Bücher Bingo 2019 Ideensammlung

  • 91 Antworten
  • 2743 Aufrufe

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3193
Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« am: 05. November 2018, 17:51:46 »
Hallo ihr Lieben!

Ich eröffne mal ein neues Thema, weil auf meine Anfrage schon zwei Antworten gekommen sind.

Ich persönlich bin mit unserer Liste von heuer sehr zufrieden, da doch einige Herausforderungen für mich
dabei waren.
Gebe aber Jaqui recht, dass wir vielleicht so Dinge wie "Das Ende umschreiben" überdenken sollten.
Das ist so zufällig, dass man solch ein Buch erwischt. Überhaupt nicht planbar. Und für mich diesmal die Kategorie, die
mir den Titel vermiest.
(obwohl ich schon ewig das Gefühl hab, dass Inge längst fertig ist und mit dem Eintragen wartet, damit es spannend bleibt  :->)

Coverfarbe macht mich immer agressiv, darum bin ich für ROT fürs nächste Jahr.  :flirt:

Sollen wir die Kategorien so lassen? Oder eine Mischung machen aus 2017 und 2018? Oder ganz neu?
Gastland der Frankfurter Buchmesse  2019 wird übrigens Norwegen sein

Xandi
« Letzte Änderung: 05. November 2018, 17:55:38 von Xandi »
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1331
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #1 am: 05. November 2018, 18:50:16 »
Wie schon gesagt bin ich für alles offen.

So Cover. Titel, die was bestimmtes haben müssen finde ich gut.

Vielleicht auch so Kategorien. Klassiker. Sachbuch.

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 908
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #2 am: 05. November 2018, 20:56:02 »
Ich habe heuer das englische Buch vermisst :) wenn ich schon mal eins lese  :-> :smilie_les_0081:
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4711
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #3 am: 06. November 2018, 06:51:54 »
Also ich bin dies Jahr am Bingo gescheitert, hab es dann irgendwann aufgegeben  :rollen: :rotwerd:. Und das lag neben der fehlenden Lesezeit auch daran, dass es so viele Kategorien gab, bei denen es für mich eher Pflichtlektüre gewesen wäre. Die Kontinente zum Beispiel, oder Klassiker/Horror/Jugend oder auch das diesjährige Buchmessengastland.
Aber für viele von Euch hat ja gerade das den Reiz ausgemacht und von daher find ich es auch völlig o.k., wenn ihr eifrigen Bingoleserinnen die neuen Kategorien bestimmt. Und ich guck dann wie mein Lesejahr 2019 wird...
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1331
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #4 am: 06. November 2018, 08:05:17 »
Das Gastland hab ich auch nicht.
Wobei nächstes jahr Norwegen dran ist. Da würden viele Krimis rein fallen.

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4711
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #5 am: 06. November 2018, 13:36:48 »
Ja, mit Norwegen kann ich auch mehr anfangen  :funkey:.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1331
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #6 am: 06. November 2018, 14:59:48 »
Man könnte auch so witzige Sachen machen wie:
Das dritte Buch im Regal von rechts.
Oder das 20 von Unten/Oben auf der SUB-Liste

Die Genre Bücher finde ich persönlich super, denn ich achte weniger auf das was am Cover ist. Daher hab ich auch die Pflanzen Kategorie noch nicht.

Offline Tara

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 908
  • Nostalgie war früher auch mal besser.
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #7 am: 06. November 2018, 16:36:40 »
Also ich bin dies Jahr am Bingo gescheitert, hab es dann irgendwann aufgegeben  :rollen: :rotwerd:. Und das lag neben der fehlenden Lesezeit auch daran, dass es so viele Kategorien gab, bei denen es für mich eher Pflichtlektüre gewesen wäre. Die Kontinente zum Beispiel, oder Klassiker/Horror/Jugend oder auch das diesjährige Buchmessengastland.
Aber für viele von Euch hat ja gerade das den Reiz ausgemacht und von daher find ich es auch völlig o.k., wenn ihr eifrigen Bingoleserinnen die neuen Kategorien bestimmt. Und ich guck dann wie mein Lesejahr 2019 wird...

Hm. Na dann bin ich wohl auch gescheitert  :-> ich freu mich aber halt, wenn das Buch das ich lese zufällig in eine Kategorie passt. Ich lese nicht bewusst für die Liste, sondern lasse das alles zufallsbasiert.
Ich fühl mich hier nicht zu was gezwungen.
Auf der anderen Seite ist es natürlich auch mal interessant wenn man doch mal über seinen Tellerrand hinausliest. Ich glaube die Georgien-Leser waren sehr begeistert?

Also. Ich finde, ein Scheitern gibt es hier nicht. Nur Spass an der Freude. Zumindest für mich  :smilie_les_0081:
Im finstren Föhrenwald da wohnt ein wahrer Meister, der ficht ganz furchtlos kalt sogar noch gegen Geister

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #8 am: 07. November 2018, 06:46:32 »
Zitat
obwohl ich schon ewig das Gefühl hab, dass Inge längst fertig ist und mit dem Eintragen wartet, damit es spannend bleibt  :->)

Ne, tatsächlich nicht. Auch wenn ich GENAU weiß was ich lesen will  :->
Ich muss es nur noch tun  :kopfkratz:

Ein englischsprachiges Buch, bzw fremdsprachiges Buch würde ich auch gerne wieder aufnehmen. Und gerne auch das "Gastland-Buch"

Coverfarbe finde ich auch gut und eventuell fallen und auch andere "Genres" ein. Ich finde ja auch dieses "über den Tellerrand schauen" gut beim Bingo, eben dass man auch mal an Bücher ran geht die man eigentlich nicht lesen würde

Zitat
Also. Ich finde, ein Scheitern gibt es hier nicht. Nur Spass an der Freude. Zumindest für mich  :smilie_les_0081:

Genauso sehe ich das auch. Es soll ja nun wirklich nicht darum gehen dass sich jemand schlecht fühlt weil er kein Bingo schafft.
Ich liebe einfach die Herausforderung und habe wirklich auch gezielt gelesen dieses Jahr und es hat mir wirklich wieder  sehr viel Spaß gemacht


Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #9 am: 07. November 2018, 06:49:16 »
Vorschlags - Sammlung

A1 Ein Buch mit einer Pflanze auf dem Cover oder im Titel
A2 Ein Frühlingsbuch
A3 Ein Debutroman , also der erste Roman eines Autors
A4 Ein historisches Buch
A5 Ein "Ein-Wort-Titel" , also nur ein Wort oder eine Zahl

B1 Ein Buch bei dem der/die Autor/-in nicht mehr lebt
B2 Ein Sommerbuch
B3 Ein Krimi
B4 Ein Buch dessen Handlung (wenigstens zum Teil) in Australien spielt
B5 Ein Weihnachts-/Urlaubsbuch

C1 Ein Herbstbuch
C2 Ein Fantasy/Horror/Sci-Fi/Steampunk-Buch
C3 Ein Buch dessen Handlung (wenigstens zum Teil) in Asien spielt
C4 Ein Sachbuch
C5 Ein Unterhaltung-/Liebesroman

D1 Ein Buch mit Illustrationen (auch Comics, Graphic Novels)
D2 Ein Buch bei dem ein Tier (auch Fabeltier) auf dem Cover oder im Titel enthalten ist
D3 Ein Buch dessen Handlung (wenigstens zum Teil) in Amerika spielt
D4 Ein Buch mit mehr als 500 Seiten
D5 Ein Buch von der Spiegel Bestseller-Liste

E1 Ein Buch, dessen Handlung in verschiedenen Zeitebenen spielt oder aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird
E2 Ein Buch dessen Handlung (wenigstens zum Teil) in Europa spielt
E3 Ein Buch das Dich überrascht hat (weil Du weniger erwartet hast oder weil das Ende total überraschend war oder oder, bitte kurz erklären)
E4 Ein Jugendbuch
E5 Ein Winterbuch

F1 Ein fremdsprachiges Buch
F2 Ein Buch dessen Handlung (wenigstens zum Teil) in Afrika spielt
F3 Ein Buch das jemand aus dem Forum empfohlen hat
F4 Ein Buch aus dem Gastland der Buchmesse Frankfurt 2019: Norwegen (norwegischer Autor und/oder Handlung in Norwegen)
F5 Ein Buch das man bereits gelesen hat, also einen Re-Read 
« Letzte Änderung: 09. November 2018, 07:10:35 von Inge78 »
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4711
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #10 am: 07. November 2018, 06:53:11 »
Also. Ich finde, ein Scheitern gibt es hier nicht. Nur Spass an der Freude. Zumindest für mich  :smilie_les_0081:

Nun, bei mir lief es darauf raus, dass ich irgendwann aufgehört hab zu schauen, ob meine Bücher in irgendeine Kategorie passen. Ich hab irgendwie eine Weile Leseflaute gehabt und dann mehrfach Sachen gelesen, die kein neues Kreuzchen gaben. Und dann bin ich ausgestiegen  :rotwerd:.
Aber wie gesagt: das ist kein Beinbruch. Und ich hab mich gefreut, dass ihr anderen so einen Spaß hattet und dass ja auch einige auf neue, unbekannte Schätze gestoßen sind.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1331
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #11 am: 07. November 2018, 07:16:29 »
Tolle Kriterien.

Bei mindestens der Hälfte hatte ich einen Titel vor Augen.

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4223
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #12 am: 07. November 2018, 12:25:48 »
Ich weiß zwar nicht, ob ich es jemals wieder schaffen werde ein Buch zu lesen, aber ich finde es gerade gut, wenn auch Kategorien dabei sind, die NICHT planbar sind. Also Ende umschreiben oder so...
Rock the Night!

Offline Inge78

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4907
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #13 am: 07. November 2018, 13:04:07 »
Ich weiß zwar nicht, ob ich es jemals wieder schaffen werde ein Buch zu lesen, aber ich finde es gerade gut, wenn auch Kategorien dabei sind, die NICHT planbar sind. Also Ende umschreiben oder so...

Das mit dem nicht planbar ist schon gut, aber das mit dem Ende finde ich persönlich blöd, aber vielleicht fällt uns noch was Anderes nicht Planbares ein  :kopfkratz: , vielleicht sowas wie: mindestens eine Hauptperson stirbt, aber DAS ist ja dann auch irgendwie spoilern  :hau:
Vielleicht sowas wie: Das Buch hat mich positiv überrascht, weil ...  :kopfkratz:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3193
Re: Bücher Bingo 2019 Ideensammlung
« Antwort #14 am: 08. November 2018, 16:17:20 »
Hallo

Können wir statt "ein Buch mit Illustrationen" die Kategorie "Ein Buch, in dem es zeitweise regnet" nehmen.
Bilderbücher les ich nicht mehr.  :wuschig:
Nachdem wir alle jetzt die Moers Bücher durch haben, werden wir damit Schwierigkeiten haben Lesestoff zu finden.

Und das ist nicht planbar, somit hätten wir einen Wunsch von Kathrin umgesetzt.

Die neue Kategorie "mich hat das Buch überrascht, weil..." find ich viel besser als "Ende umschreiben".
Ende umschreiben ist irgendwie so negativ. Und man kann einfach sagen, dass man das gerne möchte. Finde ich halt.
Obwohl ich nicht glaub, dass jemand deswegen lügen würde. Und wenn, wärs mir auch wurscht. Aber irgendwie verleitet
das zum "Einfach sagen, damit da ein Kreuz steht".

Mit Sachbuch hab ich Vorstellungsprobleme. Was ist für euch ein Sachbuch?
Reicht euch da ein Kochbuch für eine spezielle Diät? Oder ein Bachblütenführer?  (nur als Beispiel)

Xandi
« Letzte Änderung: 08. November 2018, 16:25:46 von Xandi »
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade: