BSG - Teil 3

  • 331 Antworten
  • 94443 Aufrufe

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #225 am: 16. Oktober 2010, 21:45:51 »
Hi,

Da die Halbstaffeln teilweise zu ca. EUR 15,00 verkauft werden, warte ich darauf.
ah ja, die Pfennigfuchserin... - d.h. eigentlich müsste es jetzt ja Centfuchser heissen. Was die Frage aufwirft: Wie hiess zu Schillingzeiten noch mal Euer Kleingeld? - Ich weis das gar nicht mehr, weil es schon so lange her ist, seit ich das letzte mal DM in Schilling umtauschen musste.


Zitat von: Hans
wobei ich allerdings den Eindruck hatte, das Mary McDonnell (Laura Roslin) mit der "Handakrobatik" ein paar Schwierigkeiten hatte.

Was ich gut verstehen kann  :->

Katrin

Zitat von: Grisel
Es hilft, wenn man den echten Vulkaniergruß beherrscht, dann geht das alles.  :->
Wobei mir der einfacher fällt, als der koloniale.
Stimmt, das geht mir auch so, das ich den Vulkaniergruss besser hinkriege, als den Kolonialen. - Aber den kann ich auch.  :angel:

Zitat von: Grisel
Love long and prosper!  :->

Love!? - Müsste das nicht Live heissen?  :kopfkratz:

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1331
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #226 am: 17. Oktober 2010, 10:39:26 »
Wie hiess zu Schillingzeiten noch mal Euer Kleingeld?

Oh Mann, jetzt musste ich auch mal schnell nachdenken, ist echt schon lange her  :rotwerd:

Aber es waren Groschen.

Katrin

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #227 am: 17. Oktober 2010, 11:49:08 »
Hi!

ah ja, die Pfennigfuchserin... - d.h. eigentlich müsste es jetzt ja Centfuchser heissen. Was die Frage aufwirft: Wie hiess zu Schillingzeiten noch mal Euer Kleingeld? - Ich weis das gar nicht mehr, weil es schon so lange her ist, seit ich das letzte mal DM in Schilling umtauschen musste.

Ja, Groschen, wie Katrin schon gesagt hat. Hatte mehr Stil. Außerdem müßte das ja Eurocentfuchser  :-> heißen, weil, soweit ich weiß, unsere Cent eben eigentlich Eurocent heißen, um sie vom Dollarcent zu unterscheiden.

Das hat nicht unbedingt was mit Knausrigkeit zu tun und würde ich die beiden fehlenden Halbstaffeln jetzt unbedingt haben müssen, würde ich vielleicht gleich zuschlagen, obwohl EUR 30,00 was sie zumindest bei meinem DVD-Dealer Nr. 1 kosten, für eine Halbstaffel zu teuer ist. Aber da die älteren um ca. EUR 15,00 angeboten werden und ich es eben noch nicht so gnädig habe, warte ich ab. Zu verschenken habe ich mein Geld auch nicht.

Zitat
Zitat von: Grisel
Love long and prosper!  :->
Love!? - Müsste das nicht Live heissen?  :kopfkratz:

Ups, na klar! Entweder zu viele O in dem Satz oder ein schöner Freud'scher.  :->

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1331
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #228 am: 18. Oktober 2010, 10:53:21 »
Apropo DVDs. Habe mal nachgeschaut was die vierte Staffel von BG kostet: 70 Euro. Die spinnen ja komplett  :doof:

Katrin

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #229 am: 18. Oktober 2010, 18:46:38 »
Bei meinem Müller wollen sie noch je knapp EUR 30,00 pro Halbstaffel, also einen Hauch weniger. EUR 20,00 pro Halbstaffel, das wäre die absolute Schmerzgrenze. Wobei ich das mit den Halbstaffel schon extrem lästig finde. Eine richtige Unart. Dann sollen die Sender das gleich als Ministaffeln zeigen, da fühlt man sich als Zuschauer nicht gar so auf den Arm genommen.

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #230 am: 18. Oktober 2010, 22:28:44 »
Hi Ihr,

Wie hiess zu Schillingzeiten noch mal Euer Kleingeld?

Oh Mann, jetzt musste ich auch mal schnell nachdenken, ist echt schon lange her  :rotwerd:

Aber es waren Groschen.
Groschen?! - Interessant. - Bei uns gab es ja auch einen Groschen, aber damit war eine 10 Pfennig Münze gemeint, und das ganze war höchst inoffiziell. - Vielleicht auch nur regional gegeben, - dann komme ich aus so einer Region.
Interessant ist aber, wie schnell man auch sowas vergisst.

Ja, Groschen, wie Katrin schon gesagt hat. Hatte mehr Stil.
Das kann ich nicht beurteilen. - Aber es ist ja durchaus auch so, das hier viele die D-Mark zurück haben wollen. Aber das würde jetzt in die Niederungen der EU-Wirtschaft führen, und da hab ich an dieser Stelle keine Lust zu.

Zitat
Außerdem müßte das ja Eurocentfuchser  :-> heißen, weil, soweit ich weiß, unsere Cent eben eigentlich Eurocent heißen, um sie vom Dollarcent zu unterscheiden.
Da könntest Du sogar recht haben, aber wie klingt denn das: "Eurocentfuchser"? - Reichlich seltsam, würde ich mal sagen. Formal zwar richtig, aber dennoch seltsam.

Zitat von: Grisel
Das hat nicht unbedingt was mit Knausrigkeit zu tun und würde ich die beiden fehlenden Halbstaffeln jetzt unbedingt haben müssen, würde ich vielleicht gleich zuschlagen, obwohl EUR 30,00 was sie zumindest bei meinem DVD-Dealer Nr. 1 kosten, für eine Halbstaffel zu teuer ist. Aber da die älteren um ca. EUR 15,00 angeboten werden und ich es eben noch nicht so gnädig habe, warte ich ab. Zu verschenken habe ich mein Geld auch nicht.
Wer hat das schon? - Naja, Leute mit einem Kontostand wie Bill Gates oder Josef Ackermann vielleicht. Aber die tun es nicht, obwohl es denen nicht im geringsten weh tun würde.

Zitat von: Grisel
Zitat
Zitat von: Grisel
Love long and prosper!  :->
Love!? - Müsste das nicht Live heissen?  :kopfkratz:

Ups, na klar! Entweder zu viele O in dem Satz oder ein schöner Freud'scher.  :->
Sagen wir mal letzteres.  :flirt:

Apropo DVDs. Habe mal nachgeschaut was die vierte Staffel von BG kostet: 70 Euro. Die spinnen ja komplett  :doof:
Stimmt, das ist reichlich teuer. Obwohl ich jetzt bei Amazon gesehen habe, dass sie da für die erste Hälfte 24,99€ und für die zweite Hälfte 28,99€ haben wollen, macht zusammen 53,98€. Ist aber immer noch zu teuer.
Aber die Cover sind ja irgendwie cool. Auf dem ersten eine Six als Engel oder sowas, und auf dem Zweiten Kara mit einer Art Heiligenschein. Ist zwar in Wirklichkeit die Sonne hinter dem Planeten oder Mond, aber Symbolik ist ja ein wesentliches Element der Serie. :zwinker: Übrigens sind die zwei-Sterne-Kritiken bei Amazon auch interessant, obwohl ich nicht allen zustimme. Aber das ich von dem Ende nicht 100%ig begeistert bin, brauch ich ja nicht noch mal erläutern, denke ich.

Wobei ich das mit den Halbstaffel schon extrem lästig finde. Eine richtige Unart. Dann sollen die Sender das gleich als Ministaffeln zeigen, da fühlt man sich als Zuschauer nicht gar so auf den Arm genommen.
Nun ja, SyFy USA macht ja in der Mitte einer Staffel immer ein paar Monate Pause. Die haben jetzt ja kürzlich mit der Ausstrahlung der 2. Staffel von Stargate Universe begonnen, das wird wohl bis Dezember gehen, und dann ist die Frage, wie lange die US-Fans auf den Rest warten müssen. Also ist die Unart da auf die Spitze getrieben, finde ich.
Aber zurück zu BSG: In einer Kritik steht, das gerade die finalen Folgen in der deutschen Fassung gekürzt sind, und dass sich diese TV-Versionen auch so auf den DVDs wiederfinden. Das finde ich ein viel schlimmeres "Auf den Arm nehmen", weil einem da etwas vor enthalten wird, das eigentlich dazu gehört.

Andere Frage: Habt Ihr eine Ahnung, ob der Film "The Plan" schon mal im Fernsehen lief, oder gibt es den nur auf DVD?


:winken:
Hans
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2010, 22:39:44 von Hans »
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #231 am: 19. Oktober 2010, 19:31:58 »
Hi!

Das kann ich nicht beurteilen. - Aber es ist ja durchaus auch so, das hier viele die D-Mark zurück haben wollen. Aber das würde jetzt in die Niederungen der EU-Wirtschaft führen, und da hab ich an dieser Stelle keine Lust zu.

Ich meinte eigentlich auch nur die Namen, Schilling und Groschen hatte einfach mehr Charme als Euro und (Euro)Cent, weil letzteres so künstlich klingt. Naja, ist es ja auch, um in allen Mitgliedsländern verständlich zu sein.
Ich beneide die Kinder darum, die schon mit dem Euro aufwachsen, ich werde wohl immer geistig umrechnen, was das "in echtem Geld" ist.

Zitat
Nun ja, SyFy USA macht ja in der Mitte einer Staffel immer ein paar Monate Pause. Die haben jetzt ja kürzlich mit der Ausstrahlung der 2. Staffel von Stargate Universe begonnen, das wird wohl bis Dezember gehen, und dann ist die Frage, wie lange die US-Fans auf den Rest warten müssen. Also ist die Unart da auf die Spitze getrieben, finde ich.

Bei "Caprica" haben sie ja auch eine ewig lange Pause zwischen erster und zweiter Hälfte der ersten Staffel gemacht. Übrigens scheinen die beiden Serien jetzt im Doppelpack zu laufen, wie ich im Forum von capricacity.de gelesen habe.
Bin mal gespannt, wann SGU bei uns läuft. Die erste Staffel lief ja auch fast parallel in D und USA.

Zitat
Aber zurück zu BSG: In einer Kritik steht, das gerade die finalen Folgen in der deutschen Fassung gekürzt sind, und dass sich diese TV-Versionen auch so auf den DVDs wiederfinden. Das finde ich ein viel schlimmeres "Auf den Arm nehmen", weil einem da etwas vor enthalten wird, das eigentlich dazu gehört.

Das ist blöd. Ich muß leider die synchronisierten Fassungen kaufen, weil ich doch einen Kollegen süchtig auf die Serie gemacht habe. Den darf ich nicht hängen lassen, das wäre gemein. Und der schaut nur Deutsch.

Zitat
Andere Frage: Habt Ihr eine Ahnung, ob der Film "The Plan" schon mal im Fernsehen lief, oder gibt es den nur auf DVD?

Keine Ahnung, ob er in den USA gelaufen ist, im deutschen TV nicht, es sei denn, sie haben ihn sehr gut versteckt im Nachtprogramm.
Reizt mich aber eigentlich nicht sonderlich zur Zeit, weil es recht schlechte Kritiken hat.

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #232 am: 24. Oktober 2010, 13:33:14 »
Oh, neuer Stoff für uns bzw. Hoffnung auf solchen:

"Blood and Chrome", ein Prequel über den jungen William Adama im Zylonenkrieg, zunächst mal ein Pilotfilm.

http://www.capricacity.de/index.php?pn_go=details&id=0002799

http://www.hollywoodreporter.com/blogs/live-feed/syfy-orders-new-battlestar-galactica-32184

Könnte interessant werden. Obwohl es mich doch irritiert, daß sie extra dazu sagen, daß "Caprica" davon nicht beeinträchtigt sein soll. Aber, wenn sie in Kürze über Absetzung oder Fortführung entscheiden und jetzt schon über anderes aus dem Franchise nachdenken ... OK, erst müssen wir "Caprica" mal sehen können.

