Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung

  • 41 Antworten
  • 14454 Aufrufe

Offline Angua

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 208
Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« am: 16. April 2007, 12:11:59 »
Hi,

wer mag, kann in diesem Thread den ersten (oder auch letzten) Satz seines aktuellen Buches posten, ein schöner Brauch, den ich gerne reaktivieren möchte. Auch besonders gelungene Textstellen können wir hier sammeln.

Angua

Beispiel, 1. Satz meines derzeitig leicht stagnierenden Rereads von "Gardens of the Moon" von Steven Erikson:

Zitat
"Prod and pull", the old woman was saying, "tis the way of the Empress, as like the gods themselves." She leaned to one side and spat, then brought a soiled cloth to her wrinkled lips. "Three husbands and two sons I saw off to war."

Gardens of the Moon, Steven Erikson, Seite 32
Ich lese gerade:
Dragonfly Falling von Adrian Tchaikovsky

Ich höre gerade:
Relic von Preston/Child

Offline Tecil

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 237
  • An rud a lionas an tsuil lionann sé an croi !
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #1 am: 02. August 2007, 10:13:05 »
Ich mach dann mal einen Anfang Angua, warum wollte denn keiner  :kopfkratz:

Lese die Chamberlain-Jeanne-d´Arc-Triologie, Das Erbe des Eremiten:

Und so sprang in der Lorraine das Mädchen namens Jehannette in Hosen und mit kurz geschnittenem Haar auf einen Tisch mitten in der Garnison von Vaucouleurs und fuchtelte mit einem Schwert herum.

Offline Eleal

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 199
  • Sleepy Dragon
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #2 am: 12. August 2007, 11:45:44 »
Scott Lynch: The Lies of Locke Lamora, Gollancz Hardcover , S. 42

Zitat
"My name is Lukas Fehrwight. I am wearing clothes that will be full of sweat in several minutes. I am dumb enough to walk around Camorr without a blade of any sort. Also," he said with a hint of ponderous regret, "I am entirely fictional." [...] "My attendant [...] is Graumann, and he too suffers from a slight case of being imaginary."
"Merciful gods," said Calo, "it must be catching."

Offline Tecil

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 237
  • An rud a lionas an tsuil lionann sé an croi !
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #3 am: 19. August 2007, 16:26:41 »
Müßt ihr immer alle Englisch lesen  :heul: bitte mit Übersetzung...  :rotwerd:

Lese Gai-Jin von Clavell:

Und in diesem Fall ist der 1.Satz die Widmung, die es Wert ist hier erwähnt zu werden...

Dieser Roman ist für Dich,
Wer immer du auch bist,
in tiefer Dankbarkeit -
denn ohne dich würde, könnte der Schriftsteller in mir
nicht existieren...

Offline Eleal

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 199
  • Sleepy Dragon
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #4 am: 20. August 2007, 08:49:18 »
Hallo Tecil,

Zitat
"My name is Lukas Fehrwight. I am wearing clothes that will be full of sweat in several minutes. I am dumb enough to walk around Camorr without a blade of any sort. Also," he said with a hint of ponderous regret, "I am entirely fictional." [...] "My attendant [...] is Graumann, and he too suffers from a slight case of being imaginary."
"Merciful gods," said Calo, "it must be catching."

Ich übersetze mal frei. Die deutsche Ausgabe habe ich nicht. Vielleicht kann ja später mal wer mit der Origianlübersetzung aufwarten.

"Mein Name ist Lukas Fehrwight. Ich trage Kleidung, die in wenigen Minuten durchgeschwitzt sein wird. Ich bin dumm genug ohne irgendeine Art Klinge in Camorr herumzulaufen. Außerdem," fügte er mit einem Hauch echten Bedauerns hinzu, "bin ich vollständig erfunden." [...] "Mein Gehilfe [...]  ist Graumann und auch er leidet an einem leichten Fall von Imaginärität."

"Gnädige Götter," sagte Calo, "es muss ansteckend sein."
« Letzte Änderung: 15. März 2008, 12:06:26 von Eleal »

Offline Wuschl*

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 98
    • "... und hell strahlte der Mond"  - Ein mystischer Liebesroman
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #5 am: 20. August 2007, 09:29:15 »
"Voll dunkler Ahnungen durchschritt Bruder Cadfael an jenem Montagnachmittag im Oktober des Jahres 1139 das Torhaus."

Peter Eillis, Bruder Cadfael und der Hochzeitsmord
[isbn]3453771273[/isbn]

LG, Wuschl
uro nun luceo

Offline Loomis

  • Kaminkehrer
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 303
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #6 am: 20. August 2007, 10:50:41 »
"Mein Gehilfe [...]  ist Graunmann und auch er leidet an einem leichten Fall von Eingebildetheit."

Da würde ich eher sagen, das heißt in etwa "Mein Gehilfe [...]  ist Graumann und auch er leidet an einem leichten Fall von erdacht sein."
Klingt auf deutsch halt etwas ungelenk.

Dass der Graumann darüberhinaus auch eingebildet ist kann ja sein  :kopfkratz: :zwinker:
Ich lese gerade:Danach:Lieblingsautoren:
Joe Haldeman - Der ewige KriegDavid Eddings - Zauber der SchlangeKarl Edward Wagner, Michael Moorcock, Tobias O. Meißner, David Gemmell

Offline Angua

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 208
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #7 am: 03. September 2007, 10:41:47 »
Zitat
"My name is Lukas Fehrwight. I am wearing clothes that will be full of sweat in several minutes. I am dumb enough to walk around Camorr without a blade of any sort. Also," he said with a hint of ponderous regret, "I am entirely fictional." [...] "My attendant [...] is Graumann, and he too suffers from a slight case of being imaginary."
"Merciful gods," said Calo, "it must be catching."

Hmpf! Eleal! *seufz*, zu amazon schleich und das Buch auf dem Wunschzettel mit höherer Dringlichkeit einordne...
Ich lese gerade:
Dragonfly Falling von Adrian Tchaikovsky

Ich höre gerade:
Relic von Preston/Child

Offline Eleal

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 199
  • Sleepy Dragon
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #8 am: 03. September 2007, 13:25:59 »
Hallo Angua,

Hmpf! Eleal! *seufz*, zu amazon schleich und das Buch auf dem Wunschzettel mit höherer Dringlichkeit einordne...

Unbedingt! Treffenste Beschreibung für das Buch, die ich bisher gehört habe: "Locke Lamora ist der Danny Ocean der Fantasy"

Gruß,
Eleal

Offline Eleal

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 199
  • Sleepy Dragon
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #9 am: 12. September 2007, 17:24:43 »
Holly Lisle: Talyn, a novel of the Korre. - TOR mm, S. 291

Zitat
Who are we to say that the Brenirs of western Franica are wrong for sacrificing infants; who are we to say the Handumakrath of the Sinali Plains, who sell their daughters to the hightest bidder, are more or less good than the Tonk, who worship war and stubborn unreason? We have learned to embrace all cultures and all voices, to open our arms to all mankind, because we are all the same."

Und die Übersetzung:
Zitat
Wer sind wir, dass wir sagen es ist falsch, dass die Brenier aus dem westlichen Franica Säuglinge opfern; wer sind wir, dass wir sagen die Handumakrath der Sinalischen Steppen, die ihre Töchter an den Höchstbietenden verkaufen, sind besser oder schlechter als die Tonk, die den Krieg und starrköpfige Unvernunft verehren? Wir haben gelernt alle Kulturen und Stimmen gleichermaßen aufzunehmen, unsere Arme für die gesamte Menschheit zu öffnen, weil wir alle gleich sind.

Würde man nur den letzten Satz lesen, würde man vielleicht milde lächeln, ob der Naivität. Im Zusammenhang hat mir dieser Absatz aber wieder brutal deutlich gemacht, wie furchtbar es ist, wenn man völlig ohne moralische und ethische Werte lebt.

Offline Threepwood

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #10 am: 29. Februar 2008, 20:11:58 »

Unbedingt! Treffenste Beschreibung für das Buch, die ich bisher gehört habe: "Locke Lamora ist der Danny Ocean der Fantasy"

Gruß,
Eleal

Einspruch! Meiner Ansicht nach trifft das nur für etwa eine Hälfte des Buches zu. Für die eine Hälfte ist die Beschreibung sicher sehr zutreffend, aber der Rest ist um einiges ruppiger, worauf ich mich erst mal einstellen musste...


Schönen Gruß,

Threepwood

Offline illy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
  • minä rakastan kirjoja
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #11 am: 01. März 2008, 10:07:11 »
Übersetzungsservice:

(S. 70/71)
Zitat
"Mein Name ist Lukas Fehrwight.[...] Ich trage Gewänder, die gleich durchgeschwitzt sein werden. Ich bin so töricht, völlig unbewaffnet durch Camorr zu zuckeln. Außerdem", fügte er mit übertriebenem Bedauern hinzu,"bin ich ein Phantom." [...]"Mein Diener wir jeden Augenblick hier eintreffen. [...] Sein Name lautet Graumann, und auch er leidet ein bisschen darunter, dass er fiktiv ist. "
"Gnädige Götter", hauchte Calo. "Das muss ansteckend sein."

Offline Eleal

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 199
  • Sleepy Dragon
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #12 am: 05. März 2008, 07:32:47 »
@ Threepwood

Als ich den Eintrag gemacht habe, hatte ich das Buch auch noch nicht zuende gelesen. Aber auch wenn ziemlich fiese Sachen passieren; Locke hat für mich immer noch den Charme eines Meisterdiebes.


@ Illy
Kann ich jetzt davon ausgehen, dass du gerade das Buch auf deutsch liest?

Zu der Übersetzung: "Phantom" finde ich ziemlich blöd übersetzt.

Gruß,
Eleal

Offline Mobi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1256
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #13 am: 05. März 2008, 10:33:45 »
Hallo!

Aus meinem aktuellen Buch: Walter Moers - Die Stadt der träumenden Bücher

Zitat
Künstlerisch veranlagte Höhlenbewohner hatten die Gebeine zu dekorativen Zwecken benutzt, Knochenornamente in die Wand gefügt oder ganze Tunnel mit Totenköpfen gepflastert - hier bekam der Begriff Kopfsteinpflaster eine ganze neue Bedeutung.

 :-> LG, Mobi

Offline illy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
  • minä rakastan kirjoja
Re: Kleine Schatzkiste: Zitatesammlung
« Antwort #14 am: 05. März 2008, 12:48:37 »
@ Illy
Kann ich jetzt davon ausgehen, dass du gerade das Buch auf deutsch liest?

Zu der Übersetzung: "Phantom" finde ich ziemlich blöd übersetzt.


Nein, noch subbt es, ich hatte es Schwiegervater zu Weihnachten geschenkt und jetzt als Leihgabe zurückbekommen. Phantom finde ich auch reichlich blöde, zumindest so zusammenhanglos betrachtet.