Vampir-Serie Moonlight

  • 25 Antworten
  • 8542 Aufrufe

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4162
Vampir-Serie Moonlight
« am: 11. Juni 2008, 15:18:30 »
Hallo Beisser Fans,

Ab 23.06 immer Montags um 20.15 Uhr             Neue Vampir-Serie Moonlight

Als Nackenbeisser-Leser muss ich mir die Serie natürlich geben. (und sie kollidiert auch nicht mit dem Chat  :->)

Leider sinds nur 12Folgen  plus evtl 4. Mal schauen ob sich lohnt. Ich werde sie jedenfalls komplett aufnehmen.
Nicht das es mir so wie mit Nick Knight geht!

Grüße Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Bergi

  • Gast
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #1 am: 11. Juni 2008, 16:30:08 »


Oh endlich mal was Neues.
Hoffe auch das es sich lohnt.

Tschüß Bergi

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #2 am: 11. Juni 2008, 20:34:39 »
Hallo Zusammen,

diese Serie hat Ihren Ursprung glaube ich in der Serie von Tanya Huff. Anschauen werde ich sie mir auf alle Fälle, da ich die ersten drei Bände der Buchserie schon kenne.

Der erste Band ist:

Tanya Huff: Blutspur


[isbn]3937255826[/isbn]

Die Bücher waren schon recht gruselig und anderst als manch andere Vampirromane.


Liebe Grüße
Susanne
« Letzte Änderung: 09. September 2008, 12:49:07 von Susanne »

Offline Michelle

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
    • Michelles Bücherblog
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #3 am: 11. Juni 2008, 21:40:41 »
Hallo,

Moonlight ist nicht die Serie nach dem Vorbild der Tanya Huff - Buchserie. Die Serie zu den Tanya Huff - Büchern heißt Blood Ties und in Österreich läuft/lief sie auf ATV. Leider ist sie trotz sehr guten Ansätzen (tolle Schauspieler) bestenfalls mittelmäßig, ich habe nicht mehr als 2 Folgen gesehen, weil ich so enttäuscht über die Umsetzung war (kenne aber die Bücher nicht), aber die Story war fade und wenig ansprechend, die Technik kam mir sehr billig vor. Nur die Charaktere und Schauspieler waren sehr toll. Echt sehr schade.

Moonlight werde ich aber auch ausprobieren. Vielleicht ist diese Serie ja besser.

Liebe Grüße
Michelle

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #4 am: 11. Juni 2008, 21:56:54 »
Hallo Michelle,

Irgendwie dachte ich das wäre die Serie zu diesen Büchern  :rotwerd:. So kann man sich irren  :-). Aber die Bücher von Tany Huff sind trotzdem nicht schlecht  :->.

Liebe Grüße
Susanne

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3522
    • Buchrebellin
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #5 am: 11. Juni 2008, 22:01:55 »
Hallo Susanne!

Momentan verfilmen die in Amerika recht viel zu dem Thema. Es wird definitiv eine Serie zu den Huff Büchern und auch den Büchern von Charlaine Harris geben:

Die Sookie Stackhouse Serie von Harris wird als "True Blood" von HBO verfilmt (als Serie).

Die Huff Romane im TV heißen "Blood Ties". Diese Romane lief wohl schon mit großem Erfolg teilweise in Amerika. Bei "True Blood" verzögert sich wohl aufgrund des Autorenstreik in den USA alles ein wenig.

Ich werde denke ich beide Serien mal antesten, wenn sie denn in Deutschland gesendet werden. "Moonlight" werde ich mir schenken, weil die Serie auch in den USA bereits eingestellt wurde.

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Thomas Mullen: Darktown
Leigh Bardugo: Eisige Wellen
            als nächstes auf dem SUB
Leigh Bardugo: Lodernde Schwingen


Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4162
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #6 am: 11. Juni 2008, 22:51:19 »
Hi,

Was die Sookie wird verfilmt??? :hechel: :hechel: :hechel: :hechel:
Und was Moonlight betrifft, es gibt doch sonst nichts davon von dem Genre!!
Man hat ja gar keine Möglichkeit was anderes zu gucken.
Und bei Moonlight ging einiges bei den Produzenten schief, und der Autorenstreik kam
dazwischen. Also ich bin noch zuversichtlich das es nicht an der Serie selbst lag.

Grüße Carola

PS: Hoffen wir mal das Black Dagger noch die Ehre einer Verfilmung bekommt, da wäre ich ja absolut dafür!!
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Michelle

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
    • Michelles Bücherblog
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #7 am: 12. Juni 2008, 12:01:22 »
Hallo,

@Susanne: ich glaube auch, dass die Tanya Huff-Bücher sicher gut sind. Die Ansätze waren ja in der Serie vorhanden, aber ich war eben über die Umsetzung schwer enttäuscht und zwei Freundinnen von mir haben ebenfalls bestätigt, dass sie die Serie wenig ansprechend fanden, obwohl wir nicht immer denselben Geschmack haben. Also mir ist es ein Rätsel warum die Serie in Amerika ein Erfolg ist. Für mich hätte die Story nur ein wenig besser sein müssen und ich hätte die Serie aufgrund der tollen Schauspieler weiter geguckt, aber so ging das nicht. Schade.

Bin ich eigentlich die einzige, die beim Trailer von Moonlight an Angel denken hat müssen. Ein einsamer Vampir in LA, der seine Artgenossen jagt, und mit wehendem schwarzen Mantel durch die dunklen Gassen wandert.  :-> Ich meine, dass war jetzt nur der Eindruck vom Trailer her, ich glaube, dass die Serie schon was komplett anderes ist und vom ersten Eindruck her kommt der Schauspieler für mich eh nicht an David Boreanaz ran, aber ich fand es lustig, dass es ein paar Parallellen gab. Bin aber neugierig, Angel hab ich ja geliebt und ich bin dem Paranormalen ja auch verfallen.

Eine Sookie-Verfilmung stelle ich mir auch gut vor. Hoffentlich kommt die Serie auch zu uns.

LG
Michelle

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #8 am: 12. Juni 2008, 12:40:53 »
Hallo Steffi,

Von der Sookie-Verfilmung habe ich auch irgendwo schon einmal gehört. Diese Serie würde ich mir dann bestimmt auch anschauen. Filme und Serien mit Vampiren (wenn sie nicht zu ekelig sind), schaue ich sowieso super gerne. Auch wenn ich definitiv keine Splatter-Filme mag (wie z.B. von Dusk till dawn).

Liebe Grüße
Susanne

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4162
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #9 am: 12. Juni 2008, 12:45:01 »
Hi Susanne,

siehste da bin ich genügsam. Hauptsache ein Beisser-Film!!!
Ich liebe ja auch  "Bloddy Mary", ist ein bisschen auf Humor gemacht.

Gruß Carola

PS: Und die alten Dracula mit Christopher Lee sind einfach Kult!
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #10 am: 12. Juni 2008, 12:46:37 »
Hallo Carola,

Die Christopher Lee Filme habe ich als Jugendliche damals gerne gesehen. Mitlerweile schaue ich mir die Filme irgendwie nicht mehr an  :kopfkratz:.
Bloddy Mary, mir ist so, als wenn ich den Film kennen müßte. Irgendetwas klingelt da bei mir, aber ich komme nicht drauf.

Liebe Grüße
Susanne

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4162
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #11 am: 12. Juni 2008, 12:54:18 »
Hi,

Kurzfassung:  weiblicher Vampir, der nur die Bösen Jungs aussaugt, verbockt bei einem Mafiosi die saugaktion.
                   Mafiosi wird auch Vampir und killt so seine Feinde, macht aber auch wieder Vampire.
                   Polizist versucht Morde aufzuklären, tut sich mit Mary zusammen und verlieben sich.
                   
Ist nicht einer der besten aber irgendwo noch lustig.

Gruß Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #12 am: 12. Juni 2008, 12:59:44 »
Hallo Carola,

 :kopfkratz:, ich glaube den kenne ich dann doch nicht. Kennst Du den Vampir-Film "Liebe mit Biss"?

Liebe Grüße
Susanne

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3522
    • Buchrebellin
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #13 am: 12. Juni 2008, 20:57:04 »
Huhu!

Also Vampirfilme kenne ich gar nicht so viele. Ich mag die Bram Stoker Dracula Version mit Gary Oldman und Winona Ryder. Die ist allerdings teilweise schon eklig, aber ich finde sie sehr stimmungsvoll. Und ich mag "Interview mit einem Vampir". Ich finde Kirsten Dunst spielt in dem Film einfach unglaublich gut und sogar Tom Cruise kann ich ertragen.

Ansonsten kenne ich gar nix. Angel und Buffy hat mich nie interessiert. Weiß auch nicht wieso.

"From Dusk Till Dawn" finde ich übrigens sehr cool. Klar, der Film ist schon eklig. Vampire, die ihre Gliedmaßen hinter sich herziehen. Aber George Clooney mit diesem total tätowierten Arm ist in dem Film dermaßen saucool und lecker!  :flirt:

Aber für gewöhnlich mag ich Splatterfilme auch nicht.

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Thomas Mullen: Darktown
Leigh Bardugo: Eisige Wellen
            als nächstes auf dem SUB
Leigh Bardugo: Lodernde Schwingen


Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4162
Re: Vampir-Serie Moonlight
« Antwort #14 am: 12. Juni 2008, 21:06:43 »
Hi,

Angel und Buffy ha ich schon geguckt, allerdings die letzten zwei drei Staffeln waren dann doch unter ferner liefen.
Dafür hab ich aber Nick Knight geschaut. Da gefiel mir wie bei Highlander diese Rückblenden. Sowas liebe ich ja.

Was ich mir öfter mal gebe, sind die alten Stumm- und Schwarz-Weißfilme. Wir machen öfter mal so eine Black and Withe Night.
Da gucken wir mit Freunden zusammen zwei manchmal drei Filme hintereinander...das ist immer eine Gaudi.

Gruß carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!