Aktuelles Lesefutter

  • 944 Antworten
  • 210340 Aufrufe

Offline Angua

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 208
Aktuelles Lesefutter
« am: 21. März 2007, 15:57:48 »
Montagsfrage war gestern, ab sofort schlage ich vor, wir berichten wann wir lustig sind über unseren aktuellen Lesestoff in diesem Thread. Der wird dann mit der Zeit immer dicker und fetter...





Mein aktuelles Buch ist "Gardens of the Moon" von Steven Erikson, der erste Teil der Malazan Books of the Fallen-Reihe. Ist ein Reread, bin allerdings noch nicht sehr weit. Dafür recht spannend, denn ich habe die Fortsetzung "Memories of Ice", in der viele Charaktere aus Band 1 auch mitspielen, gerade erst beendet.

Angua
Ich lese gerade:
Dragonfly Falling von Adrian Tchaikovsky

Ich höre gerade:
Relic von Preston/Child

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3423
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1 am: 21. März 2007, 16:04:17 »
Huhu Angua!

An sich eine gute Idee. Vielleicht können wir da mal mit den anderen drüber quatschen, ob wir einen immer fetter werdenden Thread wollen oder weiterhin einen Montagsfrage-Thread.

Ich sach mal wat dazu  :flirt:

langer Thread

Vorteile:
es wird gepostet, wenn Lust dazu da ist. Keiner muss mehr Montagsfragen stellen, daran denken, etc.

Nachteile:
die neuen Beiträge rücken ja immer nach hinten. Irgendwann muss man also auf S.320 klicken um die aktuelle Literatur der Mitglieder zu finden. Nervt das jemanden?

übliche Montagsfrage

Vorteile:
liebgewonnene Tradition  :->
vielleicht etwas übersichtlicher, weil die Threads halt wohl höchstens ein paar Seiten lang werden

Nachteile:
es muss sich jemand Montags aufraffen...

Falls wir eine übliche Montagsfrage machen (also für jeden Montag einen neuen Thread) sollte man allerdings das Datum dazu schreiben. Ist wohl übersichtlicher.

Mir sind übrigens beide Varianten recht. Wollte das nur mal zur Diskussion stellen!

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline illy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
  • minä rakastan kirjoja
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #2 am: 21. März 2007, 16:15:19 »
da die letzten Montage sich nur selten jemand aufraffen konnte....  :rotwerd:

ein Sammelthread!

wenn der zu lang wird kann man ihn ja zu "Aktuelles Lesefutter 2, 3, 4..." erweitern

LG
illy

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3423
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #3 am: 21. März 2007, 16:15:54 »
Stimmt Illy - da haste auch wieder recht! *G*
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3423
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #4 am: 21. März 2007, 16:22:35 »
Hallo Ihr Lieben!

Ich lese momentan keine Fantasy, werde aber nach meinen beiden momentanen Büchern (Vom Winde verweht, Die dreizehnte Geschichte) endlich mal wieder Fantasy lesen und zwar



[isbn]3950218505[/isbn]

Der Otherworld hat mir freundlicherweise das Buch zur Verfügung gestellt und ich bin echt gespannt. Habe zwar ein paar Sachen von Duncan auf dem SUB, aber noch nie was gelesen.

Kennt schon jemand das Buch? Es enthält die komplette Trilogie in einem Band.

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3423
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #5 am: 21. März 2007, 16:31:16 »
Hallo Angua!

Zitat von: Angua
Mein aktuelles Buch ist "Gardens of the Moon" von Steven Erikson, der erste Teil der Malazan Books of the Fallen-Reihe. Ist ein Reread, bin allerdings noch nicht sehr weit. Dafür recht spannend, denn ich habe die Fortsetzung "Memories of Ice", in der viele Charaktere aus Band 1 auch mitspielen, gerade erst beendet.

Ich habe einige Teile der Serie ja auch auf dem SUB (selbstredend auf deutsch *G*). Weißt Du zufällig, ob Erikson die Saga in absehbarer Zeit beendet?

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline illy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
  • minä rakastan kirjoja
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #6 am: 21. März 2007, 16:33:36 »
und um zum Thema zurück zu kommen...

ich lese momentan Connie Willis - Lincolns Träume, einen uralten netten kurzen Roman um den Rechercheur eines Autors für Bürgerkriegsromane und eine junge Frau, die glaubt (und es vielleicht auch tut?) die Träume von General Lee zu träumen... Zumindest kennt sie erstaunlich viele Details.


Gnaz nett, aber ich werde das Gefühl nicht los, das Buch vor 10 Jahren oder so schonmal gelesen zu haben, auch wenn ich mich an nichts so wirklich erinnere....

illy


Offline Eleal

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 199
  • Sleepy Dragon
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #7 am: 21. März 2007, 19:51:35 »
Hallöchen,

zu allererst, vielen Dank an Steffi für das schöne neue Forum.
Sozusagen als Einstand habe ich mein erstes Fantasy-Buch in diesem Jahr gelesen!!!!!

[isbn]0553587102[/isbn]

Ich taste mich damit so langsam wieder an die Fantasy heran. Hierbei handelt es sich um sogenannte "forensische Fantasy" als CSI meets Mittelalter. Da es schon der zweite Band in der Serie ist, wusste ich thematisch schon mal, was mich erwartet. Ist allerdings nichts für schwache Nerven und nervöse Mägen. Bei Amazon wird momentan der Anschein erweckt, das Buch wäre oop, was allerdings Blödsinn ist. Den dritten Band habe ich auch schon rumliegen und überlege gerade, ob ich ihn gleich dranhänge oder doch erstmal zu was anderem greife.

Viele Grüße,
Eleal
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2008, 13:18:54 von Eleal »

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3423
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #8 am: 21. März 2007, 19:53:20 »
Hallo Eleal!

Erstmal herzlich Willkommen hier!  :dance:

Wie kommt es eigentlich, dass Du keine Fantasy mehr gelesen hast?

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Eleal

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 199
  • Sleepy Dragon
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #9 am: 21. März 2007, 20:00:06 »
Hallo Steffi,

ich hatte irgendwie keine Lust dazu. In den letzten Monaten habe ich eher seichtes Zeug gelesen (die Buchstaben EC sagen dir vielleicht was). Letzte Woche habe ich mir dann mein erstes Buch von Michel Birbaek gelesen - was ja absolut keine Fantasy ist - und plötzlich hatte ich wieder Lust auf Fantasy. Schräg, oder?
 
Zu "Des Köngis Dolche"

 Ja, ich habs gelesen, allerdings auf Englisch und vor ein paar Jahren. Ob man so gut in die Geschichte reinkommt, wenn man die Serie "Des Königs Klingen" (Lübbe) nicht kennt, kann ich nicht beurteilen. In England sind die Bücher als Jugendbücher vermarktet worden, was ich, abgesehen vom jugendlichen Protagonisten, nicht nachvollziehen konnte. Gefallen haben sie mir ungemein gut. Die Klingen/Dolche sind meine Lieblingsserien von Duncan, außer vielleicht Omar, der Geschichtenerzähler. Der kommt im Mai auf Deutsch in die Läden und ich mache hier schonmal schamlos Werbung dafür (nein, ich bekommen keine Freiexemplare oder sonstige Provisionen)

[isbn]3950218521[/isbn]

Viele Grüße,
Eleal
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2008, 13:19:35 von Eleal »

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3423
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #10 am: 21. März 2007, 20:15:57 »
Hallo Eleal!

Auf Omar freue ich mich auch schon. Eventuell kriege ich das auch vom Verlag!  :dance:

Was die Dolche angeht. Vom Verlag wurde mir mitgeteilt, dass die eigentlich nicht mit den Klingen zusammen gehören. Die sind ja auch teilweise zeitgleich erschienen, was ich leicht verwirrend finde.

Also meinst Du, man sollte die Klingen doch vorher gelesen haben? Baut das aufeinander auf?

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3423
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #11 am: 21. März 2007, 20:21:21 »
Hallo!

Noch mal ich!

Gleich noch mehr Verwirrung.

So wie ich das sehe, erschien erst die Klingen-Trilogie, dann die Dolche-Trilogie und dann noch mal drei weitere Teile zur Klingen-Trilogie. Und wie liest man das jetzt?  :gruebel:

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Eleal

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 199
  • Sleepy Dragon
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #12 am: 22. März 2007, 09:09:51 »
Hallo Steffi,

das sieht vor allem dadurch so verwirrend aus, weil es im Englischen zwei Klingen-Serien gibt, die in Deutschland zu einer gemacht wurden. Die ersten drei Bände der "Klingen" gehören zusammen, d.h. man sollte sie auch in dieser Reihenfolge lesen. Die letzten drei Klingenbände können jeweils einzeln gelesen werden, weil sie immer andere Hauptfiguren haben. Die Dolche haben in allen drei Bänden die gleichen Hauptfiguren.
Vielleicht versteht man einiges etwas besser, wenn man die Klingen vor den Dolchen gelesen hat, aber soo wichtig ist es mMn auch nicht. Vor allem sind die Dolche recht kurz (von der Seitenzahl her) und damit eine gute Möglichkeit in die Welt der Klingen und Dolche hereinzuschnuppern.

Gruß,
Eleal

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3423
    • Buchrebellin
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #13 am: 22. März 2007, 09:10:52 »
Hallo Eleal!

Danke für Deine Einschätzung. Na, dann lese ich erstmal die Dolche und wenn ich was nicht schnalle, weiß ich ja, wen ich fragen kann!  :teufel: :flirt:

Liebe Grüße,
Steffi
Ich lese gerade:
Tom Mullen: Darktown

            als nächstes auf dem SUB
Gabriel Tallent: Mein Ein und Alles


Offline Angua

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 208
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #14 am: 22. März 2007, 09:35:38 »
Nochmal kurz zum Bandwurmthread vs. Montagsfrage - ich fand diese Form, über aktuelle Lektüre zu reden, schon auf Meriamons Seite immer toll. So bleibt alles gesammelt an einer Stelle (DER große Vorteil überhaupt dieser Forenform gegenüber dem alten, jedenfalls wenn man ein wenig Ordnung hält ;)) und kann über die Jahre zurückverfolgt werden. Find ich spannend, bei Meriamon lese ich diesen Thread immer gern (auch wenn ich dort nicht wirklich aktiv mitschreiben).

Angua
Ich lese gerade:
Dragonfly Falling von Adrian Tchaikovsky

Ich höre gerade:
Relic von Preston/Child