Monatsstatistik für den Monat April 2007

  • 40 Antworten
  • 14981 Aufrufe

Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Monatsstatistik für den Monat April 2007
« am: 26. April 2007, 19:17:31 »
Hallo ihr Lieben !
Da ja nun für Viele ein langes Wochenende bevorsteht wegen des Feiertages und des Brückentages (gehöre auch zu den Glücklichen die frei haben ) und sicher Einige auch verrreisen oder viel vor haben , stell ich heute schon mal die Statistikfrage.

Also  dann möchte ich wieder mal von Euch Folgendes wissen :

Was habt ihr in diesem Monat alles gelesen  (evtl mit Seitenangabe )?
Wie fandet ihr das Buch ?
Was war Euer Highlight ?
Was Euer Flop ?

Gelesen habe ich

J.D. Robb -Rendezvous mit einem Mörder     :
 
Note 2
Infos gibt es unter Rezensionen

  Douglas Preston und Lincoln Child "Burn Case-Geruch des Teufels" 

Note 2-
Infos unter Rezensionen

  James Patterson -Die vierte Frau 

Note 2-
Infos unter Rezensionen

Beverly Connor -Die vierte Schlinge

Note 2 Plus
Infos unter Rezensionen


Baden Kenney -Skalpell No 5

Note 2 Plus
Infos unter Rezensionen

  Kathryn Fox-In deinen schlimmmsten Träumen 

Note 3-
Infos unter Rezensionen

J.D. Robb -Tödliche Küsse

Note 1

Top /Highlight

Ganz klarer Fall :
J.D. Robb -Tödliche Küsse mit der Note 1

Flop
Leider Kathryn Fox -In Deinen schlimmsten Träumen mit der Note 3-
Hier habe ich eindeutig mehr erwartet , vor Allem da der erste Teil mir sehr gut gefallen hat .

Insgesamt habe ich 8 Bücher gelesen , die alle Krimis waren . In der Krimiecke gibt es auch die Rezis  sowei sämtliche Infos (bin grad ein bissel bequem :-> )

Momentan -das will ich nicht verschweigen bin ich auf dem Histotrip und schwelge grade in Irland bei "Die Prinzen von Irland " von Edward Rutherford .Ein erstklassiges Buch das Lust auf mehr Histos macht .

So nun seid ihr  wieder an der Reihe.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende , sowei einen schönen Feiertag  :knuddel:
Siri






Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #1 am: 26. April 2007, 20:27:29 »
Hallo Siri,

also nein, du bist für mich eindeutig zu früh dran  :->, wer weiß wie viele Bücher ich bis zum Montag noch lesen werde  :wieher:. Daher liebe  Siri, musst du auf meine Statistik noch etwas warten  :-B.

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #2 am: 26. April 2007, 21:28:22 »
Hi Uschi !
Jaaa , bei Dir kann ich mir es sehr gut vorstellen das Du neben unserem LR Buch -schaff ich evtl doch noch -auch noch weitere Bücher verschlingst , wie auch immer Du das anstellst *wunder*  :-)
Liebe Grüße Siri
Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5019
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #3 am: 27. April 2007, 08:38:20 »
Hallo Siri,

na, Du hast es aber wirklich eilig. Mir geht es da wie Uschi, ich werde bestimmt noch ein Buch im April beenden und ggf. noch den ein oder anderen Teil der Narnia-Chroniken schaffen...hab ich mir zumindest vorgenommen, bevor unsere LR zu "Das Geheimnis des Mönchs" losgeht. Aber meine vorläufige Monatsstatistik kannst Du schon mal haben:

Alvarez, Viola: Die Nebel des Morgens

George, Margaret: KleopatraTeil 2 (ich hab die zweibändige Schuberausgabe)

Thorn, Ines: Die Pelzhändlerin

Thorn, Ines: Die Silberschmiedin


Die Rezis sind hier alle im Forum veröffentlicht.

Angefangen hab ich:
Waltari, Mika: Sinuhe, der Ägypter (angefangen aber abgebrochen, kam ich gar nicht mit zurecht, war mir zu anstrengend und zu schwer für die Zugfahrerei vom Schreibstil

Derzeit lese ich:
Dubell, Richard: Die Tochter des Bischofs, werde ich aber am Wochenende vermutlich beenden, leider, denn es gefällt mir richtig gut, da gibt's dann auch demnächst ne Rezi zu.

Nun ja, und wie gesagt, bis zu unserer LR wird noch der ein oder andere Narnia-Teil fallen, ich versuche es zumindest. Hab ja langes Wochenende und kann was für den RUB-Abbau tun  :->

Ich denke die Highlights und Flops erklären sich durch die Noten von selbst.

Insofern erstmal liebe grüße
kathrin

EDIT und ps: von Deinen Büchern kenne ich nicht ein einziges, aber das wird Dich ja nicht wundern  :-)
Rock the Night!

Offline Nebelpriesterin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #4 am: 27. April 2007, 10:18:36 »
Hallo,

ich fürchte meine Lesestatistik für April sieht etwas undurchsichtig aus, da ich noch 2 Bücher mit in den Mai nehmen werde und meine Rezensionen für mein Lesetagebuch zum Teil noch nicht fertig sind:

1. Fliehe weit und schnell  Fred Vargas (399 Seiten, Krimi)


[isbn]3746621151[/isbn]

Meinung:
„Fliehe weit und schnell“ ist mein erster Krimi der französischen Autorin. Der Beginn ist unspektakulär und die Autorin lässt sich viel Zeit die Figuren vorzustellen, Figuren mit  liebevollen und etwas schrulligen Charakterzügen. Witzig finde ich auch die Dialoge. Allein das Sammelsurium an Kleinanzeigen, das Joss Le Guern der Ausrufer den Zuhörern dreimal täglich verkündet. Oder die Listen mit Eigenschaften der Kollegen die Kommissar Adamsberg sich erstellt, weil er sich ihre Namen nicht merken kann. Köstlich!
Die erste Leiche gibt es erst nach dem ersten Drittel. Die Morde werden nicht, wie derzeit allgemein üblich, detailliert und blutrünstig geschildert, sondern die Leichen tauchen einfach auf.
Wer Spannung, Thrill und Nervenkitzel sucht, ist hier sicherlich nicht gut bedient. Der Spannungsbogen baut sich nur langsam auf, der Plot ist eher unrealistisch und ausgefallen. Die Auflösung ist ebenso detailliert ausgedacht wie der übrige Roman und ist weder zu weit hergeholt noch zu banal.
Insgesamt ein leiser Krimi, der in der Hauptsache von den Figuren lebt.
Bewertung: 4,0 (meine Skala geht von 1,0 supermies bis 5,0 richtig gut, halbe Punkte sind erlaubt)


2. Deutschland, eine Reise Wolfgang Büscher (250 Seiten, Reisebeschreibung)


[isbn]3499240505[/isbn]

Meinung:
Wolfgang Büscher hat sich auf eine Reise gemacht, Deutschland zu umrunden. In drei Monaten legte er 3.500 Kilometer zurück. Mal zu Fuß, per Anhalter, mit dem Rad, je nach Lust und Laune streift Büscher durch die Gegenden am Rande Deutschlands.
Dieser Versuch, deutsche Literatur, Geschichte und Geographie sehr dicht miteinander zu verquicken geht für mich nicht immer ganz auf. Orte und Begegnungen werden in meinen Augen manchmal allzu aufzählungsartig aneinander gereiht und wird mal eine längere Episode erzählt wie die des Konzentrationslagers in Flossenbürg so steht dieser Ausflug in die deutsche Geschichte fast isoliert im übrigen Text.
Positiv finde ich die Detailgenauigkeit und Aufrichtigkeit mit der er Alltäglichkeiten erzählt. Büscher beschreibt Orte, an denen ich noch nie war und nach einem Kapitel habe ich manchmal das Gefühl, das ich genau das auch kenne und schon gesehen habe. Nicht nur durch die Landschafts-, sondern vor allem auch durch die Personenbeschreibungen zeichnet er ein ungewöhnliches und vielseitiges Bild von Deutschland.
Am Ende nicht ganz überzeugend.
Bewertung: 3,5


3. Die Feinschmecker Emma Holly (248 Seiten, Erotik)
Bewertung: 4,0


Ich nehme mit in den Mai:
4. Die Madonna von Murano Charlotte Thomas (1030 Seiten, historischer Roman)


[isbn]3431036996[/isbn]


5. Ur und andere Zeiten Olga Torkarczuk (336 Seiten, historischer Roman)


[isbn]3827003407[/isbn]

Insgesamt fällt mir auf, dass ich mit richtig guten Bewertungen im Moment wohl etwas geize.

Hier noch die SUB-Bilanz:
SuB gesamt: 174
Bücher im Monat gekauft: 4
Bücher im Monat gelesen: 5
Bücher vom SuB runter: 1

LG, Nebelpriesterin

Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #5 am: 27. April 2007, 15:11:22 »
Hallo !
Oh Kathrin Deine ersten beiden Bücher landen sicher auch noch bei mir . Den ersten Teil von Kleopatra habe ich schon und Viola Alvarez steht eh ganz oben auf der Liste .

Letzteres Buch könntest Du kennen , wenn Du bei der LR mitmachen würdest. Es ist ein tolles Buch das bislang die Note Eins verdient und das ich sicher bald beende .

@ Nebelpriesterin :
Dein Buch von Fred Vargas kenne ich . Ich liebe die Art der Autorin und habe es glaube so wie Du bewertet (ist länger her ) war eine 2 Plus glaube gewesen , oder eine 1 -.

Liebe Grüße Siri
Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5019
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #6 am: 27. April 2007, 15:15:38 »
ähm Siri, ich glaube nicht dass Du die beiden Teile von Kleopatra getrennt bekommst. Ich schätze, die zweibändige Ausgabe gibt es wenn dann nur im Schuber zu kaufen. Welche Ausgabe hast Du, stell mal das Bild ein. Vielleicht gehörst Du ja zu denjenigen, die die einbändige, sehnscheidentzündungsfördernde Ausgabe haben.

lg
kathrin
Rock the Night!

Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #7 am: 27. April 2007, 17:53:00 »
Hallo Kathrin !
ähm Siri, ich glaube nicht dass Du die beiden Teile von Kleopatra getrennt bekommst. Ich schätze, die zweibändige Ausgabe gibt es wenn dann nur im Schuber zu kaufen. Welche Ausgabe hast Du, stell mal das Bild ein. Vielleicht gehörst Du ja zu denjenigen, die die einbändige, sehnscheidentzündungsfördernde Ausgabe haben.


Jaaaa genau diese . Uno momento :


Produktinformation von Amazon :

Gebundene Ausgabe: 1278 Seiten
Verlag: Lübbe (August 1998)

Kurzbeschreibung
Nach ihren Bestsellern Heinrich VII. und Maria Stuart erscheint jetzt Margaret Georges neuer großer historischer Roman. Margaret George läßt Kleopatra, die faszinierendste Gestalt unter den zahlreichen Herrschern Ägyptens, ihre unvergleichliche Lebensgeschichte selbst erzählen.

Ich hab es mir nicht selbst gekauft . Die Zweibändige Ausgabe ist wesentlich besser . Hmm  vielleicht leg ich mir besser mal diese zu, ist ja nicht teuer und diese Ausgabe hier verschenke ich dann weiter  :->
Kann mich gar nicht aufraffen dieses Buch zu lesen und ich muß ja an meinen Hund denken ......

Liebe Grüße Siri
*schon wieder was gekauft hat -keine Krimis *
Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5019
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #8 am: 27. April 2007, 19:18:25 »
Ich muss nicht verstehen, warum Du Dir den Schuber kaufen willst, wenn Du das HC schon hast? Selbst wenn Du den HC verkaufen oder verschenken willst, aber das Geld kannst Du Dir doch sparen. Inhaltlich ist es doch das gleiche. Ich finde die zweibändige Ausgabe halt handlicher, aber wenn ich das HC schon hätte, dann würde ich mir die andere Ausgabe echt nicht kaufen und das Geld sparen. Und was das mit Deinem Hund zu tun hat, kapier ich leider grad auch nicht...und ich hab noch nix getrunken heute...aber bald  :->

lg
kathrin
Rock the Night!

Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #9 am: 27. April 2007, 19:45:28 »
Hi Kathrin !
Nö musst Du nicht  :-)
Da war ich weil ich nicht reingeguckt habe -schlummert seid Zeiten bei mir -etwas falsch auf dem Laufenden.
Ich dachte es wäre nur der erste Teil  und irgendwie hab ich das vorhin nicht wirklich kapiert , aber nun.
Mein Hund hat nix damit zu tun bzw. war das eine Anspielung auf die Sehenenscheidentzündung .
Liegt vielleicht daran das ich im gegensatz zu Dir mir schon was genehmigt hab  :->
Liebe Grüße Siri
Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5019
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #10 am: 28. April 2007, 09:59:55 »
Oh ja, Sehnenscheidentzündung und Hund ist gar nicht gut zu vereinbaren, irgendjemand muss das Tier ja streicheln und knuddeln und liebhaben und das bestimmt auch unendlich lange ohne Pause...das geht nicht gut, wenn die Hand weh tut  :->

Falls Du das Buch irgendwann mal lesen willst, dann wünsch ich Dir viel Spaß! Mir hat es sehr gut gefallen.

lg
kathrin
Rock the Night!

Offline Lena

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #11 am: 29. April 2007, 10:27:36 »
Im April habe ich folgende Bücher gelesen:

Elizabeth Kostova: Der Historiker



Rezi im LR-Forum

Brenda Vantrease: Der Illuminator



Infos unter Rezensionen

Katia Fox: Das kupferne Zeichen



Da stimme ich Lannies Rezi zu. Der Debütroman der Autorin war echt spitze.

Birgit Jaeckel: Die Druidin



Infos unter Rezensionen

Peter Tremayne: Nur der Tod bringt Vergebung



Das ist der erste Band der Schwester-Fidelma-Reihe und er hat mir ausnehmend gut gefallen

Zur Zeit lese ich Viola Alvarez: Das Herz des Königs. Dieses Buch werde ich heute noch beenden und es gefällt mir recht gut.

Mein Flop war auf jeden Fall der Historiker. Auch wenn der Illuminator von der Benotung her noch schlechter abgeschnitten hat hat dieser sich wenigstens flüssiger lesen lassen. Und mein Highlight war das kupferne Zeichen.


Lieben Gruß
Lena
« Letzte Änderung: 29. April 2007, 11:39:06 von Lena »
Ich lese:
Rebecca Gable: Das Spiel der Könige

Offline Siri

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 536
    • http://fotoalbum.web.de/gast/sirilaut/Max
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #12 am: 29. April 2007, 12:30:44 »
Hallo Lena !

Ok nun ist die Druidin endgültig ganz oben auf der WL gelandet. Bei Deinem  letztes Buch werde ich mir mal die Rezi durchlesen .
Liebe Grüße Siri
Wer in der Zukunft lesen will, muß in der Vergangenheit blättern.
(André Malraux )

Offline Tecil

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 237
  • An rud a lionas an tsuil lionann sé an croi !
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #13 am: 29. April 2007, 14:04:30 »
Hallo Siri,
schön das du das machst  :zwinker:

Nun, dann will ich mal ...

Poul Anderson - Das Schwert des Nordens

[isbn]3899964365 [/isbn]

Ich habe ein älteres Exemplar das so nicht mehr zu bekommen ist, aber das ist die Neuauflage!

Ich mochte das Buch, aber es ist nicht besonders gängig!
Besonders hart fand ich es nicht (Davor wird in der Einleitung gewarnt)
Typisch Nordisch! Helden haben einfach einen besch... Job!  :->



Heather Graham - Triumph des Ritters

Netter Nackenbeißer zwischendurch!



Und im Moment in der Lese:

David / Leigh Eddings - Althalus

[isbn]3785720386[/isbn]

Ein echtes Überraschungsbuch bisher, bin förmlich drüber gestolpert!
Ich freue mich auf jede neue Seite...
Bewertung folgt in der Rezie...

 :kopfkratz: Tja, mehr gibbet es halt nit!
LG Tecil




Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Monatsstatistik für den Monat April 2007
« Antwort #14 am: 30. April 2007, 07:43:03 »
Darf man sich damit überhaupt hier melden? Ich habe diesen Monat, obwohl ich schon in Mutterschutz bin und damit frei habe, nur ein einziges Buch gelesen :wah:



[isbn]3800052687[/isbn]

Ich habe bei leserunden.de an der Leserunde teilgenommen, daher könnt ihr dort die Rezi finden.
Gefallen hat es mir ganz gut, Note

Statistik:

35 Bücher in SUB (+1)
16.575 Seiten in SUB
täglich gelesene Seiten: 9 :ausrast:

Bis zum nächsten Monat

ClaudiC