Kehrwoche #1 – Blogroll

linksMeine Blogroll findet Ihr im Fuß der Seite und ich habe sie so eingestellt, dass sie immer die drei Blogs mit den aktuellsten Beiträgen anzeigt. Sie sieht also immer anders aus, je nachdem, wer gerade etwas Neues geschrieben hat. Meine vollständige Blogroll besteht aus folgenden Blogs (in alphabetischer Reihenfolge):

Bibliophilin
Brösels Bücherregal
Buzzaldrins Bücher
Damaris liest
Darkstars Fantasy News
Die Liebe zu den Büchern
Herzpotenzial
Karthauses Bücherwelt
Kates Leselounge
Klappentexterin
Literaturen
Primaballerinas books
Readpack
Schöne Seiten
Tumble:read
Verlorene Werke
Who is Kakfa?

Ein zwei Blogs habe ich von meiner Liste geschmissen, weil sie entweder schon lange nicht mehr aktualisiert worden sind oder sogar ganz verschwunden waren oder weil sie zu viele Bücher vorgestellt und rezensiert haben, die nicht (mehr) meinem Beuteschema entsprechen und mir auch ansonsten keinen Anreiz bieten. Außerdem mag ich es ganz ehrlich nicht, wenn mir bunte blinkende Schmetterlinge und lilafarbene Hintergründe mit grüner Schrift begegnen. Was mir übrigens niemals ins Haus kommt, sind Bücherblogs mit Deppenapostroph im Blogtitel. Wir sind hier natürlich nicht bei der Duden-Polizei und ich selbst mache sicherlich auch so manchen Fehler, aber irgendwo hört es auch auf. Bei “Steffi’s Bücherkiste” kräuseln sich mir die Zehennägel.

Neu in den letzten Tagen entdeckt und deswegen heute hinzugefügt habe ich:

Bücherkaffee
Die Leserin
Kaffeehaussitzer
little words
Papiergeflüster
Umblättern
54books

Wieso ich all diesen Blogs folge? Aus ganz unterschiedlichen Gründen. Bei einigen liege ich lesetechnisch voll auf einer Wellenlänge (z.B. Readpack), bei anderen mag ich die Schreibe frei von der Leber weg (z.B.Brösels Bücherregal), andere helfen mir über meinen Tellerrand zu schauen (Buzzaldrins, Kaffeehaussitzer, etc.) und bei einigen fühle ich mich einfach aufgrund des Layouts sofort so wohl, dass es mich animiert hat weiterzustöbern (z.B. little words). Erstaunlicherweise sind es viele Blogs, die ich erst in den letzten Monaten entdeckt habe. Alte Weggefährten sind kaum noch vorhanden, mir aber gerade deswegen so teuer (Verlorene Werke, Darkstars Fantasy News).

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.