N I E wieder!!!!

  • 81 Antworten
  • 29493 Aufrufe

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2356
Re: N I E wieder!!!!
« Antwort #30 am: 29. Mai 2008, 21:43:30 »
Hallo zusammen,

also wo ich NIE WIEDER sagen würde, wäre:

Jan van Aken... :gr:
der Autor hat mich nur genervt mit dem Mönch und ich habe das Buch zwar zu Ende gelesen und auch eine Rezi dazu geschrieben, aber nur weil ich beim Lesen meinen Verstand in Urlaub geschickt habe und bei der Rezi mit ganz viel Wohlwollen auch ein paar positive Aspekte angesprochen habe!

Anne Easter Smith....(Die Rose von England)
Also das HB habe ich direkt nach der LR abgegeben!
Auch zu diesem HB habe ich eine Rezi geschrieben, in der ich jedoch meinen ganzen Zorn zum Ausdruck gebracht habe. Das HB war teuer und "Hochgelobt" in der Club Ankündigung, aber es war die CD nicht wert auf der es gebrannt war! :kotz:

Stephen King..... Nein Danke...das ist definitiv nicht meine Welt, was er da zu Papier bringt! :wah:
Ich habe den Film gesehen, ich glaube der hieß "Die grüne Meile" oder "Die letzte Meile" :kopfkratz: Ich weiß das nicht mehr so genau, aber danach habe ich mir geschworen, dass ich mir so eine Story nicht mehr antue!!!!

Von H.-G. Konsalik habe ich mal vor vielen Jahren fast alle Bücher gelesen. Heute jedoch würde ich sagen, er hat 3 Bücher geschrieben die mir besonders gut gefallen haben:
1. Der Arzt von Stalingrat
2. Ein Kreuz in Sibirien
3. Das Herz der 6 Armee

Marie Luiese Fischer...wenn man drei Bücher von ihr gelesen hat kennt man alle Bücher! Jedenfalls wurde mir nach dem 3 Buch das immer wiederkehrende Strick-Muster ihrer Geschichten langweilig! :rollen:

J.M. Simmel....
der Mann hat mich mit dem Buch: "Es muß nicht immer Kaviar sein" überzeugt, danach habe ich dann noch "Liebe ist nur ein Wort" von ihm gelesen und mir danach noch "Und Jimmy ging zum Regenbogen" gekauft. Den Jimmy habe ich zwar angefangen, aber nie beendet. Es hat mich einfach nicht mehr gepackt!

Utta Daniela...na ja, nette Unterhaltungsromane, ich habe mal ein paar gelesen, aber ich habe schon längst vergessen wie sie hießen.  :rollen:

Ines Thon kann bei mir auch kein Buch mehr loswerden! Nachdem ich "Die Pelzhändlerin" gelesen habe, war ich mit dieser Autorin fertig. :gr:

So das sind die Autoren, die mir jetzt direkt eingefallen sind.

Ach ja, diesen "Niffegger",  der / die  dieses furchtbare Buch "Die Frau des Zeitreisenden" geschrieben hat, kommt mir auch nicht mehr in die Tüte! :meckern:

Liebe Grüße
Annette

Liebe Grüße Annette

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3193
Re: N I E wieder!!!!
« Antwort #31 am: 29. Mai 2008, 21:47:07 »
Abend!

Also "P.S. Ich liebe Dich"  fand ich das Buch auch nicht so besonders. Eine Freundin hat es mir geborgt, vor Jahren, weil sie
es sooooo lesenswert fand. Nachdem ich es aber gleich wieder vergessen hab, nachdem ichs gelesen hab, wirds mich nicht
so beeindruckt haben.
Allerdings bin ich trotzdem in den Film gegangen. Den Film fand ich sehr schmalzig aber sehr schön (wahrscheinlich war ich gerade in Stimmung).
Und ich hab mich die ganze Zeit gefragt  "Hab ich das gelesen? :kopfkratz:   Oder haben die für den Film umgeschrieben? "

Fazit: Für mich gibt es einfach Bücher, da ist es besser man wartet drauf, daß der Film kommt.
"P.S. ich liebe Dich"  gehört in diese Kategorie.

(solche Fälle sind für mich auch:   Das Parfüm,   Herr der Ringe,   Harry Potter,  mehr fällt mir gerade nicht ein)

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3155
Re: N I E wieder!!!!
« Antwort #32 am: 29. Mai 2008, 23:10:39 »
Hi Xandi,
Für mich gibt es einfach Bücher, da ist es besser man wartet drauf, daß der Film kommt.
"P.S. ich liebe Dich"  gehört in diese Kategorie.

(solche Fälle sind für mich auch:   Das Parfüm,   Herr der Ringe,   Harry Potter,  mehr fällt mir gerade nicht ein)
Du bist echt Witzig. :-) Da kann ich ja auf manche Verfilmung bestimmt seeehr lange warten. Ich würde mir z.B. wünschen, das Aurian verfilmt wird, d.h. der "Artefakte der Macht"-Zyklus von Maggie Furey, der "Schwerttänzer"-Zyklus von Jennifer Roberson oder auch die "Osten Ard"-Saga von Tad Williams. Den "Deverry"-Zyklus von Kathrine Kerr müsste man wohl eher als Serie umsetzen weil er so lang ist, ebenso die "Sternenkrone"-Saga von Kate Elliott...

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4073
Re: N I E wieder!!!!
« Antwort #33 am: 29. Mai 2008, 23:34:56 »
Hi,

 ich glaube eher sie meint Bücher die ihr nicht gefallen. Aber ob ich die mir dann auch als Film ansehen würde? Wohl eher nicht.

Gruß Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3155
Re:N I E wieder!!!!
« Antwort #34 am: 24. April 2011, 00:44:13 »
Hi Ihr,

dieser Thread ist zwar schon 3 Jahre alt, bzw. hier wurde vor fast 3 Jahren das letzte mal was geschrieben. In dieser Zeit könnte ja das eine oder andere dazu gekommen sein, oder nicht?  :flirt:

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3193
Re:N I E wieder!!!!
« Antwort #35 am: 24. April 2011, 15:03:44 »
Hallo

@Hans: Du gräbst da Sachen aus, diesen Threat hab sogar ich begonnen und konnte mich garnicht mal mehr erinnern.  :rotwerd:

Sag doch Du mal, was von Deiner Seite so dazugekommen ist.

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3155
Re:N I E wieder!!!!
« Antwort #36 am: 27. April 2011, 00:24:36 »
Hi,

@Xandi: von meiner Seite ist nix dazu gekommen, weil ich so wenig gelesen habe und deshalb sehr genau geguckt habe, was ich lese. Von daher waren da keine Fehlgriffe dabei.

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline nirak

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1906
Re:N I E wieder!!!!
« Antwort #37 am: 27. April 2011, 17:45:51 »
Hallo Ihr,
nach reiflicher Überlegung ist mir auch eingefallen welchen Autor ich NIE WIEDER lesen werde und dabei habe ich hier so viele von dem rumstehen  :->

Heinz G. Konsalik geht einfach gar nicht mehr
Iny Lorentz jedenfalls nicht in nächster Zeit

lg
nirak

Offline Xandi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3193
Re:N I E wieder!!!!
« Antwort #38 am: 27. April 2011, 19:58:36 »
Hallo Nirak!

Konsalik versteh ich, aber was hat Dich auf Iny Lorentz gebracht?
Welcher Werk mein ich und wieso?

