Umfrage

Welches Buch darf's im November für die Monats-LR sein?

Tanja Weber: Die Frauen meiner Familie
2 (40%)
Andrea Schacht: Triumpf des Himmels
3 (60%)

Stimmen insgesamt: 5

Umfrage geschlossen: 30. Oktober 2016, 07:26:46

Motto/ Thema für Lesemonat November

  • 73 Antworten
  • 10231 Aufrufe

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4223
Motto/ Thema für Lesemonat November
« am: 17. Oktober 2016, 09:01:31 »
Hallo zusammen,

ich eröffne einfach schon mal die Diskussion für den nächsten Monat. Irgendwelche Vorschläge/ Wünsche/ Ideen für eine Motto/ Thema?
Was haltet Ihr vom Thema "Herbst"? Da kann alles möglich drunter fallen. Bücher von Autoren mit Namen Herbst. Herbst im Buchtitel. Bücher die im Herbst spielen. Bücher, mit denen man sich im HErbst auf die Couch kuscheln will. Weinkrimis. Irgendwo hab ich auch eine Buchliste mit Herbstbüchern gefunden...finde sie nur aktuell nicht mehr. Aber muss ja auch nicht das Thema sein. Andere Themen sind immer willkommen!

LG
Kathrin

EDIT: oder auch November im Buchtitel, anstelle von Herbst...
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2016, 14:16:54 von Kathrin »
Rock the Night!

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2155
    • SilkeS. SUB
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #1 am: 17. Oktober 2016, 15:35:47 »
Hallo!

Ich wäre für Weinkrimis oder Familienschicksale so alla K. Webb, Kate Morton, R. Martin...

Gruß Silke
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4223
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #2 am: 17. Oktober 2016, 16:12:59 »
Nochmal was zu meiner Idee mit dem Thema Herbst: ich habe nur mal spaßeshalber die Worte Herbst oder auch November bei Amazon eingegeben um zu sehen, was es da alles gibt und hab mir alleine 12 Bücher aufgeschrieben, die ich mitlesen würde und das umfasst so vieles: von Fantasy über Frauen-Romane, Familienschicksage über Krimis ist echt viel dabei. Aber wie schon gesagt, andere Ideen für das November-Motto sind natürlich willkommen. Bei den Weinkrimis wäre ich zum Beispiel nur dabei, wenn wir einen ersten Teil einer Reihe lesen würde oder einen Krimi ohne Serie im Hintergrund. Und bei Familienschicksalen käme es bei mir auf das Thema an.

LG
Kathrin
Rock the Night!

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2310
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #3 am: 17. Oktober 2016, 18:06:46 »
Mit Vorschlägen kann ich grade nicht aufwarten, da ich noch in der LR feststecke. Darum möchte ich jetzt keine Zeit mit dem Herumstöbern verschenken.
Ich verlasse mich mal auf eure Vorschläge - wie im letzten Monat - da war ja auch so einiges für mich interessant. :schmusen:

Das Einzige was mich grade üüüberhaupt nicht reizen kann, wäre ein "rein historischer Wälzer" - damit bin ich etwas übersättigt.

Ein Frauenroman, der auf zwei Zeitebenen spielt - Gegenwart und Vergangenheit - das finde ich noch spannend im Moment. Aber NUR historisch, nee da hab ich grad kein Bock drauf.

So und nun muss ich basteln und ins "Niemalsland" eintauchen.  :->
Liebe Grüße Annette

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2310
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2016, 10:21:53 »
Ich hätte da jetzt mal einen Vorschlag, vielleicht in der Kategorie Frauenroman etwas von Elisabeth Büchle ...
Soetwas vielleich... oder auch ein anderes buch von dieser Autorin

[isbn]3957340136[/isbn]

oder dieses....
das würde mich noch mehr reizen als Skarabäus

[isbn]3957341655[/isbn]

L. G. - Annette
« Letzte Änderung: 19. Oktober 2016, 10:39:59 von Annette B. »
Liebe Grüße Annette

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2016, 11:32:35 »
Bei Madame Büchle wäre ich wahrscheinlich auch dabei. Die schreibt einfach toll!
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4223
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2016, 12:42:52 »
Ich kenne von ihr gar nix, würde mich aber denke ich auf den Versuch einlassen. Von mir aus können wir auch Frauen-/ Familien-Roman als Motto nehmen und wir suchen und ein paar Bücher für die Abstimmung. Ich würde z.B. auch das hier nochmal in die Abstimmung werfen

[isbn]3471351361[/isbn]

 und Silke hat ggf. auch noch Ideen, die sie hier vorschlagen will?

« Letzte Änderung: 19. Oktober 2016, 12:46:21 von Kathrin »
Rock the Night!

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2016, 13:16:25 »
Elisabeth Büchle kenne ich noch gar nicht  ... aber da ich schon so viel Gutes über sie bzw ihre Bücher gehört habe wäre ich interessiert

"Die Reise der Amy Snow" finde ich auch interessant

Das hier würde ich noch gerne lesen

[isbn]3426304619[/isbn]


Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2155
    • SilkeS. SUB
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2016, 13:36:47 »
Hallo zusammen!

Ich kenne auch keine der Autoren, :tempo:
Beim Amy Snow hatte ich zwar interesse gezeigt, hatte sowas ähnliches aber von Kate Morton gelesen und das hat mir die Lust darauf ziemlich genommen...  :heul:

Der Vorschlag von Inge: "die Frauen meiner Familie" hört sich interessant an.

Ich selbst hätte nur zwei dicke Wälzer im SUB, die ich demnächsten lesen wollte:

[isbn]3453357159[/isbn]
Ginge allerdings auch in Richtung Amy Snow...  :hau:

und dann noch
[isbn]3596192889[/isbn]



Gruß Silke

Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4223
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #9 am: 19. Oktober 2016, 14:15:12 »
@Inge: Dein Vorschlag klingt wirklich interessant.

@all: na da hätten wir doch schon wieder ein paar Vorschläge beieinander. Ich warte mal, was bis morgen noch so eintrudelt und dann würde ich die erste Abstimmungsrunde einläuten, oder?

LG
Kathrin
Rock the Night!

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4223
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #10 am: 19. Oktober 2016, 16:25:16 »
Hab evtl noch eins. Weiß aber nicht ob das was ist. Gerade beim stöbern im Buchladen gefunden.

[isbn]3442479711[/isbn]
Rock the Night!

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2310
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #11 am: 19. Oktober 2016, 17:22:00 »
Hab evtl noch eins. Weiß aber nicht ob das was ist. Gerade beim stöbern im Buchladen gefunden.

[isbn]3442479711[/isbn]

 :-) Du weißt wahrscheinlich noch nicht, dass dies der erste Teil einer Serie ist. Die anderen 6 Schwestern haben auch noch jeweils ein Buch bekommen.  :zwinker:

@ Silke
Also bei Barbara Wood bin ich nicht dabei, diese Autorin habe ich mir abgewöhnt.
Da bin ich konsequenter, als Karin mit Iny Lorenz.

Ich hatte von Barbara Wood mal ein Buch gelesen, was mich total begeistert hat und dann habe ich mir auf der Büchermeile in Düsseldorf zwei weitere Bücher von ihr gekauft.
Das zweite Buch.. na ja, da habe ich mich durchgequält - ein faules Ei gibt es ja bei jeder Autorin - aber als das dritte Buch sich auch so zog...
Na ja, dann war es das!  :bang:

Ich hätte auch noch einen Vorschlag, da wir grade über SUB reden - Dieses Buch steht hier bei mir ungelesen herum.  :->

[isbn]3734101131[/isbn]
Liebe Grüße Annette

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3431
    • Buchrebellin
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #12 am: 20. Oktober 2016, 02:07:58 »
Ich schlage auch noch was vor:

[isbn]3734101611[/isbn]

[isbn]342651673X[/isbn] (oder auch ein anderes Buch der Autorin)

Zu Euren Vorschlägen:
- der Schacht reizt mich irgendwie so gar nicht
- den Wood habe ich vor gefühlten 50 Jahren gelesen und weiß nur noch, ich fand ihn toll. Ist halt mal ein ganz anderes Setting. Apropos Setting - vielleicht machen wir nächstes Jahr mal einen Asien-Monat. Irgendwie liest man über diesen Teil unserer Erde ja doch viel zuw enig
- Büchle wäre ich wie gesagt - wahrscheinlich - dabei
- Riley ist eine dieser Autorinnen, die mir irgendwie zu beliebig sind. Ist bei diesen Familien-Romanen manchmal alles so ähnlich irgendwie. Ich habe noch nie was von ihr gelesen, aber irgendwie... ach ich weiß auch nicht. Bauchgefühl  :-> Das Gleiche gilt für Webb.
- Snow und Weber klingen ganz interessant.

Ansonsten perfekt für den Herbst, lest in Gottes Namen die Nightingale Schwestern:

[isbn]3404172604[/isbn]

Die Bücher sind wundervoll. Im Januar kommt Band 4 und ich freue  mich wie Bolle drauf. Bei der LR zu Band 1 würde ich natürlich auch mal vorbei schauen.

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4223
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2016, 08:02:19 »
[isbn]3442479711[/isbn]

 :-) Du weißt wahrscheinlich noch nicht, dass dies der erste Teil einer Serie ist. Die anderen 6 Schwestern haben auch noch jeweils ein Buch bekommen.  :zwinker:[/quote]
Annette, wofür hälst Du mich. Natürlich wusste ich das ... nicht, also nicht gleich jedenfalls. Als ich im Buchladen stand, wusste ich es nicht, aber als ich dann auf dem Handy nachgeschaut hab, hab ich's gesehen und hab auch extra den ersten Teil der Reihe vorgeschlagen...

Bei Andrea Schacht wäre ich dabei.

@Steffi: als ich Deine Vorschläge gesehen hab und jetzt wirklich nur das Cover gesehen hab, dachte ich, wahrscheinlich eher das Sternenhaus-Buch ... vom Klappentext auf Amazon spricht mich Violet Grant jetzt aber eher an...

@all: im Endeffekt mach ich meine Teilnahme an der November-LR davon abhängig, welches Buch "gewinnt". Ich eröffne nachher mal die Abstimmung.

LG
Kathrin
Rock the Night!

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Motto/ Thema für Lesemonat November
« Antwort #14 am: 20. Oktober 2016, 08:14:49 »
Hallo

So viele Vorschläge  :umfall:

Das Lucinda Riley Schwestern Buch interessiert mich, es wäre auch OK wenn es der Beginn einer Serie ist

Andrea Schacht fände ich auch interessant , das "Violet Grant" auch  :umfall:

Und ich kann Steffi nur zustimmen, die Nightingale Schwestern sind wirklich gut, ich bin ganz überrascht wie gut

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore