Aktuelles Lesefutter

  • 47 Antworten
  • 30957 Aufrufe

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4032
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #15 am: 08. Dezember 2008, 13:14:04 »
Hallo,

gerade von Aldi den Bildband Faszination Mittelalter mitgenommen. Für den Preis echt gut.
Und nicht mal schlecht. Kurz Prägnant und viel Bildmaterial. Wies inhaltlich dann ausschaut, mehr nach dem lesen.
Leider nirgends Bild oder ISBN gefunden

Gruß Carola
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3150
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #16 am: 29. Dezember 2008, 23:40:25 »
Hans Küng; Der Anfang aller Dinge, Naturwissenschaft und Religion

[isbn]9783492251686[/isbn]

Kurzbeschreibung
Hans Küng unternimmt eine aufregende Exkursion an die Grenzen des menschlichen Wissens, zu den Fragen, die die Menschheit seit Anbeginn beschäftigt haben: Was ist der Anfang von Welt und Mensch? Ist alles Zufall? Ist Willensfreiheit eine Illusion? Küngs Buch zeigt: Nur Naturwissenschaft und Religion zusammen können Antwort geben auf die Frage, »was die Welt im Innersten zusammenhält«.

Für einen Zwischenbericht meinerseits siehe separaten Thread.

:winken:
Hans

Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Lannie

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1186
    • The Viewfinder
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #17 am: 28. Januar 2009, 10:35:12 »
Hallo Ihr Lieben!

Ich werde heute beginnen

Katherine Swynford: The Story of John of Gaunt and His Scandalous Duchess

Alison Weir

[isbn]978-0712641975[/isbn]

Katherine Synford was first the mistress, and later the wife, of John of Gaunt, the Duke of Lancaster. Her charismatic lover was one of the most powerful princes of the fourteenth century and Katherine was renowned for her beauty and regarded as enigmatic, intriguing and even dangerous by some of her contemporaries. In her impressive new book, Alison Weir has triumphantly rescued Katherine from the footnotes of history, highlighting her key dynastic position within the English monarchy. She was the mother of the Beaufort, then the ancestress of the Yorkist kings, the Tudors, the Stuarts and every other sovereign since - a prodigious legacy that has shaped the history of Britain.

Einerseits freue ich mich riesig auf die Biographie, aber andererseits habe ich ganz schön Bammel und hoffe sehr, dass ich es durchhalten werde, ein englisches Buch zu lesen.

LG
Lannie
Liebe Grüße
Lannie aka Cait

The Viewfinder

Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4032
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #18 am: 23. Februar 2009, 19:02:43 »
Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt - Luise Reddemann

[isbn]3451054485[/isbn]

Ich habe heute von meiner Therapeutin dieses Buch geliehen bekommen

Kurztext

Manchmal findet man keinen Zugang mehr, zu den eigenen Kräften, weiß gar nicht mehr, wo sie liegen.Der erste Schritt ist entscheidend - und kann für jeden anders aussehen. Die Autorin gibt hier ihre langen therapeutische Erfahrung weiter - damit Leichtigkeit und Gelassenheit wieder ins Leben kommen. Eine kleine Schule der Lebenskunst.
Sie ist Fachfrau für Traumapatienten

Bin mal neugierig ob für mich was "Neues" dabei ist. Wink
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3150
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #19 am: 23. Februar 2009, 23:11:50 »
Hi Carola,
Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt - Luise Reddemann

Bin mal neugierig ob für mich was "Neues" dabei ist. Wink
ich glaube, der Punkt ist auch nicht, ob was "Neues" drin steht, sondern das Bekannte auch umzusetzen. So gesehen wäre "das Neue", das es zu finden gilt, ein neuer Weg um das Bekannte auch umzusetzen, was natürlich auch sehr nützlich sein kann.

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Lannie

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1186
    • The Viewfinder
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #20 am: 04. April 2009, 16:37:29 »
Hallo Ihr Lieben!

Zusätzlich zu meinen angebrochenen Nachtischbüchern beginne ich heute mit

Alles über Shakespeare
Charlotte Lyne

[isbn]3851790804[/isbn]

Als der Sohn eines Handschuhmachers 1564 in dem kleinen Ort Stratford-upon- Avon geboren wird, ahnt noch keiner, daß er der Verfasser jener unsterblichen Stoffe und Stücke werden soll, die uns heute noch erheitern, begeistern und in ihren Bann ziehen. Bei seinem Tod hinterläßt uns William Shakespeare 36 Dramen, zwei Versepen, 154 Sonette und jede Menge Fragen und Antworten. Shakespeare ist der meistgespielte Bühnenautor der Welt. Keinen anderen Dichter zitieren wir so häufig - oft ohne es zu wissen. Daß die berühmteste aller Fragen - "Sein oder Nichtsein " - seiner Feder entstammt, weiß jedes Kind. Aber hätten Sie auch gewußt, daß "Gut gebrllt, Löwe" ursprünglich kein Kinderbuchtitel war, sondern ein Satz aus einem Shakespeare- Drama? Immer wieder werden seine Stücke für Neuverfilmungen aufgegriffen und mit großem Erfolg in die Kinos gebracht. Shakespeare und kein Ende also? In äußerst unterhaltsamer Weise spürt Charlotte Lyne dem "Geheimnis" dieses genialen Mannes nach, der sich stets mit den zentralen Fragen des menschlichen Seins beschäftigt hat: Liebe, Eifersucht, Rache, Intrigen, Betrug und Selbstzweifel. Dinge also, die nie aus der Mode kommen. Seine Gestalten haben längst die Bühne verlassen und geistern durch die Welt, durch unsere Köpfe und Herzen: Romeo und Julia, Hamlet, Othello, Lady Macbeth, König Lear, die zarte Ophelia und die widerspenstige Kate. Wer einmal eine Shakespeare-Komödie gesehen hat, weiß um den genialen Wortwitz des Engländers, seine Dramen erweisen ihn als exzellenten Kenner der menschlichen Seele. Dieses Buch zeigt ihn in seiner ganzen Fülle und Aktualität.

LG
Lannie
Liebe Grüße
Lannie aka Cait

The Viewfinder

Offline Mobi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1256
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #21 am: 01. Juli 2009, 14:06:04 »
Hallo,

ich lese auch mal ein Sachbuch und zwar: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. Der Anfang war schon soo lustig und da ich ja Deutsch als Fremdsprache unterrichte, ist das sogar echt hilfreich!

[isbn]3462040537[/isbn]

LG, Mobi

Offline AnjaB

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 590
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #22 am: 01. Juli 2009, 17:07:15 »
Hallo zusammen,

auch ich habe Sekundärliteratur am Wickel

[isbn]3-442-07673-0[/isbn]

Also auf der einen Seite sehr spannendes Thema,  aber manchmal ist es doch sehr anstrengend zu lesen und vieles hab ich nicht behalten können. Aber es geht halt auch um die Beurteilung Chaucers in der Literaturkritik und die verschiedenen Strömungen usw.
 also ich kämpfe mich hindurch :reiten:

 :->

Verliebte sehen sich an, Liebende blicken in die gleiche Richtung
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Mobi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1256
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #23 am: 07. Juli 2009, 10:09:22 »
Hallo Anja,

tapfer, tapfer! Ich habe die Canterbury-Tales gerade von meiner Liste fürs Staatsexamen gestrichen, die sind mir dann doch zu lang.  :->

LG, Mobi

Offline AnjaB

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 590
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #24 am: 28. August 2009, 13:39:06 »
Naja ich hab es wieder zur Seite gelegt .... Bzw gestern abend wieder ins Regal gestellt ( abbruch S. 104)

Bin halt mehr für seichtes derzeit  :rotwerd:

LG Anja

Verliebte sehen sich an, Liebende blicken in die gleiche Richtung
Antoine de Saint-Exupéry

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #25 am: 11. September 2009, 11:12:45 »
[isbn]3593384256[/isbn]

Ich mag pädagogische Ratgeber eigentlich überhaupt nicht, aber bei diesem Titel konnte ich nicht widerstehen. Zumal er umsonst aus der Bücherei kommt.

Offline Christiane

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4617
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #26 am: 11. September 2009, 12:00:03 »
Hallo ClaudiC,

da hast Du recht, der Titel klingt vielversprechend. Berichte doch mal wie Dir das Buch gefallen hat.

Liebe Grüße,
Christiane
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

rhea

  • Gast
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #27 am: 31. März 2010, 18:09:15 »
Hallo ihr lieben

Ich lese derzeit


[isbn]3426275252[/isbn]

Inhalt: Das Buch zur Krise: Jetzt wichtiger denn je, denn die Welt verändert sich, und zwar dramatisch. Der neugierige Pinguin Fred und seine Mitstreiter machen uns vor, wie wir schwierige Situationen bewältigen und auf unkonventionellen Wegen unser Ziel erreichen.

Eine nette Mitstudentin , hat mir das Buch empfohlen  :-> Da ich ja sowie so total wirtschaft Interessiert bin , studiere ja auch Wirtschaftsrecht :-> Ist das einfach super und nur zu empfehlen. Und ist vorallem kein typisches Fachbuch , sondern super einfach geschrieben , so das es jeder versteht .

lg rhea

Offline Jenny1980

  • Kaminkehrer
  • Sr. Member
  • *
  • Beiträge: 284
Re:Aktuelles Lesefutter
« Antwort #28 am: 15. März 2011, 08:57:25 »
Hallo zusammen,

ich lese zur Zeit

[isbn]978-3815780015[/isbn]

und kann dieses Buch nur allen werdenden Müttern empfehlen.  :-B

Inhalt:
Katja Kessler verrät, was werdende Mütter wissen müssen! Schwanger und jetzt? Warum schlagen die Gefühle plötzlich Purzelbaum? Was passiert mit meinem Körper und wie sieht mein Bauch nach der Geburt aus? Das Mami Buch gibt einfühlsame und präzise Antworten auf Fragen, die einer werdenden Mutter unter den Nägeln brennen. Zusammen mit Fachärzten und Hebammen hat die Journalistin und dreifache Mutter Katja Kessler einen aufwändig gestalteten Wohlfühlratgeber geschrieben. Er begleitet junge Frauen mit vielen Tipps und Extras durch die Zeit vor und nach der Geburt. Eine alte Hebammenweisheit lautet: Neun Monate kommt der Bauch, neun Monate geht er. Deshalb begleitet das Mami-Buch das junge Familienglück auch in den ersten zehn Monaten nach der Geburt durch schlaflose Nächte, Muttersorgen und Glücksmomente beim gemeinsamen Familienkuscheln. Dabei spricht Katja Kessler offen Themen wie Sexualität in der Schwangerschaft oder ungewohnte körperliche Beschwerden an. Sie gibt praktische Alltagstipps und vermittelt anschaulich Fachwissen. Zehn herausnehmbare Checklisten und Infohefte von der Ernährung bis zum Kinderwagenkauf, jede Menge Internettipps, Arztinfos und Hebammentricks zu Milcheinschuss und Baby Blues helfen der werdenden Mami durch eine Zeit der Unsicherheit und des Staunens über den eigenen Körper. Zahlreiche Fotos einer werdenden Mutter zeigen im Mami-Buch präzise und bewegend, wie sich der Körper entwickelt. Zwei Jahre lang hat der deutsche Modefotograf Peter Paech für das Mami-Buch das Model Maya Stollenwerk durch die aufregende Zeit der Schwangerschaft und des Mutter-Seins begleitet. Tagebuch-Einträge und Nahaufnahmen emotionaler Momente spiegeln das Auf und Ab der Gefühle wider, das Maya mit ihrem Sohn Giulien erlebt hat, und lassen das Model zur vertrauten Freundin werden.


Gruß
Jenny

Offline Muepfel

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re:Aktuelles Lesefutter
« Antwort #29 am: 08. Mai 2011, 21:02:53 »
[isbn]9783453601703[/isbn]

Hab schon über die Hälfte durch und kann das Buch kaum aus der Hand legen.
Werde es heut abend wohl noch beenden, bin aber irgendwie traurig wenn es durchgelesen ist.