BSG - Teil 3

  • 331 Antworten
  • 94477 Aufrufe

Offline jaqui

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1331
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #255 am: 08. Juli 2011, 09:16:28 »
Ich muss mir das mal in Ruhe durchlesen.

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #256 am: 08. Juli 2011, 17:24:34 »
Das ist nur so eine Idee aus der Kategorie "Was wäre wenn...?" - In diesem Fall halt, dass die Flüchtlingsflotte auf die Erde mit ihren jetzigen Gesellschaften gestossen wäre.

Also doch eine Idee von Dir? Es hatte mich nur gewundert, weil Du das hier so unvermittelt und -kommentiert eingestellt hast.

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #257 am: 08. Juli 2011, 18:44:19 »
Hi Grisel,

richtig erkannt, das ist alles auf meinem Mist gewachsen.

ich hatte im Beitrag vom 4. März diesen Jahres mal angekündigt, hier in loser Folge so diverse Ideen zu posten, die mir noch so durch den Kopf gingen. Das hier ist eine davon. Ist also nicht ganz so unangekündigt, wie es scheint. - Aber wohl doch etwas plötzlich, weil hier lange nichts mehr geschrieben wurde. Und wahrscheinlich falsch eingeleitet...  :kopfkratz:

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #258 am: 09. Juli 2011, 13:26:04 »
Ist OK, Hans, mach nur. Ich hatte mich nur gewundert.

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #259 am: 12. Juli 2011, 00:20:42 »
Ich muss mir das mal in Ruhe durchlesen.

Dann bin ich mal auf Dein Urteil gespannt.  :flirt:

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #260 am: 28. Juli 2011, 21:17:13 »
Hi There,

was mir gerade so durch den Kopf geht, wäre eine kurze Rede von Roslin an die versammelten Diplomaten der Welt, die per Videokonferenz im Vorfeld dieses Gipfeltreffens stattfindet, von dem die Kanzleransprache weiter oben (Beitrag #258) handelt. Nur hab ich gerade keinen Nerv, mir darüber intensivere Gedanken zu machen. Ich bin aber für Vorschläge offen, wie so eine Rede aussehen könnte.  :flirt:

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #261 am: 21. Oktober 2011, 21:07:54 »
Ich habe jetzt endlich meine Sammlung vervollständigt und auch "The plan" gekauft und gleich angeschaut. Interessanter Film, der Titel ist eigentlich fast schon ironisch zu verstehen, weil es quasi darum geht,
dass die Zylonen über "vernichtet die Menschen" hinausgehend eben keinen Plan haben.
Ist aber eine schöne Ergänzung zur Serie und zeigt eindrucksvoll, dass die Zylonen in ihrem "Plan" letzten Endes an der Liebe einzelner Zylonen zu Menschen gescheitert sind.

Und ich habe nun endlich den lange fälligen Rewatch von Anfang an begonnen. Ich bin noch nicht sehr weit, am Anfang der ersten Staffel. Schon interessant, wenn man die einzelnen Figuren jetzt sieht mit der Gewissheit, welchen weiten Weg viele von ihnen vor sich haben. Alle eigentlich. Ist besonders schön bei Adama und Roslin, die sich hier noch ausgesprochen feindselig begegnen.

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #262 am: 22. Oktober 2011, 01:25:34 »
Hi Grisel,

das klingt ja interessant, was Du da zu "The Plan" schreibst. Ansonsten wünsch ich viel Spass beim rewatch.
Aber eine Frage hätte ich da noch, von der ich gerade nicht weis, ob ich sie schon mal gestellt habe: Ist da irgendwelches Bonusmaterial auf den DVDs drauf? - Mir geistern da nämlich immer noch ein paar eher technische Fragen zur Galactica durch den Kopf, die durch Bonusmaterial vielleicht ein Stück weit beantwortet werden könnten.

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #263 am: 22. Oktober 2011, 12:38:53 »
Hi Hans!

Ich bin erst bis Folge 1.4 gekommen und bis jetzt sind es nur geschnittene Szenen. Aber wenn ich was entsprechendes finde, gebe ich Laut.

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #264 am: 23. Oktober 2011, 21:58:33 »
Hi Grisel,

danke für die Bemühungen.

:winken:
Hans
Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #265 am: 27. Oktober 2011, 19:44:58 »
Ich bin fast durch mit dem Rewatch der ersten Staffel. Ist schon recht interessant mit dem Wissen um spätere Ereignisse. Vor allem natürlich die schöne Ironie, dass man um den armen Chief bangt, der durch seine Liebe zu einer Zylonin leiden muss. Tja! Oder Ellen Tigh, deren Zylonentestergebnis wir nicht erfahren. Wobei ich mal davon ausgehe, dass es negativ war und die "Final Five" durch Baltars Test nicht erkannt werden konnten. Kann mir zumindest nicht vorstellen, dass Tigh vor allem nicht getestet wurde. Wissen wir eigentlich, ob es von Anfang an geplant war, diese fünf, also, vier, Tory ist ja noch nicht aufgetaucht, zu Zylonen zu machen?
Ich stelle aber auch fest, dass die erste Staffel zwar nett ist, ich mich aber mehr auf die späteren freue, wo das alles so richtig schön kompliziert und vor allem echt hart für unsere Freunde wird. Außerdem ist es einfach interessant, wenn sich langsam herauskristallisiert, dass die Zylonen durchaus nicht nur böse sind.
Und Kara als Alleskönnerin nervt ein wenig. Sie ist die beste Pilotin, die beste Scharfschützin, ein Verhörgenie (naja) und auch ein taktisches Wunder. Klar. Kara ist mir später viel sympathischer. Und Helo natürlich, da kann ich es kaum erwarten, dass er und Athena-in-spe zu den anderen stoßen, weil die Handlung auf Caprica mich auch diesmal eher langweilt.

Aber es macht auf jeden Fall Spaß.

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #266 am: 28. Oktober 2011, 01:55:50 »
Hi Grisel,

das ist natürlich klar, das man verschiedene Dinge jetzt in einem anderen Licht sieht, weil man weis, was da noch alles kommen wird. - Aber ich glaube nicht, das die Autoren da schon wussten, wer die Final Five letztlich sein werden, sondern das hat sich erst später entwickelt. Andrerseits dürfte es auch sehr interessant sein, wenn man sich jetzt mal unsere damaligen Diskussionen dazu durchliesst. (Vorausgesetzt, Steffi hat ein Backup vom alten Fantasy Forum, wo wir die ja geführt haben.)
Das Dich die Handlung auf Caprica jetzt eher langweilt, finde ich aber merkwürdig. Aber dafür sind die Szenen aber auch nicht so lang. - Weist Du übrigens was Grace Park (Sharon) nach BSG gespielt hat, und vielleicht auch immer noch macht? - Eine Polizistin in der Krimiserie Haweii-Five-O. Ich hab davon ein paar Folgen gesehen, und fand sie ganz nett, auch wenn ich sie jetzt irgendwie nicht mehr weiter verfolgt habe. Witizg fand ich aber eine Szene, wo sie zusammen mit einem Kollegen im Wald nach einem Gangster gesucht hat. Irgendwie dachte ich da gleich an BSG, obwohl es da ausser dem Wald und der Schauspielerin keinerlei Gemeinsamkeiten gibt. Verrückte Welt.

:winken:
Hans

Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #267 am: 28. Oktober 2011, 19:01:11 »
Hi Hans!

Doch, ja, ich weiß auch noch, dass ich Helo anfangs nicht sonderlich mochte. Erst auf der Galactica ist er dann für mich zum Leben erwacht, ebenso Sharon-Athena.
Ich habe mal, nicht zuletzt wegen Grace Park, bei "Hawaii-Five-O" reingeschaut. Ganz nett, aber diese 08/15-Krimiserien interessieren mich nicht sonderlich. Aber gut für sie, dass sie eine neue Serienheimat gefunden hat.
Bei manchen Figuren freue ich mich auf die spätere Entwicklung, bei anderen graut mir davor, ganz besonders bei Dee und Gaeta, die mochte ich beide von Anfang an. Aber gut, die nächsten beiden Staffeln sind sie ja noch sicher.

Offline Hans

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3322
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #268 am: 28. Oktober 2011, 19:57:39 »
Hi Grisel,

naja, Sharon-II, wie wir sie genannt haben, hat ja erst noch eine Weile Knast vor sich, bevor sie zu Athena wird. Und was Dee und Gaeta angeht, so ist es von diesen Beiden doch eigentlich nur Gaeta, der sich zum schlechteren hin entwickelt. Und das auch erst richtig in Staffel 4. Und Dee handelt ja hauptsächlich aus Verzweifelung so. Interessanter ist da doch eher, wie Baltar sich entwickelt oder Lee. Und nicht zuletzt, die Sache mit Adama und Roslin. Oder welche Rolle Ellen noch zu spielen hat...
Die Serie Hawaii Five-O als 08/15-Krimiserie zu bezeichnen ist interessant. Als 08/15 sehe ich eher Derrick oder "Der Alte", aber das ist letztlich auch egal. Interessant daran ist, das sie die zweite, mir bekannte Serie ist, die auch Haweii spielt. Die andere ist Magnum.

:winken:
Hans

Man muß nicht alles wissen, aber man sollte wissen, wo es steht.
Zum Beispiel hier: Infoportal Deutschland & Globalisierung oder Nachdenkseiten

Offline Grisel

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1035
Re:BSG - Teil 3
« Antwort #269 am: 29. Oktober 2011, 12:41:53 »
Hi Hans!

Dee macht auch eine recht interessante Entwicklung durch. Anfangs ist sie ja eigentlich nicht mehr als das süße Mädchen, das mit Billy flirtet. Jetzt in der zweiten Staffel, wo sie zuerst Lee und Roslin zur Flucht verhilft und dann Adama dem Kopf zurecht rückt, zeigt sie, dass weit mehr in ihr steckt. Es geht mir ja nicht nur um die Entwicklung, sondern auch um das jeweilige Ende und das ist bei Dee einfach schrecklich. Ich glaube, das ist so ungefähr die bösartigste Szene für mich gewesen, in der ganzen Serie, noch vor der ruinierten Erde, aber das geht hier ja Hand in Hand. Dees Tod ist auch schlimmer als der von Gaeta, denn sie stirbt ohne Hoffnung, während er doch am Ende sowas wie Frieden findet. Trotzdem. Autsch.

Aber, wie gesagt, das finde ich an der Serie eben u.a. so reizvoll, dass wirklich bis zur letzten Nebenfigur fast jeder eine Menge erlebt, so dass man kaum noch von Nebenfiguren sprechen kann, mehr Ensemblecast.

Wieder ein paar schöne Ironien, in Hinblick auf späteres: Der Chief, der Tigh davon überzeugen will, dass er kein Zylone ist und Baltar, der dass dann später offenbar beweist. Besonders schön, Tigh, der angesichts des Adama-Vater-Sohn-Dramas froh ist, keine Kinder zu haben. Tja. Soweit ich mich erinnern kann, sind die anderen humanoiden Zylonen doch quasi seine und Ellens Kinder.

Ob es nun alles von Anfang an geplant war oder nicht, interessant finde ich auch, dass manches nun tatsächlich Sinn ergibt, wie Head-Six' Besessenheit von Sharon-Athenas Kind und dem "Ende der Menschheit". Klar, wenn Hera die erste einer neuen "Mischrasse" ist, die ja streng genommen keine Menschen in dem Sinn mehr sind.

Wie gesagt, macht echt Spaß der Rewatch. Ist nicht umsonst meine Lieblingsserie. Ich bin echt gespannt, ob es mal irgendeine andere schafft, BG abzulösen.