Fröhlich, Susanne: Frisch gepresst

Band 1 Andrea Schnidt Serie

Verlag:
Ullstein
erschienen:
2000
Seiten:
220
Ausgabe:
Taschenbuch
ISBN:
3548252265

Klappentext:

Die Geburt ist die schönste Erfahrung im reichen Leben einer Frau – sagen vor allem die Männer, die sich selbst für einen lächerlichen Weisheitszahn drei Spritzen verpassen lassen. Produktiver Schmerz? Wie ein Spaziergang? Andrea Schnidt jedenfalls macht bei ihrer Entbindung ganz andere Erfahrungen. Obwohl sie nichts toller findet als Ärzte, hat sie bei der Geburt eher das Gefühl, “das kleine Arschloch” Dr. Wiedmann zwinge sie, eine Wassermelone aus ihrem Unterleib zu pressen.

“Frisch gepreßt” ist ein wunderbar witziges, ehrliches und verblüffendes Buch über das seltsame Leben im Krankenhaus, über Ärzte im Noteinsatz, Schwestern mit Oberlippenbart und reizende Zimmergenossinnen. Aber auch über Fruchtblasen-Paranoia im Supermarkt, denkwürdige Einsichten während der Entbindung und die erste Pizza danach.

Und nicht zuletzt ist “Frisch gepreßt” auch ein Buch über Männer – über Männer, die eine Kreuzung sind aus Heinz Schenk und Heiner Lauterbach, und über den zugehörigen Sex mit ihnen, über tollpatschige Kerle, die Vater werden wollen, und über Mediziner, die sich als Juristen entpuppen

Rezension:

Ein Mini-Buch zum Kaputtlachen – so könnte man den Roman von Susanne Fröhlich in kurzen Worten beschreiben. Wie Andrea die Geburt ihres Kindes und die Woche nach der Geburt im Krankenhaus übersteht, dabei immer wieder in Rückblenden von Beziehungskatastrophen, dem Kennelernen von Christoph, dem nun frisch gebackenen Vater, der ihr anstatt Einkaräter Pralinen zur Geburt schenkt, erzählt, das bringt Susanne Fröhlich frisch, locker und eben “fröhlich” von der Leber weg rüber. Das Buch ist wirklich sehr dünn und hält keinen Abend, aber es unterhält prima. Für werdende Mütter natürlich ein klasse Geschenk, aber auch für alle diejenigen, die nicht gerade Mutter, schwanger oder sonst was sind, ein tierischer Spaß.

Note: 2

schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.