Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread

  • 1280 Antworten
  • 26254 Aufrufe

Offline leseschnecke

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1214
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #465 am: 19. Februar 2020, 11:55:30 »
Eine Frage zu F5:
Muss die Handlung in Kanada spielen oder kann es auch ein kanadischer Autor sein?

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5026
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #466 am: 19. Februar 2020, 13:08:46 »
Bin bislang davon ausgegangen, dass kanadischer Autor passt. Bin zumindest dafür  :->
Rock the Night!

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7377
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #467 am: 19. Februar 2020, 13:11:42 »
Kanadischer Autor geht auch, ja
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline leseschnecke

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1214
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #468 am: 19. Februar 2020, 13:23:14 »
Dann geh ich mal auf die Suche  :->

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5026
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #469 am: 19. Februar 2020, 16:18:01 »
Ich hab da ja "The ending" von Iain Reid im Hinterkopf, der gute Mann ist Kanadier.
Rock the Night!

Offline leseschnecke

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1214
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #470 am: 19. Februar 2020, 16:32:35 »
Habe mir eben von Jani Friese "Als der Himmel uns berührte" runter geladen.
Über Kindle unlimited.
Einen Versuch ist es wert....

Online sisquinanamook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1245
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #471 am: 21. Februar 2020, 08:27:20 »
Nächstes Kreuz bei C1: C1 Ein Buch, bei dem der Autor oder Protagonist deinen Vornamen trägt (auch "Übersetzungen/Abwandlungen" des eigenen Namens)
 Daniela Arnold: Der Sündensammler

Kann mich noch nicht so richtig zu einer Bewertung entschließen.... Schwanke zwischen ziemlich gut und Durchschnitt.
Es hat wirklich eine gute Grundstory, aber eine Hauptperson konnte ich gar nicht leiden und einige Dinge waren auch ziemlich unlogisch bzw. unnötig und am Ende war es leider recht vorhersehbar.
Trotzdem war es jetzt keine Zeitverschwendung und ich habe es gerne gelesen.
Es war jetzt aber auch nicht das Highlight meines Bücherjahres.
Viele Grüße
Daniela

"Das schönste Geheimnis ist: ein Genie zu sein und es als Einziger zu wissen" (Mark Twain)

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7377
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #472 am: 21. Februar 2020, 08:35:40 »
Zitat
Nächstes Kreuz bei C1: C1 Ein Buch, bei dem der Autor oder Protagonist deinen Vornamen trägt (auch "Übersetzungen/Abwandlungen" des eigenen Namens)
 Daniela Arnold: Der Sündensammler

Hah, und mir die Andrea nicht gönnen, Daniela  :zwinker: :-)

Zitat
Trotzdem war es jetzt keine Zeitverschwendung und ich habe es gerne gelesen.
Es war jetzt aber auch nicht das Highlight meines Bücherjahres.

Es kann ja auch nicht jedes Buch ein Highlight werden
Ein "habe ich gerne gelesen" ist ja auch mal OK
Bleibt nur selten lange im Gedächtnis
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Online sisquinanamook

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1245
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #473 am: 21. Februar 2020, 09:12:29 »
Zitat
Nächstes Kreuz bei C1: C1 Ein Buch, bei dem der Autor oder Protagonist deinen Vornamen trägt (auch "Übersetzungen/Abwandlungen" des eigenen Namens)
 Daniela Arnold: Der Sündensammler

Hah, und mir die Andrea nicht gönnen, Daniela  :zwinker: :-)



Ach, Du heißt Andrea? :umfall: Na dann....  :wieher: :wieher: :knuddel:

Zitat
Es kann ja auch nicht jedes Buch ein Highlight werden
Ein "habe ich gerne gelesen" ist ja auch mal OK
Bleibt nur selten lange im Gedächtnis

Ja das stimmt. Die Autorin hat richtig viele Thriller geschrieben und das war der erste davon.
Vielleicht geb ich auch noch eine Chance und die anderen sind vielleicht ein bisschen besser... Mal sehen  :nixweiss1:
Viele Grüße
Daniela

"Das schönste Geheimnis ist: ein Genie zu sein und es als Einziger zu wissen" (Mark Twain)

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 7377
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #474 am: 21. Februar 2020, 09:34:35 »
Zitat
Ach, Du heißt Andrea? :umfall: Na dann....  :wieher: :wieher:

Da gibt es einige Menschen, die DAS nicht wissen  :-)
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Nerolaan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 622
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #475 am: 21. Februar 2020, 17:15:22 »
Kreuzchen bei E3: Ein Buch mit mindestens einer Karte im Innenteil

Marie Brennan - Die Reise der Basilisk (Lady Trent 3)

Auch Teil 3 war wieder sehr lesenswert. Ich mag den unterschwelligen Humor der Erzählerin.

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1840
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #476 am: 21. Februar 2020, 18:32:58 »
Neues Kreuz bei C5 Ein Buch mit einem besonderen Buchschnitt (z.B. farbig oder Büttenrand.

Habe vorhin Niemals vonAndreas Pflügerbeendet.
Das Buch hat einen gelben Buchschnitt.
Life is too short to read bad books. 

Online Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6384
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #477 am: 21. Februar 2020, 18:34:57 »
Ich hab heute endlich den 'Stallgeruch' von Dominik Kimyon zu Ende gelesen. Es hat bis deutlich über die Hälfte des Buches gedauert bis es mich wenigstens so ein wenig gepackt hat. Gut dass es ein Bibliotheksbuch ist - über einen Kauf hätt ich mich geärgert. So ist es o.k. Ein einigermaßen brauchbarer Krimi, bei dem der Autor bei der RAhmengeschichte um die Ermittler m.E. zu viele Ideen in ein Buch packen wollte. Dabei geht dann schon mal die Glaubwürdigkeit den Bach runter  :rollen:. Ich denke, mit ist das Buch gut bedient  :->.

Beim Bingo trag ich es unter A3 - ein geliehenes Buch ein.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline leseschnecke

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1214
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #478 am: 22. Februar 2020, 16:28:44 »
So, die Rabentrilogie ist vollendet und ich bin..... ja, mmhh, ein bisschen hin- und her gerissen.
Der 1. Band war einfach nur super. Spannend, tolles Setting, Charaktere toll ausgearbeitet. Spitze!
Teil 2 und 3 war in der Weiterentwicklung auch gut gemacht, mit Wendungen, die ich so nicht erwartet hatte. Die Protagonisten haben erstaunliche Weiterentwicklungen erfahren, alle gut gemacht und glaubhaft. Aber irgendwie waren es keine Wohlfühlbücher. Es war spannend und ich wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht.
Aber, ich weiß nicht  :kopfkratz:, beim 2. Band dachte ich noch, dass mir nur das Setting nicht gefällt, aber der  3. Band war dann auch nicht besser. Ich kann nicht genau sagen, was mich gestört hat. Vielleicht bin ich auch das Genre ein wenig überdrüssig....
Das Ende war ok und schlüssig und irgendwie war ich dann auch froh, dass es zu Ende war und das ewige Hin und Her und die ewige Taktirerei endlich ein Ende hatte.
Für die Kategorie "Buch, das mich enttäuscht hat" reicht es nicht. So schlimm war es nicht. Teil 2 und 3 haben für mich nur nicht die Erwartung und Vorfreude von Band 1 umgesetzt. Macht das Sinn für euch?

Ich habe jetzt mit "Im Bann der Fledermausinsel" von Oscar de Muriel angefangen. Auf dem Cover sind 2 Herren und eine Menge Fledermäuse zu sehen. Ich würde das Buch gerne für die Kategorie "mehr als 3 Personen auf dem Cover" einsetzen.
Seid ihr damit einverstanden?

Online Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6384
Re: Bücher-Bingo 2020 ... der Erzähl-Thread
« Antwort #479 am: 23. Februar 2020, 21:43:45 »
Ich hab heute 'Lennon' von David Foenkinos beendet. Und das Cover ist sowas von gelb, dass es nur ein C4-Buch werden konnte, obwohl ich erst dachte ich nehm es für E2.
Mir hat das Buch wirklich supergut gefallen und ich hab das Gefühl, dass der Autor sich der Person Lennon sehr gut angenähert hat, ihn nicht künstlich überhöht sondern als Mensch gezeigt hat mit Ambivalenzen, Licht- und Schattenseiten. Ich glaube allerdings, dass man schon Beatles, bzw. Lennon-Fan sein sollte, um dies Buch wirklich klasse zu finden  :->. Von mir jedenfalls bekommt es satte 14 Punkte, bzw. .
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)