Germanys Next TopModel 2010

  • 33 Antworten
  • 7342 Aufrufe

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3433
    • Buchrebellin
Re:Germanys Next TopModel 2010
« Antwort #30 am: 05. Juni 2010, 01:22:03 »
Huhu

Zitat
Victoria ist halt das, was man ein "one trick pony" nennt. Eine Pose und sonst nichts. Texte sprechen und schauspielern ging ja dann erst recht nicht.

Naja - mir ist das immer zu viel Quark, was die da nebenher haben wollen. Laura kann vielleicht andere Posen, aber sie läuft wie ein Besenstil und ich finde gutes Laufen ist wichtiger, als alles andere. Den Rest würde sie schon noch lernen.

Ich finde bei dieser Casting-Show geht es zu viel um Dinge, die für richtige Topmodels unwichtig sind. Oder habt ihr Gisele Bündchen schon mal sprechen gehört?

Will jetzt nicht sagen, das Victoria super ist, aber ich sehe gerade bei z.B. Laura und Hannah auch nicht gerade eine unglaubliche Wandelbarkeit.

Naja - meine Favoritin war Pauline. Ich fand sie wirklich sehr sehr schön, dazu intelligent, warmherzig und vor allen Dingen auch wandelbar. Vielleicht war ihr letztes Shooting in der Wüste nicht der Knaller, aber bei allen anderen Shootings war sie wirklich klasse.

Aber uns fragt ja keiner! *G*

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3193
Re:Germanys Next TopModel 2010
« Antwort #31 am: 05. Juni 2010, 17:13:54 »
Ahhhhhh!

Schade, ich komme heim und lese gleich wer rausgeflogen is. Noch dazu die Hübsche Lousia.
Na ja, mir solls recht sein.

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß Alisar gewinnt. Sie is eine Ösi und ich glaub nicht, daß bei GERMANYS Top Kleiderständer so was erlaubt is  :->  :gr:

mal sehen, und ich schau nicht auf den link von Hans!!

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3193
Re:Germanys Next TopModel 2010
« Antwort #32 am: 11. Juni 2010, 16:57:30 »
Hallo!

Mein Abschlußpost hier.

Also Loomis kann sich freuen, die Alisar is erste.

Ich konnts gar nicht glauben. Dachte, daß Hanna gewinnen wird, vor Laura und Alisar wird dritte.
Einfach weil sie Ösi ist, und Hanna, weil immer die jüngsten gewinnen.

Obwohl ich Laura nicht sympathisch fand, muß ich sagen, daß sie mir von den dreien zum Schluß am besten gefiel. Sie hat einfach viele schöne Fotos gemacht. und auch ihre Körperhaltung beim Laufen war besser.

Naja, was soll ich sagen?  Nach dem Motto: Ihr seit Papst, aber wir sind Germany's next Topmodel.   :-)  :-)   :zwinker:

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:Germanys Next TopModel 2010
« Antwort #33 am: 11. Juni 2010, 17:25:13 »
Bei solchen Gelegenheiten tendieren ja beide Länder dazu, die Grenzen leicht verschwimmen zu lassen. Ich kann mich auch noch lebhaft daran erinnern, als mal Christina Stürmer in Deutschland einen Preis als beste "deutsche" Künstlerin/Newcomerin/Whatever gewonnen hat. Das darf man da offenbar nicht so eng sehen, obwohl ich allerdings auch nie erwartet hätte, daß die Österreicherin gewinnt. Vor allem weil Hannah IMO mehr ins Beuteschema gepasst hätte.

Vielleicht wird dann ja jetzt eine Deutsche "Austria's Next Topmodel".  :-)