Bücherkränzchen 2.0

  • 1066 Antworten
  • 47242 Aufrufe

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1726
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #825 am: 28. Januar 2020, 10:30:37 »
Zitat
Wenn ein Buch allzu laut und häufig ruft, nützt alles nichts und ich werde schwach.  :dong:
Gestern habe ich dieses Buch auf meinen Kindle geladen : Der Übergang von Justin Cronin.

Das Buch subt tatsächlich noch bei mir  :dong:
Also, wenn ich nicht wüsste, dass Du gerade eh schon viele Bücher paralell liest, würde ich ja glatt sagen, LESEN.  :->
Ich bin echt erstaunt wie sehr mich dieses Buch in seinen Bann zieht ... hatte ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr.

Ich habe gestern noch den Thriller von Melisa Schwermer Der Tod uns scheidet angefangen
Nachdem Sandra so geschwärmt hat und das Buch bei "kindle unlimited" auch meine Mutter angesprochen hat

Zitat
Ein spannender Fall für die Frankfurter Ermittlerin Helga Kannengießer von Kindle-Bestsellerautorin Melisa Schwermer.

Sie würde ihre Strafe noch bekommen. Und er würde dafür sorgen, dass sie wusste, was sie getan hatte.

Nur knapp überlebt Jasmin Berger ihre eigene Geburtstagsfeier. Nach einem Streit endete die Party mit einem grausamen Mord. Jasmins Freund Markus ist tot, sein Bauch wurde aufgeschlitzt. Jasmin selbst wird schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Ermittler der Kripo Frankfurt konzentrieren sich bei der Suche nach dem Täter zunächst auf die anwesenden Partygäste und stoßen bei ihren Befragungen auf eine interessante Spur. War Eifersucht das Tatmotiv? Nur wer war bereit, deshalb zu töten? Und ist der Racheakt bereits zu Ende oder hat er gerade erst begonnen?

Bin gepannt wie es Dir unterm Strich gefällt.
Ich fand es spannend und kurzweilig; nur dass ich schon recht früh auf den Täter gekommen bin, hat mich etwas gestört.
Und diese Jasmin Berger fand ich  :ruhehier:
Von mir gabs
Life is too short to read bad books. 

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6693
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #826 am: 28. Januar 2020, 10:38:23 »
Zitat
lso, wenn ich nicht wüsste, dass Du gerade eh schon viele Bücher paralell liest, würde ich ja glatt sagen, LESEN.  :->
Ich bin echt erstaunt wie sehr mich dieses Buch in seinen Bann zieht ... hatte ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit nicht mehr.

Ich warte mal ab, ob es Dir nach 500 Seiten immer noch gefällt ... und dann wandert es doch mal auf dem SUB nach oben ;-)
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1726
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #827 am: 28. Januar 2020, 10:55:20 »
Ich werde berichten.  :zwinker:
Life is too short to read bad books. 

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6693
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #828 am: 29. Januar 2020, 06:48:02 »
Zitat
Bin gepannt wie es Dir unterm Strich gefällt.
Ich fand es spannend und kurzweilig; nur dass ich schon recht früh auf den Täter gekommen bin, hat mich etwas gestört.
Und diese Jasmin Berger fand ich  :ruhehier:
Von mir gabs

Da Daniel gestern Abend am PC Autorennen gefahren ist, habe ich gelesen
Auch in der Mittagspause , so dass ich schon durch bin

Es war OK, es war spannend, aber ja, durchschaubar, das hat mich auch gestört
Aber schreiben kann Melisa Schwermer, das wohl





Heute Nacht habe ich von "Der goldene Kompass" geträumt, keine Ahnung :dong: :kopfkratz:
Also ist das wohl ein  Zeichen, und ich beginne dann heute mir Über den wilden Fluss (His dark materials 0)

Das ist die Vorgeschichte und die kenne ich noch nicht, die Trilogie will ich dann re-readen und Band 4 auch noch lesen
Ich habe die Bücher vor Jahren gelesen und in sehr guter Erinnerung
Passt glaube ich nicht ins Bingo oder in 12bi12m aber egal  :egal1:
Ich habe da jetzt so richtig Lust drauf

Es gibt da ja auch mittlerweile eine Serie von
Mal schauen, wo die läuft

Zitat
er 11-jährige Malcolm lebt mit seinen Eltern und seinem Dæmon Asta in Oxford und geht in dem Kloster auf der anderen Seite der Themse aus und ein. Als die Nonnen ein Baby aufnehmen, von dem keiner wissen darf, ist es mit der Ruhe in dem alten Gemäuer vorbei. Auch Malcolm schließt das kleine Wesen, das in großer Gefahr zu sein scheint, sofort in sein Herz und setzt alles daran, es zu schützen. Es heißt: Lyra Belacqua.

Die Vorgeschichte des Weltbestsellers »Der Goldene Kompass«.

Alle Bände der unvergleichlichen Fantasy-Serie »His Dark Materials«:

Über den wilden Fluss (Band 0)
Der Goldene Kompass (Band 1)
Das Magische Messer (Band 2)
Das Bernstein-Teleskop (Band 3)
Ans andere Ende der Welt (Band 4, erscheint am 05.03.2020)
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Offline mowala

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1075
  • Lieber barfuß als ohne Buch.(Isländ. Sprichwort)
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #829 am: 29. Januar 2020, 08:21:11 »
Wenn ein Buch allzu laut und häufig ruft, nützt alles nichts und ich werde schwach.  :dong:
Gestern habe ich dieses Buch auf meinen Kindle geladen : Der Übergang von Justin Cronin.

Zitat
Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI-Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief – völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.



... und die ersten 100 Seiten quasi inhaliert.  :smilie_les_0081:
Gefällt mir richtig gut ... bin gespannt, ob es so bleibt.
Und da das Buch über 1000 Seiten hat, könnte ich es auch noch fürs Bingfo verwerten.  :funkey:

Ich habe es vor einigen Jahren gelesen. nach dem ganz guten Anfang fand ich es immer fürchterlicher, habe tapfer bis zum ende durchgehalten,weil ich nach 2/3 nun auch wissen wollten wie es endet, um festzustellen, dass es Band 1 einer Trilogie ist.  :wah:
Aber es gibt ja auch bei amazon geteilte Meinungen und nur ich gehöre zur Negativ-fraktion.  :kopfkratz:
Fürs bingo taugt es dann alle mal :->
Das Leben ist zu kurz für später

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1726
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #830 am: 29. Januar 2020, 08:57:11 »
Ich habe es vor einigen Jahren gelesen. nach dem ganz guten Anfang fand ich es immer fürchterlicher, habe tapfer bis zum ende durchgehalten,weil ich nach 2/3 nun auch wissen wollten wie es endet, um festzustellen, dass es Band 1 einer Trilogie ist.  :wah:
Aber es gibt ja auch bei amazon geteilte Meinungen und nur ich gehöre zur Negativ-fraktion.  :kopfkratz:
Fürs bingo taugt es dann alle mal :->

Oweh! Das habe ich jetzt schon häufiger gelesen, dass das erste Drittel super ist und dann immer mehr abbaut.  :gr:
Ich bin gespannt ... noch finde ich es super; aber wenn es dann tatsächlich so rapide abbauen sollte, werde ich mich wohl nicht durch 1000 seiten durchbeissen.  :wah:
Mal sehen ... - aber danke für Deine Meinung, Moni.  :knuddel:
Life is too short to read bad books. 

Offline Vanessa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 478
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #831 am: 29. Januar 2020, 17:37:32 »
Ich bin gestern in einer Facebookgruppe über eine Diskussion zu dem Buch gestolpert und da waren die Meinungen alle durch die Bank positiv. Ich hoffe einfach, dass die Recht haben :D
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Offline Esmeralda

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 1726
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #832 am: 30. Januar 2020, 08:21:50 »
Ich bin gestern in einer Facebookgruppe über eine Diskussion zu dem Buch gestolpert und da waren die Meinungen alle durch die Bank positiv. Ich hoffe einfach, dass die Recht haben :D
Das macht Hoffnung.   :schmusen:
Ich bin zwar gestern und vorgestern nicht wirklich viel zum Lesen gekommen, aber bei knapp 200 Seiten ist es immer noch toll.  :meditate1:
Life is too short to read bad books. 

Offline Nerolaan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 524
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #833 am: 31. Januar 2020, 15:23:42 »
So, da mir ihr erster Romn gut gefallen hat, habe ich nun spontan "Die Zwillinge von Highgate" aus dem Sub gezogen.
Bin gespannt und in Kombination mit "Das Mädchen auf den Klippen" kann ich es fürs Bingo verwenden.

Klappentext
Elspeth war Roberts große Liebe. Jetzt liegt sie auf Highgate, dem romantisch verwildertem Friedhof Londons. Doch Elspeth scheint lebendiger als je zuvor, denn die Erinnerungen sind stärker als der Tod. Robert riecht sie, spürt sie, spricht mit ihr. Es ist als lebe sie weiter und als sei ihr Tod nur ein böser Traum. Alle, die ihr nahestanden, geraten in ihren Bann. Bis ihre Nichten, die Zwillinge Valentina und Julia eine fatale Wette mit ihr eingehen. Vor der Kulisse des pulsierenden Londons erzählt Audrey Niffenegger aufwühlend, in zarten und manchmal dunklen Tönen, von der unstillbaren Sehnsucht, dem anderen ewig nahe zu sein.

Offline Nerolaan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 524
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #834 am: 02. Februar 2020, 17:35:13 »
Äh, das ging schnell...nächstes Buch.

Lucinda Riley - Das Mädchen auf den Klippen
Klappentext
Mit gebrochenem Herzen sucht die Bildhauerin Grania Ryan Zuflucht in ihrer irischen Heimat. Bei einem Spaziergang an der Steilküste von Dunworley Bay wird Grania jäh aus ihren trüben Gedanken gerissen: Am Rande der Klippen steht ein Mädchen, barfuß und nur mit einem Nachthemd bekleidet. Der Wind zerrt an der zerbrechlichen Gestalt, und von plötzlicher Sorge ergriffen spricht sie das Kind an. – Ohne es zu ahnen, stößt Grania durch diese Begegnung die Tür zu einer über Generationen reichenden, tragischen Familiengeschichte auf – ihrer Geschichte
« Letzte Änderung: 02. Februar 2020, 17:38:40 von Nerolaan »

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6693
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #835 am: 04. Februar 2020, 06:30:11 »
Ich möchte heute hiermit beginnen

Kanalschwimmer von Ulrike Draesner

Zitat
Dass er »zu sicher gelebt hat«, begreift Charles mit Anfang 60, kurz vor seinem Ruhestand. Als seine Frau Maude ihm eröffnet, dass ein anderer Mann fortan das Haus mit ihnen teilen soll, setzt er ihrem Traum zunächst einen eigenen entgegen: einmal im Leben durch den Ärmelkanal zu schwimmen. Das Wasser – stark, anziehend, gefahrvoll – verändert Charles' Sicht auf sein Leben: auf die drei Sommer der Liebe in den Siebzigern, menschliche Leidenschaften, gescheiterte Utopien.
Mit beeindruckender poetischer und psychologischer Intensität, sinnlich und humorvoll erzählt Ulrike Draesner die Geschichte einer Kanalüberquerung, die äußere wie innere Grenzen testet. Ein Aufbruch im Alter, ist das möglich? Gelten die frühen Ideale noch – oder wieder? Der Kanal ist kalt, die Strömung mächtig. Am Ende wird Charles klar, dass er nicht über seinen Schatten springen muss. Er kann ihn durchschwimmen.

Empfohlen von Mike Altwicker, ein Buchhändler der immer "Expeditionen ins Buchreich" anbietet und dabei Bücher vorstellt, die jenseits des Mainstream laufen
Icg bin sehr gespannt
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Online Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5966
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #836 am: 04. Februar 2020, 06:55:06 »
Das klingt interessant - wär sicher ein tolles Leserundenbuch.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6693
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #837 am: 04. Februar 2020, 07:02:42 »
Das klingt interessant - wär sicher ein tolles Leserundenbuch.

Ja, könnte ich mir auch vorstellen  :kopfkratz:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.

Online Christiane

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 5966
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #838 am: 04. Februar 2020, 14:31:56 »
Ich höre gerade "ES" von Stephen King
Und grusel mich gerade so richtig und finde es super


Falls Du ihn Sonntagabend nicht gesehen hast solltest Du uuuunbedingt in der ZDF-Mediathek den neune 'Barnaby' gucken. DER Film für Leute, die gerade nette Clowns um sich haben mögen  :->.
Staunt euch die Augen aus dem Kopf, lebt, als würdet ihr in zehn Sekunden tot umfallen. Bereist die Welt. Sie ist fantastischer als jeder Traum, der in einer Fabrik hergestellt wird.
 Ray Bradbury (1920 - 2012)

Offline Inge78

  • Ungeschlagene Bingoqueen
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 6693
  • Ryle hira - life is what it is
Re: Bücherkränzchen 2.0
« Antwort #839 am: 04. Februar 2020, 14:53:57 »
Ich glaube ich habe noch nie einen "Barnaby" geschaut  :dong:
Words are, in my not-so-humble opinion, our most inexhaustible source of magic. Capable of both inflicting injury, and remedying it - Albus Dumbledore

Im finst´ren Förenwald, da wohnt ein greiser Meister. Er ficht gar furchtlos kalt sogar noch feiste Geister.