Buchverfilmungen

  • 61 Antworten
  • 5648 Aufrufe

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5111
  • Ryle hira - life is what it is
Buchverfilmungen
« am: 02. Februar 2017, 14:36:20 »
Hallo zusammen

Ich hoffe ich habe nichts übersehen aber ich kann keinen Thread über Buchverfilmungen finden  :kopfkratz:

Ich komme darauf weil wir ja gerade beim "Was lese ich gerade" das Thema haben

Da geht es um "Die Insel der besonderen Kinder"

Ich traue mich nicht so recht an den Film ran , ich mochte das Buch sehr aber die Vorschau hat mich nicht so überzeugt

Wie ist der Film?


Wir haben jetzt am Wochenende die ersten beiden Teile von "Die Bestimmung" auf Amazon Prime geschaut ... ich war sehr positiv überrascht. Hier bei kenne ich die Bücher aber nicht, kann also nicht sagen ob sie gut verfilmt wurden
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3445
    • Buchrebellin
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #1 am: 02. Februar 2017, 14:47:28 »
Hi Inge!

Also den gesuchten Film kenn ich leider nicht. Auch nicht das Buch. "Die Bestimmung" plus Folgefilm hab ich auch gesehen und fand den gut. Den dritten Film find ich allerdings irgendwie lahm und der vierte wird ja nur noch fürs Fernsehen verfilmt, weil die Reihe so gefloppt ist.

Heute ist bei mir "Light between the oceans" auf  Bluray eingetrudelt. Fassbender und Vikander  :schmacht:

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5111
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #2 am: 02. Februar 2017, 15:08:20 »
Oh, gibt es vier Filme von "Die Bestimmung"  :kopfkratz:
Bei PRIME stand was von Trilogie  :kopfkratz:

Zitat
Heute ist bei mir "Light between the oceans" auf  Bluray eingetrudelt. Fassbender und Vikander  :schmacht:

 :schmacht:
Berichte mal wie der Film war
Ich glaube nach Macbeth will Daniel keinen Fassbender Film mehr schauen  :->
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4906
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #3 am: 02. Februar 2017, 15:29:20 »
Ich hab 'Die Bestimmung' gelesen und fand die Trilogie richtig gut. Die Filme (ich weiß nicht wieviele Teile) hab ich nicht gesehen. Aber mein Mann und die Kids haben sie gesehen und fanden sie gut.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3445
    • Buchrebellin
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #4 am: 02. Februar 2017, 15:37:54 »
Oh, gibt es vier Filme von "Die Bestimmung"  :kopfkratz:
Bei PRIME stand was von Trilogie  :kopfkratz:

Zitat
Heute ist bei mir "Light between the oceans" auf  Bluray eingetrudelt. Fassbender und Vikander  :schmacht:

 :schmacht:
Berichte mal wie der Film war
Ich glaube nach Macbeth will Daniel keinen Fassbender Film mehr schauen  :->

Ich hab den Film bereits im Kino gesehen und fand ihn wunderschön!
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5111
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #5 am: 02. Februar 2017, 15:43:43 »
Ich will auch
 :held:

Ich muss heute Abend mal schauen ob der irgendwo bei Prime oder Netflix drin ist, aber wahrscheinlich nicht, die Filme die man will sind ja meist nirgendwo zu haben oder dann nur zum kaufen
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3445
    • Buchrebellin
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #6 am: 02. Februar 2017, 15:53:16 »
Der Film ist erst heute erschienen. Wirst du also über prime wenn nur über Kauf/Leihe schauen können.
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2269
    • SilkeS. SUB
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #7 am: 02. Februar 2017, 16:19:19 »
Hallo zusammen!

ich habe ja gerade
"Bob, der Streuner" gelesen, dessen Verfilmung nun in den Kinos läuft.
HAbe mir den Trailer angeschaut und habe garkeine Lust mehr, dafür Geld im Kino auszugeben.
Da sind gravierende Änderungen zum Buch und das gefällt mir garnicht.

Gruß Silke
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5111
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #8 am: 02. Februar 2017, 16:35:20 »
Der Film ist erst heute erschienen. Wirst du also über prime wenn nur über Kauf/Leihe schauen können.

Jep, die üblichen 3,99/4,99 €
hab gerade mal geschaut
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3165
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #9 am: 02. Februar 2017, 20:53:10 »
Hi Inge,

Oh, gibt es vier Filme von "Die Bestimmung"  :kopfkratz:
Bei PRIME stand was von Trilogie  :kopfkratz:

die Buchreihe ist 'ne Trilogie. Bei den Verfilmungen haben sie den 3. Band wieder in zwei Hälften geteilt. Allerdings ist der 3. Film gefloppt, was mich aber nicht wirklich wundert, da der doch recht stark vom Buch abweicht. Da wird u.a. 'ne Landschaft gezeigt, die so nicht im Buch beschrieben ist. Da benutzen die Protagonisten Waffen, die im Buch nicht vorkommen und auch ein paar andere Details, die ich jetzt nicht verraten will, wurden im Film dazu erfunden und die Handlung entsprechend angepasst.
Und was den 4. Film angeht, so hängt da noch so einiges in der Schwebe; - ich hab noch nicht heraus gefunden, ob der überhaupt noch gedreht wird. Es könnte durchaus sein, dass das nicht passiert.
Soweit mal mein Senf zu der Reihe.  :->

:winken:
Hans

Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5111
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #10 am: 16. Februar 2017, 09:00:35 »
Wir waren gestern mit 8 Mädels im zweiten Teil von "Shades of Grey"
Es war ... ziemlich unterhaltsam
Immer diese unfreiwillig lustigen Szenen, das hat schon echt Spaß gemacht
Und die wurden sowohl von uns als auch von anderen Kinobesucherinnen kräftig kommentiert
Es gab sogar die ein oder anderen "Kotzgeräusche" bei "romantischen" Szenen
Wirklich höchst amüsant

Der Film war insgesamt gar nicht sooo schlecht
Liebesschnulze mit ein paar Sexszenen halt, aber nix zum aufregen

Der Unterhaltungswert war auf jeden Fall das Eintrittsgeld wert



War schon irgendwer hier in "La La Land" ? Den würde ich gerne sehen 
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Vanessa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 436
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #11 am: 16. Februar 2017, 11:04:56 »
Ironischerweise müsste man mich ja fesseln und knebeln, damit ich mir Shades of Grey überhaupt antun würde...

Aber schön das ihr Spaß hattet  :schmusen:



Was genau ist "La La Land"? Bei Filmen bin ich ja immer iwie mehr als nur hintendran
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5111
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #12 am: 16. Februar 2017, 11:16:02 »
Ironischerweise müsste man mich ja fesseln und knebeln, damit ich mir Shades of Grey überhaupt antun würde...

Aber schön das ihr Spaß hattet  :schmusen:

Oh, das kann ich jetzt, das mit den Fesseln und Knebeln
Wende Dich also vertrauensvoll an mich (und Carmen) wenn Du da bedarf hast  :-) :-)

Zitat
Zitat
Was genau ist "La La Land"? Bei Filmen bin ich ja immer iwie mehr als nur hintendran

Ein aktuell ziemlich gehypter und mit Preisen überschütteter  Musical Film
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Vanessa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 436
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #13 am: 16. Februar 2017, 13:50:47 »
Ironischerweise müsste man mich ja fesseln und knebeln, damit ich mir Shades of Grey überhaupt antun würde...

Aber schön das ihr Spaß hattet  :schmusen:

Oh, das kann ich jetzt, das mit den Fesseln und Knebeln
Wende Dich also vertrauensvoll an mich (und Carmen) wenn Du da bedarf hast  :-) :-)

Ähm ja... nein. Ich glaub soweit wird es nicht kommen.  :-)

Zitat
Zitat
Was genau ist "La La Land"? Bei Filmen bin ich ja immer iwie mehr als nur hintendran

Ein aktuell ziemlich gehypter und mit Preisen überschütteter  Musical Film

Ich hab's vorhin mal kurz gegoogelt. Ich glaube nicht das ich mich ins La La Land verirren werde. Das klingt so 100% langweilig und dann auch noch Jazz Musiker... Wenn ich Katzenmusik hören möchte, warte ich bis Paul und Ben sich das nächste Mal in den Köppen haben. Die sehen auch besser aus...
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4275
Re: Buchverfilmungen
« Antwort #14 am: 16. Februar 2017, 14:07:19 »
Ich hab's vorhin mal kurz gegoogelt. Ich glaube nicht das ich mich ins La La Land verirren werde. Das klingt so 100% langweilig und dann auch noch Jazz Musiker... Wenn ich Katzenmusik hören möchte, warte ich bis Paul und Ben sich das nächste Mal in den Köppen haben. Die sehen auch besser aus...
Ich glaub bei uns geht das langsam schon wieder los. Den ersten fremden Spaziergänger hab ich schon in unserem Garten gesehen. Wenn jetzt das Wetter wieder wärmer und besser wird, verirren sich wieder mehr böse fremde Katzen in Donalds Revier (wenn auch nicht ins Gehege), da kann ich mich auf Kater-Wettsingen auch wieder einstellen...natürlich mitten in der Nacht, wenn ich schlafen will
Rock the Night!