Kiesow, Ulrich: Der Scharlatan

Band 1 “Das schwarze Auge

Verlag:
Heyne
erschienen:
1995
Seiten:
364
Ausgabe:
Taschenbuch
ISBN:
3453086767

Klappentext:

Als Selissa, die beste in der Eliteeinheit der Ferdoker Lanzenreiterinnen, des Verrats und des Mordes bezichtigt wird, wenden sich selbst ihre Freunde und Kampfgefährtinnen von ihr ab. Einzig ein Junker aus dem Bornland und ihre Stallmagd halten noch zu ihr – und der Scharlatan, ein alter Jahrmarktzauberer, den das Leben verbittert hat. Mit Schwert und Magie zieht die seltsame Schar tapfer in den ungleichen Kampf um Selissas Ehre und Erbe.

Rezension:

Ich kannte die drei Rollenspiele für den PC und da ich sowieso gerne Fantasy lese und mir die Welt des Schwarzen Auges gefiel, habe ich mir den ersten Roman zugelegt. Ich war wirklich überrascht, denn “Der Scharlatan” ist sehr gelungen. Die Charaktere haben so ihre ganz eigene verschrobene Persönlichkeit und die Geschichte ist interessant und spannend. Ich denke aber auch, daß Kiesow ein guter Kenner der aventurischen Welt ist, da er diese Romanreihe ins Leben gerufen hat. Mittlerweile ist er leider verstorben, aber es gibt noch einige andere Folgen aus seiner Feder.

Note: 2

schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere