Aktuelles Lesefutter

  • 1412 Antworten
  • 281242 Aufrufe

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #735 am: 23. August 2008, 12:53:20 »
Hallo Zusammen,

Heute fange ich mit dem 9. Teil der S.P. Reihe an. Irgendwie habe ich schon ganz lange kein Buch mehr von ihr gelesen. Mal schauen ob sie sich irgendwann zwischen Morelli und Ranger entscheidet.

Reine Glückssache von Janet Evanovich


[isbn]3442463270[/isbn]


Kurzbeschreibung
Die liebenswerte Chaotin Stephanie Plum hat mit ihrer verrückten Familie alle Hände voll zu tun: Ihre Mutter hat sich im Bad eingesperrt, ihre schwangere Schwester dreht langsam durch, und ihre Großmutter treibt Stephanies Vater in den Irrsinn. Außerdem wären da noch Stephanies kompliziertes Liebesleben - und ihr Beruf als Kautionsjägerin: Stephanie soll den Inder Samuel Singh finden, der kurz vor Ablauf seines Visums spurlos verschwunden ist. Leider erkennt sie fast zu spät, dass ihre Nachforschungen sie direkt ins Visier eines Killers geführt haben ...


Liebe Grüße
Susanne
« Letzte Änderung: 09. September 2008, 12:38:32 von Susanne »

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3486
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #736 am: 23. August 2008, 16:04:44 »
Hallo Ihr Lieben,

da Susanne "Leichenraub" so großzügig als Wanderbuch zur Verfügung gestellt hat,  :-B konnte ich nun mit diesem Buch beginnen.

Leichenraub -  Tess Gerritsen


[isbn]
3809025399[/isbn]

Kurzbeschreibung

Im Anfang war der Tod ...
Julia Hamill gräbt gerade den Garten ihres kürzlich erworbenen Hauses um, als sie einen grausigen Fund macht: den skelettierten Schädel eines Menschen. Mit den Mitteln der modernen Gerichtsmedizin kann Dr. Maura Isles die harten Fakten schnell bestimmen: Die Leiche ist knapp zweihundert Jahre alt - eine Frau, die ganz offensichtlich einem Mord zum Opfer fiel. Doch wer ist die unbekannte Tote? Und wer hat sie im Garten des alten Hauses verscharrt? Diese Fragen lassen Julia Hamill keine Ruhe, und sie beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Eine alte Kassette voller Dokumente führt sie dabei in die Vergangenheit Bostons - zu den ersten Versuchen, mithilfe von Forensik, Pathologie und Autopsien einen Kriminalfall zu lösen. Und zu dem Medizinstudenten Norris Marshall, der hofft, einen gefährlichen Frauenmörder zu stellen - und, vom Ehrgeiz verblendet, seine einzige Zeugin in höchste Gefahr bringt ...

Rizzoli & Co kommen zwar so gut wie nicht in der Story vor, trotzdem hat mich der Anfang dieser Geschichte, sofort in den Bann gezogen.

@ Susanne - Jo, da musst du dich wirklich langsam mal dranhalten, nächstes Jahr kommt schon wieder ein weiterer Band, das habe ich gestern beim stöbern entdeckt!

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #737 am: 23. August 2008, 16:25:04 »
Hallo Uschi,

Das freut mich das Dir das Buch gefällt  :knuddel:.

Die anderen Plum-Bücher stehen auch schon in meinem Regal und warten darauf gelesen zu werden. Aber zumindest bin ich schon einmal dabei ein wenig aufzuholen. Der Anfang mit dem Vaseline beschmierten Mann hat mir schon wieder sehr gut gefallen und den Vergleichen mit der Muppet Show  :-).

Liebe Grüße
Susanne

Offline AnjaB

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 590
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #738 am: 24. August 2008, 22:04:04 »
Guen Abend zusammen,
Mann war das ein nasser Tag, meine ganze Familie war fast am durchdrehen, weil meine zwei  Power-Zickchen nicht raus durften :wut: undn mein MJann nach einer anstrengenden Nachtschicht schlafen wollte. :umfall:

Also war nicht viel mi Lesen dafür Winnie Puh gucken dem Videorecorder sei Dank.

Aber in paar Seiten in meinem derzeitigen Roman gingen schon noch.

Ich habe mir meine Club-Erwerbung geschnappt
Tante Dimity und der unbekannte Mörder
von Nancy Atherton
Über dieses Buch:
 · Ein Mord in Finch! Ein schwieriger Fall für Lori. Denn das Opfer, die erst kürzlich zugezogene Prunella Hooper, hatte sich durch ihre intrigante Art alle Dorfbewohner zum Feind gemacht. Doch der Neffe des Vikars und Tante Dimity stehen ihr zur Seite, und si kann diese Hilfe gut brauchen, denn sie stößt auf eine Mauer des Schweigens.

Meine Meinung
Tante Dimity-Geschichten sind wie ein warmer Schal den man sich umlegt, wenn einem kalt ist, sie wärmen einen durch mit ihrer zuckerigen Sicht auf die (Kunst-)Welt des englischen Landlebens, gesehen durch die rosarote amerikanische Brille.
Es ist eine sehr gemächliche Geschichte und es ist lustig Lori zu begleiten wenn sie anfängt sich mit den Dorfbewohnern zu unterhalten und all die Gerüchte auseinanderzusetzen.
Der Mord ist gelaufen und man erfährt nichts übers auffinden oder ähnliches, denn als Lori sich damit auseinandersetzt  ist das ganze schon 2 Wochen vorbei.
Ich würde den Krimi unter harmlos und nett ablegen. Ich lese so etwas ganz gerne.
Tante  Dimity ist mir nicht mehr so suspect wie zum Anfang und mir ist natürlich klar, das wenn ein Geist da mitwirbelt es sich immer auch um Vergangenheitsbewältigung handelt, auch in diesem Buch  geht es gena darum, um Geheimnisse die z.T. sehr weit zurückreichen.
Ich bin kurz vorm ende und die Hyänen zerfleischen sich grad gegenseitig sehr nette Idee die Dorfbewohner aufeinander loszulassen *ggg*
So nun bin ich auf den Täter gespannt ...


LG AnjaB

Verliebte sehen sich an, Liebende blicken in die gleiche Richtung
Antoine de Saint-Exupéry

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2148
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #739 am: 25. August 2008, 08:02:42 »
Hallo zusammen!

@Susanne:
Und hast Du den Jackson-Thriller schon gelesen??
Wie gefällt Dir der S.P.Roman. Ich warte sehnsüchtig, den neusten "Kalt erwischt" in die Hände zu bekommen.
Hatte als ERsatz aber die Jamie-Swift-Reihe gelesen. Auch sehr nett, aber nicht ganz so chaotisch.

@Uschi!
Leichenraub ist ja kein Jane Rizoli-Band. KAnnst du ihn trotzdem empfehlen.

@Anja
Zitat
weil meine zwei  Power-Zickchen nicht raus durften
SEHR nette Bezeichnung  :->, wie gut, daß ich keine Kinder habe  :zwinker:

Zitat
Ich habe mir meine Club-Erwerbung geschnappt
Tante Dimity und der unbekannte Mörder
Die ersten beiden Bücher subben bei mir, kommen aber demnächst dran, bin schon mächtig gespannt.

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline uschi

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 3486
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #740 am: 25. August 2008, 10:33:09 »

@Uschi!
Leichenraub ist ja kein Jane Rizoli-Band. KAnnst du ihn trotzdem empfehlen.

Hallo Silke,

ich habe das Buch inzwischen durch, mir hat es sehr gut gefallen, obwohl es tatsächlich kein weiterer Rizzoli-Band ist. Es gibt 2 Handlungsebenen, die eine spielt in der Gegenwart, die andere in der Vergangenheit so um 1830. Die Story in der Gegenwart verblasst allerdings ein wenig, dafür ist die Hauptgeschichte in der Vergangenheit um so spannender, ich hatte den Bösewicht bis zum Ende (Auflösung) nicht erraten. Ansonsten geht es um die medizinische Versorgung 1830 und einem Serienmörder, da kann ich nur sagen, bin ich froh, dass ich in dieser Zeit nicht gelebt habe, ist aber trotzdem sehr interessant geschildert. Da TG auch Szenen wie Arm abnehmen usw. sehr detailliert beschreibt, sollte man doch schon eher einen robusten Magen haben.  :-> Aber es ist ein Buch, das ich mit reinem Gewissen weiter empfehlen kann.

Liebe Grüße
Uschi
Liebe Grüße
Uschi

Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling. Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen. (Lao-Tse)

Offline SilkeS.

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2148
    • SilkeS. SUB
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #741 am: 25. August 2008, 11:54:35 »
Hallo Uschi!

Danke für Dein Statement. Hört sich jetzt für mich aber nicht wirklich verlockend an... ich glaube bei dem Band setzt ich aus.

Gruß SilkeS.
Mein Blog
Mein Blog - Kommtar erwünscht

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #742 am: 25. August 2008, 16:39:07 »
Hallo Ihr Lieben,

@Anja: Die Tante Dimy Bücher mag ich auch sehr gerne. Wenn ein wenig mystische Elemente in Büchern vorkommen (wo ich nicht vor lauter Grusel umfalle), ist das immer eine nette Zugabe. Zwar sind die Bücher eher "leise" Bücher für mich, aber trotzdem nett für zwischendurch.

@Uschi: Das freut mich, daß Dir Leichenraub gefallen hat  :knuddel:.

@Silke: Wegen dem Jackson werde ich noch nachschauen und dann gebe ich Dir Bescheid. Warum willst Du denn bei T.G. aussetzen. Ich finde das Thema hört sich trotzdem Fehlen der Protas super spannend und intressant an.

Liebe Grüße
Susanne
« Letzte Änderung: 25. August 2008, 18:09:16 von Susanne »

Offline Marmotte

  • Kaminkehrer
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 193
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #743 am: 25. August 2008, 17:56:07 »
Hallo Anja, hallo Susanne,

da schließe ich mich gerne an: Die Dimity-Bücher sind für mich so richtige Wohlfühlbücher: Mit einem Tee oder einen Rotwein in den Lesesessel kuscheln und das Buch am Ende mit dem guten Gefühl zuklappen, dass die Welt doch gar nicht so furchtbar schlecht ist  :zwinker:

Lieben Gruß,
Marmotte

Offline AnjaB

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 590
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #744 am: 25. August 2008, 19:24:19 »

Hallo zusaMMEN
( ich hasse die caps taste  :meckern:)

@Anja
Zitat
weil meine zwei  Power-Zickchen nicht raus durften
SEHR nette Bezeichnung  :->, wie gut, daß ich keine Kinder habe  :zwinker:


Gestern waren sie wirklich schlimm :teufel:  Aber lieb sind sie dann doch  :-)
Und Kinder sind schon was schönes, allerdings hat man dann halt zwischendrin gar keine Ruhe mehr :heul:

Ah Familie kommt heim ich hör das Auto, später noch ein paar Zeilen
LG
AnjaB


Verliebte sehen sich an, Liebende blicken in die gleiche Richtung
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Silvia

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 449
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #745 am: 26. August 2008, 06:59:37 »
Hallo Silke !

@Susanne:
Und hast Du den Jackson-Thriller schon gelesen??
Ich bin jetzt durch.
Tja, was soll ich sagen, es war nicht schlecht, aaaaber für meinen Geschmack etwas zu langatmig.
So knapp in der Hälfte dachte ich: Wird das jetzt noch was ??   :kopfkratz:
Ich würde eine (3+) vergeben. Schade eigentlich, aber ich hab auf jeden Fall schon bessere gelesen.
Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß damit. Bin gespannt, wie es dir gefällt.

LG Silvia

Offline AnjaB

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 590
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #746 am: 27. August 2008, 23:12:53 »

Ah Familie kommt heim ich hör das Auto, später noch ein paar Zeilen
LG
AnjaB




Sehr viel später  :rotwerd:

Also Tante Dimity hab ich ausgelesen, beide Bände die ich neu gekauft hatte.
Der unbekannte Mörder hatte einen ziemlich überraschenden Schluß, und der Erpresserband den ich im Anschluß gelesen habe war auch sehr überraschen, typisch Tante Dimity mit jeder Menge  Vergangenheitsbewältigung.
Jetzt hab ich aber erstmal genug von dieser Welt, die mir trotz aller Dramen die sich abspielen so Puderzuckersüß daherkommt.
Ich werde nun erstmal eine Krimipause einlegen und mich ins Genre der Mantel-und Degen-Romane begeben :winke:

LG
AnjaB

Verliebte sehen sich an, Liebende blicken in die gleiche Richtung
Antoine de Saint-Exupéry

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #747 am: 04. September 2008, 11:55:04 »
Hallo Silke,

So, ich habe es dann endlich einmal geschafft nachzuschauen. Den Jackson habe ich wohl schon gelesen. Ganz dunkel erinnere ich mich auch noch daran.

Liebe Grüße
Susanne

Offline ClaudiC

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 694
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #748 am: 04. September 2008, 13:23:34 »
Ich lese gerade


[isbn]3404155548[/isbn]

Ich bin schon fast fertig und muss sagen, dass es wirklich super-spannend ist.

LG
ClaudiC

Offline Susanne

  • Kaminkehrer
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 2395
Re: Aktuelles Lesefutter
« Antwort #749 am: 04. September 2008, 17:18:02 »
Hallo Claudi,

Das macht mich ja einfach nur noch neugieriger auf das Buch. Aber ich glaube Kathrin und ich sind erst einmal schwer mit LR eingedeckt. Mal schauen wann wir es schaffen, daß Buch zu lesen.
Schreibst Du eine Rezi zu dem Buch  :schmusen:???

Liebe Grüße
Susanne