Welches Buch ist das?

  • 1499 Antworten
  • 272245 Aufrufe

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #705 am: 29. August 2013, 00:07:20 »
Das stimmt natürlich, aber von denen hab ich auch schon so viele verbraten...

Ich schlaf noch drüber, ich könnt jetzt eh keine Fragen mehr beantworten, geh gleich ins Bett. Dann kann ich auch gleich morgen eins stellen.

Schlaf gut! :winken:
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6386
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #706 am: 29. August 2013, 00:10:57 »
Ich muss auch in die Falle. Der Wecker rappelt früh, dann muss ich Hundestunde geben und auch noch für die Prüfung am WE lernen  :wah:. Also gute Nacht und schlaf Du auch gut.... :winken:
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #707 am: 29. August 2013, 08:48:06 »
So, jetzt hab ich was.  :->

Jeder glaubt, dieses Buch zu kennen, aber wenn man dann fragt, hat es fast niemand wirklich gelesen.
Schon das Original behauptet, eine Übersetzung zu sein.
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline FrauSuhrbier

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #708 am: 29. August 2013, 10:39:47 »
hehehe, hört sich an wie die Bibel   :-)

Die hab ich allerdings wirklich (teilweise) gelesen...

Ok, wurde das Buch von einem Mann geschrieben?

Ist das Buch einem bestimmten Genre zuzuordnen?

Ist das Buch vor 2000 erschienen?
Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen!!!

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #709 am: 29. August 2013, 10:52:25 »
Die Bibel ist es nicht, da kenn ich tatsächlich Menschen, die sie ganz gelesen haben und ich hab selber noch nicht aufgegeben. Ich hab das gesuchte Buch auch gelesen, sogar mehrfach, aber sonst noch niemand, den ich kenne, mit dem das Gespräch drauf kommt. Die, die's lesen können halten sich für "nicht in der Zielgruppe" und für die angebliche Zielgruppe find ich's eigentlich eher zu schwierig.

Kein Mann.

Genre ist bestenfalls schwierig, ich wüsst jetzt nicht, in welche Schublade ich es stecken könnte. Historischer Roman vielleicht, aber damals war's ja aktuell...  :gruebel: ... Nein, kein Genre. -- Obwohl- es steckt schon ziemlich fest in 'ner Schublade, wo's eigentlich, wie gesagt, nicht reingehört.

Aber definitiv vor 2000, ja.
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline FrauSuhrbier

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #710 am: 29. August 2013, 12:07:24 »
Die, die es lesen können...... hmmm das sagt ja einiges aus.

Ist es ein sehr altes Buch?

Ursprünglich in einer anderen Sprache als englisch oder deutsch verfasst wurden?

Eventuell sogar eine "tote" Sprache?

Ist es älter als sagen wir mal vorsichtig 50 Jahre?
Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen!!!

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #711 am: 29. August 2013, 12:16:38 »
Ist es ein sehr altes Buch?

Das kommt drauf an, was du unter "sehr alt" verstehst... Ich würde jetzt tendenziell nein sagen.

Zitat
Ursprünglich in einer anderen Sprache als englisch oder deutsch verfasst wurden?

Nein. -Es sei denn, man glaubt ihm, dass es übersetzt ist.

Zitat
Eventuell sogar eine "tote" Sprache?

Nein. Sehr lebendig, so oder so.

Zitat
Ist es älter als sagen wir mal vorsichtig 50 Jahre?

Ja.
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline FrauSuhrbier

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #712 am: 29. August 2013, 12:18:48 »
Ok, dann war ich gerade gedanklich falsch :-)

Ok, ist es ursprünglich auf englisch erschienen?

Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen!!!

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #713 am: 29. August 2013, 12:22:32 »
Ja, ich hab dich mit "die es lesen können" glaub unabsichtlich auf's Glatteis geführt... Das war vom Inhalt/Anspruch her gemeint, nicht von der Sprache. Na, vielleicht noch vom Stil...

Zitat
Ok, ist es ursprünglich auf englisch erschienen?

Ja!
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline FrauSuhrbier

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #714 am: 29. August 2013, 12:27:14 »
Ja, ein bißchen aber nicht so schlimm, das war mein zweiter Gedanke :-)


Ok, ist es denn aus dem 20ten Jahrhundert?
Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen!!!

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #715 am: 29. August 2013, 12:31:32 »
Gut.  :schwitz:

Nein, auch nicht. -- Ist das dann doch schon "sehr alt"?
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline FrauSuhrbier

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #716 am: 29. August 2013, 12:59:44 »
hmm, naja kommt drauf an was man sonst so liest, denk ich.

Wenn man natürlich Shakespeare rauf und runterliest, kommt einem alles was nach 1900 erschienen ist sehr neu vor :-)

Wo wir schon bei dem Thema sind: Ist das Buch aus dieser Zeit? Shakespeare?

Oder vielleicht Oscar Wilde Zeit?
Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen!!!

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #717 am: 29. August 2013, 13:02:36 »
Letzteres.  :->
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline FrauSuhrbier

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 55
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #718 am: 29. August 2013, 13:04:01 »
Ok, aus der Zeit fällt mir neben Oscar Wilde noch Bram Stoker ein....

Ist der gesuchte Autor denn unter den beiden?
Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen!!!

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Welches Buch ist das?
« Antwort #719 am: 29. August 2013, 13:05:40 »
Nein. -- Das widerspricht sich auch mit was, was du schon gefragt hast.  :zwinker:
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez