer
Schön, dass es noch andere gibt, die Schwarztee mit Milch trinken. Ich LIEBE das. Schon als Kind!

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6513
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1728 am: 16. April 2020, 22:08:48 »
Ich mach das ab und zu, vor allem im Winter.  Diesen Winter hatte ich auch mal einen Chai geholt und den gibt es immer mit Milch. Aber meistens trink ich den Tee tatsächlich schwarz nur mit einem kleinen bisschen Zucker.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1900
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1729 am: 16. April 2020, 22:57:51 »
Tee mit Milch geht's ja immer
Schön, dass es noch andere gibt, die Schwarztee mit Milch trinken. Ich LIEBE das. Schon als Kind!
Ich trinke meinen Schwarztee NUR mit Milch. Ohne mag ich gar nicht.  :flirt:
Ich werde mich dann auch mal auf Deiner Seite umschauen, Fairy.
Life is too short to read bad books. 

Offline sisquinanamook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1298
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1730 am: 17. April 2020, 06:04:13 »
Ich trinke meinen Schwarztee auch immer mit Milch, habe aber festgestellt, dass mehr Menschen das nicht kennen und ziemlich strange finden, als ich dachte.

Mein Mann ist laktoseintolerant  weshalb es mittlerweile Hafermilch statt normaler Milch ist.

Ich kenn das schon so von meinem Vater.

Auf den rauchigen Tee bin ich auch sehr gespannt. Ich hab mir mal den Blackhouse Tee zum Probieren bestellt.
Viele Grüße
Daniela

"Das schönste Geheimnis ist: ein Genie zu sein und es als Einziger zu wissen" (Mark Twain)

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1731 am: 17. April 2020, 07:46:07 »
Ich habe bevor ich vegan wurde, meinen schwarzen, grünen Rooiboosh Tee auch NUR mit Milch getrunken.
Mit einem Pflanzendrink schmeckt das aber irgendwie nun anders, daher mache ich eben nur noch Chai-Tee mit Pflanzendrink.

Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5115
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1732 am: 17. April 2020, 08:53:37 »
Tee mit Milch geht ja immer
Schön, dass es noch andere gibt, die Schwarztee mit Milch trinken. Ich LIEBE das. Schon als Kind!
Natürlich nur mit Milch. Ohne schmeckt mir Schwarztee auch nicht.
Rock the Night!

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6513
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1733 am: 17. April 2020, 10:03:12 »
Ich kenn dies Tee mit Milch-trinken vor allem aus Deutschlands hohem Norden. Den Ostrfriesenmix mag ich auch wirklich nur mit Milch. Der ist mir ansonsten zu kräftig. Hier trinken wir oft Darjeeling-Tees, in letzter Zeit auch gern einen genial leckeren Nepal-Tee. Die Sorten, die ich hab, sind aber alle längst nicht so dunkel wie ein Assam oder eben so ein ostfriesischer Mix.

Rauchtee hab ich schon irgendwann mal gehabt. Der hat mir auch geschmeckt, ist aber für mich kein solcher 'den trink ich immer'-Tee. So etwas mag ich manchmal, aber nicht für die alltäglichen 5 Kannen ;-).
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7592
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1734 am: 17. April 2020, 11:16:47 »
Die Ostfriesen trinke ja Tee mit Wölkchen
Also schwarzen Tee gerne mit Sahne
Geht auch

Ich zweifel immer  noch,  ob ich rauchige Tees mögen würde
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Kingsizefairy

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 623
    • Hebridean Tea Store
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1735 am: 17. April 2020, 11:19:54 »
Als Rauchtee ist ja allgemein der Lapsang Souchong bekannt, riecht wie Lagerfeuer.
Den mögen viele, ich persönlich nicht. Aber man kann ihn gut in kleinen Mengen nehmen, um einem Tee, wie zum Beispiel dem Blackhouse, eine leicht rauchige, torfige Note zu geben.
Meist riechen die Tees dann stärker, als sie eigentlich schmecken. Wenn man dann Milch reinkippt, ist der rauchige Geschmack meist weg.

Darjeeling und Nepal Tees sind sich sehr ähnlich.
Assam ist eine vollkommen andere Baustelle, wesentlich malziger und nicht so blumig leicht wie ein Darjeeling.
Assam trinke ich auch lieber mit Milch, einige dann auch ohne. Aber in einen Darjeeling würde ich niemals Milch geben, da geht doch das ganze Aroma flöten   :kopfkratz:

Ein Assam Tee kann auch gut mit hartem Wasser umgehen, Darjeeling nicht so, der schmeckt mit weichem Wasser besser, finde ich.
Versuche nie einem Schwein das Singen beizubringen. Du vergeudest deine Zeit und belästigst das Schwein.

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6513
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1736 am: 17. April 2020, 11:25:30 »
Als Rauchtee ist ja allgemein der Lapsang Souchong bekannt, riecht wie Lagerfeuer.
Den mögen viele, ich persönlich nicht. Aber man kann ihn gut in kleinen Mengen nehmen, um einem Tee, wie zum Beispiel dem Blackhouse, eine leicht rauchige, torfige Note zu geben.
Meist riechen die Tees dann stärker, als sie eigentlich schmecken. Wenn man dann Milch reinkippt, ist der rauchige Geschmack meist weg.
Ja, den Lapsang kenne ich. Und ich kann mir gut vorstellen, dass das prima ist, ihn in einem Mix zu haben, so dass der Rauch nicht so intensiv ist.

Darjeeling und Nepal Tees sind sich sehr ähnlich.
Assam ist eine vollkommen andere Baustelle, wesentlich malziger und nicht so blumig leicht wie ein Darjeeling.
Assam trinke ich auch lieber mit Milch, einige dann auch ohne. Aber in einen Darjeeling würde ich niemals Milch geben, da geht doch das ganze Aroma flöten   :kopfkratz:
Da stimm ich Dir völlig zu. Ich lieb halt mehr die leichten Tees. Wenn ich dann mal einen Assam oder was ähnliches hab, sind das dann die Tees, die ich auch mit Milch lieber mag. In Darjeeling - never!

Ein Assam Tee kann auch gut mit hartem Wasser umgehen, Darjeeling nicht so, der schmeckt mit weichem Wasser besser, finde ich.
Unser Lauterer Wasser ist butterweich. Ich muss hier auch nie nix entkalken.  Das kommt den leichten Tees sehr entgegen.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline sisquinanamook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1298
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1737 am: 17. April 2020, 11:29:26 »
Bei mir ist das echt stimmungsmäßig, was ich grade mag.

Zu einem guten Buch am Wochenende am Nachmittag eher was leichtes, auf der Arbeit lieber was stärkeres.

Viele Grüße
Daniela

"Das schönste Geheimnis ist: ein Genie zu sein und es als Einziger zu wissen" (Mark Twain)

Offline Kingsizefairy

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 623
    • Hebridean Tea Store
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1738 am: 17. April 2020, 15:40:09 »
ich hab früher nie tee mit milch getrunken, das habe ich mir hier in Schottland so angewöhnt. Wenn dich einer fragt, ob du einen tee möchtest, bekommst du den fast automatisch mit milch und zwei zucker vor die nase gesetzt, ob du willst oder nicht. irgendwann gibst du auf. Wenn du glück hast, ist es PG Tips, wenn du pech hast, tetleys oder scottish blend  :kotz:

Das war dann mit der ausschlaggebende Moment, an dem ich auf die Idee kam, einen Teeladen zu eröffnen.
ich hatte überall tee bestellt in GB und er schmeckte mir absolut nicht oder war so überteuert, dass es schon lächerlich war. und schmeckte dann immer noch nicht.

jetzt kann ich immer was neues probieren  :-> legga.
Versuche nie einem Schwein das Singen beizubringen. Du vergeudest deine Zeit und belästigst das Schwein.

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1457
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Smaltalk zwischendurch...
« Antwort #1739 am: 17. April 2020, 16:49:40 »
Ich gebe zu, dass ich bisher Schwarztee noch nie mit Milch getrunken habe. Ich habe aber mal eine Doku über Twinings gesehen, da hiess es, dass die Milch nur mit in die Tasse gegeben wurde, damit das dünne chinesische Porzellan nicht durch das heisse Wasser zerspringt. Keine Ahnung ob das wirklich so ist.
Bisher nur Chai-Latte.
Ich habe aber Schwarztee erst vor 2-3 Jahren für mich entdeckt - und bisher auch eher nur die Earl- und Lady Grey Varianten.
Darjeeling mag ich gar nicht.

Die Rauchtees hören sich.... interessant an. In Bamberg und bei Freunden durfte ich schon Rauchbier probieren - das ist gar nichts für mich. Gefühlt trinkt man da nen Aschenbecher. Aber rauchigen Whisky mochte ich schon.
Ich würde auf jeden Fall mal wagen Rauchtee zu probieren.
Ich gucke mich die Tage auch mal bei dir um!
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister