Plauderthread zur Leserunde

  • 49 Antworten
  • 1088 Aufrufe

Offline Vanessa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 436
Re: Plauderthread zur Leserunde
« Antwort #45 am: 30. Januar 2019, 15:14:06 »
Zitat
Ich war seit etwa zehn Jahren nicht mehr im Kino - übermorgen ist aber ein Mädelsabend im Kino geplant, eine Kollegin hatte zu Weihnachten Kino-Gutscheine verschenkt. Kino ist nicht mein Medium - Film an sich aber schon. Wobei ich auch Serien-Junkie sein kann. Kennt jemand "Bates Motel"? Das gucken wir gerade. Ist zwar vergleichsweise konventionell erzählt, macht aber echt Spaß.

Welchen Film schaut ihr euch denn an?

Bates Motel haben wir auch geschaut, war schon echt gut streckenweise aber manchmal zog es sich. Aber den Schauspieler Freddie Highmore, der den Norman spielt finde ich echt genial


Bates Motel schaut mich immer wieder auf Netflix so aufmerksamkeitsheischend an... aber ich kann mich nicht durchringen. Irgendwie erinnert mich das an "Psycho" (von dem ich nur die Badewannenszene kenne und keine Ahnung habe, was davor und danach passiert und auch nicht das kleinste bisschen Interesse daran habe, das heraus zu finden).
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Offline Corinna Kastner

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 252
Re: Plauderthread zur Leserunde
« Antwort #46 am: 30. Januar 2019, 20:21:41 »
Welchen Film schaut ihr euch denn an?

Bates Motel haben wir auch geschaut, war schon echt gut streckenweise aber manchmal zog es sich. Aber den Schauspieler Freddie Highmore, der den Norman spielt finde ich echt genial

Wir haben "Der Junge muss an die frische Luft" gesehen. War absolut super! Berührend, traurig, lustig - und für alle, die sich noch an den Anfang der 70er Jahre erinnern, eine geniale Zeitreise.

Stimmt, der junge Norman Bates ist super! Wie ich andernorts schon sagte, steh ich ja nicht so auf junges Gemüse, und als "Mann" mag ich den auch nicht betrachten (wir sind erst in der 2. Staffel, vielleicht entwickelt sich der ja noch zu etwas mehr als Bubi), aber seine Mimik und Gestik, seine Bewegungen - der muss Anthony Perkins sehr gut studiert und voll verinnerlicht haben. Das ist schon fast unheimlich, obwohl die sich ja eigentlich überhaupt nicht ähnlich sehen.

Offline Corinna Kastner

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 252
Re: Plauderthread zur Leserunde
« Antwort #47 am: 30. Januar 2019, 20:22:40 »
Bates Motel schaut mich immer wieder auf Netflix so aufmerksamkeitsheischend an... aber ich kann mich nicht durchringen. Irgendwie erinnert mich das an "Psycho" (von dem ich nur die Badewannenszene kenne und keine Ahnung habe, was davor und danach passiert und auch nicht das kleinste bisschen Interesse daran habe, das heraus zu finden).

Es SOLL Dich an Psycho erinnern, denn es ist die Vorgeschichte dessen, was da passiert.  :->

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 901
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Plauderthread zur Leserunde
« Antwort #48 am: 31. Januar 2019, 21:32:36 »
Hallo ihr Lieben,

ich bin auch schon durch mit dem Buch und werde mich dann demnächst erst noch melden!
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 901
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Plauderthread zur Leserunde
« Antwort #49 am: 20. Februar 2019, 21:31:56 »
Ich möchte mich entschuldigen, dass ich nichts mehr geschrieben habe. Aber ich konnte mich in den letzten Wochen nicht dazu aufraffen, mich hinzusetzen und zu schreiben. Aber jetzt wirds ja langsam wieder länger hell draussen, da hab ich dann bald mein Wintertief überwunden.

Ich hab das Buch auf jeden Fall sehr gerne gelesen! Und verstehe jetzt Vanessas Begeisterung für Lorenzo. Für mich wird er auch Lorenzo bleiben :)

Danke Corinna!
Und danke, dass wir das Buch zusammen lesen konnten
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister