2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4

  • 16 Antworten
  • 382 Aufrufe

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2352
2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« am: 31. Juli 2019, 21:04:40 »
Hier darf nun weiter spekuliert und diskutiert werden.  :-)
Liebe Grüße Annette

Offline nirak

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1906
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #1 am: 07. August 2019, 11:59:24 »
Ich mach jetzt mal im zweiten Teil weiter  :dance:

Aber zunächst mal eine Frage, warum werden vor jedem Kapitel die Ereignisse aus dem vorangegangenen Kapitel wiederholt? Oder wird das Buch als kleine Miniserie angeboten?

Marci wird in die Geheimnisse der Organisation eingeweiht und sie will auch selbst Teil davon werden. Zu schlimm sind die Eindrücke die sie bekommen hat. Es ist immer noch unfassbar, wie unmenschlich diese Gruppe von Menschen vorgeht und andere zu Maschinen umbaut, nur um Krieg zu spielen. Ich kann die Wut von Marci gut nachvollziehen und auch den Wunsch selbst etwas ändern zu wollen. Die Gelegenheit bekommt sie nun.

In diesem Abschnitt ist noch mal einiges an technischen Details. Es wird gut erläutert, wie sich die Robots zusammen setzten und wie sie leben. Auch die menschliche Sicht kommt nicht zu kurz. Obwohl natürlich auch die Frage aufblitzt hat diese Cathrin wirklich nur das Wohl der Menschen im Blick oder wittert auch sie ihre Chance auf Reichtum und Macht. Im Moment klingt es zwar so, als ob sie zu den „Guten“ zählt, aber bleibt das auch so?  :detektiv:

Dann geht es weiter im Hotel und jetzt wird es heiß  :teufel:  Nicht nur das Marci äußerlich verändert wird, damit sie niemand erkennt, auch mit ihr selber geht eine Wandlung vonstatten. Sie ist dabei sich in Jack zu verlieben und kann der Versuchung einfach nicht widerstehen. Dadurch werden ihre Schilderungen später natürlich umso glaubwürdiger. Aber ob sie jetzt wohl ihre Eifersucht im Zaum halten kann?

Spannend finde ich die ganze technische Seite. Es ist möglich Roboter zu bauen, die man fast nicht von Menschen unterscheiden kann, ein Chip im Kopf sorgt für das nötige Wissen bei einem Menschen und lässt selbst einen weniger intelligenten Menschen hoch interessant erscheinen. Diese Entwicklung finde ich spannend und erschreckend zu gleich.

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #2 am: 07. August 2019, 14:54:13 »
Ich mach jetzt mal im zweiten Teil weiter  :dance:

Marci wird in die Geheimnisse der Organisation eingeweiht und sie will auch selbst Teil davon werden. Zu schlimm sind die Eindrücke die sie bekommen hat. Es ist immer noch unfassbar, wie unmenschlich diese Gruppe von Menschen vorgeht und andere zu Maschinen umbaut, nur um Krieg zu spielen. Ich kann die Wut von Marci gut nachvollziehen und auch den Wunsch selbst etwas ändern zu wollen. Die Gelegenheit bekommt sie nun.

Verstehen kann ich das auch, dass sie ihren Will rächen will. Bin aber trotzdem etwas zwiegespalten, wie schnell sie sich für diese Undercover-Aktion breitschlagen lässt, die so einige Risiken birgt. Sie hat ja noch ihre Söhne, ich würde da erst einmal ein paar Gedanken an meine Kinder verschwenden. Gut, sie mögen dort in dieser Gemeinschaft einigermaßen gut aufgehoben sein, aber das ersetzt nicht die Mutter.

Zitat
In diesem Abschnitt ist noch mal einiges an technischen Details. Es wird gut erläutert, wie sich die Robots zusammen setzten und wie sie leben. Auch die menschliche Sicht kommt nicht zu kurz. Obwohl natürlich auch die Frage aufblitzt hat diese Cathrin wirklich nur das Wohl der Menschen im Blick oder wittert auch sie ihre Chance auf Reichtum und Macht. Im Moment klingt es zwar so, als ob sie zu den „Guten“ zählt, aber bleibt das auch so?  :detektiv:

Was Cathrin anbelangt, da kam mir derselbe Gedanke in den Sinn, hoffentlich ist sie wirklich "die Gute", nicht dass sie noch andere Ziele verfolgt.


Zitat
Dann geht es weiter im Hotel und jetzt wird es heiß  :teufel:  Nicht nur das Marci äußerlich verändert wird, damit sie niemand erkennt, auch mit ihr selber geht eine Wandlung vonstatten. Sie ist dabei sich in Jack zu verlieben und kann der Versuchung einfach nicht widerstehen. Dadurch werden ihre Schilderungen später natürlich umso glaubwürdiger. Aber ob sie jetzt wohl ihre Eifersucht im Zaum halten kann?
Das kann ich mir nur schwer vorstellen, dass das ohne Eifersucht abgeht.  :->

Zitat
Spannend finde ich die ganze technische Seite. Es ist möglich Roboter zu bauen, die man fast nicht von Menschen unterscheiden kann, ein Chip im Kopf sorgt für das nötige Wissen bei einem Menschen und lässt selbst einen weniger intelligenten Menschen hoch interessant erscheinen. Diese Entwicklung finde ich spannend und erschreckend zu gleich.
Wenn man überlegt, dass es heute schon selbst lernende Roboter/Maschinen gibt, die sich also selbstständig fort entwickeln, ist das zwar hoch interessant, aber für uns Menschen auch richtig gruselig. Da frage ich mich natürlich, wie lange brauchen die uns überhaupt noch?
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Martina André

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #3 am: 07. August 2019, 21:47:06 »
Hallo Nirak, hallo Uschi

Zitat
Aber zunächst mal eine Frage, warum werden vor jedem Kapitel die Ereignisse aus dem vorangegangenen Kapitel wiederholt? Oder wird das Buch als kleine Miniserie angeboten?

Gut dass diese Frage gestellt wird - das wurde nämlich auch schon negativ rezensiert - leider (obwohl ich mich immer frage, warum Leser so was in Rezis rausposaunen müssen und warum sie mich nicht auf FB oder per eMail anschreiben und mir sagen, was sie davon halten.)

Also, das mit den Rückblenden ist auf Wunsch der Verlagslektorinnen so geschrieben. Bei Saga will man das ganze als eine Art "Netflix" Format vermarkten - in aller erster Linie als Hörbuch und da wohl vorwiegend als Download bei Spotify und Napster. Es sollten deshalb auch so große Kapitel sein (minimum 20 Seiten) und das ganze sollte nicht mehr als 220 Seiten pro Folge haben (ansonsten wäre manches ausführlicher behandelt worden) .
Man will die Serie womöglich auch noch in nordische Sprachen übersetzen und gerade in den nordischen Ländern ist dieses Serienformat mit den Zusammenfassungen wohl ziemlich beliebt.
Dass es im deutschen eBook so gemacht wird, finde ich persönlich auch nicht so ideal,  wobei ich mir sage, wenn man es weiß, kann man auch drüber weg lesen. Ich werde den Verlag aber noch darauf ansprechen, ob man für Deutschland nicht Versionen machen kann, in denen der Vorspann weg fällt. Wobei ... das auch Probleme geben könnte, wenn man eBook und Hörbuch zusammen vermarkten möchte und das miteinander verlinkt ist, damit man beides parallel hören bzw lesen kann :gr:  Es wurde jedenfalls nicht gemacht, um die Hörer oder Leser zu ärgern - eher das Gegenteil ist der Fall  :flirt:

Liebe Grüße
Martina (die sich schon darauf freut, zu erfahren, was ihr von Jacks Auftrag und Marcis Reaktionen darauf haltet  :-> )
« Letzte Änderung: 07. August 2019, 21:50:43 von Martina André »

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2352
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #4 am: 07. August 2019, 23:22:27 »
Hallo Ihr Lieben

Ja, diese Zusammenfassungen haben mich auch irritiert am Anfang, aber bei einem Hörbuch kann man das ganz gut an sich vorbei plätschern lassen, zumal Sandra Voss diese Passagen sehr angenehm vorträgt.
Gut das Martina den Grund für diese Zusammenfassungen hier so schön erklärt hat, ich hatte schon überlegt, ob Martina Sorgen hat das ihre geneigte Leserschaft nun in ein Alter kommt, in dem sie Gedankenstützen brauchen – und Jack als Altenpfleger natürlich auch.  :->
Aber Spaß bei Seite...

In diesem Abschnitt lernen wir die High Society des Jahres 2056 kennen. Besonders sympathisch war mir kein Einziger in dieser illustren Runde.  :wah1:

Dieser Gouverneur Doug Atkinson ist ja ein ganz tolles Ekelpaket!
Seine Ehefrau Lorna hat mir richtig leid getan. Mit so einem, im Oberstübchen total verstaubten Kerl, möchte ich auch nicht Leben. Er wird sich selbst bestimmt jede Menge Schäferstündchen mit einer süßen Robotfrau gönnen und Lorna darf nicht mal an ein nettes Rendezvous mit Jack denken !!! Echt über solche Kerle könnte ich mich aufregen und sie postwendend aus dem Hemd treten.  :meckern:

Jill hat nun das große Los gezogen, hoffentlich macht Jack seine Sache gut, :-> damit die Organisation mit ihrer Strategie Erfolg hat.
 
Wobei mir dieses ganze Unterfangen irgendwie zu glatt lief. OK dieser Rickman hat ein wenig Stress gemacht und einige affige Leute haben Jack geflissentlich ignoriert, aber das war es dann schon.
Ich denke das wird noch gefährlich werden, denn MacIntyre wird sicher ahnen, wer da seine ausgemusterten Roboter umbaut und die Rebellen unterstützt.

Unter diesem Gesichtspunkt habe ich auch schon leise Zweifel an Cathrins und Silvers Absichten. Ich vermute stark, dass die beiden sehr eng zusammen arbeiten um diese ganzen Täuschungsmanöver und Manipulationen technisch umzusetzten.

Marci ist ganz schön eifersüchtig, was unter Umständen noch zu Problemen führen und den Auftrag gefährden kann. Also da muss Marci noch lernen zu differenzieren.
Aber das sage ich hier so leicht...  :rollen:

Also dieser Montgomery MacIntyre scheint ein Mensch ohne Skrupel und Mitgefühl zu sein. Ein regelrechtes Monster.
Ich weiß das es solche Menschen gibt und ich hoffe sehr, dass ich ihnen nie begegnen werde.
Das Gleiche hoffe ich auch für Mari, dass sie nie mit so einem Psychopathen wie ihn, allein in einem Raum sein muss.
Liebe Grüße Annette

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2352
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #5 am: 07. August 2019, 23:40:31 »
Zitat von: Martina
Dass es im deutschen eBook so gemacht wird, finde ich persönlich auch nicht so ideal,  wobei ich mir sage, wenn man es weiß, kann man auch drüber weg lesen. Ich werde den Verlag aber noch darauf ansprechen, ob man für Deutschland nicht Versionen machen kann, in denen der Vorspann weg fällt.

Vielleicht genügt es ja schon, wenn du mit dem Verlag zusammen eine kurze Erklärung für die deutschen Leser vorne ins Buch schreibst. Dann würde jeder Leser den Sinn sofort erkennen und sich nicht aufregen.

Zitat von: Uschi
Verstehen kann ich das auch, dass sie ihren Will rächen will. Bin aber trotzdem etwas zwiegespalten, wie schnell sie sich für diese Undercover-Aktion breitschlagen lässt, die so einige Risiken birgt. Sie hat ja noch ihre Söhne, ich würde da erst einmal ein paar Gedanken an meine Kinder verschwenden. Gut, sie mögen dort in dieser Gemeinschaft einigermaßen gut aufgehoben sein, aber das ersetzt nicht die Mutter.

Marci hat nicht viel Zeit zum nachdenken und ich habe auch den Verdacht, dass sie annimmt in ein paar Tagen wieder bei ihren Jungs zu sein. Das diese Geschichte eventuell länger dauert, daran hat sie vielleicht noch gar nicht gedacht.

Zitat von: Karin
In diesem Abschnitt ist noch mal einiges an technischen Details. Es wird gut erläutert, wie sich die Robots zusammen setzten und wie sie leben. Auch die menschliche Sicht kommt nicht zu kurz. Obwohl natürlich auch die Frage aufblitzt hat diese Cathrin wirklich nur das Wohl der Menschen im Blick oder wittert auch sie ihre Chance auf Reichtum und Macht. Im Moment klingt es zwar so, als ob sie zu den „Guten“ zählt, aber bleibt das auch so? 

Das die Funktionen der Roboter noch einmal so schön erklärt wurden, fand ich auch gut.
Irgendwie muss man sich doch in diese neue Zeit erst einmal hinein denken.
Was Cathrin anbelangt, da habe ich auch schon so meine bedenken. Macht und starke Rebellen können einen Menschen verändern. Da gebe ich dir recht.

Zitat von: Karin
Spannend finde ich die ganze technische Seite. Es ist möglich Roboter zu bauen, die man fast nicht von Menschen unterscheiden kann, ein Chip im Kopf sorgt für das nötige Wissen bei einem Menschen und lässt selbst einen weniger intelligenten Menschen hoch interessant erscheinen. Diese Entwicklung finde ich spannend und erschreckend zu gleich.

Ich finde diese Entwicklung schon sehr erschreckend, denn irgendwann passiert genau das, was Martina uns hier so schön verpackt erzählt.
Die Roboter werden sich gegen die Menschen auflehnen und rebellieren. Und da wird dann unter Umständen auch eine Cathrin oder Marci nicht verschont.

Liebe Grüße Annette

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1230
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #6 am: 08. August 2019, 09:55:45 »
Huhu,  :winken1:

Ich bin auch mit diesem Abschnitt seit gestern durch.

Marci wird in die Geheimnisse der Organisation eingeweiht und sie will auch selbst Teil davon werden. Zu schlimm sind die Eindrücke die sie bekommen hat. Es ist immer noch unfassbar, wie unmenschlich diese Gruppe von Menschen vorgeht und andere zu Maschinen umbaut, nur um Krieg zu spielen. Ich kann die Wut von Marci gut nachvollziehen und auch den Wunsch selbst etwas ändern zu wollen. Die Gelegenheit bekommt sie nun.

Verstehen kann ich das auch, dass sie ihren Will rächen will. Bin aber trotzdem etwas zwiegespalten, wie schnell sie sich für diese Undercover-Aktion breitschlagen lässt, die so einige Risiken birgt. Sie hat ja noch ihre Söhne, ich würde da erst einmal ein paar Gedanken an meine Kinder verschwenden. Gut, sie mögen dort in dieser Gemeinschaft einigermaßen gut aufgehoben sein, aber das ersetzt nicht die Mutter.

Das ging mir auch zu schnell. Ich würde meine Kinder nicht so schnell alleine zurücklassen, "nur" um den Tod meines Mannes zu rächen. Aber vermutlich bin ich da einfach anders gestrickt. Ich olle Glucke!  :rollen:
Auf der anderen Seite konte Marci sich ja auch nicht ewig lange zieren; sonst wird das E-book zu dick.  :->

Also, das mit den Rückblenden ist auf Wunsch der Verlagslektorinnen so geschrieben. Bei Saga will man das ganze als eine Art "Netflix" Format vermarkten - in aller erster Linie als Hörbuch und da wohl vorwiegend als Download bei Spotify und Napster. Es sollten deshalb auch so große Kapitel sein (minimum 20 Seiten) und das ganze sollte nicht mehr als 220 Seiten pro Folge haben (ansonsten wäre manches ausführlicher behandelt worden) .
Man will die Serie womöglich auch noch in nordische Sprachen übersetzen und gerade in den nordischen Ländern ist dieses Serienformat mit den Zusammenfassungen wohl ziemlich beliebt.

Vielen Dank, Martina, für die Erklärung. Ich hatte mich auch schon gewundert; es aber als nicht so hinderlich empfunden.


Dann geht es weiter im Hotel und jetzt wird es heiß  :teufel:  Nicht nur das Marci äußerlich verändert wird, damit sie niemand erkennt, auch mit ihr selber geht eine Wandlung vonstatten. Sie ist dabei sich in Jack zu verlieben und kann der Versuchung einfach nicht widerstehen. Dadurch werden ihre Schilderungen später natürlich umso glaubwürdiger. Aber ob sie jetzt wohl ihre Eifersucht im Zaum halten kann?
Ja, die Sex-Szene im Whirpool ist schon sehr anschaulich beschrieben.  :->
Ich finde ja Jacks "Sorge", dass Marci nur die körperliche Liebe von ihr wolle, süß.
Sind das doch meist die Sorgen, die sich sonst Frauen so machen ...  :->

Dieser Gouverneur Doug Atkinson ist ja ein ganz tolles Ekelpaket!
Seine Ehefrau Lorna hat mir richtig leid getan. Mit so einem, im Oberstübchen total verstaubten Kerl, möchte ich auch nicht Leben. Er wird sich selbst bestimmt jede Menge Schäferstündchen mit einer süßen Robotfrau gönnen und Lorna darf nicht mal an ein nettes Rendezvous mit Jack denken !!! Echt über solche Kerle könnte ich mich aufregen und sie postwendend aus dem Hemd treten.  :meckern:

Also dieser Montgomery MacIntyre scheint ein Mensch ohne Skrupel und Mitgefühl zu sein. Ein regelrechtes Monster.
Ich weiß das es solche Menschen gibt und ich hoffe sehr, dass ich ihnen nie begegnen werde.
Das Gleiche hoffe ich auch für Mari, dass sie nie mit so einem Psychopathen wie ihn, allein in einem Raum sein muss.
Ich fand die ganze Upper-Class auch widerwertig  :kotz: aber auch sehr authentisch dargestellt.
Wie sich die Herren doch bemüht und ins Zeug gelegt haben, um Marci als unglaubwürdig darzustellen.  :meckern:

Was mich auch noch ein wenig gewundert hat, dass Marci zwischendurch immer mal wieder keinen Kontakt mit der Basis hatte.
Komischerweise immer dann, wenns brenzlig wurde.

Bin jetzt auch gespannt, ob Jack auch bei Jill seinen Mann stehen kann.  :->

Liebe Grüße
Sandra
« Letzte Änderung: 08. August 2019, 10:34:20 von Esmeralda »
Life is too short to read bad books. 

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 749
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #7 am: 08. August 2019, 10:30:32 »
Hallo Nirak, hallo Uschi

Zitat
Aber zunächst mal eine Frage, warum werden vor jedem Kapitel die Ereignisse aus dem vorangegangenen Kapitel wiederholt? Oder wird das Buch als kleine Miniserie angeboten?

Gut dass diese Frage gestellt wird - das wurde nämlich auch schon negativ rezensiert - leider (obwohl ich mich immer frage, warum Leser so was in Rezis rausposaunen müssen und warum sie mich nicht auf FB oder per eMail anschreiben und mir sagen, was sie davon halten.)

Also, das mit den Rückblenden ist auf Wunsch der Verlagslektorinnen so geschrieben. Bei Saga will man das ganze als eine Art "Netflix" Format vermarkten



Stimmt, beim lesen musste ich auch an Rückblenden einden Folgen einer Serie denken, zur erinnerung weil ja schon vllt 1 woche vergangen ist, oder als kleine Info wenn man eine Folge verpasst hat.

aber mal ehrlich, es sind ein paar Sätze und wen es stört, der kann ja drüber weg lesen. Manch einer muss halt was zu Meckern finden, sonst ist sein Tag nicht schön :gr:
Das Leben ist zu kurz für später

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 749
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #8 am: 08. August 2019, 11:04:40 »
Marci scheint ja nun doch ihr Herz für Jack zu entdecken. Obwohl sie für sich ja schon den Körperliches Aspekt in den Vordergrund stellt, weil es mit will ja nun auch schon eine Weile her ist und sie ihn auch nicht mit einem anderen Mann betrügen wollte. Bei Jack kann sie sich -noch_ ja einreden, dass er "nur " ein robot ist. das ist dann kein richtiges Betrügen :rollen:
Dass sie den Auftrag so schnell annimmt, mag vielleicht auch damit zu tun haben, dass sie ihr Leben ein Stück weit wieder  elbst gestalten möchte. Und mit Sicherheit vertraut sie auf Jacks Schutz. Bei ihm fühlt sie sich ja schon sehr sicher.

Cathrin nehme ich die Nummer "ich will alles wieder gut machen und den Robots das Leben ermöglichen, das ihnen zusteht" auch nicht so ganz ab.
sie hat sicher ganz eigene nicht zuletzt auch finanzielle Interessen.

Wie Sandra schon sagte, ist es sehr merkwürdig, dass der Kontakt zur Basis immer in brenzligen Situationen abreißt. sieht schon nach Sabotage aus, oder will jemand die beiden reinreiten? Neid, Eifersucht....? Es ist schon etwas seltsam, dass Cathrin die "Neue" gleich mit solch einer wichtigen Mission betraut.

die Sexszenen zwischen marci und Jack sind so gar nicht robotermäßig :schmacht:
Ich hoffe, dass Jack sich aus der Situation mit Jill irgendwie rauslügen kann. Wenn er Rochelle die Erinnerungen löschen konnte, kann er Jill ein paar aufregende Erinnerungen eingeben?



Das Leben ist zu kurz für später

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1230
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #9 am: 08. August 2019, 11:19:07 »
Cathrin nehme ich die Nummer "ich will alles wieder gut machen und den Robots das Leben ermöglichen, das ihnen zusteht" auch nicht so ganz ab.
sie hat sicher ganz eigene nicht zuletzt auch finanzielle Interessen.
Das denke ich auch, dass sie ihre eigenen Ziele verfolgt. So ganz "koscher" finde ich Cathrin nämlich auch nicht.  :gr:


Ich hoffe, dass Jack sich aus der Situation mit Jill irgendwie rauslügen kann. Wenn er Rochelle die Erinnerungen löschen konnte, kann er Jill ein paar aufregende Erinnerungen eingeben?
Sehr coole Idee.  :tomate:
Life is too short to read bad books. 

Offline nirak

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1906
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #10 am: 08. August 2019, 12:46:12 »
Hallo Nirak, hallo Uschi

Zitat
Aber zunächst mal eine Frage, warum werden vor jedem Kapitel die Ereignisse aus dem vorangegangenen Kapitel wiederholt? Oder wird das Buch als kleine Miniserie angeboten?

Gut dass diese Frage gestellt wird - das wurde nämlich auch schon negativ rezensiert - leider (obwohl ich mich immer frage, warum Leser so was in Rezis rausposaunen müssen und warum sie mich nicht auf FB oder per eMail anschreiben und mir sagen, was sie davon halten.)

Also, das mit den Rückblenden ist auf Wunsch der Verlagslektorinnen so geschrieben. Bei Saga will man das ganze als eine Art "Netflix" Format vermarkten - in aller erster Linie als Hörbuch und da wohl vorwiegend als Download bei Spotify und Napster. Es sollten deshalb auch so große Kapitel sein (minimum 20 Seiten) und das ganze sollte nicht mehr als 220 Seiten pro Folge haben (ansonsten wäre manches ausführlicher behandelt worden) .
Man will die Serie womöglich auch noch in nordische Sprachen übersetzen und gerade in den nordischen Ländern ist dieses Serienformat mit den Zusammenfassungen wohl ziemlich beliebt.
Dass es im deutschen eBook so gemacht wird, finde ich persönlich auch nicht so ideal,  wobei ich mir sage, wenn man es weiß, kann man auch drüber weg lesen. Ich werde den Verlag aber noch darauf ansprechen, ob man für Deutschland nicht Versionen machen kann, in denen der Vorspann weg fällt. Wobei ... das auch Probleme geben könnte, wenn man eBook und Hörbuch zusammen vermarkten möchte und das miteinander verlinkt ist, damit man beides parallel hören bzw lesen kann :gr:  Es wurde jedenfalls nicht gemacht, um die Hörer oder Leser zu ärgern - eher das Gegenteil ist der Fall  :flirt:

Liebe Grüße
Martina (die sich schon darauf freut, zu erfahren, was ihr von Jacks Auftrag und Marcis Reaktionen darauf haltet  :-> )

Danke dir für die Antwort, sowas ähnliches habe ich mir gedacht und ich kann gut über diese Zeilen hinweglesen. Ich hoffe, das Konzept geht auf und wünsche dir viel Erfolg mit dem Projekt.

Cathrin nehme ich die Nummer "ich will alles wieder gut machen und den Robots das Leben ermöglichen, das ihnen zusteht" auch nicht so ganz ab.
sie hat sicher ganz eigene nicht zuletzt auch finanzielle Interessen.
Das denke ich auch, dass sie ihre eigenen Ziele verfolgt. So ganz "koscher" finde ich Cathrin nämlich auch nicht.  :gr:

Da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht so ganz allein mit meinem Misstrauen bin  :rotwerd:

Wie Sandra schon sagte, ist es sehr merkwürdig, dass der Kontakt zur Basis immer in brenzligen Situationen abreißt. sieht schon nach Sabotage aus, oder will jemand die beiden reinreiten? Neid, Eifersucht....? Es ist schon etwas seltsam, dass Cathrin die "Neue" gleich mit solch einer wichtigen Mission betraut.

Ja sehr seltsam. Sie ist neu und unerfahren und soll gleich so eine wichtige Mission erfüllen, da läuten bei mir schon die Alarmglocken.

Offline Martina André

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #11 am: 08. August 2019, 21:23:53 »
Hallo ihr Lieben...

Zitat
Das ging mir auch zu schnell. Ich würde meine Kinder nicht so schnell alleine zurücklassen, "nur" um den Tod meines Mannes zu rächen. Aber vermutlich bin ich da einfach anders gestrickt. Ich olle Glucke!  :rollen:
Auf der anderen Seite konte Marci sich ja auch nicht ewig lange zieren; sonst wird das E-book zu dick.  :->

 :rotwerd:  Jaaa - ich durfte ja nur maximal 220 Seiten (sind ohnehin ein paar mehr geworden) - hätte gern einen längeren Roman drüber gemacht, weil ich das Thema so interessant finde - aber gut - es gibt ja noch ne Fortsetzung  :flirt:

Zitat
Ja, die Sex-Szene im Whirpool ist schon sehr anschaulich beschrieben.  :->
Ich finde ja Jacks "Sorge", dass Marci nur die körperliche Liebe von ihr wolle, süß.
Sind das doch meist die Sorgen, die sich sonst Frauen so machen ...  :->

Gott bin ich froh, dass ihr da locker seid :-> ich hatte nämlich meine Lektorinnen gefragt, ob ich das vielleicht bisschen weniger genau beschreiben soll  :kopfkratz: aber sie (wesentlich jünger als ich) meinten sinngemäß - nö - stehenlassen  :schmacht:, so wie es ist - ist es gut - geht ja um Cyber Love  :romeo:-  und das ist ja ein gaaaanz aktuelles Thema  :asbachuralt: ...

Liebe Grüße
Martina :flirt:

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 749
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #12 am: 08. August 2019, 21:32:51 »
Zitat
Ja, die Sex-Szene im Whirpool ist schon sehr anschaulich beschrieben.  :->


Gott bin ich froh, dass ihr da locker seid :-> ich hatte nämlich meine Lektorinnen gefragt, ob ich das vielleicht bisschen weniger genau beschreiben soll  :kopfkratz: aber sie (wesentlich jünger als ich) meinten sinngemäß - nö - stehenlassen  :schmacht:, so wie es ist - ist es gut - geht ja um Cyber Love  :romeo:-  und das ist ja ein gaaaanz aktuelles Thema  :asbachuralt: ...

Liebe Grüße
Martina :flirt:

Passt schon, Frau wird auch fast ein bisschen neidisch auf Marci :rotwerd: :rotwerd:
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Martina André

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #13 am: 08. August 2019, 23:28:12 »
Zitat
Passt schon, Frau wird auch fast ein bisschen neidisch auf Marci :rotwerd: :rotwerd:
   

 :-> Ach das dauert sicher nicht mehr so lange bis es einen echten Jack gibt :dance: - in Japan sind sie schon fleißig am basteln :laola:

Ich hatte auch Sorge, ob männliche Leser sich vielleicht von Jacks Fähigkeiten herausgefordert fühlen  :-> - aber ich habe bereits mehrere positive Rückmeldungen von männlichen Lesern erhalten, über die ich mich ehrlich gefreut habe - mein wahrscheinlich ältester Hörbuchfan (84) :respekt3: schrieb mir heute, er wäre absolut begeistert von der Story   :flirt:

Liebe Grüße

Martina  :meditate1:

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 749
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: 2 Abschnitt - Kapitel 3 - einschließlich Kapitel 4
« Antwort #14 am: 09. August 2019, 08:07:34 »

 :-> Ach das dauert sicher nicht mehr so lange bis es einen echten Jack gibt :dance:

  :-> - aber ich habe bereits mehrere positive Rückmeldungen von männlichen Lesern erhalten, ...

Liebe Grüße

Martina  :meditate1:

Vielleicht weil ihnen der anstrengede Job uns glücklich zu machen abgenommen wird :teufel: :-> :->
Zumindest den Abwasch können die Robo-Kumpels ihnen schon mal abnehmen
Das Leben ist zu kurz für später