Xandi
Bücher, Schoko und Rock'n'Roll

Ich lese gerade:

Offline nirak

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1906
Re:N I E wieder!!!!
« Antwort #39 am: 27. April 2011, 21:05:54 »
Hallo Xandi,

meine letzten beiden Romane von Iny Lorentz waren "Die Rose von Asturien" und "Die Tochter der Wanderhure" und ich fand sie einfach nur noch langweilig. Irgendwie sind die alle gleich, von der Rose hatte ich wirklich mehr erwartet es war einfach so unvollständig. Ich hab jetzt keine Ahnung ob du verstehst was ich gerade meine  :kopfkratz: in jedem Fall ist dies ein Autorenpaar das ich erstmal nicht mehr lesen will. Ob wirklich nie wieder wird die Zukunft zeigen  :->

lg
nirak

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4073
Re:N I E wieder!!!!
« Antwort #40 am: 27. April 2011, 21:07:57 »
Hallo,

den Großteil Konsalik versteh ich aber ich hab da zwei absolute Lieblingsbücher von ihm da heule ich mir jedesmal die Augen beim lesen aus.

[isbn]3453001842[/isbn]
 und des Sieges bittre Tränen

LG Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2356
Re:N I E wieder!!!!
« Antwort #41 am: 27. April 2011, 21:59:06 »
@ Carola, ich habe vier Bücher von Konsalik die ich wirklich sehr gut finde:

Der Arzt von Stalingrad,
Das Herz der 6 Armee,
Ein Kreuz in Sibirien
Heimaturlaub

Dieses sind die einzigen Bücher die ich von diesem Autor behalten habe, alle anderen habe ich abgegeben und ich hatte wirklich viele Bücher von ihm. :flirt:
Liebe Grüße Annette

Offline Loomis

  • Kaminkehrer
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 303
Re:N I E wieder!!!!
« Antwort #42 am: 27. April 2011, 23:42:05 »
Ich habe in meinem Leben nur ein Buch von Konsalik gelesen: "Die Straße ohne Ende"

Das fand ich aber damals recht gut. Ich war aber vielleicht 12 Jahre alt, weiß also nicht, ob es mir heute auch noch gefallen würde.
« Letzte Änderung: 27. April 2011, 23:46:40 von Loomis »
Ich lese gerade:Danach:Lieblingsautoren:
Joe Haldeman - Der ewige KriegDavid Eddings - Zauber der SchlangeKarl Edward Wagner, Michael Moorcock, Tobias O. Meißner, David Gemmell

Offline nirak

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1906
Re:N I E wieder!!!!
« Antwort #43 am: 28. April 2011, 07:18:14 »
Der Arzt von Stalingrad,
Das Herz der 6 Armee,
Ein Kreuz in Sibirien
Heimaturlaub

Die hab ich auch gelesen, aber vor 20Jahren. Damals war ich begeistert. Im vorletzten Jahr habe ich ganz viele Konsalik geschenkt bekommen und wollte dann natürlich eins lesen, bis zur Hälfte bin ich gekommen, es war so was von Langweilig das ich es wieder weggelegt habe. Ich denke auch nicht, das ich da je wieder beigehen werde. Falls Interesse besteht mach ich mal ne Liste hier.  :flirt:

lg
nirak

Offline Annette B.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2356
Re:N I E wieder!!!!
« Antwort #44 am: 28. April 2011, 08:39:27 »
Hallo zusammen,

ich denke einfach das die Bücher von Konsalik oder auch von Johannes Mario Simmel "überholt" sind, da sie nicht mehr so Zeitgemäß und aktuell sind. Vor ca. 30 oder 35 Jahren waren Bücher wie "Es muß nicht immer Kaviar sein" oder "Der Arzt von Stalingrad" der Knaller, da der Schreibstil und die Sprache für damalige Verhältnisse provokant und modern war. Nun hat sich aber ein  anderer Stil entwickelt der eben auch der heutigen Zeit angepasst ist und daher erscheinen uns heute die Bücher von damals als fade und langweilig.  :asbachuralt:
Die politische Kritik die damals erstmals in den Büchern angesprochen wurde und revolutionär war, ist heute ganz normal. Das ist nur einer der Unterschiede von den Büchern von damals und heute. Die Zeiten und der Geschmack der Leser haben sich geändert.
Konsalik und Simmel haben vor 30oder 35 Jahren die Bestsellerlisten wochenlang angeführt, heute stehen da andere Namen an erster Stelle. Das ist eben der Lauf der Zeit. :winken:

Liebe Grüße
Annette
Liebe Grüße Annette