Leserundenplanung

  • 48 Antworten
  • 7045 Aufrufe

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3446
    • Buchrebellin
Leserundenplanung
« am: 13. Januar 2017, 19:04:17 »
Hallo Ihr Lieben!

Wir können uns nun auch schon mal wieder so langsam Gedanken über den Februar machen. Ich  mache einfach mal ein paar bunte Vorschläge, weil im Januar bzw. Februar einige schöne Bücher erscheinen:

[isbn]3957341884[/isbn] [isbn]3328100040[/isbn] [isbn]3959670842[/isbn] [isbn]3802598148[/isbn] [isbn]3596035856[/isbn] [isbn]3863961013[/isbn] [isbn]3401602594[/isbn] [isbn]3462047965[/isbn]  [isbn]3446254536[/isbn]

Oder wollt ihr lieber ein Motto? Macht einfach Vorschläge!

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Sumsi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
  • Wohin Du auch gehst, gehe mit ganzen Herzen.
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #1 am: 13. Januar 2017, 20:27:07 »
Hallo Steffi
ich würde mich für den Kosar und das Mädchen intressieren.


LIebe Grüße Bine

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2374
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #2 am: 14. Januar 2017, 17:16:17 »
Hallo Steffi

Das sind interessante Vorschläge, die du hier eingestellt hast.
Klar, Elisabeth Büchle und der Korsar wäre bestimmt ein feines LR Buch, aber ich bin zur Zeit überhaupt nicht an histr. Büchern interessiert.

Daher könnte ich mich eher für dieses Buch hier erwärmen.

[isbn]3596035856[/isbn]

Das erscheint mir mal eine etwas andere Art von Fantasy zu sein und das ist sofort wieder reizvoll für mich.  :-)

Im Moment habe ich keine Idee, was man sonst noch für Bücher vorschlagen könnte. Es müssen ja nicht unbedingt Neuerscheinungen sein, vielleicht hat Silke oder Kathrin noch eine Idee für die Feb. LR.
Liebe Grüße Annette

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 657
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #3 am: 14. Januar 2017, 17:41:33 »

Das sind interessante Vorschläge, die du hier eingestellt hast.
.......
Daher könnte ich mich eher für dieses Buch hier erwärmen.

[isbn]3596035856[/isbn]

Das erscheint mir mal eine etwas andere Art von Fantasy zu sein und das ist sofort wieder reizvoll für mich.  :-)

Dem schliesse ich mich an.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2017, 17:44:16 von Firnsarnwen »
What we do in life, echoes in eternity

Offline Marmotte

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 193
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #4 am: 14. Januar 2017, 19:42:31 »

Daher könnte ich mich eher für dieses Buch hier erwärmen.

[isbn]3596035856[/isbn]

Das erscheint mir mal eine etwas andere Art von Fantasy zu sein und das ist sofort wieder reizvoll für mich.  :-)


Da wäre ich auch dabei, das Buch steht fest auf meinem Einkaufszettel.

LG, Marmotte

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4289
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #5 am: 16. Januar 2017, 08:51:48 »
Für mich ist da nichts dabei. Aber ich muss auch nicht jeden Monat dabei sein. Macht Ihr mal.
Rock the Night!

Online Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5138
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #6 am: 16. Januar 2017, 14:15:05 »
Also wir wollen ja Mievielle im Februar lesen und "Askir" will auch dringend weiter gelesen werden

Ich halte mich hier also mal aus jeglicher Planung raus sonst wird mir das einfach zu viel (auch wenn einige Vorschläge dabei sind die mich schon auch reizen  :umfall: )

Vielleicht, wenn es passt, lese ich noch spontan mit, je nachdem wofür ich euch entscheidet und wie sehr die Zeit rennt im Februar



Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2374
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #7 am: 17. Januar 2017, 15:38:32 »
Wie sieht das jetzt überhaupt aus mit Teilnehmern für die Feb. LR?  Und welches Buch wollen wir zusammen lesen? :kopfkratz:

Steffi?
Firni?
Annette
Marmotte?
und Inge mit ?

Wer wäre denn jetzt dabei und gibt es vielleicht noch andere Buch-Vorschläge von euch?
Ich würde ja auch nur zuuu gerne auch bald dieses Buch hier lesen...

[isbn]3802586433[/isbn]

Ich kann aber auch noch bis März warten mit diesem Buch, wenn es dafür weitere Interessenten gäbe, die dann auch an einer LR dazu teilnehmen würden.
Liebe Grüße Annette

Offline Marmotte

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 193
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #8 am: 17. Januar 2017, 18:13:10 »
Wie sieht das jetzt überhaupt aus mit Teilnehmern für die Feb. LR?  Und welches Buch wollen wir zusammen lesen? :kopfkratz:

Steffi?
Firni?
Annette
Marmotte?
und Inge mit ?

Wer wäre denn jetzt dabei und gibt es vielleicht noch andere Buch-Vorschläge von euch?


Ich würde den Meyer mitlesen, bei den anderen wäre ich raus.

LG, Marmotte

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 657
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #9 am: 17. Januar 2017, 19:49:12 »
 :winken: Ich würde Brooks & Braun ( den habe ich zuuuufällig da   :-> ) oder den neuen Meyer mitlesen. Vom Startzeitpunkt wäre mir irgendwann Februar recht.   :lesen:
What we do in life, echoes in eternity

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2374
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #10 am: 17. Januar 2017, 21:14:23 »
:winken: Ich würde Brooks & Braun ( den habe ich zuuuufällig da   :-> ) oder den neuen Meyer mitlesen. Vom Startzeitpunkt wäre mir irgendwann Februar recht.   :lesen:

Da müssten wir jetzt wohl abwarten ob Steffi, Christiane oder sonst noch jemand Interesse hat hier mit zu lesen.
Marmotte wäre ja nur bei dem Meyer dabei, damit wären wir schon zu dritt für den Meyer....  :->
Die Monats-LR laufen ja eh den ganzen Monat und jeder postet zu den Abschnitten, wenn er Zeit hat. Auch muss man nicht direkt am 1 des Monats anfangen zu lesen. Das kann man auch am 5 oder 6 Feb. machen, wenn man z.B. nur am Wochenende zum lesen kommt.  :lesen:
Inge ist jetzt noch in der Monatsleserunde zu , diesem Buch, welches gestern erst erschienen ist. Daher hat die Monats-LR Jan. auch erst jetzt begonnen.   
[isbn]3734103592[/isbn]
Inge würde aber auch gerne Books&Braun lesen, darum habe ich schon überlegt, dass wir uns Books&Braun für März schon mal auf den Zettel schreiben.
Warten wir mal ab....
Liebe Grüße Annette

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3446
    • Buchrebellin
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #11 am: 17. Januar 2017, 21:27:25 »
Also ich wäre bei dem Meyer dabei.

Books & Braun subbt bei mir auch, lacht mich aber erstens momentan nicht an und zweitens ist das eine Serie, die LYX nach dem zweiten Band nicht weiter übersetzt hat.  :gr:

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2374
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #12 am: 17. Januar 2017, 21:41:17 »
Also ich wäre bei dem Meyer dabei.

Books & Braun subbt bei mir auch, lacht mich aber erstens momentan nicht an und zweitens ist das eine Serie, die LYX nach dem zweiten Band nicht weiter übersetzt hat.  :gr:

Liebe Grüße,
Steffi

 :-) Ich glaube da können wir uns für die Feb. LR die Abstimmung sparen. Oder was meint ihr?
Liebe Grüße Annette

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3446
    • Buchrebellin
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #13 am: 17. Januar 2017, 21:50:10 »
Also ich würde natürlich auch andere Bücher aus der Auswahl lesen, aber wenn alle für den Meyer plädieren, schließe ich mich an!  :->
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4925
Re: Motto/Thema für Februar 2017
« Antwort #14 am: 17. Januar 2017, 22:47:34 »
Nachdem ich hier gerade haufenweise andere Bücher rumsubben hab, die mich anlachen (geliehene und welche von Weihnachten) und ich Meyer nicht so unbedingt brauch, lest einfach im Februar ohne mich. 
Books and Braun hätte ich mir vielleicht überlegt, aber nach Steffis Einwand, dass da nur Teile der Serie übersetzt sind, find ich das schon deutlich weniger verlockend  :gr: .
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)