Jordan, Ricarda: Der Eid der Kreuzritterin

Gekürzte Lesung
Sprecher:
Anuk Ens
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Audio)
erschienen:
2010
Ausgabe:
CD (6)
Laufzeit:
444 Minuten
ISBN: 3785743963

Klappentext:

Mainz und Köln, 1212: Zwei junge Frauen lehnen sich auf gegen ihre arrangierte Zukunft. Zur gleichen Zeit verlassen zwei junge Männer mit einem geheimen Auftrag den Orient. Die vier geraten in das Räderwerk einer unglaublichen Verschwörung, die im Vatikan ihren Ursprung zu haben scheint …

Rezension:

Dieses Hörbuch ist wirklich sehr schön.  Die Stimme von Anuk Ens ist sehr angenehm und sie liest auch mit einer unaufdringlichen Betonung. Dazu beginnt die erste CD mit einer stimmungsvollen mittelalterlichen Musik, die sich am Ende jeder CD wiederholt.

Am Anfang werden viele Protagonisten eingeführt und ich hätte mir beim weiteren zuhören, doch ein kleines Personenverzeichnis in der CD Hülle gewünscht. Besonders da ich im Verlauf der Handlung gemerkt habe, dass ich der einen oder anderen Figur am Anfang etwas mehr Aufmerksamkeit hätte schenken sollen. Die Handlung ist sehr komplex und die Schauplätze und Personen wechseln am Anfang sehr häufig, daher verliert man zu Beginn doch etwas den Überblick. Allerdings legt sich diese Unruhe, die beim ständigen Szenenwechsel am Anfang entstanden ist, schon am Ende der zweiten CD und man kann wundervoll in die Geschichte eintauchen.

Die Handlung hat alle Zutaten die man in einem historischem Roman erwartet. Es geht um Glaube, Liebe, Abenteuer und Fanatismus. Ich hatte zwischenzeitlich mal das Gefühl, dass ich hier nur eine gut verpackte Dreiecksgeschichte serviert bekomme, aber dieser Eindruck verflüchtigte sich dann doch recht schnell. Dafür hat die Autorin einfach zu viele verschiedene Schauplätze in ihrer Handlung geschaffen. Dabei treten dann auch manches mal die Liebesgeschichten, die sehr geschmackvoll beschrieben sind, etwas in den Hintergrund.

Man erkennt wie gesagt, beim Zuhören recht schnell die verschiedenen Schauplätze und Handlungsstränge da die Sprecherin winzig kleine Pausen vor jedem neuen Abschnitt oder Kapitel macht. Die Handlung selbst ist von der Autorin so schön fließend aneinander geknüpft, so das man den Protagonisten problemlos auf ihrer abenteuerlichen Reise folgen kann.  Mit ihrem angenehmen Lesestil hat Frau Ens meinen Geschmack wirklich getroffen und darum kann ich dieses Hörbuch auch nur wärmstens empfehlen.

Note: 2+

schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere