Aktuelles Lesefutter

  • 1412 Antworten
  • 283025 Aufrufe

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1176
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1395 am: 03. Januar 2013, 19:43:35 »
Ich lese derzeteit den 3. Fall des Ermittlerduos "Bodenstein & Kirchhoff" von Nele Neuhaus und bin mal wieder ziemlich begeistert!  :yahoo1:

[isbn]978-3548609027[/isbn]

 :smilie_les_0081:
Sandra
Life is too short to read bad books. 

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2155
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1396 am: 04. Januar 2013, 07:38:13 »
Hallo Silke,

aber es erscheint doch bald schon wieder ein Neuer  :knuddel:.

Liebe Grüße
Susanne

WAH, nein, schon wieder..... die Frau soll nicht soo schnell schreiben;-))

Gruß SilkeS
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Ziva

  • Kaminkehrer
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1397 am: 05. Januar 2013, 21:43:18 »
Huhu, ich warte noch auf Tess Gerritsen Scheintot, allr anderen sind da und habe gestern Michelle Jaffee "Wenn mein Zorn Dich findet" gelesen und müsste ich es bewerten bekäme es volle 5 Sterne von mir.Die Autorin schreibt spitzenmässig und es ist auf Gerritsen Niveau.
Wenn eine Tür des Glücks sich schließt, öffnet sich eine andere, aber oft starren wir solange auf die geschlossene Türe, dass wir die, die sich uns geöffnet hat, nicht sehen. - Helen Keller

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1398 am: 08. Januar 2013, 18:28:18 »
Hallo Ziva,

das Buch habe ich auch gelesen. Aber ich weiß so gar nicht mehr wie es mir damals gefallen hat (peinlich peinlich).

Liebe Grüße
Susanne

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1399 am: 25. März 2013, 17:15:18 »
Hallo Ihr Beiden,

zu der Pendergastserie gibt es davor auch noch einige Bände:

Das Relikt, Museum der Angst      
Mount Dragon    
Attic    
Riptide    
Thunder Head    
Ice Ship    
Formula.
Ritual
Burn Case
Dark Secret

Liebe Grüße
Uschi

PS Siri, ich fange heute abend noch mit der vierten Schlinge an  :funkey:

Gut, dass ich hier nochmal gesucht habe. Ich habe heute vormittag angefangen "Mount Dragon" als Hörbuch zu hören und wusste gar nicht, dass es sich dabei um eine Serie handelt. Hat die jemand gelesen/gehört? Sollte man bei Band 1 anfangen? Und ist "Museum der Angst" verfilmt worden? Ich kenne nämlich einen Film der "Relic" heißt und das Buch dazu möchte ich nicht unbedingt lesen  :wah: Bei Mount Dragon geht es um Biotechnologie und Genetische Veränderungen. Das interessiert mich mehr, als ein Urzeitvieh im Museum  :->
LG
Claudi

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1400 am: 25. März 2013, 17:27:02 »
Hallo Claudi,

von der Serie habe ich auch Buch als HB angefangen und irgendwie nie zu Ende gehört wie mir gerade auffällt. Aber das war noch nicht einmal schlecht. Ich glaube es war "Burn Case" und das Buch hat sich auch wenn es mittendrin war ganz gut gehört. Es war teilweise recht gruselig und schon etwas ekelig beschrieben  :rotwerd:.

Liebe Grüße
Susanne

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1401 am: 16. Juli 2013, 10:35:54 »
In meiner Lieblingsreihe ist ein neuer Teil erschienen und ich habe gleich damit angefangen:

Deborah Crombie: Wer Blut vergießt
[isbn]9783442474660[/isbn]

Auch in diesem Teil geht es wieder vor allem um Gemmas polizeiliche Ermittlungsarbeit. Der Fall ist ungemein spannend. Ich glaube, wenn die Autorin den Leser nicht nur in die Irre führen will, in diesem Teil bekommen wir auch die Sicht des Täters mit. Eigentlich mag ich diese eingestreuten Täter-Sicht-Kapitel nicht so sehr, aber hier hat es Crombie geschafft, dadurch die Spannung zu erhöhen.
Und wie immer geht es auch wieder um das Privatleben der altbekannten Protagonisten und deren Kinder - die sich absolut altersuntypisch verhalten und zwar so, dass ich es schon fast wieder amüsant finde.
Bald startet hierzu auch eine Leserunde, zu der ich aber leider im Urlaub bin. Aber ein Tipp an all anderen: Schließt euch an!
LG
Claudi

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1402 am: 17. Juli 2013, 12:43:21 »
Hallo Claudi,

von der Autorin habe ich noch nicht ein Buch gelesen  :rotwerd:.

Ich lese gerade dieses Buch:

Mit Haut und Haar von Kathy Reichs

[isbn]3442363616[/isbn]

Inhalt:
Der Sommer ist brütend heiß in Charlotte, North Carolina. Gerade will Tempe Brennan vor der Hitze in den wohlverdienten Urlaub fliehen, als auf einer verlassenen Farm Überreste von brutal abgeschlachteten Schwarzbären gefunden werden. Zwischen den skelettierten Pranken stößt Tempe auf menschliche Knochen und damit auf die Spur von Schmugglern, die mit dem Töten von Wildtieren blutiges Geld verdienen. Wer ihnen zu nahe kommt, muss sterben ...

Ich bin auf den letzten 100 Seiten, irgendwie konnte mich das Buch aber doch nicht so richtig packen. Vielleicht haben ich es aber auch zu oft unterbrochen.

Liebe Grüße
Susanne

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1403 am: 28. August 2013, 13:54:34 »
Und, Susanne, wie war's? Ich hab hier (irgendwo...) das hier liegen:

[isbn]0434014648[/isbn]

Hat mich aber bisher noch nicht gejuckt.

Ich hab jetzt endlich mal einen Mrs Murphy angefangen, der lag da so in der SUB-Kiste und hat mich irgendwie mehr angemacht als meine SUB-Wettbewerb-Bücher...  :->

[isbn]3499221675[/isbn]

Ist mein erster und bisher (knapp die Hälfte jetzt) gefällt er mir sehr gut. Ist zwar nicht übermäßig spannend (so Miss Marple Level, aber das mag ich ja), aber die Kleinstadt/Südstaaten-Atmosphäre und die Charaktere gefallen mir. Was mir schon bissl leid tut, ist, dass ich ihn auf Deutsch lese (wo das Pferd einfach vorne kein Knie HAT, erster Tobsuchtsanfall...), da geht doch mal wieder viel verloren, fürcht ich, aber ich hab's halt auf Deutsch und die Art Buch, die ich mir dann nochmal kaufe ist es halt doch nicht. Spaß machts trotzdem und mehr wollt ich auch nicht.
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1404 am: 29. August 2013, 15:23:10 »
Und, Susanne, wie war's? Ich hab hier (irgendwo...) das hier liegen:

[isbn]0434014648[/isbn]

Hat mich aber bisher noch nicht gejuckt.
Wenn ich ehrlich bin, hat mich das Buch nicht umgehauen. Von daher, kann ich mir vorstellen das es mit den Jucken bei Dir auch noch dauern kann  :-> Irgendwie werde ich mit den Büchern von Kathy Reichs nicht mehr warm. Aber dafür gefällt mir die TV-Serie umso besser.

Liebe Grüße
Susanne

Offline wingfoot

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 725
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1405 am: 29. August 2013, 21:29:57 »
Gibt's die auch?  :gruebel:

Komm grad gar nicht mehr zum Fernsehen...

Hast mir jetzt jedenfalls nicht mehr Lust gemacht. :schwitzen: Gut so, SUB und Wunschliste und Rereadwünsche wachsen hier eh täglich.  :->
Liest gerade:
Christian Zaczyk- Was uns auf die Palme bringt. Aggression im Alltag
Oscar Wilde- The Picture of Dorian Gray


 "Schweigsam und unschuldig breiten sich die Bücher im ganzen Haus aus und es gelingt mir nicht, sie aufzuhalten." - Carlos M. Dominguez

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1406 am: 11. Oktober 2013, 13:58:53 »
Hallo Zusammen,

aktuell lese ich dieses Buch:

Dark Red: Ewiges Versprechen von Susan Crandall

[isbn]3802583345[/isbn]

Inhalt
Fünfzehn Jahre ist es her, dass Ellis Greenes Cousine Laura ermordet wurde. Damals war Ellis die wichtigste Zeugin in dem Prozess, der den Täter hinter Gitter brachte. Nun wurde dieser auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen, und Ellis fürchtet, dass er sich an ihr rächen könnte. Hilfe erhält sie von Lauras ehemaligem Freund Nate, der ebenfalls unter Tatverdacht stand. Als die beiden sich wiedertreffen, fliegen augenblicklich die Funken. Doch Ellis weiß nicht, ob sie Nate wirklich vertrauen kann ...

Bisher plätschert es so ein wenig vor sich hin. Mal schauen ob es mich noch so richtig packen kann.

Liebe Grüße
Susanne

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1407 am: 07. November 2013, 13:29:50 »
Hallo Zusammen,

dies ist nun das dritte Buch welches ich lese:

Delete von Olsberg

[isbn]3833309393[/isbn]

Inhalt
Eine mörderische Wirklichkeit. Vier Studenten werden vermisst. Sie alle haben dasselbe Online-Computerspiel gespielt – und offenbar die reale Welt, in der sie leben, für eine Simulation gehalten. Während Hauptkommissar Eisenberg noch rätselt, ob überhaupt ein Verbrechen vorliegt, verschwindet eine weitere junge Frau spurlos. Gemeinsam mit seiner »Sonderermittlungsgruppe Internet« beginnt Eisenberg zu recherchieren. Hat ein Serienkiller fünf Menschen auf dem Gewissen? Oder ist das ganze bloß ein perfider Scherz? Doch bald gerät Eisenberg selbst in ein grausames Spiel mit der Realität ...

Es ist das erste Buch, welches ist von diesem Autor lese. Ich weiß nicht, ob jemand von Euch noch andere Bücher von ihm kennt. Aber ich finde der Autor hat einen recht gut lesbaren Schreibstil. Ich knabbere jetzt zwar nich an meinen Fingernägeln und kann es kaum erwarten zum Ende zu kommen, aber ich bin, wenn ich lese doch recht gefesselt von dem Buch.
Interessant finde ich die Idee, einen der Personen der Sonderermittlungsgruppe als Asperger"kranken" darzustellen.

Liebe Grüße
Susanne

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1408 am: 26. November 2013, 13:56:52 »
Hallo Ihr Lieben,

da ich immer etwas Kontrast zu einem Histo brauche, lese ich parallel zu "Vor dem Abgrund" dieses Buch:

Optimum, Band 01: Blutige Rosen von Bicker, Veronika

[isbn]3863960440[/isbn]

Inhalt
Vom ersten Tag in der Daniel-Nathans-Akademie an spürt Rica, dass hier etwas Seltsames vor sich geht. Alle Schüler stehen unter strenger Aufsicht. Die meisten von ihnen sind ungewöhnlich begabt. Einige Jugendliche neigen ohne erkennbaren Grund zu Gewaltausbrüchen, manche scheinen die Gefühle und Gedanken anderer beeinflussen zu können. Was geht hier vor sich? Als im Rosengarten ein Mädchen tot aufgefunden wird, beginnt Rica, Nachforschungen über die Eliteschule anzustellen, und bringt sich damit selbst in größte Gefahr ...


Die Aufmachung des Buches finde ich ganz toll, die Zweige sind auch auf dem Buchschnitt abgedruckt.
Was ich erst gerade festgestellt habe ist, daß das Buch scheinbar zu einer Serie gehört. Dann bin ich mal gespannt. Meist ist der erst Band ja leider auch der Beste.

Liebe Grüße
Susanne

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1409 am: 19. Dezember 2013, 12:31:03 »
Hallo Zusammen,


aktuell lese ich diese beiden Bücher:

Mörderische Küsse: Roman von Linda Howard

[isbn]3442359686[/isbn]

Inhalt
Für Lily Parks ist keine Gefahr zu groß. Seit Jahren übernimmt sie für eine verdeckt arbeitende Spezialeinheit der CIA die schwierigsten Aufträge. Doch in der letzten Zeit scheint sie sich für unbesiegbar zu halten: Sie geht immer größere Wagnisse ein und gefährdet ihr eigenes Leben. Deshalb hat die Einheit ihren Kollegen Lucas Swain auf sie angesetzt. Er soll Lily sanft aber bestimmt zur Seite stehen – und sie zurückhalten, bevor sie die ganze Einheit gefährdet. Doch Lily ist alles andere als angetan von ihrem neuen – zugegebenermaßen attraktiven – Beschützer...

Irgendwie passt der Klappentext nicht so ganz zur Geschichte. Denn Lily soll eher von Lucas gefunden und quasi festgenommen werde. Da Lily einen wichtigen Strohmann des CIA's aus Rache umgebracht hat. Das Buch liest sich gewohnt Linda Howard mäßig, wobei bisher so ein wenig das Knisternde fehlt. Aber ich denke, daß  kommt noch.

Das ander Buch was ich lese ist dieses:

Abendruh von Tess Gerritsen

[isbn]380902578X[/isbn]

Inhalt
Vor diesem Killer ist man nirgends sicher ...

Sie sind die einzigen Überlebenden schrecklicher Familientragödien. Erst wurden ihre Eltern und dann obendrein die Pflegefamilien brutal ermordet. In Abendruh, einem Internat in der Abgeschiedenheit Maines, sollen sie ihre Sicherheit wiedergewinnen und in ein normales Leben zurückfinden. Doch obwohl die Schule hermetisch gesichert ist, kommt es zu höchst beunruhigenden Vorfällen, und drei Jugendliche bangen um ihr Leben. Maura Isles, die eine persönliche Verbindung zu Abenruh hat, ist vor Ort, als die Bedrohung eskaliert …

Der bedrohlichste Fall für Jane Rizzoli und Maura Isles!


Wie immer bin ich schwups in der Geschichte angekommen und finde sie auch recht spannend. Noch habe ich das Internat nicht kennengelernt. Aber gut unterhalten fühle ich mich jetzt schon.

Kennt jemand von Euch die beiden Bücher?

Liebe Grüße
Susanne