Arden, Tom: Das blaue Juwel

Band 8 “Der Kreis des Orokon”

Originaltitel: Sisterhood of the Blue Storm (Part 3-5)
Verlag:
Blanvalet
erschienen:
2002
Seiten:
374
Ausgabe:
großformatiges TB
ISBN:
3442241731
Übersetzung:
Wolfgang Thon

Klappentext:

Jem und Raj sind Gefangene des See-Ouabin auf dessen Schiff “Todesflamme”. Nach einem heftigen Seegefecht wird Jem an eine einsame Insel gespült, wo ihm der Einsiedler Robander Selsoe wichtige Hinweise für seine Suche nach dem blauen Kristall gibt: Mitten im Ozean entspringt der blaue Sturm. Zu diesem “Auge des Sturmes” soll Jem reisen, wenn er das magische Juwel erringen will. Mit Unterstützung des Gottes Orcan, eines Sohns der Göttin Javander, die sehnsüchtig ihre Befreiung erwartet, macht er sich auf den Weg. Unterwegs sind zahllose Hindernisse zu überwinden, aber dafür wird er mit Raj und Regenbogen wieder vereint. Schliesslich erreichen sie den legendären Ort im Ozean und bemerken zu ihrem Erstaunen, dass über dem “Auge des Meeres” eine Insel schwebt. Dort wird die Göttin Javander gefangen gehalten. Jem und seine Freunde waren noch nie so nah daran, den blauen Kristall zu erlangen, doch sie sind umzingelt von Feinden und Gefahren.

Rezension: folgt

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.