Aber, finde ich auf jeden Fall schön, daß da vielleicht noch mehr kommt. Und so, mit einer Galactica im Krieg, also eine "Raumschiffgeschichte", wie ich sie so mag, klingt das doch recht reizvoll. Schauen wir mal, was daraus wird.

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #233 am: 24. Oktober 2010, 23:15:40 »
Hi,

jetzt muss ich mich hier doch endlich mal wieder zu Wort melden...  :flirt:

Erst mal kurz noch das hier:
Ich meinte eigentlich auch nur die Namen, Schilling und Groschen hatte einfach mehr Charme als Euro und (Euro)Cent,
Okay, das kann man so stehen lassen.

Zitat von: Grisel
weil letzteres so künstlich klingt.
ist es ja auch.

Zitat von: Grisel
Naja, ist es ja auch, um in allen Mitgliedsländern verständlich zu sein.
Ich beneide die Kinder darum, die schon mit dem Euro aufwachsen, ich werde wohl immer geistig umrechnen, was das "in echtem Geld" ist.
Ach das tue ich auch noch gelegentlich, vor allem dann, wenn ich Rechnungen aus der Zeit vor dem Euro in der Hand habe.

Zitat von: Grisel
Bin mal gespannt, wann SGU bei uns läuft. Die erste Staffel lief ja auch fast parallel in D und USA.
Wahrscheinlich machen sie es wieder so, das die Staffeln ab der zweiten Hälfte dann wieder so halbwegs parallel laufen. Da sie in USA gerade bei Folge 3 sind, wenn ich recht informiert bin, werden es bis zur Unterbrechung noch 7 Folgen sein, dann 2 oder 3 Monate Pause, dann haben wir Februar oder März. D.h. sie könnte im Dezember anfangen, oder im Januar.

Zitat von: Grisel
Zitat von: Hans
Aber zurück zu BSG: In einer Kritik steht, das gerade die finalen Folgen in der deutschen Fassung gekürzt sind, und dass sich diese TV-Versionen auch so auf den DVDs wiederfinden. Das finde ich ein viel schlimmeres "Auf den Arm nehmen", weil einem da etwas vor enthalten wird, das eigentlich dazu gehört.

Das ist blöd. Ich muß leider die synchronisierten Fassungen kaufen, weil ich doch einen Kollegen süchtig auf die Serie gemacht habe. Den darf ich nicht hängen lassen, das wäre gemein. Und der schaut nur Deutsch.
Kannst du ihn diesmal nicht überreden, sich die Folgen selber zu kaufen, und Dir dann eine Original, d.h. US- oder UK-Import zulegen? (Wahrscheinlich wird wegen dem blöden Regionalcode nur UK-Import funktionieren...) Dann kannst Du uns später berichten, was gekürzt wurde.  :flirt:

der Film "The Plan"
Zitat von: Grisel
Keine Ahnung, ob er in den USA gelaufen ist, im deutschen TV nicht, es sei denn, sie haben ihn sehr gut versteckt im Nachtprogramm.
Reizt mich aber eigentlich nicht sonderlich zur Zeit, weil es recht schlechte Kritiken hat.
Das mit den schlechten Kritiken stimmt zwar, aber wie habt Ihr mir doch im kleinen Bücherforum vor langer Zeit gelehrt? - "Erst gucken und sich dann selbst ein Urteil bilden." - Bezog sich zwar ursprünglich auf Bücher, lässt sich aber vollständig auf Filme übertragen.  :->

Oh, neuer Stoff für uns bzw. Hoffnung auf solchen:

"Blood and Chrome", ein Prequel über den jungen William Adama im Zylonenkrieg, zunächst mal ein Pilotfilm.

http://www.capricacity.de/index.php?pn_go=details&id=0002799

http://www.hollywoodreporter.com/blogs/live-feed/syfy-orders-new-battlestar-galactica-32184

Könnte interessant werden.
Ja, das könnte es wirklich. Vor allem mit einer nagelneuen Galactica, da können sie die alten Kulissen, so sie nicht zerstört wurden mit neuer Farbe wieder verwenden. (Obwohl ich ja irgendwo auch mal gelesen habe, das die mit einem Bulldozer abgerissen worden sein sollen. - Aber irgendwie kann ich mir das schlecht vorstellen.

Zitat von: Grisel
Obwohl es mich doch irritiert, daß sie extra dazu sagen, daß "Caprica" davon nicht beeinträchtigt sein soll. Aber, wenn sie in Kürze über Absetzung oder Fortführung entscheiden und jetzt schon über anderes aus dem Franchise nachdenken ... OK, erst müssen wir "Caprica" mal sehen können.
Nun ja, im Hollywood Reporter steht, das die Show zeitmässig zwischen Caprica und BSG angelegt sein soll, also wird William Adama in Caprica wohl nur als kleiner Junge, bzw. Teenager auftauchen. Oder sie lassen Caprica da Enden, wo Blood & Chrome anfängt.

Zitat von: Grisel
Aber, finde ich auf jeden Fall schön, daß da vielleicht noch mehr kommt. Und so, mit einer Galactica im Krieg, also eine "Raumschiffgeschichte", wie ich sie so mag, klingt das doch recht reizvoll. Schauen wir mal, was daraus wird.
Genau, warten wir es ab. Es würde mich ja wirklich interessieren, was die Galactica so alles kann, wenn sie vollständig besetzt und ausgerüstet ist. Vor allem, wieviele Vipergeschwader und Raptors sie an Bord hat, und so ein paar weitere millitärtechnische und taktische Fragen, die dann vielleicht mal beantwortet werden.

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #234 am: 25. Oktober 2010, 18:59:15 »
Hi!

Wahrscheinlich machen sie es wieder so, das die Staffeln ab der zweiten Hälfte dann wieder so halbwegs parallel laufen. Da sie in USA gerade bei Folge 3 sind, wenn ich recht informiert bin, werden es bis zur Unterbrechung noch 7 Folgen sein, dann 2 oder 3 Monate Pause, dann haben wir Februar oder März. D.h. sie könnte im Dezember anfangen, oder im Januar.

Dann lassen wir uns mal überraschen. Scheint so, als habe RTL2 den SF-Serien-Mi erst mal nach hinten geschoben,

Zitat
Kannst du ihn diesmal nicht überreden, sich die Folgen selber zu kaufen, und Dir dann eine Original, d.h. US- oder UK-Import zulegen? (Wahrscheinlich wird wegen dem blöden Regionalcode nur UK-Import funktionieren...) Dann kannst Du uns später berichten, was gekürzt wurde.  :flirt:

Ne, jetzt habe ich die Serie schon fast komplett im der Fassung mit Synchronisation, jetzt steige ich auch nicht mehr um.

der Film "The Plan"
Zitat
Das mit den schlechten Kritiken stimmt zwar, aber wie habt Ihr mir doch im kleinen Bücherforum vor langer Zeit gelehrt? - "Erst gucken und sich dann selbst ein Urteil bilden." - Bezog sich zwar ursprünglich auf Bücher, lässt sich aber vollständig auf Filme übertragen.  :->

Das mag schon sein, interessiert mich zur Zeit aber trotzdem nicht. Vielleicht, wenn ich mal wieder im BG-Fieber bin.

Zitat
Nun ja, im Hollywood Reporter steht, das die Show zeitmässig zwischen Caprica und BSG angelegt sein soll, also wird William Adama in Caprica wohl nur als kleiner Junge, bzw. Teenager auftauchen. Oder sie lassen Caprica da Enden, wo Blood & Chrome anfängt.

Er kommt als Kind vor. Aber das Problem ist eher, daß Caprica offenbar von Anfang an stets an der Kippe stand und wenn sie jetzt schon von einer neuen Serie aus dem Serienkosmos sprechen, von der sie sich ja was versprechen müssen ... Aber gut, die Entscheidung soll ja bald fallen.

Zitat
Genau, warten wir es ab. Es würde mich ja wirklich interessieren, was die Galactica so alles kann, wenn sie vollständig besetzt und ausgerüstet ist. Vor allem, wieviele Vipergeschwader und Raptors sie an Bord hat, und so ein paar weitere millitärtechnische und taktische Fragen, die dann vielleicht mal beantwortet werden.

Wird auch interessant sein, wieviel von der bekannten Backstory über Cylonen etc. sie da reinpacken. Denn, wenn ich mich recht erinnere, haben die Final Five ja diesen Krieg beendet. Und waren die ersten humanoiden Cylonen? Daran kann ich mich jetzt nicht mehr so genau erinnern.

Bye,

Grisel

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #235 am: 25. Oktober 2010, 21:30:14 »
Hi Grisel,

Dann lassen wir uns mal überraschen. Scheint so, als habe RTL2 den SF-Serien-Mi erst mal nach hinten geschoben,
Nun ja, zumindest haben sie die Serien nach hinten verschoben und zeigen zur Primetime jetzt erst mal Filme. Nächste Woche übrigens Serenity, diese Woche "Sphere - die Macht aus dem All". Weisst Du, ob der sich lohnt zu gucken?

Zitat von: Grisel

Ne, jetzt habe ich die Serie schon fast komplett im der Fassung mit Synchronisation, jetzt steige ich auch nicht mehr um.
Ja okay, das kann ich auch nachvollziehen.

Zitat von: Grisel
Zitat
Nun ja, im Hollywood Reporter steht, das die Show zeitmässig zwischen Caprica und BSG angelegt sein soll, also wird William Adama in Caprica wohl nur als kleiner Junge, bzw. Teenager auftauchen. Oder sie lassen Caprica da Enden, wo Blood & Chrome anfängt.

Er kommt als Kind vor. Aber das Problem ist eher, daß Caprica offenbar von Anfang an stets an der Kippe stand und wenn sie jetzt schon von einer neuen Serie aus dem Serienkosmos sprechen, von der sie sich ja was versprechen müssen ... Aber gut, die Entscheidung soll ja bald fallen.
In der Space-View stand doch mal, das die Serie wohl recht positiv aufgenommen wurde, also gibt es immer noch Hoffnung.

Zitat von: Grisel
Wird auch interessant sein, wieviel von der bekannten Backstory über Cylonen etc. sie da reinpacken. Denn, wenn ich mich recht erinnere, haben die Final Five ja diesen Krieg beendet. Und waren die ersten humanoiden Cylonen? Daran kann ich mich jetzt nicht mehr so genau erinnern.
Stimmt, die Final Five müssten eigentlich die "Previous Five" oder besser "First Five" heissen, weil sie die ersten humanoiden Zylonen sind. Und ja, sie haben auch den ersten Krieg beendet. Allerdings kommt das in BSG ja erst ziemlich spät heraus, so das es von offizieller Seite wahrscheinlich gar nicht bekannt ist. Oder wenn es in Regierung und Millitär welche gibt, die davon wissen, dann sind sie zum schweigen verpflichtet.
Ansonsten denke ich, das die Handlung sich mehr um die Möglichkeiten und Risiken der technologischen Entwicklung drehen wird. Beispielsweise der Frage, ob man wirklich alles machen soll, was man zu tun im Stande ist, oder ob man es besser lässt. Oder auch, wie man mit der Entwicklung umgeht, sowohl technologisch als auch gesellschaftlich. Und schliesslich, wie die Zylonen selbstständig wurden, sich entwickelten, und wie es zu diesem Krieg kam. - Und damit, wie es passieren konnte, das den Menschen die Kontrolle verloren ging.
-----
ca. 10 Minuten später:
habe mir jetzt mal den Artikel zu Caprica in der englischen Wikipedia angeguckt. Da steht u.a. das die Serie jetzt auch in USA weiter ausgestrahlt wird, nach 6 Monaten Unterbrechung, und worum es da geht. Das klingt interessant. Vor allem geht es da auch wieder um menschliche Intrigen usw. also alles, was Dich interessiert, soweit ich das einschätzen kann. Bin echt mal gespannt, ob bzw. wann die Serie in den deutschsprachgigen Raum kommt.

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #236 am: 26. Oktober 2010, 11:05:55 »
Hi!

Nun ja, zumindest haben sie die Serien nach hinten verschoben und zeigen zur Primetime jetzt erst mal Filme. Nächste Woche übrigens Serenity, diese Woche "Sphere - die Macht aus dem All". Weisst Du, ob der sich lohnt zu gucken?

Keine Ahnung, ich kenne das nicht.

Zitat
In der Space-View stand doch mal, das die Serie wohl recht positiv aufgenommen wurde, also gibt es immer noch Hoffnung.

Das sagt nicht viel, BG wurde ja auch begeistert aufgenommen und war dennoch stets von Absetzung bedroht. Wie jede Serie. Egal wie gut oder beliebt, fällt sie ein paar Mal unter die Quote und ist der Zeitpunkt schlecht, weg damit.

Zitat
Ansonsten denke ich, das die Handlung sich mehr um die Möglichkeiten und Risiken der technologischen Entwicklung drehen wird. Beispielsweise der Frage, ob man wirklich alles machen soll, was man zu tun im Stande ist, oder ob man es besser lässt. Oder auch, wie man mit der Entwicklung umgeht, sowohl technologisch als auch gesellschaftlich. Und schliesslich, wie die Zylonen selbstständig wurden, sich entwickelten, und wie es zu diesem Krieg kam. - Und damit, wie es passieren konnte, das den Menschen die Kontrolle verloren ging.

Das klingt nach "Caprica", ich meinte aber, ob diese Hintergrundinfo dann bei "Blood and Chrome" hineinspielt, das ja mitten im Krieg spielen soll.

Es wäre zwar nett, wenn "Caprica" mal im deutschen TV laufen würde, obwohl ich mich zweifellos per DVD selbständig machen werde, wie immer. Aber, da warte ich auch mal, bis die erste Staffel/die Serie gelaufen ist. Wobei ich gar nicht weiß, ob man jetzt schon mehr als den Pilotfilm kaufen könnte. Ich habe es nicht eilig.

Bye,

Grisel

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #237 am: 28. Oktober 2010, 18:57:34 »
Na bitte, ich habe es mir doch gedacht, "Caprica" wird eingestellt.
http://www.caprica-city.de/index.php?pn_go=details&id=0002801
Jetzt kann man nur hoffen, daß die Produzenten eine Gelegenheit bekommen, ein einigermaßen rundes Ende hinzubekommen.

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #238 am: 02. Dezember 2010, 19:41:55 »
Hi,

na das war dann wohl nix mit dem Prequel... :rollen:

Was ich aber eigentlich berichten wollte: habe gestern Abend, bzw. Nacht die Widerholung von BSG gesehen. Da lief die Folge "Der beste Jäger der Zylonen", wo sie also "Scar" gejagt haben. Da war am Ende diese Szene, wo Kara die Namen der Gefallenen aufzählt, dann mischt sich Lee ein, als ihr keine Namen mehr einfallen. Und dann kam vom Commander schliesslich dieses "Das hoffen wir alle", was da ja überhaupt nicht passt. Da fiel mir mal wieder so richtig auf, dass das doof Syncronisiert ist, denn das Originale "So say we all" passt in der Situation wirklich besser.
So, das musste jetzt noch mal gesagt werden, auch wenn es hier vermutlich schon mal irgendwo steht.

:winken:
Hans


P.S. Dann steht in der aktuellen Space View, dass der Film "The Plan" auf DVD erscheint, bzw. erschienen ist.
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #239 am: 02. Dezember 2010, 22:16:14 »
P.S. Dann steht in der aktuellen Space View, dass der Film "The Plan" auf DVD erscheint, bzw. erschienen ist.

Der reizt mich komischerweise immer noch gar nicht. Aber vielleicht, wenn ich die Serie mal irgendwann komplett besitze, zur Ergänzung.