Selbsthilfegruppe der Buchkaufsüchtigen oder: zeigt her Eure Einkäufe! :-) 2.0

  • 649 Antworten
  • 30828 Aufrufe

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5639
  • Ryle hira - life is what it is
Bei mir ist kurz vor Weihnachten ja noch ein Buch eingezogen  :hau:

Ein vorablesen.de Buch

Geteilt durch Zwei von Barbara Kunrath

Zitat
Eine aufwühlende und inspirierende Geschichte über Schwestern, Resilienz und Heilung

Seit Langem hat Nadja Kleman das Gefühl, dass in ihrem Leben etwas Entscheidendes fehlt. Sie wusste schon immer, dass sie adoptiert ist und hat damit kein Problem, auch wenn ihr die genauen Umstände und die Geschichte ihrer biologischen Eltern nicht bekannt sind. Eigentlich könnte sie also zufrieden sein, sie ist verheiratet, ihre Tochter erwachsen, sie fühlt sich geliebt und gebraucht. Ihr beschauliches Leben ändert sich allerdings schlagartig, als sie durch einen Zufall erfährt, dass sie eine Zwillingsschwester hat. Diese Neuigkeit stürzt sie in ein Wechselbad der Gefühle, einerseits ist da endlich dieses fehlende Puzzleteil in ihrem Leben, andererseits ergeben sich jetzt jede Menge neue Fragen und auch schmerzhafte Erkenntnisse. Gemeinsam mit ihrer neuen Schwester macht sie sich daran, die gemeinsame Vergangenheit aufzuarbeiten. Gelingt es den Frauen, die Wunden der Kindheit zu heilen?

Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5277
Frisch eingezogen für den Gutschein, den ich von meiner RallyO-Gruppe geschenkt bekam:


Das außergewöhnliche Leben eines Dienstmädchens namens PETITE, besser bekannt als Madame Tussaud von Edward Carey
Zitat
"Verpassen Sie nicht dieses charmant-exzentrische Buch von Edward Carey, von der berühmten Madame Tussaud selbst erzählt, über ihr merkwürdiges Leben und ihre Zeit, einschließlich der auch für sie beinahe tödlichen Französischen Revolution, der Hauptsaison für Köpfe!"
Margaret Atwood

1761 wird ein winziges Mädchen namens Marie Grosholtz im Elsass geboren. Nach dem Tod ihrer Eltern wird sie Gehilfin des exzentrischen Wachsbildners Doktor Curtius in Bern, der sie mit nach Paris nimmt, wo sie mit der dominanten Witwe Picot und ihrem stillen Sohn Edmond in einem leerstehenden Affenhaus Quartier beziehen. Sobald sie das Gebäude in einen Ausstellungsraum für Wachsfiguren und Wachsköpfe verwandelt haben, wird ihr Handwerk zur Sensation und führt Marie bis an den Königshof in Versailles. Das Geschäft mit den Wachsköpfen berühmter und berüchtigter Zeitgenossen, großer Philosophen und notorischer Verbrecher blüht. Doch in Paris werden die Paläste gestürmt und das Volk verlangt nach Köpfen – genau das, was die Wachsbildner liefern!
Der zauberhafte, mit vielen Zeichnungen Careys versehene, feinsinnige und lebenspralle Roman erzählt die abenteuerliche Geschichte der Frau, die als Madame Tussaud zu Weltruhm gelangte: Eine unschuldig-weise kleine Madame Courage zwischen Philosophen und Häftlingen, Helden und Schurken, die sie allesamt in Wachs zu fassen vermochte.


Radio Activity von Karin Kalisa
Zitat
Wenn sie zu hören ist, werden die Radios lauter gedreht und stocken die Gespräche: Nora Tewes hat die perfekte Radiostimme - und einen Plan: Auf 100.7, einem Sender, den sie mit zwei Freunden gegründet hat, will sie einen lange davongekommenen Täter in die Enge treiben.

Überstürzt ist Nora in ihre Heimatstadt zurückgekehrt, um ihrer Mutter, die im Sterben liegt, nahe zu sein. Unter der Last des viel zu frühen Abschiednehmens bricht eine nur oberflächlich verheilte Wunde auf, und ein Verbrechen, dessen Opfer ihre Mutter als Kind geworden ist, wird offenbar. Nora erstattet Anzeige und erhält eine niederschmetternde Antwort: Verjährt.
Am Mikrofon beginnt sie ein gefährliches Spiel, um die Hörerschaft gegen den Täter zu mobilisieren. Als es schon fast zu spät ist, findet sie gemeinsam mit Simon, einem Rechtsreferendar, einen anderen Weg. Da ss dabei die Grenzen der Legalität strapaziert werden, ist eine Sache. Eine andere die Frage, was Nora und Simon einander sein können außer "companions against crime".
Temporeich, unverwechselbar im Ton, mit eigenwilligen Charakteren, die man nicht mehr vergisst, erzählt Karin Kalisa in ihrem neuen, schmerzlich-schönen und politisch brisanten Roman davon, wie beherztes Handeln die Suche nach Gerechtigkeit vorantreibt.


Danke für die Ideen, Inge  :knuddel:
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3512
    • Buchrebellin
Hallo Ihr Lieben!

Hier mal meine Weihnachts- und Geburtstagsausbeute:

Jill Lepore: Diese Wahrheiten - Eine Geschichte der Vereinigten Statten von Amerika
Harry Potter und der Feuerkelch - illustrierte Ausgabe
Steven Price: Die Frau in der Themse
Holly Black: Elfenkönig
Michaela Küpper: Der Kinderzug

Da ich noch Geld bekommen habe, wird aber noch das ein oder andere Buch nächste Woche dazu kommen. Ich treffe mich Donnerstag oder Freitag mit einer Freundin und werde dann die Mayersche unsicher machen.  :elch:

Liebe Grüße,
Steffi


Ich lese gerade:
Thomas Mullen: Darktown
Leigh Bardugo: Eisige Wellen
            als nächstes auf dem SUB
Leigh Bardugo: Lodernde Schwingen


Offline DG7NCA

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 4123
zu Weihnachten geschenkt bekommen:

Flavia de Luce 9 - Der Tod sitzt mit im Boot
Feuer der Versuchung (MacCarrick-Brothers 1)
Flammen der Versuchung (MacCarrick-Brothers 2)
Kampf der Herzen (MacCarrick-Brothers 3)

und demnächst für 2 x 50,-- € vieeeele ebooks
Liebe Grüße    
DG7NCA/Carola


Jedes neue Buch
ist wie eine Reise
in ein neues Land!

Offline Nerolaan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
War heute mir Absicht in einer Buchhandlung und habe eben noch diverse Bücher beim großen A vorbestellt... :rotwerd:

J.K. Rowling - Harry Potter 1 (illustrierte Ausgabe)
G.R.R. Martin - Game of Thrones 3
Benedict Jacka - Das Ritual von London (Alex Verus 2)
Delia Owens - Der Gesang der Flusskrebse (Forum ist schuld)

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3512
    • Buchrebellin
Die illustrierten Ausgaben von Harry Potter sind aber auch einfach zu schön. Bei vielen Romanen denke ich ja bei illustrierten Sachen... alles nur Geldmacherei, aber in dem Fall finde ich das gerade beim ersten Band zum Vorlesen total schön. Bei den späteren Bänden wird es für Kinder denke ich zu gruselig und auch teilweise zu kompliziert, aber die Zeichnungen sind einfach so toll, dass man auch als Erwachsener die Bücher sozsuagen noch mal neu erlebt.
Ich lese gerade:
Thomas Mullen: Darktown
Leigh Bardugo: Eisige Wellen
            als nächstes auf dem SUB
Leigh Bardugo: Lodernde Schwingen


Offline Nerolaan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
Ich finde die Ausgaben auch wunderschön. Ich denke, ich nehme die Ausgaben für mein Re-Read-Vorhaben  :elch:

Offline Firnsarnwen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 730
  • Ich habe keine Macken, das sind Special Effects.
Weihnachtsgeschenke:  :schmacht:


Windherz: Lichtsplitter-Saga 1 von Erik Kellen und Mira Valentin

Der fesselnde Auftakt der gemeinsamen Fantasy-Saga von Bestsellerautor Erik Kellen und Kindle-Storyteller-Award-Gewinnerin Mira Valentin!

»Du selbst bist der Kompass, der dir die richtige Richtung weist. Höre nie auf zu suchen, dann wirst du gefunden werden.«

Kayden ist ein Nordmann und ein Jäger der Meere. Niemand ist besser als er. Eines Tages aber erhält er einen ungewöhnlichen Auftrag.
Aira lebt als Prinzessin am Hofe von Jandor. Gesegnet und verflucht mit einer besonderen Gabe. Doch der Thron war nie für sie bestimmt.
Zwei Menschen, von denen mehr abhängt, als sie ahnen. In ihren Händen liegt das Schicksal einer ganzen Welt.


Bildvagabunden: Marmor und Nebel von S.C. Keidner
Stell dir vor, du betrachtest das Gemälde eines Flurs aus Marmorsteinen, mit Spitzbogenfenstern, die in einen verwilderten Garten blicken.Nun stell dir vor, dass du dich unversehens in dem Flur wiederfindest …



Das Blatt des dunklen Herzens (Das Spiel der vier Farben 1) von Karolyn Ciseau 

Alle fünfzig Jahre schicken die vier mächtigsten Fürstenhäuser ihre männlichen Erstgeborenen in den Kampf um den Thron von Tenebris. Auch Feyes Zwillingsbruder, der Elfenprinz Kjell, sollte im Spiel der vier Farben antreten. Doch er nimmt sich kurz vor Beginn das Leben. Sein letzter Wille ist, dass Feye an seiner Stelle am Spiel teilnimmt. Feye beugt sich seinem Wunsch; ein Schritt, den sie schon bald bereut. Nicht nur weil im Spiel tödliche Wesen lauern und sie gefährliche Prüfungen bestehen muss, sondern auch weil es immer schwieriger wird, ihre wahre Identität zu verschleiern. Als einer ihrer Konkurrenten – der attraktive Dunkelmagier Ares – Feyes Geheimnis aufdeckt, beginnt ein Kampf, in dem nichts ist, wie es scheint. Und in dem Feyes Gefühle auf eine harte Probe gestellt werden.


Der Onyxpalast 1: Die Schattenkönigin von Marie Brennan
England floriert unter der Herrschaft Königin Elizabeths, der letzten der Tudor-Monarchen. Aber in verborgenen Katakomben unter London hält eine weite Königin Hof: Invidiana, Herrscherin des Englands der Feen, und ein dunkler Spiegel
der Pracht darüber. In den dreißig Jahren, seit Elizabeth ihren Thron bestieg, vermischte sich die Politik der Menschen und der Feen untrennbar miteinander, in geheimen Allianzen und skrupellosen Treuebrüchen, deren Existenz von nur wenigen
vermutet wird.

Als die Fee Lady Lune den Auftrag bekommt, Walsingham, den Meisterspion Elizabeths, zu überwachen und zu manipulieren, kreuzen sich ihre Wege mit Michael Deven, einem sterblichen Gentleman und Agenten Walsinghams. Sein Entdecken der "unsichtbaren Mitspieler" englischer Politik wird Lunes Loyalität und Devens Mut gleichermaßen auf den Prüfstand stellen. Wird sie ihre Königin für eine Welt verraten, die nicht die ihre ist? Und kann er in der machiavellischen Welt der Feen überleben? Nur zusammen werden sie die Quelle von Invidianas Macht finden – sie finden und zerstören …


The Beautiful Ones – Deutsche Ausgabe: Die unvollendete Autobiografie - Prince
Bis zu seinem Tod arbeitete Prince fieberhaft an seiner Autobiografie. Sie war sein letztes großes Projekt. Durch Prince‘ überraschenden Tod musste dieses Werk unvollendet bleiben. Erst nach und nach wurde bei der Sichtung des Nachlasses klar, dass Prince in den Überlegungen und Plänen für seine Autobiografie bereits weit fortgeschritten war – bis hin zur Auswahl des Bildmaterials.

Lektüre zwischen den Jahren: Der schöne Augenblick (insel taschenbuch) von Clara Paul
»Nicht der Tage erinnert man sich«, heißt es bei Cesare Pavese, »sondern der Augenblicke.« Denn manche Augenblicke sind so schön, dass man sie sein Leben lang nicht mehr vergisst: die Millisekunde, in der zwei Augenpaare sich treffen – und nichts ist mehr wie vorher; oder der kurze Wimpernschlag und ein überraschtes Lächeln, das alles verändert; oder die plötzliche Offenbarung zwischen zwei Atemzügen, die einen staunen macht; oder der lange Glücksmoment, in dem man in Einklang ist mit sich und der Welt …


« Letzte Änderung: 31. Dezember 2019, 12:04:07 von Firnsarnwen »
What we do in life, echoes in eternity

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5639
  • Ryle hira - life is what it is
Ich finde die Ausgaben auch wunderschön. Ich denke, ich nehme die Ausgaben für mein Re-Read-Vorhaben  :elch:

So habe ich es auch gemacht

Und habe Band 3 zu Weihnachten bekommen

Lasse mir die illustrierten Ausgaben in englisch schenken, dann habe ich auch eine höhere Motivation, englisch zu lesen  :lesen:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Offline Nerolaan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302

Lasse mir die illustrierten Ausgaben in englisch schenken, dann habe ich auch eine höhere Motivation, englisch zu lesen  :lesen:

Das habe ich kurzfristig auch überlegt; aber da ich eh schon einiges auf Englisch lese, mach ich das im Fall von Potter nicht; man denkt ja an seine Kinder  :->

Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4455
Mein erster Neuzugang für 2020, eigentlich wollte ich ja noch ein wenig abwarten, bis ich wieder kaufe und dann sprang mich das Pfauenvieh an. Ich spreche von "Der Pfau" von Isabel Bogdan. Ich hatte gesehen, dass das einige von uns zuletzt gelesen hatten, hatte es aber auch irgendwo auf Booktube gesehen und irgendwie kam ich nicht drumherum, es zu kaufen.
Rock the Night!

Offline Steffi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3512
    • Buchrebellin
Ach ich muss ja auch noch meinen Freitags-Kauf beichten.  :rollen:

P.M. Freestone: Shadowscent
Klappentext:
Im Kaiserreich Aramtesch haben Düfte Macht – und diejenigen, die sie beherrschen! Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die beiden kryptische Geheimnisse aus uralten Zeiten entschlüsseln und ihre eigenen verborgenen Wahrheiten erkennen …

Thomas Mullen: Weißes Feuer
Klappentext:
Atlanta 1950: Auch nach zwei Jahren Dienstzeit wird die Arbeit der ersten schwarzen Polizisten Atlantas täglich von Rassismus bestimmt. Die Cops Lucius Boggs und Tommy Smith haben kaum Befugnisse, und um Ermittlungen durchzuführen, sind sie auf die Hilfe weißer Polizisten angewiesen, die ihre Arbeit aber zumeist durch Schikanen und Willkür behindern. Als schwarze Familien – darunter die von Smiths Schwester – in ein ehemals rein weißes Viertel ziehen, beginnen die Rassenkonflikte in der sich rasant verändernden Stadt zu brodeln. Ein unkontrolliertes Ausbrechen der Gewalt scheint jederzeit möglich. Ausgerechnet in dieser aufgeheizten Atmosphäre werden Boggs und Smith durch eine Festnahme auf die Revierkämpfe zweier Schmugglerbanden aufmerksam. Ihre Ermittlungen führen sie nicht nur zu weißen Drahtziehern, sondern auch ins eigene Umfeld. Bald sind beide persönlich so tief in den Fall verstrickt, dass nicht weniger als ihre moralische Integrität auf dem Spiel steht.
Ein hochspannender, vielschichtiger Kriminalroman und zugleich ein atmosphärisch dichtes Gesellschaftsporträt eines gespaltenen Landes, das den Rassismus nie überwunden hat.

Simon Stranger: Vergesst unsere Namen nicht
Klappentext:
In der jüdischen Tradition heißt es, dass ein Mensch zwei Mal stirbt. Das erste Mal, wenn das Herz aufhört zu schlagen und die Synapsen im Gehirn erlöschen wie das Licht in einer Stadt, in der der Strom ausfällt. Das zweite Mal, wenn der Name des Toten zum letzten Mal gesagt, gelesen oder gedacht wird, fünfzig oder hundert oder vierhundert Jahre später. Erst dann ist der Betroffene wirklich verschwunden, aus dem irdischen Leben gestrichen.
Ein auf wahren Begebenheiten basierender Roman, der achtzig Jahre Geschichte und vier Generationen umfasst. Eine Erzählung über den Holocaust, über Familiengeheimnisse und über die Geschichten, die wir an unsere Kinder weitergeben.

Ich lese gerade:
Thomas Mullen: Darktown
Leigh Bardugo: Eisige Wellen
            als nächstes auf dem SUB
Leigh Bardugo: Lodernde Schwingen


Offline Kathrin

  • Globaler Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4455
Mit Shadowscent liebäugel ich auch, Steffi :knuddel:
Rock the Night!

Offline Nerolaan

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
Weil wir davon sprachen...da die neue Heyne-Ausgabe wohl auch teilweise schon wieder vergrifffen ist, habe ich alle 3 Teile auf Momox bestellt.

Christoph Marzi - Lycidas, Lilith und Lumen

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5639
  • Ryle hira - life is what it is
Weil wir davon sprachen...da die neue Heyne-Ausgabe wohl auch teilweise schon wieder vergrifffen ist, habe ich alle 3 Teile auf Momox bestellt.

Christoph Marzi - Lycidas, Lilith und Lumen

 :schmacht:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore