Aktuelles Lesefutter

  • 1412 Antworten
  • 303306 Aufrufe

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3487
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1050 am: 11. August 2009, 15:03:58 »
Hallo Susanne,

ich habe nun Zerstört zuende gelesen, im großen und ganzen kann ich mich euren Urteil anschließen (ich habe nun auch euren Austausch dadürber gelesen  :->). Die Seiten über den Kunstfehlerprozess haben mich allerdings nicht besonders gestört. Den Titel finde ich sehr passend, genauso habe ich mich nach den letzten Zeilen gefühlt.  :heul:

SPOILER

Das verzeihe ich der Autorin nicht, dass sie Jeffrey einfach so sterben lässt, gerade wo das Paar schon so viel durchmachen musste, finde ich das Ende ziemlich happig. Ich habe nun, genau wie Steffi, mal auf ihrer HP nachgelesen, tatsächlich scheint sie nun die 2 Serien zusammenzuführen. Ich habe schon überlegt, ob der neue Ermittler Will Trent, wohl Saras neuer Lover wird.  :kopfkratz: Oder bekommt sie nur mal eine Nebenrolle und verschwindet dann ganz. Ich glaube auch nicht so recht daran, dass sie nun das Kind alleine nimmt, aber gut, ich kann mich auch täuschen. Man darf gespannt sein!

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1051 am: 12. August 2009, 08:07:42 »
Hallo!

Ich weiß nicht, ob jemand sich für meine Lektüre interessiert, aber ich verrate es euch trotzdem:

Ich bin jetzt auf jedenfall 90 Seiten vor Schluß.
Es gab einen Perspektivenwechsel. Wurde die ganze Seit aus Seite von Astrid die Geschichte erzählt, so wechselt sie jetzt auf die Seite des Täters.
Wie ich mir schon gedacht habe, ist es einer der WG Mitglieder.
Es wird die ganze Story, wie er in die WG kam, wie der Unfall von Astrid kam, warum Peggy sterben mußte... nochmal aus seiner Sicht erzählt. Man erfahrt auch wer der Täter ist (verrate ich hier natürlich nicht) Toll an der ganze Story ist, eben, daß sie nun doppelt -aber aus zwei verschiedenen Perspektiven- erzählt wird und so man viele Details die man bei der ersten Erzählung nicht mitbekommen, den Zusammenhang man vielleicht nicht erkannt hat... näher gebracht bekommt. Rätselhaft ist momentan nur noch der Grund der Morde.... obwohl ich kann mir denken, was dahintersteckt.
Mir gefällt das Buch aber inzwischen richtig gut.

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Aurian

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1677
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1052 am: 12. August 2009, 21:40:12 »
Ich weiß nicht, ob jemand sich für meine Lektüre interessiert, aber ich verrate es euch trotzdem:
:-)
Doch, ich verfolge immer ganz gespannt eure Posts zu euren Krimilektüren. Immer auf der Suche nach neuen Mitglieder für meine Amazon-Wunschliste.  :->

Dein aktuelles Buch hört sich interessant an, aber ich warte mal deine endgültige Meinung ab.

LG, Aurian

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1053 am: 13. August 2009, 08:30:00 »
Hallo Aurina!

Meine Entgültige Meinung, soso  :flirt: Eine Rezie schreibe ich nicht, dafür habe ich grad überhaupt keine Nerven.
HAtte ja im letzten Betirag schon geschreiben, daß ich ihn gut fand, daß der Perspektivenwechsel eine super tolle Spannung und auch eine neue Art des miträsteln vermittelte.
Als LEser erfährt man zwar, wer der Täter ist, das Motiv kann man sich auch bald denken, aber wird der Täter gefasst oder nicht. DAS ist die große Frage!!

Zum Ende hin, schwächelt das buch eindeutig. Es wirkt wie, als müsse jetzt unbedingt noch ein "schluß" hin. Ob er passt, oder nicht, ist geschmackssache. Ich fand ihn unpassend, konstruiert und iergendwei erzwungen!

Alles in allem eine spannende, leichte Lektüre mit Kirmikern, wobei ich das Buch weder als Krimi noch als Thriller bezeichnen könnte.

Gruß silkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1054 am: 13. August 2009, 08:40:19 »
Hallo zusammen!

ich habe gestern noch mit meinem Greg Iles
[isbn]3404267761[/isbn]
angefangen, habe 160/500 Seiten gelesen.
Es ist nun ja, wieder mal ganz anders, als die Bücher die ich bislang von dem Autor gelesen habe.
Die Story schon interessant, grob geht sie aber in Richtung von dem Buch "Das System" was ich gerade gelesen habe.
Der Progatonist sieht, m.M.n. schon zusehr Gespenster und es ist alles noch sehr gestellt. Trotzdem weißt die Story ein recht schnelles Tempo auf, was den Lesefluß sehr beeinflußt.

Hat hier schonmal jemand etwas von dem Autor gelesen?

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1055 am: 13. August 2009, 10:22:14 »
Hallo Silke,

Ich habe ein Buch von ihm gelesen und das hat mich damals nicht wirklich überzeugt. Deshalb werde ich auch so schnell kein Buch mehr von diesem Schrifsteller lesen.

Liebe Grüße
Susanne

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1056 am: 13. August 2009, 12:23:35 »

Doch, ich verfolge immer ganz gespannt eure Posts zu euren Krimilektüren. Immer auf der Suche nach neuen Mitglieder für meine Amazon-Wunschliste.  :->



 :geil: Wenn es danach ginge: Mein Club ist schon voll für 30 Lesejahre!

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1057 am: 13. August 2009, 13:33:36 »
Hallo Silke,

Ich habe ein Buch von ihm gelesen und das hat mich damals nicht wirklich überzeugt. Deshalb werde ich auch so schnell kein Buch mehr von diesem Schrifsteller lesen.

Liebe Grüße
Susanne
Weißt Du noch welches es war?

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Aurian

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1677
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1058 am: 13. August 2009, 20:46:13 »

Doch, ich verfolge immer ganz gespannt eure Posts zu euren Krimilektüren. Immer auf der Suche nach neuen Mitglieder für meine Amazon-Wunschliste.  :->
:geil: Wenn es danach ginge: Mein Club ist schon voll für 30 Lesejahre!
:-)
Ich habe manchmal das Gefühl ein Leben ist zu kurz für alle Bücher, die ich gerne noch lesen möchte.  :->

Zum Ende hin, schwächelt das buch eindeutig. Es wirkt wie, als müsse jetzt unbedingt noch ein "schluß" hin. Ob er passt, oder nicht, ist geschmackssache. Ich fand ihn unpassend, konstruiert und iergendwei erzwungen!
Danke für deine Leseeindrücke. Das hört sich leider nicht nach einem Buch für mich an.

LG, Aurian
« Letzte Änderung: 13. August 2009, 20:49:22 von Aurian »

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1059 am: 14. August 2009, 08:35:22 »
Hallo Aurian!

Zitat
Ich habe manchmal das Gefühl ein Leben ist zu kurz für alle Bücher, die ich gerne noch lesen möchte
Tja, ich WEIß, daß ich es niemans schaffen werde. Aber irgendwie ist es auch beruhigend zu weissen, daß mir niemals der LEsestoff ausgehen wird  :->

Zitat
Danke für deine Leseeindrücke. Das hört sich leider nicht nach einem Buch für mich an.
Naja es kann ja auch nciht alles jedem gefallen, daß wäre ja langweilig :-)


Was liest Du gerade?

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1060 am: 14. August 2009, 12:35:52 »
Hallo Silke,

Ich glaube es war "Das Moor des Vergessens" aber so ganz sicher bin ich mir da nicht mehr.
Auf meinem SUB liegt noch "Das Lied der Sirenen", wobei ich fast glaube, daß ich das Buch nicht mehr lesen werde.

Liebe Grüße
Susanne

Offline Silvia

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1061 am: 17. August 2009, 13:34:49 »
Hallo zusammen !

Lese seit gestern abend:

[isbn]344246529X[/isbn]
Dr. Elizabeth Iverson hätte nicht gedacht, dass sie den FBI-Agenten Drake McGuire jemals wiedersehen würde. Vor sechs Jahren verbrachte sie eine heiße Nacht mit ihm, doch damals konnte sie sich nicht vorstellen, sich an ihn zu binden, zu unvorhersehbar und gefährlich war sein Beruf. Es wäre unmöglich gewesen, darauf eine feste Beziehung aufzubauen. Doch jetzt scheint es ein Mörder auf sie abgesehen zu haben, und plötzlich ist Drake wieder in ihrem Leben, nicht als Liebhaber, sondern als Beschützer ...

Ich hab noch ca. die ersten 60 Seitgen geschafft und bis jetzt gar nicht so schlecht.

Noch was: kennt von euch jemand "Im Licht des Vergessens" von Nora Roberts? Wenn ja, wie fandet ihr es?
Ich glaub, ich hab noch nie so lange für ein NR-Buch gebraucht.

LG Silvia
« Letzte Änderung: 17. August 2009, 13:37:20 von Silvia »

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1062 am: 17. August 2009, 13:36:00 »
Hallo Silvia,

Das Buch ist auch schon auf meinem Wunschzettel gelandet. Von daher bin ich schon sehr gespannt, wie Du das Buch findest.

Liebe Grüße
Susanne

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2850
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1063 am: 17. August 2009, 14:43:08 »
Hallo Silke,

Ich glaube es war "Das Moor des Vergessens" aber so ganz sicher bin ich mir da nicht mehr.
Auf meinem SUB liegt noch "Das Lied der Sirenen", wobei ich fast glaube, daß ich das Buch nicht mehr lesen werde.

Liebe Grüße
Susanne

Hallo susanne!

DAs Lied der Sirenen ist, ein Tony-Hill -Band, oder? Die sind ganze anders wie die Einzel bäande, z.B. Moor des Vergessens.

Tony Hill Band sind recht hart und auch sehr psychologisch anbgehaut. Mir haben sie aber gut gefallen.


Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #1064 am: 17. August 2009, 14:56:51 »
Hallo Silke,

Eigentlich hatte ich Val McDermand für mich als Autorin schon abgschlossen. Aber mal schauen, vielleicht lese ich in diesen Band doch einmal rein.

Liebe Grüße
Susanne