Bücherkränzchen 2.0

  • 798 Antworten
  • 34285 Aufrufe

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #180 am: 13. Oktober 2018, 12:01:30 »
Ich lese gerade Animant Crumbs Staubchronik und kann die Begeisterung von Euch gut verstehen. Mir gefällt es gerade so gut, dass ich versuche das "zuEndelesen" herauszuzögern.  :dong:


Oh nein, es ist ausgelesen.  :smilie_les_0081:  :schmacht: :schmacht: :schmacht:

Als ich das Buch eben in meine Jahresstatistik eingefügt habe, habe ich entdeckt, dass ich im Oktober letzten Jahres ein Buch gelesen habe, das von der Hintergrundstory ganz anders war, aber das gleiche Lesefeeling ausgelöst hatte:
Feuer und Wind – Larissa Brown 9/10
ISBN-10: 9783736302310
ISBN-13: 978-3736302310

Jen lebt in einer nicht allzu fernen Zukunft in einer kühlen Welt aus Glas und Stahl, der sie nur durch das Eintauchen in virtuelle Realitäten entfliehen kann.
Beim Test einer historischen Simulation geschieht das Unglaubliche: Jen wird in das Island des 10. Jahrhunderts katapultiert, wo sie von einer Gruppe Wikinger aufgefunden wird. Deren Anführer Heirik ist zugleich geachtet und gefürchtet - wegen eines Blutmals gilt er als unberührbar. Für Jen jedoch ist er Sehnsucht, Glück, Verlangen und erfüllt ihre Seele mit der Macht eines Sommersturms. Doch kann sie das Tabu durchbrechen, das den einsamen Nordmann umgibt und die Vergangenheit zu ihrer Zukunft machen?


« Letzte Änderung: 13. Oktober 2018, 12:15:26 von Firnsarnwen »
What we do in life, echoes in eternity

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #181 am: 15. Oktober 2018, 22:34:19 »
Aktueller Lesestoff (neben Twilight):

Nimmerherz. Roter Schnee wird fallen.- Erik Kellen

Sie nahmen ihm alles und schufen eine Legende. Ribanna Tavurin ist ein wahrer Wildfang und eine Prinzessin des mächtigen Königreichs Quell. Asha dagegen ist ein Nordmann, Thronerbe des Hauses Grimmhorn, mit noch ungeahnten Fähigkeiten. Doch das Schicksal schert sich nicht um Namen oder Titel. Als diese beiden Welten aufeinander prallen und ein Orakel düstere Zeiten ankündigt, beginnt ein Abenteuer, das selbst die Götter ins Wanken bringt: Die Legende vom Nimmerherz.

Den ungewöhnlichen Schreibstil von Erik Kellen kenne ich noch von seinem "Gezeitenzauber", das mir sehr gut gefallen hat. Nach der Staubchronik fiel das Umdenken aber tatsächlich schwer und so brauchte ich ein bischen, um mich auf dieses High-Fantasy-Epos einzulassen. Zumindest kam mir das so vor, dass ich ein bischen brauchte, aber tatsächlich habe ich an einem Tag die Hälfte der 484 Seiten schon durch.  :kopfkratz:





What we do in life, echoes in eternity

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5433
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #182 am: 16. Oktober 2018, 06:39:26 »
Ich tauche gerade in Kai Meyers "Die Seiten der Welt" ab

Zitat
„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2397
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #183 am: 16. Oktober 2018, 09:02:49 »
Hallo Inge!

Ich tauche gerade in Kai Meyers "Die Seiten der Welt" ab

Zitat
„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

Ich habe das Buch als Hörbuch vor 4 Jahren oder so gehört. Mir hat der Anfang auch total gut gefallen, das Ende war mir ein ticken zu phantastisch.
Aber ich glaube ich würde Bd.2 doch gerne mal eine Chance geben.

Gruß Silke
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5433
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #184 am: 16. Oktober 2018, 09:14:29 »
Hallo Inge!

Ich habe das Buch als Hörbuch vor 4 Jahren oder so gehört. Mir hat der Anfang auch total gut gefallen, das Ende war mir ein ticken zu phantastisch.
Aber ich glaube ich würde Bd.2 doch gerne mal eine Chance geben.

Gruß Silke

Zu phantastisch kann es bei mir ja schon fast nicht sein
Mal sehen wie es mir gefällt

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2397
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #185 am: 16. Oktober 2018, 09:21:26 »
Halt mich mal auf den Laufenden, Inge! Vielleicht können wir ja dann Bd. 2 zusammenlesen  :kopfkratz:?
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5433
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #186 am: 16. Oktober 2018, 10:08:57 »
Halt mich mal auf den Laufenden, Inge! Vielleicht können wir ja dann Bd. 2 zusammenlesen  :kopfkratz:?

Vielleicht passt es ja zeitlich
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2397
    • SilkeS. SUB
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #187 am: 16. Oktober 2018, 10:27:38 »
müssen wir mal schauen!
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5433
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #188 am: 16. Oktober 2018, 10:37:13 »
machen wir  :schmusen:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Nerolaan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 264
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #189 am: 17. Oktober 2018, 13:21:18 »
Grade erst begonnen und schon sind 100 Seiten einfach weg...bis jetzt liest es sich sehr gut. Und ich liebe die Cover der Serie  :schmacht:

Marie Brennan - Die Naturgeschichte der Drachen. Lady Trents Memoiren 1
Lady Trent ist die herausragendste und erfolgreichste Drachenforscherin der Welt. Einst war sie ein junges Mädchen, vernarrt in Bücher und lernbegierig, das den erstickenden Konventionen ihrer Zeit trotzte und ihren guten Ruf, ihre Zukunft und ihre zarte Haut aufs Spiel setzte, um ihre wissenschaftliche Neugier zu befriedigen.

Nun endlich liegt die wahre Geschichte dieser beispiellosen Pionierin vor. In ihren eigenen Worten berichtet Lady Trent über ihre aufregende Expedition in die Berge von Vystrana, wo sie die erste von vielen historischen Entdeckungen machte, die sie und die Welt für immer verändern sollten.

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5433
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #190 am: 17. Oktober 2018, 13:48:07 »
Grade erst begonnen und schon sind 100 Seiten einfach weg...bis jetzt liest es sich sehr gut. Und ich liebe die Cover der Serie  :schmacht:

Marie Brennan - Die Naturgeschichte der Drachen. Lady Trents Memoiren 1
Lady Trent ist die herausragendste und erfolgreichste Drachenforscherin der Welt. Einst war sie ein junges Mädchen, vernarrt in Bücher und lernbegierig, das den erstickenden Konventionen ihrer Zeit trotzte und ihren guten Ruf, ihre Zukunft und ihre zarte Haut aufs Spiel setzte, um ihre wissenschaftliche Neugier zu befriedigen.

Nun endlich liegt die wahre Geschichte dieser beispiellosen Pionierin vor. In ihren eigenen Worten berichtet Lady Trent über ihre aufregende Expedition in die Berge von Vystrana, wo sie die erste von vielen historischen Entdeckungen machte, die sie und die Welt für immer verändern sollten.

Oh, das Buch hatte ich auch schon ein paar Mal in der Hand
Berichte mal bitte weiter, wenn es weiterhin so gut ist kaufe ich es mir doch noch  :->
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2426
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #191 am: 18. Oktober 2018, 18:03:20 »
Ich hatte es geahnt!!!! Als ich jetzt meinen Bericht abschicken wollte, musste ich mich wieder neu anmelden und der gesamte Text war weg !!!!!  :meckern: :gr: :meckern: :gr: :meckern:
Das ist hier echt ein Fluch und oft ärgerlich, aber heute habe ich wenigstens daran gedacht, den Text vor dem Abschicken zu kopieren. Noch einmal hätte ich diesen ausführlichen Bericht garantiert nicht geschrieben.  :gr:

Hallo Ihr Lieben

Ich hatte ja versprochen, euch von der Lesung in der Buchhandlung mit Lucie Flebbe zu berichten.

Sie hat an dem Abend aus ihrem neuesten Buch: Jenseits von Wut  gelesen.

In diesem Buch gibt es eine Figur - eindeutig ein Mann - der eine unbändige Wut in sich trägt und sein Sprachgebraucht ist recht vulgär. Dieser Mann wird im Buch nur Zombie genannt.
 
Die Handlung wird aus zwei Perspektiven erzählt, einmal die Perspektive der Hauptdarstellerin- Polizistin bei der Kripo Bochum (Edith) genannt aber Eddie Beelitz und zum zweiten aus der Perspektive von Zombie.
Schon während der Leserunde hatte Lucie erzählt, dass sie nicht geahnt hat während des Schreibens, was sie sich mit Zombie angetan hat für ihre Lesungen.  :-)
Wer das Buch und Zombie`s Sprachgebrauch kennt, konnte sofort erkennen wo Lucie`s Problem bei den Lesungen liegt. Von daher war ich sehr gespannt, wie Lucie diese Figur Zombie, bei der Lesung mit Leben erfüllt.

Als wir in der Buchhandlung ankamen, stand Lucie schon an einem Tisch und hat Bücher signiert. Wir hatten unsere Bücher dabei und haben uns in die Schlange eingereiht. Ein kurzer Plausch beim signieren zeigte uns beiden, dass wir den vertrauten Umgang aus dem Forum auch leicht in der persönlichen Begegnung beibehalten konnten.
Ein herzliches Gespräch konnte sich so leicht entwickeln.
 
Dennoch spürte ich auch Lucies Anspannung und habe mich zügig zurück gezogen auf meinen Platz, der mit einem Zettel und meinem Namen reserviert war.
Für mich - und auch für unsere Tochter - war das ein wirklich schöner Abend und es war eine wunderbare Atmosphäre in dieser kleinen, aber feinen Buchhandlung.

Lucie hat zunächst ein wenig darüber erzählt wie sie zum Schreiben gekommen ist und warum sie ihre Romane so gerne in Bochum spielen lässt.
Dann hat sie noch in kurzen Sätzen die Eckpunkte der Handlung in ihrem neuen Roman erklärt und dabei eben auch die Rolle von Zombie angerissen.
Um uns Zuhörern den Wechsel der Perspektive etwas zu leichter zu machen, hatte Lucie ein schwarzes Kaputzenshirt an. Jedes mal wenn dann Zombie an der Reihe war, hat Lucie die Kaputze übergezogen und versucht die Stimme zu senken und bedrohlich klingen zu lassen.

Also das mit der tiefen Stimme und dem bedrohlichen Klang hat nicht ganz so 100 Prozentig hingehauen, weil Lucie einfach ein sehr fraulicher und freundlicher Mensch ist. Sie hat eine helle Stimme die sie nicht so einfach bis in einen Bariton oder gar Kontra-Alt absenken kann.
Dennoch hat sie die Zombie Passagen langsam und sehr bedrohlich gelesen. Zusammen mit der Kaputze, die sie tief ins Gesicht gezogen hatte, kam dann schon ein recht passabler Zombie rüber.
Die Idee mit dem Kaputzenpulli fand ich echt witzig und genial.

Ich habe dann die ganze Zeit auf eine bestimmte Zombie Szene gewartet -
(für Insider:  die Frühstücks - Korn - Flakes - Szene , der Aufreger in der Leserunde für manche Damen  :->) - aber DIESE Szene hat Lucie nicht gelesen.
Dafür hat sie aber einige Szenen gelesen, die das Milieu in das Eddie unverschuldet gelangt und auch das Milieu von Zombie in dem er lebt, sehr schön darstellt.
Lucie hat etwa 1 Stunde gelesen und dann mit einem fiesen Cliffhanger geendet - nämlich als Zombies Hand um Eddies Hals lag.  :teufel:

Aber es lagen natürlich einige Stapel Bücher bereit für all die Zuhörer, die gerne wissen wollten, wie es weiter geht.
Anschließend gab es nochmals die Möglichkeit Fragen zu stellen und gegen 21:30 Uhr wurde das Schlusswort gesprochen.

Ich hatte dann noch das Vergnügen einen weiteren Teilnehmer aus dem Leserunden Forum persönlich kennen zu lernen. Auch das war ein offener und sehr freundlicher Typ - ich denke mal, diese freundlichen und netten Umgangsformen zeichnen wohl alle Menschen aus, die viel lesen.  :zwinker:

Alles in allem war es ein toller Abend und ich würde jederzeit wieder an so einer Lesung teilnehmen.

Liebe Grüße
Annette

Liebe Grüße Annette

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4109
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #192 am: 18. Oktober 2018, 21:09:52 »
Danke für den Bericht Annette.

LG Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #193 am: 18. Oktober 2018, 21:50:38 »
Ich habe von der Autorin noch nichts gelesen, aber die Lesung klingt toll. Danke für den anschaulichen Bericht.
What we do in life, echoes in eternity

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 828
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #194 am: 18. Oktober 2018, 23:02:00 »
Ach, Annette, da werde ich ja fast ein bisschen neidisch :-> Ich habe es sehr bedauert, das Bochum nicht gerade ums Eck ist. Hàtte dich gerne dort getroffen. Schön,dass ihr so viel Spass hattet. Freue mich schon auf die nächste Runde mit euch
Das Leben ist zu kurz für später