Monatsstatistik JUNI 2008

  • 61 Antworten
  • 22708 Aufrufe

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2456
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #30 am: 07. Juli 2008, 22:37:14 »
Hallo Uschi,

ja das stimmt, die Lösung stand in dem Buch und ich habe sie auch gefunden. Allerdings habe ich die Lösung nicht an den Verlag geschickt, ich denke die 10 Bücher sind schon längst vergeben. :flirt:
Trotzdem werde ich die Lösung hier auch nicht verraten, da muß schon jeder Leser selbst drauf kommen. :zwinker:
Liebe Grüße
Annette
Liebe Grüße Annette

Offline Katha

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 343
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #31 am: 08. Juli 2008, 08:37:00 »
Hallo Annette,

ja, auf die Lösung bin ich auch gekommen, an den Verlag habe ich sie aber auch nicht geschickt.

 :kopfkratz: Ich müsste jetzt aber nochmal im Buch nachschauen um wieder genau zu wissen wie die Frage lautete.

LG Katha
"Es gibt nur wenige Situationen jedes menschlichen Lebens, in denen man keine Bücher lesen kann, könnte, sollte...."
Kurt Tucholsky 1890-1935

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #32 am: 08. Juli 2008, 16:13:17 »
Huhu Ihr Lieben,

dann habe ich mich doch noch recht erinnert, nun müsste ich a) erst die Karte wieder finden b) nochmals nach der Lösung blättern. Andrea fragt schon in unserer LR "Die Ungehorsame" warum wir das Rätsel noch nicht gelöst haben, es wären beim Verlag bisher nur eine einzige richtige Antwort eingetroffen  :wah:. Es lohnt sich also, die Lösung doch wegzuschicken.

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Katha

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 343
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #33 am: 09. Juli 2008, 11:30:36 »
Hallo Uschi,

oh, erst eine richtige Antwort?!

Na dann muss ich doch glatt das Buch nochmal aus dem Regal holen und hoffen das ich mir die Frage richtig beantwortet habe und wieder drauf komme. Mann, ich kann mich nicht mal mehr an die Frage erinnern  :hau:.

LG Katha
"Es gibt nur wenige Situationen jedes menschlichen Lebens, in denen man keine Bücher lesen kann, könnte, sollte...."
Kurt Tucholsky 1890-1935

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #34 am: 09. Juli 2008, 15:52:15 »
Hi Katha,

gräm dich nicht, geht mir genauso. Ich weiß, dass ich die Lösung irgendwo gegen Ende beim Lesen entdeckt habe, das war`s dann aber schon. Nun heißt es blättern!  :kopfkratz:

LG Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #35 am: 15. Juli 2008, 18:27:17 »
Na, wenn sich's doch endlich mal wieder lohnt, poste ich doch auch mal wieder meine "Bilanz":


Der Reiter formt das Pferd: Tätigkeit und Entwicklung der Muskeln des Reitpferdes
von Udo Bürger, Otto Zietschmann


The Black Stallion
von Walter Farley


The Black Stallion Returns
von Walter Farley


Son of the Black Stallion
von Walter Farley


Black Stallion and Satan
von Walter Farley


The Black Stallion's Blood Bay Colt
von Walter Farley


The Island Stallion
von Walter Farley


Der Tanz der Voodoo-Tasche
von Robert Rankin

-Finde ich ja lustig, dass ich quasi gleichzeitig mit Christiane in eine Blitz-Nostalgie-Phase verfallen bin, und das auch noch aus ähnlichen Gründen: Weil ich nach Pferdebüchern für Jungs gefragt wurde. Bei mir ist es dann bloß gleich bisschen ausgeartet... :->

Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6369
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #36 am: 15. Juli 2008, 21:31:02 »
Hallo wingfoot,

äähm, von wegen ausgeartet - ich hab gerade bei Ebay die Bände 2 bis 4 ersteigert  :rotwerd:.
Birk und ich werden das dann demnächst in Angriff nehmen. Derzeit lesen wir aber erst noch 'Magyk' fertig (ein Fantasy).

Bist also nicht allein auf dem Nostalgie-Tripp  ;-)

 :winken: Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #37 am: 15. Juli 2008, 22:35:48 »
Ich habe auch vor, mir die restlichen Bände auch noch zu Gemüte zu führen. Keine große Literatur und nichtmal immer der wahre Pferdeverstand, aber spannend und zurückgebrachte Jugend. *schwelg* Lest ihr dann auch noch Flicka und Co? Fand ich früher auch toll.
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4196
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #38 am: 15. Juli 2008, 23:08:39 »
Hallo wingfoot,

so wie ich deine Liste ansehe hats mich auch wieder gepackt. Ich hab auch meine alten Pferdebücher rausgeholt und drin geschmökert. Und Flicka hab ich auch als Kind gern gelesen und auch angeschaut.
ähm...zu meiner Kinderzeit gabs da nämlich die Fernsehserie....ohhh lang ists her!

Grüße Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6369
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #39 am: 16. Juli 2008, 18:42:16 »
Hey wingfoot,

Flicka war damals nicht so mein Ding - das 'roch' mir schon zu arg nach 'Mädchenbuch' und ich war zwar eins mochte aber diese Sorte Bücher nur sehr bedingt (einzige Ausnahme waren die Bücher von Berte Bratt).
Wenn wir mit 'Blitz' durch sind könnte allerdings 'Fury' winken - die Serie hab ich nahezu komplett. Irgendwann hab ich leider die ersten 3 Bände verliehen und nicht zurück bekommen  :heul: - aber vielleicht bekomm ich die ja auch noch über Ebay ...

Liebe Grüße,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #40 am: 16. Juli 2008, 23:28:58 »
*protestier*

Flicka ist kein Mädchenbuch! Jungs, die Abenteuer mit ihren Pferden erleben, Rennen reiten und bei alledem mehrfach fast sterben , sind immer für Jungs. Auch wenn große Gefühle vorkommen. Ich lass mir nicht vorwerfen, jemals Mädchenbücher gelesen zu haben!  :zwinker:
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6369
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #41 am: 17. Juli 2008, 22:27:23 »
Hey wingfoot,

 :-> hab ich da etwa einen Nerv getroffen?  :teufel:

Ich hab 'Flicka' nicht gelesen, aber es gab mal was davon im TV und da hab ich reingelinst und beschlossen 'ist nix für mich' - hab ich vielleicht damals einfach in den falschen Hals gekriegt. Sowas soll ja mal vorkommen...

Und guck Dir mal das Plakat zur Neuverfilmung von 2006 an - sieht doch verdächtig  nach 'Mädchenkram' aus  :-)
http://www.moviemaze.de/media/trailer/2686,flicka-freiheit-freundschaft-abenteuer.html

Liebe Grüße,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #42 am: 17. Juli 2008, 23:09:56 »
Nerv? Isch 'abe gar keine Nerven.  :->

Und die Verfilmungen nie gesehen, bin also unversaut- bloß eben hab ich mir dann, deinem Link folgend, den Trailer gegeben und weiss nicht, was sie da verfilmt haben, denn mit dem Buch hat das nix zu tun. 1) Wo kommt das Mädl her!? Ken war immer ein Bub. 2) Wieso ist der Heiter schwarz!? Da ist einmal ein Pferde-Held nicht schwarz und sie versauens... Flicka ist ein "Goldfuchs", was immer das sein mag- wahrscheinlich ein Palomino. Wundert mich, dass sie dann nicht auch noch einen Hengst draus gemacht haben.  :meckern:

Nein, im Ernst: Die Bücher sind vielleicht eine Spur kitschiger als Blitz- aber dafür spielen sie auf einer richtigen Farm mit richtigen Cowboy-Problemen. Lass dich da von den Filmen nicht verwirren- wer die gemacht hat, hatte eine Ausgabe, in der Flicka und Black Beauty-das-Buch-zur-Serie-Seiten gemischt gebunden waren.  :hau:
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6369
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #43 am: 18. Juli 2008, 12:17:07 »
Hey wingfoot,

den Trailer hab ich mir nicht angesehen, aber offensichtlich hab ich da ja auch nix verpaßt. Ist manchmal echt schauerlich, was bei so Verfilmungen herauskommt, was?!

Ein Goldfuchs ist ein Fuchs mit einer hellrötlichen, glänzenden Farbe und wie bei allen Füchsen gleichfarbigem Langhaar.
Ein Palomino dagegen hat ein gelblichrotes Fell, ziemlich hell und die Langhaare sind extrem hell, fast weiß (so ähnlich wie bei einem Isabell nur heller).
Goldfuchs hat also mal sicher nix aber auch gar nix mit Rappe zu tun!! Hab auch noch nie kapiert warum Pferde im Film und Buch (fast) immer schwarz sein müssen  :kopfkratz:.
Und dann Kenns wundersame Geschlechtsumwandlung   :wah:!

Wenn mir 'Flicka' mal in der Bib übern Weg läuft werd ich jetzt bestimmt mal reinlesen!

Bis dann,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Monatsstatistik JUNI 2008
« Antwort #44 am: 18. Juli 2008, 14:27:21 »
wie bei allen Füchsen gleichfarbigem Langhaar.

 :klugscheiss:

Also, ich kenn ja eigentlich nur die englisch-/amerikanischen Farbbezeichnungen, aber das Haflinger und Schwarzwälder Füchse offiziell auch Füchse sind, weiss sogar ich doofer Westernreiter.  :zwinker:

Aber dass du Flicka mal eine Chance gibst, wenn ihr euch begegnet, finde ich super. Hat sie verdient als Quotenstute der Pferderomane.  :->
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez